Europäischer Fussball in vollem Gange!

Europäische Top-Ligen Europäische Top-Ligen

Heute werfen wir einen kurzen Blick auf die fünf wichtigsten Fussballligen Europas und analysieren einige der Topspiele am kommenden Wochenende. Was können wir also vom nächsten Spieltag erwarten, nachdem so viele Starspieler nach Saudi-Arabien abgereist sind?

Die besten Buchmacher für Fussball-Wetten
1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

 

Premier League

Die Spurs müssen weiterhin auf ihren Schlüsselspieler Harry Kane verzichten, der am vergangenen Wochenende die Premier League verlassen und zu Bayern München gewechselt ist. In seiner Abwesenheit wird Richarlison die Offensive des Hauptstadtklubs anführen. Cristian Romero sollte für das Spiel am Samstag wieder fit sein, obwohl er sich beim 2:2-Unentschieden gegen Brentford verletzt hatte. Bryan Gil, Sessegnon, Bentancur und Torhüter Fraser Forster sind noch im Behandlungszimmer.

Die Red Devils hingegen haben es geschafft, die Schlüsselspieler Bruno Fernandes, Marcus Rashford und Casemiro im Sommer zu halten, und angesichts der Schwierigkeiten der Spurs in der Defensive sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf den Sieg der Gäste zu wetten. Sommerneuzugang Rasmus Hojlund fällt mit einer Rückenverletzung aus, während Anthony Martial für das Spiel fit sein sollte.

Die Citizens sind mit einem 3:0-Sieg gegen Burnley in die neue Saison gestartet, doch dieses Spiel wird alles andere als ein Spaziergang für den Titelverteidiger sein. Der wichtige Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne musste zum Saisonauftakt verletzungsbedingt passen, so dass Sommer-Neuzugang Mateo Kovacic in die Startelf rücken dürfte.

Der Kroate Josko Guardiol dürfte ebenfalls in der Startaufstellung stehen, doch wie immer gilt das Hauptaugenmerk dem überragenden norwegischen Stürmer Erling Haaland, der gegen die Clarets einen Doppelpack erzielte. Die Magpies hingegen hatten beim 5:1-Sieg gegen Aston Villa keine Probleme, und angesichts ihres Offensivpotenzials sind wir der Meinung, dass Wetteinsätze auf mehr als 2,5 Tore durchaus sinnvoll sind. Bei der Gastmannschaft fallen unter anderem Joe Willock, Emil Krafth und Javier Manquillo verletzt aus.

 

LaLiga

Im Estadio Benito Villamarin treffen Real Betis und Atletico Madrid in der wohl interessantesten Partie des zweiten Spieltags der LaLiga. Los Beticos wollen an den grossartigen 2:1-Sieg gegen Villarreal anknüpfen, doch gegen den aktuellen Tabellenführer steht ihnen am zweiten Spieltag eine schwere Aufgabe bevor. Willian Jose steht nach seinem späten Siegtreffer gegen das Gelbe U-Boot in der Startelf, während sowohl William Carvalho als auch Nabil Fekir mit Verletzungen ausfallen.

Die Rojiblancos hingegen konnten ihr Auftaktspiel gegen Granada (2:1) gewinnen, wobei Memphis Depay mit einem Wundertor das Spiel entschied. Die Truppe von Diego Simeone will die Tabellenspitze behalten, doch die Mannschaft von Manuel Pellegrini in Sevilla zu schlagen, ist leichter gesagt als getan.

Alles in allem ist eine Punkteteilung zu erwarten. Der erfahrene Mittelfeldspieler Koke befindet sich zusammen mit Jose Gimenez und Reinildo Mandava im Behandlungsraum, während der niederländische Stürmer Depay wieder in die Startelf zurückkehren dürfte.

 

„Die lukrativen Verträge locken nach wie vor grosse Namen in die Saudi Pro League, was sich auf die Gesamtqualität der Top-5-Ligen Europas auswirken könnte.“

 

Serie A

Da es in Italien an diesem Wochenende kein echtes Spitzenspiel gibt, steht immerhin ein Derby zwischen zwei Vereinen aus der Lombardei auf dem Programm.

Nach dem verpassten Gewinn des Scudetto in der vergangenen Saison will Inter am Samstagabend gegen Monza einen guten Start in die Serie A hinlegen.

Die Nerazzurri haben sich für die kommende Saison viel vorgenommen, und die Neuverpflichtungen Juan Cuadrado, Marcus Thuram, Yann Sommer, Kristjan Asslani und Marko Arnautovic sind sicherlich in der Lage, dem Team dabei zu helfen, die glorreichen Tage ins Stadio Meazza zurückzubringen. Verteidiger Francesco Acerbi fällt mit einer Muskelverletzung für den Saisonauftakt aus.

Die Biancorossi hingegen haben sich beim letzten Aufeinandertreffen in Mailand gegen Inter durchgesetzt und wollen sicher, dass sich die Geschichte wiederholt. Diesmal sollte jedoch ein Heimsieg in Betracht gezogen werden, denn Inter hat sich im Sommertransferfenster gut verstärkt. Erschwerend für die Gäste kommt hinzu, dass Verteidiger Armando Izzo für das Spiel gesperrt ist.

 

 

Europäische Top-Ligen Europäische Top-Ligen

 

Bundesliga

Am Wochenende findet in Deutschland ein Spiel statt, das als hochkarätig bezeichnet werden kann.

Leverkusen hat am Wochenende im DFB-Pokal mit 8:0 gegen Teutonia Ottensen gewonnen, doch gegen die Roten Bullen haben die Leverkusener einen weitaus schwierigeren Brocken vor der Brust. Gustavo Puerta, Sardar Azmoun, Piero Hincapie und Patrik Schick fallen verletzungsbedingt aus, während Neuzugang Granit Xhaka gegen Leipzig sein Saisondebüt in derBundesliga geben dürfte.

Die Gäste hingegen strotzen nach dem 3:0-Sieg im DFL-Supercup gegen Bayern München regelrecht vor Selbstvertrauen. Angesichts des Offensivpotenzials der Leipziger sind wir der Meinung, dass Wetten auf ein Tor beider Mannschaften interessant sein könnten. Bei den Gästen ist Dani Olmo besonders zu beobachten, der beim Triumph in der Allianz Arena einen Hattrick erzielte, während Kampl, Haidara, Gulacsi und Baumgartner verletzt ausfallen.

 

Ligue 1

Die Ligue 1 hatte einen überraschenden Start in die neue Saison.

Nach der schwachen Leistung beim torlosen Unentschieden gegen Lorient will PSG am Samstagabend gegen Toulouse den ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Die Klubchefs haben es geschafft, Kylian Mbappe im Sommer zu behalten, aber Leo Messi und Neymar haben den finanzstärksten Verein Frankreichs verlassen. Auch wenn Toulouse beim 2:1-Auftaktsieg gegen Nantes eine gute Leistung zeigte, sollte ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden, da Kyilan Mbappe in die Startelf zurückkehrt.

Sowohl Nordi Mukiele als auch Presnel Kimpembe sind fraglich, während sich Nuno Mendes, Sergio Rico, Alesandre Lettelier und Juan Bernat noch nicht ganz erholt haben. Mittelfeldspieler Ibrahim Cissoko fällt dagegen mit einer Fussverletzung aus, dürfte aber der einzige Abwesende auf Seiten der Gastgeber sein. Im letzten Aufeinandertreffen im Stadium Municipal besiegte PSG Toulouse mit 3:0.

 

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore