Wassyl Lomatschenko vs. George Kambosos Jr: Vorhersage

Vasyl lomachenko george kambosos

Unsere Prognose

Sieg für Kambosos Jr.
Wetten auf DirectionBet Sport
Wettbewerb Boxen
Datum 12. Mai, 3:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Kambosos Jr.
Quoten 5.83 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 583 CHF)
Buchmacher DirectionBet Sport

Die besten Quoten

Directionbet sport 5.83 DirectionBet Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 583 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 5.50 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 550 CHF gewinnen. Wetten
Kingmaker sport 5.50 Kingmaker Sport Sie können hier mit 100 CHF Einsatz 550 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Wer sich für Box-Wetten interessiert, der sollte einen Blick auf den Kampf Wassyl Lomatschenko gegen George Kambosos Jr. werfen. Das Duell zweier ehemaliger Weltmeister kann ein epischer Kampf werden.
  • Wassyl Lomatschenko verlor seine beiden letzten grossen Titelkämpfe gegen Teofimo Lopez und Devin Haney nach Punkten. Auch für George Kambosos Jr. war Haney eine Nummer zu gross, der Australier verlor gleich zwei Kämpfe gegen «The Dream».
  • Lomatschenkos Niederlage gegen Teofimo Lopez datiert vom 17. Oktober 2020. Kambosos Jr. wird aus der Tatsache, dass er Lopez ein gutes Jahr später besiegte, Hoffnung auf den Sieg schöpfen.
Box-Bilanz
Wassyl Lomatschenko Wassyl Lomatschenko
George Kambosos Jr. George Kambosos Jr.
Kämpfe 20 23
Siege 17 21
K.O. / T.K.O. 11 10
Entscheidung (Decision) 6 11
Niederlagen 3 2
K.O. / T.K.O. 0 0
Entscheidung (Decision) 3 2
Unentschieden 0 0

 

Vorhersage

In der RAC Arena in Perth stehen sich mit Wassyl Lomatschenko und George Kambosos Jr. zwei Boxer gegenüber, die seit Jahren zu den weltbesten im Leichtgewicht gehören.

Nach einem Sieg gegen Luke Campbell im August 2019 hielt «Hi-Tech» Lomatschenko die Gürtel von WBA, WBO und WBC, verlor dann aber den Kampf gegen Teofimo Lopez ein gutes Jahr später.

«Ferocious» George Kambosos Jr. besiegte im November 2021 Teofimo Lopez und war für kurze Zeit der unangefochtene Weltmeister von WBO, WBF und IBF im Leichtgewicht.

Das Duell zweier Krieger um den vakanten IBF-Titel, den Haney durch seinen Aufstieg ins Junior-Weltergewicht aufgab, wird speziell in Australien, dem Heimatland von Kambosos Jr., grosse Aufmerksamkeit erregen. Die Agentur Top Rank, die sowohl Lomatschenko als auch Kambosos Jr. betreut, hat mit der Vergabe des Kampfes nach «Down Under» dafür gesorgt, dass der Fight sicherlich vor einem ausverkauften Haus stattfinden wird. Dies könnte ein kleiner Vorteil für Kambosos sein.

Wassyl Lomatschenko geht als klarer Favorit in den Kampf. Dem ehemaligen Champion dreier Gewichtsklassen und zweimaligem Olympiasieger werden beste Chancen eingeräumt, sich den Titel zu holen. Lomatschenko besticht im Ring durch exzellente Beinarbeit, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Darüber hinaus kann er bei Bedarf auch die Auslage und Führhand wechseln. Seine K.O.-Quote von 64 % kann sich ebenfalls sehen lassen.

George Kambosos Jr. ist ein angstloser Boxer. Der Sohn griechischer Einwanderer wird in Australien für seine beherzten Auftritte geliebt. Kambosos jr. hat in seiner Karriere nur gegen einen Gegner, Haney, verloren. In beiden Kämpfen gegen den Ausnahmeboxer aus San Francisco musste sich «Ferocious» nach Punkten geschlagen geben. Kambosos Jr. hat bei seinem Überraschungssieg gegen Lopez bewiesen, dass er sich in der Rolle des Underdogs wohlfühlt.

Kambosos Jr. hat gegenüber Lomatschenko Vorteile in Reichweite und Grösse, die er nutzen muss, um eine Chance zu haben. wenn es dem Australier gelingt, seinen Gegner auf Distanz zu halten, könnte er sich einen Punktevorsprung erarbeiten.

Beide Boxer haben Nehmerqualitäten und sind in ihrer Karriere noch nicht K.O. gegangen. Auch deshalb glauben wir, dass der Fight durchaus über die volle Distanz von 12 Runden gehen könnte. Kambosos Jr. erscheint uns in etwas bessere körperlicher Verfassung als «Hi-Tech», was den Ausschlag geben könnte.

Wir wagen einen Aussenseiter-Tipp und setzen auf einen Sieg von Kambosos Jr..

 

Wettquoten

Bei den Buchmachern ist Lomatschenko bei einer Quote von 1.09 der klare Anwärter auf den Sieg. Für einen Sieg des Aussenseiters Kambosos Jr. bekommt man bis zu 5.83 für sein Geld.

Obwohl beide Boxer einen guten Punch besitzen, sind sich die Buchmacher relativ sicher, dass der Kampf über die vollen 12 Runden gehen wird. Die Quote für eine solche Wette liegt bei 1.35.

