Valorant Wetten – Das sollten Sie wissen

ESports und damit verbunden auch eSports-Wetten sind sehr beliebt. Es gibt eine ganze Menge Anbieter, die Ihnen die Möglichkeiten geben diese Art von Sportwetten zu platzieren. Allerdings müssen Sie immer darauf achten, welche Sportarten bzw. eSports genau angeboten werden. In diesem Artikel wollen wir einen Überblick über Valorant geben.

Was genau ist Valorant?

Valorant ist einer der besten taktischen Shooter der letzten Zeit, der mit seinem präzisen Waffensystem und dem umfangreichen Klassensystem für jede Menge Tiefe sorgt. Durch den gnadenlosen Headshot-Schaden ist Genauigkeit wichtiger als bei anderen Online-Shootern, was Gelegenheitsspieler abschrecken könnte. Aber für diejenigen, die eine Herausforderung in einem ultrakompetitiven Umfeld suchen, ist Valorant unverzichtbar - vor allem, weil es kostenlos zu spielen ist.

Wie spielt man Valorant?

Valorant Beste Agenten: Valorant ist ein schwieriges Spiel und hat eine steile Lernkurve. Es dauert, bis man den Dreh raushat, und es gibt viel zu lernen. Hier sind die besten Agenten, die du als Anfänger in Valorant spielen kannst.

Valorant ist ein großartiges Spiel, das man allein oder mit Freunden spielen kann. Man kann wettbewerbsfähig sein und gleichzeitig Spaß haben.

Wenn Sie schon einmal CS:GO gespielt haben, werden Sie sich bei Valorant sofort zu Hause fühlen. Wenn nicht, brauchen Sie sich auch keine Sorgen zu machen. Beide Teams bestehen aus jeweils fünf Spielern, und das Ziel ist es, 13 Runden zu gewinnen. Ziel jeder Runde ist es, entweder den "Spike" (Sprengstoff) zu zünden, ihn zu entschärfen oder das gesamte gegnerische Team zu töten.

Sie haben nur ein Leben pro Runde, also müssen Sie es nutzen. Es gibt Angreifer- und Verteidiger-Runden, die während eines Spiels wechseln. Als Angreifer ist es Ihre Aufgabe, mit Ihrem Team vorzustoßen, um den Spike zu platzieren, während die Verteidiger den Spike aufhalten oder entschärfen. Das Gameplay ist taktisch und langsam im Vergleich zu anderen Titeln wie Overwatch und Apex Legends, wo die Charaktere in wenigen Sekunden die halbe Karte durchqueren können. Im Gegensatz zu CS:GO haben die Agenten Fähigkeiten, die Sie nutzen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie verstehen, was jeder Agent kann, um das Beste aus seiner Ausrüstung herauszuholen.

Die Agenten bei Valorant

Es gibt vier Rollen, die Riot Games für alle Agenten im Spiel vorgesehen hat. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung, zwischen welchen Agenten man wählen kann. Bitte beachten Sie, dass einige Agenten aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten problemlos in mehr als eine Kategorie passen können.

  • Duellant - Die "DPS"-Klasse ist in der Lage, schnelle Frags in Runden zu erzielen. Alle Duellanten können sich in Kämpfen mit ihren offensiven Fähigkeiten behaupten. Jett ist bei weitem die beliebteste Duellantin im Spiel, und die besten professionellen Duellanten nutzen ihre Ausrüstung.
  • Initiator - Initiatoren haben Fähigkeiten, mit denen sie Kämpfe einleiten und Teams einen Vorteil verschaffen können, wenn ein Teamfight ausbricht. Sie können Stellungen aufbrechen oder Gegner in Zonen einteilen, um einen taktischen Vorteil zu erlangen. Sova ist einer der besten Initiatoren, wenn ihr die Klasse der Initiatoren ausprobieren wollt.
  • Wächter - Bei Wächtern geht es darum, Zonen zu halten und Gebiete zu verstärken. Sage ist eine großartige Wächterin, da sie ein klassischer Unterstützungscharakter ist, der Teamkameraden wiederbeleben kann, und sie kann auch Mauern errichten, um Zonen abzusperren.
  • Controller - Wenn du die Kontrolle über das Schlachtfeld übernehmen und die Kämpfe diktieren willst, ist die Controller-Klasse vielleicht genau das Richtige für dich. Controller können Teams bei der Umsetzung von Strategien helfen, indem sie Bereiche mit Smokes abriegeln und das gegnerische Team stören. Sie können eine Bedrohung darstellen, wenn ihr keine Strategie gegen sie entwickelt.

Ihr könnt euch die Kits der einzelnen Agenten im Spiel ansehen, um ein besseres Verständnis für ihre Kits zu bekommen.

Der Spielbeginn

Es gibt ein paar Schritte, denen Sie folgen sollten, wenn Sie Valorant spielen:

  • Auswahl des Agenten - Jedes Mal, wenn ein Spiel beginnt, können Sie einen Agenten wählen. Alle Spieler müssen einzigartige Agenten auswählen, und es wird empfohlen, eine gute Mischung von Klassen zu wählen, um den Sieg zu sichern. Sie können zwar mit 5 Duellanten gewinnen, aber das ist nicht gerade optimal.
  • Kaufphase - Sobald Sie auf eine zufällige Karte geladen haben, beginnen Sie entweder als angreifendes oder als verteidigendes Team. Vor Beginn jeder Runde musst du Fähigkeiten oder Waffen kaufen. Wie viel Geld du dafür bekommst, hängt von deiner Leistung ab, so dass du nicht in jeder Runde die beste Ausrüstung bekommst.
  • Waffen und Fähigkeiten - In der ersten Runde startet man mit einer Fähigkeit und einer Seitenwaffe. Du musst Credits verdienen, um bessere Waffen und Fähigkeiten zu kaufen. Helfen Sie Ihrem Team, wenn es wenig Credits hat, und kaufen Sie ihm Waffen, wenn es sie braucht (wenn Sie das Budget dafür haben). Durch Kills, Pläne und Siege erhältst du die meisten Credits.
  • Beginn der Runde - Als Angreifer ist es Ihr Ziel, die Verteidiger auszuschalten oder den Spike zu platzieren/zu sprengen. Als Verteidiger müssen Sie die Angreifer ausschalten oder sie lange genug aufhalten. Wenn sie den Spike platzieren, können Sie den platzierten Spike entschärfen, um die Runde ebenfalls zu gewinnen. Du hast nur 100 Sekunden Zeit, um deinen Plan auszuführen, also ist Kommunikation der Schlüssel.

Gibt es Valorant Buchmacher?

Auf den großen, globalen Wettseiten, die Quoten für esports anbieten, werden Sie das Spiel nicht finden können. Die eher auf Esports spezialisierten Wettseiten bieten jedoch bereits eine ziemlich gute Auswahl an Quoten für die meisten Valorant-Esports-Events.

Auch immer mehr Buchmacher nehmen Valorant in ihre Auswahl an Spielen für esports-Wetten auf. Schließlich ist das Spiel relativ neu, aber es wächst auch schnell im Sport und im Interesse der esports-Wetten. Da das Spiel dem beliebten Wettspiel CS:GO sehr ähnlich ist, beginnen immer mehr Wettende, ihr Glück bei Valorant-Quoten zu versuchen.

Bei welchen Anbietern kann man Wetten für Valorant platzieren?

Bei den meisten Wettanbietern finden Sie in erster Linie herkömmliche Sportarten. Zu den beliebtesten Sportarten für Sportwetten zählen diese:

  • Fußball
  • Basketball
  • Handball
  • Volleyball
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Eishockey

Die meisten anderen Sportarten gelten bereits als sogenannte „Randsportarten“.

Bei vielen Online Wettanbietern gibt es seit einiger Zeit auch eine Kategorie für eSports und den dazugehörigen Wetten. Allerdings ist die Auswahl der diversen eSports ziemlich limitiert. Es gibt lediglich eine kleine Auswahl verschiedener eSports. Meistens finden Sie diese:

  • League of Legends
  • Dota 2
  • Call of Duty

Bei einigen Anbietern können Sie noch aus einigen weiteren eSports wählen. Valorant ist aber leider eher kein Teil des Wettangebots. Auch die bekanntesten großen Wettanbieter verzichten auf eine große Auswahl an eSports. Sollten eSports aber weiterhin so erfolgreich sein, wird sich das ganz sicher bald ändern.

Mit welcher Valorant Wettstrategie sollte man wetten?

Ein weiterer Aspekt des Spiels, auf den Wettkunden achten sollten, sind die vier verschiedenen Karten im Spiel: Bind, Ascent, Haven und Split. Jede Karte hat einzigartige Eigenschaften, z. B. hat Bind Teleports, die es den Spielern ermöglichen, sich schnell in verschiedenen Bereichen der Karte zu bewegen, Ascent hat mechanische Türen, die sich öffnen und schließen, Haven hat drei Bombenstandorte anstelle der traditionellen zwei Bombenstandorte und Split verwendet Seile, die es den Spielern ermöglichen, zu verschiedenen Ebenen der Karte auf- oder abzusteigen.

Da viele der kompetitiven Matches Best-of-Three (Bo3) sind, kann das Verständnis, wie ein Team auf jeder Karte abschneidet, Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung für Totals und Handicap-Wettmärkte zu treffen.

Kann man Valorant Vorhersagen treffen?

Neben der Kenntnis der besten Valorant-Wettseiten für das Spiel ist es wichtig, die angebotenen Wettmärkte und Quoten zu kennen, die sich von Wettseite zu Wettseite unterscheiden können. Obwohl Valorant ein relativ neues Spiel ist, bieten die Buchmacher zum Glück mehrere Wettmöglichkeiten an. Sie können auf den Gewinner des Spiels oder der Runde, den ersten Mord, die Gesamtzahl der gespielten Runden, die größte Mordserie, den Gewinner der Karte, die Spike-Pflanze, das erste Blut, die erhöhte Anzahl der Morde und die erhöhte Teilnehmerzahl wetten, um nur einige zu nennen.

Einige Buchmacher bieten auch Valorant-Live-Wetten an, bei denen die Spieler auf den Verlauf der Schlacht wetten können. Die Quoten für diese Wettmärkte variieren von einem Buchmacher zum anderen. Als Glücksspieler möchten Sie auf einer Seite mit den höchsten Quoten wetten.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Quotenformate und wie sie funktionieren. Die meisten Valorant-Wettseiten verwenden dezimale Quoten, auch bekannt als europäische Quoten. Wundern Sie sich aber nicht, wenn Sie auf anderen Seiten Bruchquoten, auch britische Quoten genannt, oder Moneyline-Quoten, auch amerikanische Quoten genannt, finden.

Anstehende Valorant Events

Es gibt weltweit eine Menge Events für Valorant. Die Veranstaltungen erstrecken sich über alle Kontinente – es gibt Events in Australien, USA, Europa, Südamerika und so weiter.

Einige Events haben bereits gestartet und werden demnächst abgeschlossen sein. Für die meisten Events gibt es Preisgelder von bis zu 50.000 $.

Das ist eine Liste der größten Valorant-Veranstaltungen:

  • Valorant Champions Tour Stage 3: Masters Berlin – 10.-19.9.2021
  • BoomTV Proving Grounds: Finals (USA) – 11.-13.9.2021
  • Strike Arabia Championship: Finals – 22.-26.9.2021
  • KJC eSports VALORANT: Invitational – 30.9.-10.10.2021
  • Champions Tour South America: Last Chance Qualifier – 11.10.-18.10.2021
  • VALORANT Open Tour France: Main Event – 13.-21.11.2021
  • Valorant Champions: (Berlin) – 2.-12.12.2021

Wie laufen Valorant-Turniere ab?

An jedem Turnier nehmen acht Teams teil, die sich ihre Plätze in offenen Qualifikationsturnieren verdienen. Teams, die in den Challenger-Turnieren gut abschneiden, qualifizieren sich dann für die Challenger-Finals. Nach dem dritten Masters-Turnier gibt es eine Reihe von Last-Chance-Qualifikationsturnieren, die den Teams eine letzte Chance bieten, sich für die Champions zu qualifizieren.

2021 ist ein großes Jahr für Valorant

Für 2021 führt Riot Games die Valorant Champions Tour ein, eine neue Wettbewerbsstruktur, die sich über alle Regionen erstreckt und eine Plattform für alle Spieler bietet, die sich messen und ihr Können unter Beweis stellen wollen.

Das ganze Jahr über werden die Spieler um einen Platz im prestigeträchtigen Valorant-Champions-Turnier kämpfen, wo zum ersten Mal ein globaler Valorant-Champion gekrönt wird.

Die Regionen für die Valorant-Events

Der Wettbewerb wird in sieben Regionen aufgeteilt, ähnlich wie bei League of Legends, allerdings mit einer viel geringeren Anzahl von Regionen zu Beginn.

Basierend auf der Anzahl der Spieler und anderen Faktoren, wird jede Region eine unterschiedliche Anzahl von Plätzen bei großen internationalen Veranstaltungen haben.

Die kompetitive eSports-Szene von Valorant ist in diese Regionen unterteilt:

  • Nordamerika (einschließlich Ozeanien)
  • Europa, Naher Osten und Afrika
  • Brasilien
  • Lateinamerika
  • Japan
  • Süd-Ost-Asien
  • Korea

Die Valorant Champions Tour

Die Valorant Champions Tour ist in drei Wettbewerbsstufen unterteilt: Challengers, Masters und Champions:

  • Challengers sind die niedrigste Stufe und konzentrieren sich auf regionale Wettbewerbe. Sie werden in Zusammenarbeit mit etablierten Turnierveranstaltern organisiert, von denen einige bereits an Ignition Series-Events und First Strike-Qualifikationsturnieren gearbeitet haben.
  • Die Masters sind der nächste Schritt. Bei den Masters handelt es sich um viel größere, internationale Veranstaltungen und die wichtigsten saisonalen Turniere. Im Jahr 2021 wird es drei Masters geben, bei denen die besten Spieler aus den jeweiligen Regionen vertreten sind.
  • Schließlich werden die besten Spieler und Teams aus allen Regionen bei den Valorant Champions antreten, dem größten Event des Jahres, bei dem die 16 besten Teams um den Titel des ersten Valorant Global Champion kämpfen werden.
Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Wir haben für Euch auch noch andere gute Artikel:

Buchmacher des Monats
  • Seriöser Anbieter bereits seit 1997
  • 100 CHF/€ Bonus für alle Neukunden
  • 100 Freispiele für neue Spieler