Volleyball-Wetten: mischen Sie Satz für Satz mit

Volleyball tritt im Vergleich zu Fussball und Basketball vielleicht manchmal in den Hintergrund der Ballsportwetten. Davon sollte man sich nicht blenden lassen, denn Volleyball-Wetten machen richtig Spass & bieten viele Chancen!

🏐 Was ist Volleyball?

Was ist Volleyball?

Volleyball ist ein Rückschlagspiel. Mannschaften mit jeweils 6 Spielern (beim Hallenvolleyball; beim Beachvolleyball spielen 2 Spieler pro Team) spielen auf einem Feld, das durch ein Netz in der Mitte getrennt ist.

Beide Teams stellen sich auf einer der beiden Spielfeldhälften auf. Das Ziel ist es, den Ball auf den Boden der gegnerischen Mannschaft zu befördern. Landet der Ball auf dem Boden, erhält die entsprechende Mannschaft einen Punkt. Die restliche Zeit des Spiels befindet sich der Ball in der Luft – daher auch der Name „volley“, englisch für Flugball.

Während eines Volleyballspiels wird der Ball in erster Linie mit den Händen geschlagen oder an andere Spieler im Team gepasst. Pro Spielzug kann jedes Team den Ball insgesamt 3-mal berühren. – Anschliessend muss der Ball über das Netz befördert werden; entweder kommt es zu einem Punkt oder die andere Mannschaft ist am Zug und spielt weiter.

Geschichte – Volleyball & seine Anfänge

Das Volleyballspiel, ursprünglich "Mintonette" genannt, wurde 1895 von William G. Morgan erfunden. Morgan, ein Absolvent des Springfield College of the YMCA, entwickelte das Spiel als eine Kombination aus Basketball, Baseball, Tennis und Handball.

Interessant: 1900 wurde der erste Ball zum Volleyballspielen designed.

Die offensive Spielweise mit Aufschlag und Spike wurde erstmals 1916 auf den Philippinen demonstriert. Im Laufe der folgenden Jahre wurde deutlich, dass für Turniere einheitliche Regeln erforderlich waren, und so wurde 1928 der USVBA (United States Volleyball Association) gegründet.

Über die Jahre haben sich also immer mehr Regeln durchgesetzt. Erstmals olympisch war Volleyball 1964 – es fanden Volleyballspiele bei den Olympischen Spielen in Tokyo statt.

Seit 1996 gibt es bei Olympia auch Beachvolleyball-Wettbewerbe.

Die wichtigsten Regeln beim Hallenvolleyball

Es gibt einige Grundregeln, die Sie kennen sollten. Je besser Sie über den Sport Bescheid wissen, desto einfacher ist es Wetten zu platzieren. Hier sind die TOP 5 Regeln, die Sie kennen sollten:

  • Die Mannschaft hat 6 Spieler auf dem Spielfeld – 3 Spieler sind Spieler der vorderen Reihe und 3 Spieler der hinteren Reihe. In der Mitte steht der Libro, dieser trägt ein andersfarbiges T-Shirt & spielt nur in der hinteren Reihe.
  • Jede Mannschaft darf maximal drei Berührungen haben, bevor der Ball über das Netz geschlagen wird. (Ausnahme: Block zählt nicht als Berührung)
  • Ein und derselbe Spieler darf den Ball nicht zweimal hintereinander schlagen (Ausnahme: Block zählt nicht als Berührung).
  • Die Spieler der hinteren Reihe dürfen den Ball nicht in der vorderen Reihe angreifen. Wenn sie angreifen, müssen sie den Sprung hinter die Angriffslinie ausführen.
  • Der Ball muss zwischen den Antennen (oder deren gedachten Verlängerungen) hindurchfliegen, wenn er auf die andere Seite des Netzes fliegt.

Volleyball entwickelt sich weiter. Deswegen gibt es immer wieder kleine Änderungen oder neue Regeln, die für Volleyballwettkämpfe gelten.

📅 Die grössten & wichtigsten Volleyball-Events 2022

Jährlich finden eine ganze Menge Volleyball-Wettbewerbe statt. Fast jedes Land hat eine eigene Nationalmannschaft – aber auch auf nationaler Ebene gibt es viele Wettkämpfe.

Schweiz – Volleyball 2022

Volleyball ist auch in der Schweiz ein beliebter Sport. Jedes Jahr finden über 700 Volleyball-Turniere statt.

Im Hallenvolleyball gibt es die Nationalliga A, kurz NLA genannt, in der die besten Teams gegeneinander antreten. Durch diese Liga wird jedes Jahr sowohl für die Frauen als auch für die Männer der heiss begehrte Titel des Schweizer Meisters vergeben.

Die zweithöchste Schweizer Volleyball Liga ist die NLB, und die dritthöchste ist die 1. Liga. Je niedriger die Liga, desto mehr ist los: während in der NLA nur circa 10 Teams pro Saison antreten, gibt es in der 1. Liga an die 40 Mannschaften.

Ausserdem gibt es noch die 2., 3., 4. und 5. Liga, die alle zusammen die Regionalliga ausmachen. Hier treten die Mannschaften innerhalb ihrer Region gegeneinander an. Für die jüngeren und älteren Schweizer Volleyballspieler gibt es die Nachwuchs Schweizermeisterschaften und die Extraklasse für die Seniorinnen und Senioren. Man sieht also, dass die Schweizer richtige Volleyball-Fans sind und es definitiv allein auf nationaler Ebene sehr viel Gelegenheit gibt, auf Volleyball-Spiele zu wetten.

Der Schweizer Volleyverband heisst seit 2002 Swiss Volley. Der Verband organisiert die Liga, Pokalwettbewerbe, Supercup, die Schweizer Nationalmannschaft.

In der Schweiz finden diverse Wettkämpfe statt. Besonders wichtig sind die Spiele der Nationalliga A. Die Saison 2021/22 begann am 02. Oktober 2021. Das Finale fand am 26. März 2022 statt. Früher in diesem Jahr fand auch ein Beachvolleyballcup statt – der Mobiliar Volley Cup.

Europacup 2022

Der Europacup umfasst drei europäische Wettkämpfe, an denen auch Schweizer Mannschaften teilnehmen:

Interessant: Die Anzahl der teilnehmenden Teams aus der Schweiz wird über ein CEV-Ranking bestimmt.

CEV = Conédération Européenne de Volleyball

Diese Saison fand der CEV Europacup bereits statt. Im Finale standen zwei russische Teams:

VK Dynamo Moskau gegen VK Zenit Sankt Petersburg. Es gewann die Mannschaft aus Moskau.

Internationale Volleyballtermine 2022 – FIVB

FIVB = Fédération Internationale de Volleyball

Für die diesjährige Beachvolleyball-Saison 2022 stehen einige Termine fest:

EventDatumFrauen/Männer
Coppa Italia16.01. – 06.03.Männer
South American Club Men’s Championship02.03. – 06.03.Männer
FIVB Volleyball Nations League31.05. – 03.07.Frauen
FIVB Volleyball Nations League07.06. – 10.07.Männer
31st Summer Universiade26.06. – 07.07.Frauen
31st Summer Universiade26.06. – 07.07.Männer
FIVB Volleyball Nations League Finals13.07. – 17.07.Frauen
FIVB Volleyball Nations League Finals20.07. – 24.07.Männer
FIVB World Championships Netherlands-Poland 202223.09. – 15.10.Frauen
FIVB World CupGeplant: 26.08. – 11.09.Männer

Der nächste FIVB World Grand Champions Cup wird 2025 stattfinden. Aufgrund der Pandemie musste der Cup 2021 ausgesetzt werden.

Interessant: Die FIVB World League war ein Wettbewerb für Volleyballnationalmannschaften der Männer. Seit 2018 wurde die Weltliga durch die Volleyball Nations League ersetzt.

👕 Die stärksten & erfolgreichsten Volleyballteams 2022

Volleyballteams

Die meisten Länder haben eine Volleyballnationalmannschaft. Die Nationen selbst organisieren sich aber in Ligen & nur die besten Spieler sind Teil der Nationalmannschaft. Wir wollen einen Blick auf die besten Teams 2022 werfen:

Brasilien – Die Männer-Nationalmannschaft mit den meisten FIVB Punkten

Die brasilianische Nationalmannschaft ist eine Volleyballlegende. Sie haben bisher an allen Olympischen Spielen teilgenommen und 3-mal gewonnen.

Ausserdem haben sie 3 Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und beim Weltpokal gewonnen. Jährlich beweisen sie ihre Stärke & Dominanz bei der Südamerikameisterschaft – diese haben sie bis auf einmal (1964 in Buenos Aires) noch nie verloren. Seit 2005 sind die Brasilianer auf Platz 1 der FIVB-Liste.

Momentan hat das brasilianische Team vielversprechende Spieler an Bord. Die besten Spieler im Team sind aktuell Lucarelli & Wallace.

Polen – eine starke Männernationalmannschaft

Polen hat im Vergleich zu Brasilien historisch gesehen noch nicht so viele Titel geholt. Aber: In der letzten Zeit hat das polnische Team grosse Fortschritte gemacht und ist 2022 das zweitbeste Volleyballteam.

Polen gewann eine Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 1974 und bei den Olympischen Spielen 1976. Auf einen weiteren Titel mussten sie bis 2009 warten, als sie Europameister wurden. Seitdem gehört Polen zu den Besten. Sie haben die letzten beiden Weltmeisterschaften gewonnen, wobei sie Brasilien in beiden Endspielen geschlagen haben, und bei grossen Turnieren stehen sie fast immer auf dem Podium.

2019 wurde Wilfredo Leon in die polnische Nationalmannschaft berufen. Er gilt als einer der besten Volleyballspieler der Welt. Ausserdem hat Polen einige junge und talentierte Spieler und einen grossartigen Chef-Trainer Vital Heynen, der auch der Trainer von Sir Safety Perugia ist – eine der stärksten Volleyballmannschaften.

