Wolfsburg gegen Eintracht: Vorhersage

Wolfsburg eintracht bundesliga sept

Unsere Prognose

Unentschieden
Wetten auf Wettigo Sport
Wettbewerb Bundesliga
Datum 30. September, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden
Quoten 3.50 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 350 CHF)
Buchmacher Wettigo Sport

Die besten Quoten

Wettigo sport 3.50 Wettigo Sport Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 350 CHF gewinnen. Wetten
Bet Sports 3.50 1Bet Sports Hier kann man mit 100 EUR Einsatz 350 EUR gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 3.40 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Wolfsburg hat in der Bundesliga bisher drei von fünf Partien gewinnen können. Auch wenn es am Wochenende eine Niederlage in Dortmund gab, ist man in der Autostadt mit dem Start zufrieden.
  • Nach fünf Spieltagen ist die Eintracht weiterhin ungeschlagen, dies schafften sonst nur Bayern, Leverkusen und Dortmund. Die Eintracht stellt mit nur drei Gegentoren die beste Abwehr.
  • Beide Mannschaften haben Probleme im Angriff. Während Wolfsburg zu abhängig von Wind, der fünf der sieben Treffer erzielte, ist, hat die Eintracht mit nur vier Toren die schwächste Offensive.
#VereinSpSUNDP
7.Wolfsburg530219
8.Eintracht514017

Vorhersage

Ein Blick auf die Tabelle und man erkennt, dass die Partie Wolfsburg gegen Frankfurt ein Duell zweier gleichwertiger Mannschaften werden wird. Am vergangenen Wochenende blieben beide Teams torlos, Wolfsburg verlor 0:1 beim BVB, während die Eintracht beim 0:0 gegen Freiburg immerhin einen Punkt gewinnen konnte.

Beide Mannschaften tun sich sehr schwer, Torchancen zu kreieren, haben aber andererseits eine kompakte Defensive. Auch weil die letzten beiden Spiele gegeneinander in Wolfsburg keinen Sieger fanden, ist unsere Wett-Prognose für Wolfsburg gegen Eintracht ein Unentschieden.

 

Wettquoten

Wolfsburg konnte bisher beide Bundesligaheimspiele gewinnen und ist auch deshalb mit einer Quote von 2.10 bei den Buchmachern der Favorit auf den Sieg. Aber da es in der Offensive bei den Wölfen knirscht, glauben wir nicht so recht an einen Heimsieg. Ein Sieg der Eintracht wird mit 3.30 als möglich aber recht unwahrscheinlich bewertet.

Unser Wett-Tipp ist ein Unentschieden, was aufgrund der letzten Resultate in der Liga und gegeneinander statistisch als wahrscheinlich gelten kann. Hier gibt es eine sehr interessante Quote von 3.50!

Wolfsburg📊Eintracht
2.103.50 3.30
Doppelte Chance:
1.32
(1X)
1.32
(12)
1.70
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.85
Unter 2,5 Tore: 1.90
Beide Teams treffen - Ja: 1.70
Beide Teams treffen - Nein: 2.00

 

Wolfsburg

Trainer Niko Kovač legt von je her grossen Wert auf Fitness und Laufleistung seiner Teams. Daher überrascht es nicht, dass die Wölfe mit 120,00 km pro Spiel im Schnitt 3,5 km mehr laufen als der Gegner. Allerdings liegt Wolfsburg in anderen wichtigen Statistiken wie Zweikampfquote, Passgenauigkeit, Torschüsse und erzielte Treffer pro Spiel unter dem Ligadurchschnitt. Gegen Dortmund wurde ersichtlich, dass die Offensive kaum in Erscheinung tritt, wenn Mittelstürmer Wind vom Gegner aus dem Spiel genommen wird.

Letzte Spiele
23.09. Dortmund - Wolfsburg 1:0 Bundesliga
16.09. Wolfsburg - Union Berlin 2:1 Bundesliga
02.09. Hoffenheim - Wolfsburg 3:1 Testspiel
26.08. Köln - Wolfsburg 1:2 Bundesliga
19.08. Wolfsburg - Heidenheim 2:0 Bundesliga

Durch den langfristigen Ausfall von Lukas Nmecha bleibt die Personallage im Angriff angespannt. Als Ersatz wurde aus Lyon Amin Sarr ausgeliehen, der aber bisher komplett enttäuschte. In Dortmund kam er nach seiner Einwechslung auf nur sieben Ballkontakte, keiner seiner vier gespielten Pässe kam bei einem Mitspieler an.

