Warcraft 3-Wetten: Alles über den spannenden eSport

Warcraft 3 Wetten

Warcraft III: Reign of Chaos ist ein Strategiespiel der Warcraft-Reihe und die Fortsetzung von Warcraft II: Tides of Darkness. Am 28. Januar 2020 wurde eine überarbeitete Version des 3. Teils des eSport-Spiels auf den Markt gebracht. Diese nennt sich Warcraft III: Reforged.

🧐 Was hat sich gegenüber der alten Version geändert?

Das Gameplay des Originals blieb erhalten, hauptsächlich konzentrierten sich die Macher auf die Änderungen im Multiplayer-Modus. Spieler, die bereits den ursprünglichen Client nutzten, können unteranderem mit Reforged-Spielern spielen. Wer eine klassische Lizenz besitzt, kann auf die Classic Graphics-Einstellung ohne Kauf zugreifen. Die einzelnen Missionen wurden visuell aktualisiert, die Karten blieben grossteils erhalten. Leider fehlen einige Funktionen wie animierte Hintergründe oder das Speichern von Wiederholungen. Neu sind die drei verschiedenen Schwierigkeitseinstellungen. Der Story-Modus richtet sich an neue Spieler, der Hardmodus ist für Profis, und dort darf niemand Cheats verwenden.

📜 Die Handlung von Warcraft III

Warcraft III gliedert sich in fünf aufeinanderfolgende Kampagnen, die inhaltlich identisch sind. Das erste Kapitel, der Auszug der Horde, ist die Einführung und relativ kurz. Die weiteren vier Kapitel steigern sich in der Schwierigkeit und sind in diese Fraktionen eingeteilt:

Die Geissel von Lordaeron: Hier handelt sich alles um Prinz Arthas, der gegen Orks und untote Geisseln kämpft. Später führt Arthas einen Kreuzzug gegen die Geisseln, obwohl er gegen die Untoten gewann, wird er durch ein dämonisches Schwert verdorben und ermordet seinen Vater.

Pfad der Verdammten: In diesem Teil agiert Arthas als Anführer der Untoten. Gemeinsam mit Lich Kel'Thuzad zerstört er das Menschenreich und das der Elfen. Er ebnet der dämonischen Armee den Weg.

Die Invasion von Kalimdor: Hier dreht sich alles um Orks, die vom Häuptling Thrall angeführt werden. Das Volk möchte auf dem wilden Kontinent Kalimdor eine neue Heimat aufbauen, treffen dort aber die Urbevölkerung und lösen einen Bürgerkrieg aus. Ein Orakel prophezeit, dass sich die Orks und Menschen zusammentun sollen, um gegen die brennende Legion zu kämpfen.

Ende der Ewigkeit: Im letzten Abschnitt dreht sich alles um den Kampf der Nachtelfen gegen die dämonische Invasion. Am Ende schliessen die Elfenanführer, die Malfurion und Tyrande ein Bündnis mit den Orks und Menschen, um die Dämonen zu vernichten. Sie stellen dem Anführer Lord Archimonde eine tödliche Falle.

Warcraft III als Mehrspieler-Modus

Warcraft III wurde bereits in der ursprünglichen Version als Mehrspieler-Modus auf den Markt gebracht. Im Jahr 2005 wurden pro Woche rund zwei Millionen Spielrunden erfasst. Battle.net erstellt Paarungen aus jenen Spielern, die vom Niveau zusammenpassen. Mittlerweile gibt es zahlreiche selbsterstellte Karten und unterschiedliche Spielmodi. Entscheidet man sich für die Arenen, erhalten die Spieler einen Charakter und kämpfen gegeneinander. Beim Footmen werden verschiedene Einheiten aufeinander losgelassen. Für jede getötete Einheit gibt es Godl und damit kann man seine eigenen Einheiten erweitern. Beim Modus Hero Defences gilt es grosse Einheiten abzuwehren, die computergesteuert werden. Je mehr Erfahrungen und Geld man sammelt, desto stärker der Held. Die speziellen RPG-Karten ermöglichen es, Charaktere zu entwickeln und zu speichern, welche man wiederum in einem neuen Spiel abrufen kann. Zudem gibt es den Modus Spawnings, wo Gebäude gebaut werden und in denen Einheiten ausgebildet werden. Sogenannte Forschungsgebäude. Auch gibt es Turmverteidigungs-Karten, Geschicklichkeitsspiele und vieles mehr.

Jeder, der sich ein Benutzerkonto anlegt, benutzt dieses fortan bei Kämpfen. Darin wird die Spielstärke gespeichert, die täglich in einer Rangliste veröffentlicht wird. Je weiter oben man sich befindet, desto eher wird man einen Clan finden, der mit einem zusammenarbeiten möchte. World of Warcraft ist schon seit vielen Jahren ein Hit und gehört zu den besten eSport-Spielen aller Zeiten.

💸 Warcraft III-Wetten: Auf was sollte man achten?

E-Sport-Arten sind nicht nur für jene interessant, die selbst spielen, auch Freunde der Sportwetten kommen auf ihre Kosten. Warcraft-Wetten sind seit langem ein fixer Bestandteil beim Buchmacher, wann immer ein grosses Event tagt. Möchten Sie auf Warcraft 3 wetten, sollten Sie sich folgende Tipps zu Herzen nehmen.

Wetten Sie bei einem starken Buchmacher

Wer erfolgreich wetten möchte, sollte sich einen Wettanbieter suchen, der Warcraft im Angebot hat. Dies ist die erste Voraussetzung. Zudem gilt es in Erfahrung zu bringen, welche Quoten der jeweilige Anbieter aufweist. Je nach Buchmacher können diese unterschiedlich hoch sein. Zugegeben, die meisten Werte liegen nah beieinander, aber jeder Cent mehr oder weniger, machen einen Unterschied. Achten Sie ferner darauf, ob der Buchmacher Gebühren oder Steuern verlangt. Diese schmälern wiederum den Gewinn und dies wäre kontraproduktiv.

Grundsätzlich gilt, dass Sie nur bei solchen Wettanbietern wetten, die lizenziert sind. Dort sind Sie gut aufgehoben, da die Anbieter seriös und fair agieren. Schliesslich müssen sich lizenzierte Buchmacher an sämtliche Regeln und Vorschriften halten. Wer viel Geld ins Wetten steckt, sollte sich über solche Dinge unbedingt Gedanken machen. Schliesslich möchten Sie am Ende eine Auszahlung erhalten.

Welche Wettarten gibt es bei Warcraft III?

Bei eSport-Arten gibt es häufig nur eine Wettform, die Siegwette. Sprich, Sie wetten auf Team A oder Team B. Manchmal werden Zwischenturniere angeboten, meist handelt es sich um das Finale. Hier kommt es ganz auf das Event an sich an. Am besten wagen Sie selbst einen Blick auf die Buchmacherseite, damit Sie einen Überblick erhalten. Siegwetten sind im eSport nicht so einfach, wie sie aussehen, weil die Teams meistens gleichstark sind. Am Ende handelt es sich meist um ein Kopf-an-Kopf rennen.

📈 So verbessern Sie Ihre Chancen beim Wetten

Gibt es Strategien, die man auf Warcraft III-Wetten anwenden kann? Das Turnier können Sie nicht beeinflussen, jedoch können Sie im Vorfeld dafür sorgen, dass Sie weniger Verluste erleiden. Die Dinge, die sich beeinflussen lassen, erfahren Sie jetzt.

Lesen Sie Statistiken

Wer bei Sportwetten gute Erfolge haben möchte, sollte im Vorfeld Statistiken lesen. Werfen Sie einen Blick auf die tägliche Tabelle, die die stärksten Spieler auflistet. In Sachen eSport ist es leider nicht so leicht an Informationen ranzukommen. Manchmal gilt es ein wenig zu recherchieren, damit Sie passendes Material finden. Es lohnt sich aber durchaus. Vergleichen Sie verschiedene Spieler, wie diese zueinanderstehen. Wann und wo haben diese gewonnen bzw. verloren? Je mehr Sie sich informieren, desto bessere Chancen geniessen Sie beim Wetten.

Beschäftigen Sie sich mit den Spielern

Auch hier ist es nicht so einfach herauszufinden, was die Spieler treiben. Beschäftigen Sie sich mit der Szene, abonnieren Sie Twitch-Kanäle und melden Sie sich in Foren an. Überall dort, wo über die Spieler gesprochen wird, erhalten Sie eventuell Hinweise. Je mehr Sie über die Gamer herausfinden, desto eher lässt sich einschätzen, wie gut diese spielen werden. Jemand, der zurzeit in Scheidung lebt, wird andere Leistungen bringen als einer, der verliebt ist. Ob dieser nun besser oder schlechter spielt, kommt auf die Art an, wie er die Situation verarbeitet. Die einen werden in Krisenzeiten besonders stark. Andere sind zu sehr abgelenkt.

Spielen Sie selbst einige Runden

Wir empfehlen Ihnen, das Spiel selbst zu starten, damit Sie einen Überblick erhalten, worum es in diesem Spiel eigentlich geht. Möchten Sie später bei Live-Wetten mitmachen, ist es umso wichtiger, dass Sie wissen, was Sache ist. Durch das eigene Spielen erkennen Sie die Taktiken und Aufgaben der Spieler. Sie können sich besser in diese hineinfühlen und Ihnen folgen. Auch sollten Sie sich Turniere ansehen und alte Aufzeichnungen analysieren. Kaum jemand wurde über Nacht ein Wettprofi. Lassen Sie sich Zeit und recherchieren Sie in Ruhe.

Nutzen Sie einen Bonus zum Einstieg

Viele Buchmacher bieten Neu- und Stammkunden eine Prämie an. Nutzen Sie diese für Ihre ersten Wetten, damit Sie ohne Risiko teilnehmen können. Zu beachten gilt bloss, dass es meist Mindestquoten einzuhalten gilt. Auch muss man jeden Bonus freispielen. Bevor Sie sich einen Bonus schnappen, lesen Sie die Bonusbedingungen, damit Sie alles richtig machen. Manchmal werden Einzahlungsboni vergeben, woanders gibt es gratis Wetten. Nutzen Sie jene Prämien, die am besten zu Ihnen passen.

Die besten Buchmacher für Warcraft-Wetten

1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

 

📅 Die nächsten Warcraft III-Turniere:

TermineEvent
28. Mai 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 1
29. Mai 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 1
4. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 2
5. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 2
11. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 3
12. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 3
18. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 4
19. Juni 2022 AWC Circuit Shadowlands Season 3 - Week 4

🏅 Die Top 3 Spieler laut Elo-Liste

Wie beim Schach, gibt es auch bei Warcraft III eine eigene Elo-Liste, in der sich die Spieler und deren ewige Punkte versammeln. Wir stellen Ihnen heute die Top 3 Gamer vor.

Platz 1: Happy - Elo-Score: 2751

Der beste Warcraft III-Spieler stammt aus Russland und nennt sich selbst Happy. Er spielte das Untoterennen und war während seiner Karriere bei einigen wichtigen Teams dabei. Evil Geniuses, Mousesports, Meet Your Makers und viele andere. Bei den Blizz Con 2007 erreichte den dritten Platz, bei den World Cyber Games 2009 und den Electronic Sports World Cup 2021 den vierten. Den grössten Erfolg erzielte er 2019, nach dem er sich den Finalsieg bei Warcraft Gold League holte. Im März 2020 wurde er von einigen Turnieren ausgeschlossen, weil er die Good Game-Webseite diskreditiert hat. Heute ist er erfolgreicher Streamer und spielt bei einigen Online-Turnieren.

Platz 2: Lyn - Elo-Score: 2669

Lyn gilt als einer der erfolgreichsten Spieler der letzten Jahre. Er gewann 2008 die Blizzcons und belegte bei den World Cyber Games 2009 und 2010 den dritten Platz. Zwischen 2007 und 2009 hatte er eine sehr erfolgreiche Karriere. Auch bei den World Cyber Games 2011 erlangte er den Sieg. Mehrmals wechselte er das Team, pausierte kurz und kam 2016 zurück.

Platz 3: Eer0 - Elo-Score 2644

Eer0 stammt aus China und wurde 1996 geboren. Er spielte eine Zeit für die Orcs und wechselte zu den Untoten. Über ihn ist nur wenig bekannt, fakt ist, dass er in der Elo-Wertung auf Platz 3 zu finden ist. Somit durfte er die letzten Jahre viele Erfolge feiern und wird uns wohl auch noch in Zukunft überraschen.

⁉️ FAQ – Häufig gestellte Fragen

🧐 Kann man auf eigene Spiele wetten?

Damit Sie auf sich selbst wetten können, müssen Sie erst einmal einem Team beitreten, das bei professionellen Turnieren spielt und beim Buchmacher gelistet wird. Grundsätzlich wird es nicht gerne gesehen, wenn man auf sich selbst oder auf befreundete Teams wettet. Korruptionsskandale landeten in der Vergangenheit bereits vor Gericht. Verzichten Sie besser darauf.

❓ Ist Warcraft III eine Alternative zu anderen eSport-Arten?

Warcraft ist beim Buchmacher eine starke Nummer und wird gerne gelistet. Ansonsten ist es Geschmackssache. Der eine mag DOTA, der andere Warcraft. Am besten schauen Sie sich verschiedene Spiele an und vergleichen diese.

❤️ Wie populär ist Warcraft 3?

Dmitry Kostin, der erfolgreiche Spieler Happy, holte sich bei dem DreamHack Open Finals 2021 den ersten Platz und gewann 50.000 Euro. Darüber war der Profi dankbar, doch seine Aussage im Anschluss war eher negativ besetzt. Laut ihm wird Warcraft 3 bald das Zeitliche segnen. Glaubt man den Gerüchten mancher Fans, kommt die neue Version nicht so gut an wie erhofft. Man darf gespannt sein, wie lange dieses Spiel noch aktiv sein wird.

🎓 Ist Warcraft 3 schwer zu erlernen?

Wer solche Spiele spielen möchte, sollte strategisch planen können. Auch ein gutes Taktgefühl hilft dabei die Gegner zu eliminieren. Testen Sie es, dann sehen Sie, ob es Ihnen gefällt oder nicht. Jeder hat einen anderen Geschmack in Sachen Spiele.

 

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Wenn man sich die jüngsten Trends vor dem Spiel Liverpool gegen Real Madrid ansieht, ist es schwer vorstellbar, dass es im Finale nicht zu einigen Toren kommt. Erfahren Sie mehr

Sieg Liverpool
Expertenprognosen
Mittwoch 6. Juli bis Sonntag 31. Juli Fussball Frauen EM 2022: Datum, Vorhersagen und mehr
Mittwoch, 25. Mai 2022, 21:00 Uhr Akuelle Quoten für das Conference League Finale
Dienstag, 24. Mai 2022, 2:30 Uhr Akuelle Quoten für Miami Heat gegen Boston Celtics