USA – Geburtsland des Volleyballs mit starkem Team

Die USA sind seit jeher eine der besten Volleyballmannschaften. Das macht Sinn, denn dieses Land ist der Geburtsort des Volleyballs.

Sie haben ein starkes Team mit ein paar überragenden Spielern wie Anderson oder Russell. Seit 2015 hat die USA allerdings keine Meisterschaft mehr gewonnen – sie sind aber jedes Mal nah dran. Sowohl beim Weltcup 2019 als auch bei der Weltmeisterschaft 2018 wurden sie Dritter. 2019 gewannen sie eine Silbermedaille in der Nations League. Alle amerikanischen Spieler spielen in Clubs ausserhalb der USA, insbesondere in Italien, Polen und Deutschland.

Die erfolgreichsten Volleyballclubs

Während der Zeit, wenn keine Länderspiele stattfinden, spielen Volleyballspieler in ihren Clubs. Viele Spieler spielen im Ausland, ähnlich wie beim Fussball. Das sind die TOP 10 besten Volleyballclubs:

  1. Zenit Kazan – Russland
  2. Lube Civitanova – Italien
  3. Sada Cruzeiro – Brasilien
  4. Trentino Volley – Italien
  5. Sir Safety Perugia – Italien
  6. Modena Volley – Italien
  7. Zaksa Kedzierzyn-Kozle – Polen
  8. Skra Belchatow – Polen
  9. Berlin Recycling Volley – Deutschland
  10. Arkas Izmir – Türkei

🏆 Die wichtigsten Volleyballmeisterschaften

Wer auf Volleyball wetten möchte, der muss wissen, was so ansteht & was die Wettkämpfe bedeuten. Wir haben hier ein paar Erklärungen:

  • Volleyball Weltmeisterschaft
  • Die Weltmeisterschaft im Volleyball konnte schon letztes Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Dieses Jahr gibt es Probleme mit dem Austragungsort Russland. Nachdem der russische Präsident Putin im Februar 2022 die Ukraine angegriffen hat, hat die FIVB Russland die Weltmeisterschaft entzogen. Bisher ist noch kein neuer Austragungsort bekannt.

  • Europa Cup
  • Zu diesem Wettkampf gehören drei Wettbewerbe (wie bereits oben erklärt), in absteigender Reihenfolge von höchster bis dritthöchster europäischer Liga: die CEV Champions League Volley, der CEV Volleyball Cup und der CEV Volleyball Challenge Cup.
    Hier gehen nicht die Nationalteams an den Start, sondern die Clubs, die man auch schon aus Bundesliga und Nationalliga kennt. Eingespielt und ehrgeizig, wie die Spieler sind, wird hier mit richtig Herzblut gespielt und es ist zum Teil sehr emotional, den Spielen zuzuschauen – oder aber auch auf sie zu wetten.

💰 Geeigneten Buchmacher für Volleyball-Wetten

Eines sollten Sie von Anfang an beachten: Nicht alle Buchmacher bieten Volleyball-Wetten an. Wer also Sportwetten platzieren will, muss zunächst einen Anbieter mit passendem Angebot finden.

Für das Finden eines Wettanbieters im Internet sollten Sie ein paar Kriterien beachten:

  • Sportarten – Wie bereits erwähnt, es ist wichtig, dass Volleyball als Sport angeboten wird. Schauen Sie auch, dass Wetten für verschiedene Ligen & Spiele möglich sind.
  • Kundendienst – Achten Sie darauf, dass Sie bei Fragen oder Problemen Kontakt mit den Mitarbeitern des Anbieters aufnehmen können.
  • Webseite & Quoten – Stellen Sie sicher, dass die Webseite einfach verständlich ist und die Quoten fair sind.
  • Promotionen – Informieren Sie sich über Angebote & Aktionen des Anbieters. Meistens gibt es einen Willkommensbonus, achten Sie hierbei auch auf die Nutzungs- & Umsatzbedingungen.
  • Zahlungsmethoden – Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Zahlungsmethoden. Sie sollten problemlos ein- & auszahlen können.

Die besten Buchmacher für Volleyball-Wetten

1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

Wenn Sie also Volleyball-Wetten platzieren wollen, suchen Sie sich einen passenden Anbieter & schon kann es losgehen!

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Lernen Sie mehr über Wetten spezifisch für Sportarten, die Sie interessieren:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Wenn man sich die jüngsten Trends vor dem Spiel Liverpool gegen Real Madrid ansieht, ist es schwer vorstellbar, dass es im Finale nicht zu einigen Toren kommt. Erfahren Sie mehr

Sieg Liverpool
Expertenprognosen
Mittwoch 6. Juli bis Sonntag 31. Juli Fussball Frauen EM 2022: Datum, Vorhersagen und mehr
Mittwoch, 25. Mai 2022, 21:00 Uhr Akuelle Quoten für das Conference League Finale
Dienstag, 24. Mai 2022, 2:30 Uhr Akuelle Quoten für Miami Heat gegen Boston Celtics