Um der Offensive mehr Schwung zu geben, könnte Trainer Kovač auf den Aussenpositionen wieder auf Gerhardt und Wimmer setzten, da weder Tomas noch Cerny gegen den BVB überzeugen konnten. Positiv ist, dass auf die Abwehr vor Torwart Casteels, dem notenbesten Wolfsburger, Verlass ist.

SpielerGrund
Felix Lange Knöchelverletzung
Kilian Fischer Knie-OP
Lukas Nmecha Knieverletzung

 

Eintracht

Nach fünf Spieltagen stehen für die Eintracht ein Sieg und vier Remis zu Buche. Die Abwehr um den neuen Chef Robin Koch steht hervorragend und die neuen Mittelfeldspieler Shkiri und Larsson sind sowohl kämpferisch als auch spielerisch durchaus eine Bereicherung für die Eintracht.

Da mit Kolo Muani, Lindström und Kamada die drei Topscorer der letzten Spielzeit den Verein verliessen, überrascht es nicht, dass sich die neuformierte Offensive noch finden muss. Der ebenfalls neue Trainer Toppmöller ist noch auf der Suche nach der idealen Angriffsformation. Allerdings zeigt der Trend nach oben.

Letzte Spiele
24.09. Eintracht - Freiburg 0:0 Bundesliga
21.09. Eintracht - Aberdeen 2:1 Europa Conference League
16.09. Bochum - Eintracht 1:1 Bundesliga
07.09. Eintracht - Wiesbaden 3:1 Testspiel
03.09. Eintracht - Köln 1:1 Bundesliga

Personell ist im Vergleich zum 0:0 gegen Freiburg bei der Eintracht mit einigen Wechseln zu rechnen. Während die Abwehr wieder von Koch, Pacho und Tuta gebildet werden wird, wird Trainer Toppmöller in der Offensive wohl umstellen. Im Mittelfeld sollte wieder Götze beginnen, um mehr Kreativität zu erzeugen.

Eine besondere Rolle könnte Alario zukommen. Nachdem er letzte Saison hinter Kolo Muani und Borré, die beide den Verein verliessen, nur Nummer drei als Mittelstürmer war, ist er nun zu einer Art Hoffnungsträger geworden. Trainer Toppmöller stellt dem Argentinier, der nach langer Verletzungspause wieder im Mannschaftstraining ist, zumindest einen Joker-Einsatz in Aussicht.

SpielerGrund
Kristijan Jakić Knieveletzung
Sebastian Rode Wadenverletzung
Mehdi Loune Kreuzbandriss

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. Wolfsburg
4-5-1
Eintracht
3-6-1
Pos.
Tw. K. Casteels K. Trapp Tw.
Abw. Rogério Tuta Abw.
Abw. M. Jenz R. Koch Abw.
Abw. M. Lacroix W. Pacho Abw.
Abw. J. Maehle E. Shkiri Mittelf.
Mittelf. M. Arnold H. Larsson Mittelf.
Mittelf. M. Svanberg M. Götze Mittelf.
Mittelf. Y. Gerhardt F. Chaïbi Mittelf.
Mittelf. L. Majer J. D. Ebimbe Angr.
Mittelf. P. Wimmer A. Buta Mittelf.
Angr. J. Wind O. Marmoush Angr.
Wetten auf Wettigo Sport

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/zurich-st-gallen-super-league-april-24.jpg

Gegen St. Gallen will der FC Zürich den fünften Platz in der Swiss Super League verteidigen. Der Gegner kommt allerdings mit Rückenwind ins Stadion Letzigrund. Erfahren Sie mehr

Sieg für Zürich
Expertenprognosen
China gp 21. April, 9:00 Uhr China GP 2024: Vorhersage
Eintracht augsburg bundesliga april 19. April, 20:30 Uhr Eintracht vs. Augsburg: Vorhersage
Bayern arsenal champ league april 17. April, 21:00 Uhr Bayern gegen Arsenal: Vorhersage