Lomatschenko 🥊 Kambosos Jr.
1.09 🏆 5.83
Über 10,5 Runden: 1.29
Unter 10,5 Runden: 3.49

 

Kämpfer im Überblick

Wassyl «Hi-Tech» Lomatschenko gibt an, von Muhammad Ali, Mike Tyson und Ray Jones Jr. inspiriert wurde. Tatsächlich hat er von allen drei grossen Boxern etwas. Von Ali die Beinarbeit, von Tyson die Brutalität und von Jones Jr. die Explosivität. Der Linkshänder hat mit 166 cm eine relativ geringe Reichweite, diesen Nachteil macht er aber durch seine Fähigkeit, Schläge aus fast unmöglichen Winkeln zu setzen, mehr als wett.

George Kambosos Jr. ist ein echter Krieger. Der Australier gibt niemals auf und kann sich auf eine herausragende Fitness stützen. Der Fakt, dass er auf nur 48 % K.O.-Siege kommt, zeigt, dass ihm ein extremer Punch fehlt. Allerdings hat Kambosos Jr. die Fähigkeit schnell zu kontern. Gerne setzt «Ferocious» schnelle Links-rechts-Kombinationen, um sich dann zurückzuziehen. Kambosos Jr. gilt als einer der besten Defensiv-Boxer seiner Gewichtsklasse.

Wassyl Lomatschenko   George Kambosos Jr.
Wassyl Lomatschenko Wassyl Lomatschenko
🆚
George Kambosos Jr. George Kambosos Jr.
Hi-Tech Alias Ferocious
36 Jahre Alter 30 Jahre
🇺🇦 UKR Nat AUS 🇦🇺
🇺🇸 USA Kämpft für AUS 🇦🇺
Keine Angabe Gewicht Keine Angabe
170 cm Grösse 177 cm
166 cm Reichw. 173 cm
Southpaw
Linkshänder
Stil Orthodox
Rechtshänder
64 % K.O. 47 %
17 Siege 21
3 Niederl. 2
0 Unentsch. 0

 

Wassyl Lomatschenko

Wassyl Lomatschenko Wassyl Lomatschenko
  • Wassyl Lomatschenko wurde am 17. Februar 1988 in Bilhorod-Dnistrovskyi in der heutigen Ukraine geboren. Von jungen Jahren an wurde er von seinem Vater Anatoli trainiert.
  • «Hi-Tech» kann auf eine sehr erfolgreiche Amateur-Karriere zurückblicken. Für die Ukraine gewann er in den Jahren 2008 (Federgewicht) und 2012 (Leichtgewicht) bei den Olympischen Spielen zwei Goldmedaillen.
  • Der Ukrainer unterzeichnete im Jahr 2013 einen Kontrakt mit Top Rank Boxing, um seine Profi-Karriere zu starten. Er war in drei Gewichtsklassen, dem Federgewicht, Superfedergewicht und Leichtgewicht Weltmeister.
  • Nach zwei verlorenen Titelkämpfen gegen Lopez und Haney liess «Hi-Tech» einen Kampf gegen Shakur Stevenson um den vakant gewordenen WBC-Titel aus, da er auf einen Kampf gegen Kambonos Jr. hoffte.

Vorheriger Kampf:

Wassyl Lomatschenko boxte zuletzt am 20. Mai 2023. Er verlor gegen Devin Haney per einstimmiger Entscheidung.

 

George Kambosos Jr.

George Kambosos Jr. George Kambosos Jr.
  • George Kambosos Jr.wurde am 14. Juni 1993 in Sydney geboren. Seine Vorfahren stammen aus der griechischen Stadt Sparta. Er hat den spartanischen Kriegsschrei «never retreat, never surrender» auf seinen Körper tätowieren lassen.
  • «Ferocious» Kambosos Jr. ist seit Mai 2013 Profi. Bei seinem Debüt besiegte er Jayson Mac Gura per TKO. Er konnte alle seine ersten 20 Profi-Kämpfe gewinnen und machte sich schnell einen Namen.
  • Sein grösster Erfolg datiert vom 27. November 2021, als er recht überraschend im Madison Square Garden in New York Teofimo Lopez schlug. Dieser Sieg machte ihm zum Weltmeister von drei Verbänden.
  • Kambosos Jr. ist ein technisch sehr gut ausgebildeter Boxer. Im Jahr 2017 wurde der legendäre Manny Pacquiao auf ihn aufmerksam und machte Kambosos Jr. zu seinem Sparringspartner. Die Zeit mit Pacquiao war für Kambosos Jr. extrem lehrreich.

Vorheriger Kampf:

George Kambosos Jr. stand letztmals am 22. Juli 2023 im Ring. Er besiegte Maxi Hughes knapp per Mehrheitsentscheidung.

Wetten auf DirectionBet Sport
A_Christian.jpg

Christian ist unser Autor und Experte für alles, was mit Boxen zusammenhängt. Er stammt ursprünglich aus Deutschland, wo er einen Universitätsabschluss in Germanistik und Anglistik erwarb. Seine Artikel und Prognosen über den Boxsport gründen sich auf profundes Fachwissen, das er sich über Jahre durch das Beobachten der besten Boxer weltweit angeeignet hat. Als Jugendlicher stand er selber einige Zeit aktiv im Ring und kann deshalb beim Verfassen seiner Texte auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Für Christian ist es von immenser Wichtigkeit, dass alle Inhalte und Vorhersagen, für die er verantwortlich ist, auf sorgfältig recherchierten Fakten beruhen. Seiner Meinung nach ist es eine der grössten Herausforderungen, die Form eines Boxers akkurat einzuschätzen, speziell, wenn seit dem letzten Kampf Monate vergangen sind. Christian ist generell sehr sportbegeistert, er interessiert sich neben dem Boxen auch für Fussball, Handball und Motorsport. Den grössten Teil seines Lebens hat er auf Malta verbracht, wo er auch heute seinen Wohnsitz hat.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos