Unentschieden-Wetten: Strategie-Guide

Auf Unentschieden wetten Auf Unentschieden wetten

Da Unentschieden-Wetten oftmals hohe Quoten aufweisen und sehr profitabel sein können, nehmen wir diese Wettart genauer unter die Lupe. In unserem Guide machen wir Sie mit sechs verschiedenen Strategien vertraut, die Sie bei Unentschieden-Wetten anwenden können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Strategien nicht für Gewinne garantieren. Bitte wetten Sie daher verantwortungsbewusst und setzen Sie nicht zu viel Geld ein.

Betrachten Sie Sportwetten als ein Hobby und nicht primär als eine Möglichkeit, Geld zu erwirtschaften. Am besten setzen Sie sich vorab ein festes Budget für Sportwetten fest und überschreiten diesen Betrag unter keinen Umständen.

 

💡 Einführung in Unentschieden-Strategien

Unentschieden-Wetten gehören zu den profitabelsten Wetten, da sie im Regelfall hohe Wettquoten aufweisen. Gleichzeitig treten zum Beispiel im Fussball relativ häufig Partien auf, bei denen sich die beiden Mannschaften mit einem Remis trennen. Daher ist es äusserst sinnvoll, sich genauer mit Unentschieden-Wetten zu beschäftigen.

Von Natur aus tippen wir Menschen lieber auf einen Sieger, anstelle eines Unentschiedens. Dies hängt mit psychologischen Faktoren und im entferntesten Sinne auch mit unserem Überlebensinstinkt zusammen. Da man bei Sportwetten jedoch rational handeln sollte, anstatt sich von Emotionen leiten zu lassen, erscheinen Unentschieden-Wetten als eine ideale Alternative.

Wer bei Sportwetten seine Gewinnchancen massiv erhöhen möchte, muss in der Regel auch Zeit und Arbeit in die Materie investieren. Ganz ähnlich verhält es sich bei Unentschieden-Wetten. Wir haben in diesem exklusiven Guide verschiedene Strategie für Sie zusammengetragen, die Sie anwenden können. Bitte beachten Sie jedoch, dass auch mit einer soliden Strategie niemals Gewinne garantiert sein können, da es sich bei Sportwetten um eine Form des Glücksspiels handelt. Bleiben Sie daher bitte verantwortungsbewusst und schlagen Sie mit Ihren Einsätzen nicht über die Stränge.

 

🤔 1. Schätzer-Strategie

Bei dieser Wettstrategie verwenden wir eine Methode zur Einschätzung der Wahrscheinlichkeit von Unentschieden in Fussballspielen. Wir analysieren das Spielverhalten der Teams und nutzen Vergangenheitsdaten, um eine Vorhersage zu treffen.

Um den Schätzwert für ein Unentschieden zu berechnen, teilen wir die Anzahl der bisherigen Unentschieden eines Teams durch die Gesamtanzahl der gespielten Spiele. Dies gibt uns einen relativen Prozentsatz, der die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens repräsentiert.

Anhand eines Beispiels betrachten wir das Spiel zwischen Team A und Team B. Team A hat bisher vier Unentschieden aus 20 Spielen, während Team B drei Unentschieden aus 20 Spielen aufweist.

Der Schätzwert für ein Unentschieden (p_u) ergibt sich wie folgt:

p_u = (Anzahl der Unentschieden von Team A + Anzahl der Unentschieden von Team B) / (Gesamtanzahl der Spiele von Team A + Gesamtanzahl der Spiele von Team B)

p_u = (4 + 3) / (20 + 20) = 0,175 = 17,5 %

Wir vergleichen nun diesen Schätzwert mit den Quoten der Wettanbieter. Wenn die Quote für ein Unentschieden höher ist als der berechnete Schätzwert, könnte dies eine Value-Wette sein. Es lohnt sich dann, einen Einsatz auf das Unentschieden zu platzieren.

Wettquoten ergeben sich in der Regel aus dieser mathematischen Formel: 1 / Wahrscheinlichkeit x 100. Im oben genannten Beispiel gelangen wir zu einer Mindestquote von 5,71 für eine Value-Wette (1 / 0,175 x 100).

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Strategie keine Garantie für Gewinne bietet. Sie basiert auf Wahrscheinlichkeiten und vergangenen Daten, die sich in Zukunft ändern können. Es ist ratsam, verantwortungsbewusst zu wetten und Einsätze entsprechend dem persönlichen Risikoprofil festzulegen. Zusätzlich empfehlen wir, verschiedene Wettanbieter zu vergleichen, um die besten Quoten zu erhalten.

 

👀 2. Blinde Progressions-Strategie

Wählen Sie ein beliebiges Team aus und setzen Sie auf ein Unentschieden im nächsten Spiel. Ein kleiner Einsatz reicht dabei aus. Bei einem Unentschieden wird der Einsatz im Durchschnitt verdreifacht. Falls das Spiel nicht wie erhofft endet, wiederholen Sie den Einsatz beim nächsten Spiel desselben Teams. Im Erfolgsfall erhalten Sie insgesamt ein Drittel mehr Geld zurück. Schaffen Sie es nicht, erhöhen Sie den Einsatz beim nächsten Versuch. Wiederholen Sie den Vorgang, bis ein Unentschieden eintritt.

Die Strategie kann durch Fachwissen verfeinert werden. Top-Mannschaften spielen auswärts häufiger unentschieden. Derbies und Ligen, in denen häufig Unentschieden gespielt werden, sind generell für diese Strategie empfehlenswert.

Achten Sie bei der Anwendung von dieser Strategie darauf, dass Progressions-Strategien relativ schnell zu einem Totalverlust des Sportwetten-Kapitals führen können. Erhöhen Sie daher Ihre Einsätze nur mit Bedacht und äusserster Vorsicht.

 

📊 3. Progressiver Ausgleich

Bei dieser Wettstrategie ist es nicht erforderlich, eine bestimmte Mannschaft auszuwählen, die häufig unentschieden spielt. Stattdessen sucht man nach Spielen, bei denen die Quoten beider Mannschaften nicht zu weit auseinanderliegen (maximal 1,50).

Als Beispiel nehmen wir Young Boys gegen Servette:

  • Young Boys 1,50
  • X 3,20
  • Servette 1,90

In einem solchen Fall würde auf ein Unentschieden getippt werden.

Bei einem Spiel wie Bayern München gegen Stuttgart, bei dem München eine Quote von 1,2 und Stuttgart eine Quote von 5,75 hat, würde man nicht tippen, da München höchstwahrscheinlich gewinnt.

Die Strategie sieht wie folgt aus: Ein geeignetes Spiel wird beim Buchmacher ausgewählt und auf ein Unentschieden gesetzt. Gewinnt eine der beiden Mannschaften, wird ein neues Spiel ausgewählt und erneut auf ein Unentschieden getippt, diesmal jedoch mit einem doppelten Einsatz. Dieses Vorgehen wird fortgesetzt, indem der Einsatz bei jeder verlorenen Wette verdoppelt wird, bis schliesslich ein Tipp gewonnen wird.

Nach einem Gewinn wird der Einsatz wieder auf den Ausgangswert zurückgesetzt. Da die Quoten für Unentschieden in der Regel zwischen 2,90 und 4,00 liegen und der Einsatz bei einem Gewinn verdoppelt wird, erhält man den bisher gesetzten Einsatz zurück und zusätzlich einen Gewinnbetrag.

Man mag denken, dass für diese Strategie eine beträchtliche Summe erforderlich ist. Das ist jedoch nur teilweise richtig. Durch die Auswahl von Spielen zwischen relativ gleichstarken Mannschaften oder mit ähnlichen Siegquoten ist die Chance auf einen richtigen Tipp relativ hoch. Dennoch möchten wir anmerken, dass bei progressiven Strategien immer das Risiko des Totalverlustes vorhanden ist. Gehen Sie deshalb behutsam mit dieser Strategie um.

 

🔢 4. Fibonacci-Strategie

Bei der Anwendung des Fibonacci -Wettsystems ist es wichtig, den Einsatz immer auf identische Unentschieden-Quoten zu platzieren. Das Wettsystem ist ursprünglich auf eine Verdopplung ausgelegt, also auf eine Quote von 2,0. Es kann jedoch auch mit anderen Wettquoten gespielt werden, wobei sich das Risiko und die Gewinnerwartung ändern. Eine höhere Quote bedeutet ein höheres Risiko, aber auch grössere Gewinnchancen. Der Verlust des Einsatzes bleibt bei Wetten nach der Fibonacci-Reihe gleich.

Die Fibonacci-Zahlenfolge basiert auf einer Progression. Im Verlustfall wird jedoch nicht verdoppelt wie beim bekannten Martingale-System, sondern es erfolgt ein moderater Anstieg. Bei einem Gewinn kehrt man nicht zur Ausgangslage (Basis-Einheit) zurück, sondern geht nur einen Schritt zurück. Bei der Fibonacci-Reihe werden immer die letzten beiden Zahlen addiert. Hier ist eine Liste der Fibonacci-Zahlenfolge, beginnend mit einem Basiswert von 1:

1

0 + 1 = 1

1 + 1 = 2

1 + 2 = 3

2 + 3 = 5

3 + 5 = 8

5 + 8 = 13

8 + 13 = 21

13 + 21 = 34

21 + 34 = 55

usw.

Wenn Sie die Fibonacci-Folge anwenden möchten, sollten Sie - wie bereits erwähnt - möglichst auf einem festen Quotenniveau setzen. Nur so kann der mathematische Aspekt in das Fibonacci-Wettsystem integriert werden. Bei starken Quotenschwankungen wird das Ergebnis und die Effektivität der Wettstrategie verfälscht. Es ist logisch, dass eine Quote von 1,50 öfter erfolgreich ist als eine Quote von 3,00.

Als Leitfaden können Sie sich an die folgenden Regeln halten:

  • Legen Sie den Basis-Einsatz für Ihr Fibonacci-System fest. Beginnen Sie Ihre Wette mit einem kleinen Einsatz, um mögliche Verluste gering zu halten.
  • Starten Sie Ihre Wettstrategie immer mit einer Basis-Einheit.
  • Wenn Sie Ihre erste Wette verlieren, gehen Sie in der Fibonacci-Reihe eine Ziffer nach vorne für Ihren nächsten Wetteinsatz.
  • Wenn Sie Ihre Wette gewinnen, gehen Sie beim nächsten Wetteinsatz in der Fibonacci-Reihe einen Schritt zurück.

 

⏳ 5. Langzeit-Strategie

Bei dieser Strategie betrachtet man nicht einzelne Spieltage, sondern die gesamte Saison eines Teams. Unabhängig davon, ob das Team auswärts oder zu Hause spielt oder wie seine aktuelle Form ist, wird konsequent auf Unentschieden gewettet.

Fussball-Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle eignen sich gut für diese Strategie. Schaut man sich die Tabellen der letzten Jahre an, findet man oft Teams, die häufig unentschieden spielen, beispielsweise aufgrund einer defensiven Spielweise.

Wenn man sich für ein Team entschieden hat, erhöht man den Einsatz bei jedem Verlust progressiv um etwa 50 Prozent. Erst bei einem Gewinn geht man wieder zum anfänglichen Einsatz zurück. Der Starteinsatz kann individuell festgelegt werden, aber es ist wichtig, genügend Geld zur Verfügung zu haben, um Verlustphasen auszugleichen.

Die Einsätze können über eine ganze Saison hinweg, je nach Einsatzhöhe, beträchtlich ansteigen. Dies sollte man immer im Hinterkopf behalten und über entsprechendes Kapital verfügen. Ein geringeres Risiko besteht, wenn man mit kleinen Beträgen einsteigt.

 

🔥 6. Derby-Strategie

Bei dieser Strategie sind keine umfangreichen Analysen erforderlich, sondern vielmehr geografisches Wissen. Der Grundgedanke ist, dass viele Derbys häufig mit einem Unentschieden enden. Die besondere Atmosphäre und Rivalität in diesen Begegnungen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Um von dieser Strategie zu profitieren, sollten jedoch einige Regeln beachtet werden.

Die Grundlage für Strategien bei Derbys beruht auf dem Wissen über die beteiligten Ligen und Mannschaften, die eine Feindschaft zueinander haben und somit ideale Voraussetzungen für Unentschieden bieten. Statistiken zeigen, dass Mannschaften, die in einer langjährigen Rivalität stehen, häufiger Unentschieden spielen als andere Paarungen.

Es sollte vor allem in Ligaspielen gewettet werden, da K.o.-Spiele und Freundschaftsspiele eine andere Dynamik haben. Zudem sollte die Form der Mannschaften berücksichtigt werden. Wenn zum Beispiel die Heimmannschaft acht Spiele in Folge gewonnen hat und die Auswärtsmannschaft fünf Spiele hintereinander verloren hat, ist eine Unentschieden-Wette in diesem Fall riskant. Auch wenn Mannschaften in ihrer Liga dominieren, macht diese Strategie keinen Sinn. Ansonsten können alle Derbys mit einem Unentschieden in Betracht gezogen werden.

 

👑 Welche Wettanbieter eignen sich für unsere Strategien?

Prinzipiell können unsere Strategien bei allen Buchmachern angewendet werden, die Unentschieden-Wetten anbieten. Daher ist kein Wettanbieter von diesen Strategien ausgenommen. Dennoch sollten Sie Ihre Buchmacher mit einer grossen Sorgfalt auswählen. Wir können Ihnen die folgenden Wettanbieter mit einem guten Gewissen empfehlen:

1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

Sie finden bei diesen Wettanbietern attraktive Wettquoten und ein umfassendes Angebot mit vielen Sportarten und Wettmärkten. Gleichzeitig geniessen diese Buchmacher einen ausgezeichneten Ruf und sind im selbstverständlich im Besitz einer gültigen Glücksspiellizenz.

Zudem können Sie als Neukunde lukrative Bonusangebote in Anspruch nehmen und Ihre Gewinnchancen dadurch nochmals steigern. Auch für Bestandskunden werden regelmässig interessante Aktionen angeboten, von denen Sie profitieren können. Sie sollten daher lediglich überprüfen, ob die angebotenen Zahlungsmethoden Ihren Vorstellungen entsprechen. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Zahlungsarten sollte eine passende Möglichkeit für Sie dabei sein.

 

💬 Fazit

Unentschieden-Wetten können sehr lukrativ sein und lassen sich mit vielen interessanten Wett-Strategien kombinieren. Einige Strategien basieren auf Mathematik und Wahrscheinlichkeiten, während andere Strategien auf progressiven Mechanismen beruhen. Einige Strategien basieren auf den Ergebnissen der Vergangenheit oder besonderen Gegebenheiten einzelner Sportveranstaltungen.

Bei progressiven Strategien sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass die Einsätze rasant ansteigen können. Erhöhen Sie dabei Ihre Wetten mit Bedacht. Generell kann ein Totalverlust des Sportwetten-Kapitals bei diesen Strategien auftreten, weshalb Sie wirklich vorsichtig agieren sollten.

Am besten verstehen Sie unsere Strategien als Richtlinien und nicht als den heiligen Gral. Betreiben Sie weiterhin ausführliche Recherche und handeln Sie immer mit Bedacht. Bitte sein Sie sich darüber bewusst, dass keine dieser Strategien für garantierte Gewinne sorgt. Wetten Sie daher nur mit einem Budget, dass Ihrer finanziellen Komfortzone entspricht.

 

⁉️ FAQ

🤔 Sorgen die genannten Strategien für garantierte Gewinne?

Nein, da es sich bei Sportwetten um eine Form des Glücksspiels handelt, können Gewinne niemals garantiert sein.

🥇 Welche Strategie ist die beste?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Letztendlich hängt es von Ihren Vorlieben und Präferenzen ab, welche Strategie am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie ein Fussball-Experte sind, ist möglicherweise die Derby-Strategie interessant. Wer gerne selber rechnet, ist bei der Schätzer-Strategie gut aufgehoben, während die Liebhaber von progressiven Systemen wahrscheinlich mit der Fibonacci-Strategie die beste Wahl treffen.

💸 Warum können Unentschieden-Wetten so lukrativ sein?

Unentschieden-Wetten weisen in der Regel hohe Quoten auf und können daher für üppige Gewinne sorgen. Mit einer ausgeklügelten Strategie können Sie Ihre Gewinnchancen dabei erhöhen.

A_Achim.jpg

Achim hat schon in seiner Jugend eine Leidenschaft für Sport entwickelt, insbesondere für Fussball, Darts und Kampfsport. Seine tiefe Verbindung zum Sport spiegelt sich nicht nur in seiner Faszination für das Spielgeschehen wider, sondern auch in seiner einzigartigen Herangehensweise an Datenanalyse und die Entwicklung ausgeklügelter Wettstrategien. Er lässt dabei seine Erfahrungen als ambitionierter Pokerspieler einfliessen, vor allem wenn es um Datenanalyse, Risikomanagement und die Bewertung von Wettquoten geht. Neben seiner Liebe zum geschriebenen Wort und der Welt der Sportanalysen findet man Achim oft beim Erkunden ferner Orte, beim Entspannen in Spas und beim Experimentieren mit neuen Rezepten in der Küche.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore