Sportwetten mit Trustly im 2023 Test

Trustly ist eine sichere Zahlungsmethode, die 2008 eingeführt wurde. Die Besonderheit an diesem System ist, dass Sie kein eigenes Konto eröffnen müssen. Sie benötigen einzig Ihre Online-Banking-Daten, um eine Einzahlung durchzuführen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Trustly wissen müssen, sämtliche Vor- und Nachteile und was Sie beachten müssen.

Das sind die Top-Trustly-Anbieter:
1. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
2. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
3. Image Pri​bet SportsExtra: Cash-Out, Live-Wetten und Top-Boni Wetten
4. Image Betrophy SportsExtra: auch eSports sind dabei Wetten
5. Image Zodiac​Bet SportsExtra: viele Boni und Cash-Out! Wetten
6. Image 888 SportRegelmässige Angebote & Promotionen Wetten
7. Image Libra​Bet SportsSportwetten und Casinoanbieter in einem! Wetten
8. Image Campo​bet SportHolen Sie sich den Bonus für Sportwetten und Casinospiele Wetten
9. Image Betma​ster SportsNeukundenbonus, eSports und Virtual Sports Wetten
10. Image Fez​Bet SportExtra: Cash-Out-Funktion, Live-Wetten, eSports Wetten
11. Image Yoni​bet SportGratiswette zum Einstieg! Wetten
12. Image Red​bet SportGratiswetten ohne Umsatzbedingungen! Wetten
13. Image Mr Green SportZahllose Awards & extra verantwortungsvolles Spiel! Wetten
14. Image Uni​bet400% Neukundenbonus Wetten
15. Image betwayWöchentliche Freiwetten! Wetten

 

🧐 Was ist eigentlich Trustly?

Trustly ist ein Zahlungssystem, welches im Jahr 2008 in Stockholm ins Leben gerufen wurde. 2010 expandierte Trustly in zahlreiche europäische Länder und besitzt mittlerweile zahlreiche Aussenstellen in London, Köln, Malta und Barcelona. Trustly ist kein klassisches Konto und auch kein E-Wallet. Die Methode agiert als Brücke zwischen dem Händler und der jeweiligen Bank. Man könnte es auch als eine Art Treuhandkonto bezeichnen, weil der Buchmacher niemals ihre sensiblen Bankdaten zu Gesicht bekommt. Sobald Sie mit Trustly einzahlen, wird ein temporäres Konto erstellt, welches direkt nach der Nutzung wieder gelöscht wird.

 

📖 Die besten Buchmacher bei denen Sie mit Trustly einzahlen können

Sie möchten mit Trustly bei einem Buchmacher einzahlen und sind auf der Suche nach einem passenden Anbieter? Wir stellen Ihnen verschiedene Wettanbieter vor, die Trustly anbieten. Sämtliche Unternehmen sind seriös und sicher, damit Sie sich voll und ganz aufs Wetten konzentrieren können.

1. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
2. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
3. Image Pri​bet SportsExtra: Cash-Out, Live-Wetten und Top-Boni Wetten
4. Image Betrophy SportsExtra: auch eSports sind dabei Wetten
5. Image Zodiac​Bet SportsExtra: viele Boni und Cash-Out! Wetten

 

✍️ So registrieren Sie sich bei Trustly

Eine Registrierung bei Trustly ist nicht notwendig. Um Trustly zu nutzen, benötigen Sie bloss Ihre Online-Banking-Daten. Ausserdem muss Ihre Bank mit Trustly zusammenarbeiten, damit es funktioniert. Die gute Nachricht, mittlerweile gibt es kaum ein Institut, welches nicht mit diesem Zahlungsanbieter kooperiert. Eine Einzahlung mit Trustly ist selbstverständlich nur möglich, wenn sich Guthaben auf dem Konto befindet. Wie der Name Trustly bereits vermuten lässt, geht es ums Vertrauen. Trustly sieht, dass sich Geld auf dem Konto befindet und schiesst diesen Betrag mehr oder weniger vor. Das Guthaben wir Ihnen sofort auf dem Buchmacherkonto gutgeschrieben und in demselben Moment vom Bankkonto abgebucht. Es dauert aber ein paar Tage, bis dieses Geld bei Trustly gutgeschrieben wird. Dies kann Ihnen aber egal sein, weil die Transaktion von Ihrer Seite sofort abgeschlossen ist.

Falls Sie noch keine Online-Banking-Daten besitzen, sprechen Sie mit Ihrer Bank. Mittlerweile gibt es kaum noch ein Geldinstitut, welches Online-Banking nicht anbietet. Sollte dies doch der Fall sein, könnten Sie sich ein kostenloses Internetkonto anlegen. Zum Beispiel bei Revolut, bei dem Sie sogar eine Prepaid-Mastercard erhalten. Dadurch besitzen Sie gleich mehrere Einzahlungsmöglichkeiten für den Buchmacher. Sie können das Konto mit Trustly nutzen, mit Kreditkarte einzahlen oder eine klassische Banküberweisung tätigen. Ideal für all jene, die mehrere Möglichkeiten suchen.

 

💸 Ein- und Auszahlung beim Buchmacher

Wir gehen davon aus, dass Sie Ihre Online-Banking-Daten haben und dass Ihre Bank mit Trustly zusammenarbeitet. Nun müssen Sie nur noch einen Buchmacher finden, der Trustly akzeptiert. Falls Sie nicht selbst fündig werden, nutzen Sie unsere praktische Liste. Nun gehen wir mit Ihnen Schritt-für-Schritt eine Einzahlung durch:

  • Schritt 1: Registrieren Sie sich bei einem passenden Buchmacher und loggen Sie sich ein.
  • Schritt 2: Navigieren Sie zum Kassenbereich und suchen Sie Trustly als Einzahlungsmethode aus.
  • Schritt 3: Geben Sie jetzt den gewünschten Betrag ein und folgen Sie dem Link. Sie werden zu Trustly weitergeleitet.
  • Schritt 4: Loggen Sie sich nun mit Ihren Online-Banking-Daten ein.
  • Schritt 5: Bestätigen Sie die Transaktion mit einer TAN. In der heutigen Zeit lässt sich dies meistens über die Bank-App bestätigen. Oder Sie besitzen nach wie vor eine TAN-Liste. Dann streichen Sie die passende TAN.
  • Schritt 6: Der Betrag wird dem Wettkonto gutgeschrieben und Sie können sofort eine Wette tätigen.

Wichtig: Falls Sie einen der Willkommensboni beanspruchen möchten, sollten Sie im Vorfeld die Bonusbedingungen lesen. In manchen Fällen muss dieser bereits während der Registrierung angeklickt werden. Teilweise kommt es vor, dass Kunden, die mit Trustly einzahlen keine Prämie erhalten. All diese Informationen sind in den Bonusbedingungen verankert.

Möchten Sie Ihr Guthaben auszahlen lassen, ist dies in vielen Fällen auch via Trustly möglich. Im Grunde funktioniert die Auszahlung exakt so wie die Einzahlung, mit dem Unterschied, dass das Geld erst ein paar Tage später auf dem Konto gutgeschrieben wird. Es handelt sich um eine Banküberweisung. Zwar erhalten Sie das Geld nicht schneller, als bei der klassische Überweisung, jedoch müssen Sie auch für die Auszahlung keine heiklen Daten eingeben. Sprich, weder bei der Ein- noch bei der Auszahlung bekommt der Buchmacher Ihre Kontonummer zu Gesicht.

 

📜 Werden Gebühren bei der Benutzung von Trustly verlangt?

Trustly ist für Endnutzer kostenlos. In der Regel verlangen die Buchmacher auch keinerlei Gebühren. Aufpassen sollten Sie nur bei Ihrer Bank. Falls Sie pro Überweisung Geld bezahlen, könnte es auch hier passieren, dass ein minimaler Betrag für die Ein- und Auszahlung verlangt wird, da es sich um eine Überweisung handelt. Bei Unklarheiten fragen Sie bei Ihrer Bank nach. Man wird Ihnen bestimmt weiterhelfen.

 

🎭 Vor- und Nachteile

Nun möchten wir auf die Vor- und Nachteile von Trustly eingehen. Die gute Nachricht, die Pros überwiegen hier eindeutig.

Vorteile:

Schnelligkeit

Trustly ist ideal für alle, die eine schnelle Einzahlung bevorzugen. Je nachdem, wie schnell Sie Ihre Daten eintippen, ist das Geld auch schon auf dem Konto. Bei einer klassischen Banküberweisung müssten Sie ein paar Tage warten, so wird es sofort gutgeschrieben.

Sicherheit und Anonymität

Der wohl grösste Vorteil, der für Trustly spricht, ist die Anonymität. Der Buchmacher sieht niemals Ihre Kontodaten, und dies sorgt ferner für Sicherheit. Trustly ist ausserdem von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziert und wird regelmässig überwacht. Somit können Sie dem System voll vertrauen.

Auszahlungen sind möglich

Mit Trustly sind nicht nur Einzahlungen möglich, sondern auch Auszahlungen. Die meisten Buchmacher ermöglichen dies. So müssen Sie zum Abheben des Guthabens wiederum keine Bankdaten eingeben.

Ohne Registrierung nutzen

Trustly benötigt keine weitere Registrierung. Einzig Ihre Online-Banking-Daten sind notwendig. Und die Bank muss mit Trustly kooperieren. Somit können Sie Trustly sofort nutzen.

Keine Gebühren

Seitens Trustly und dem Buchmacher werden keine Gebühren verlangt. Aufpassen müssen Sie nur bei Ihrer Bank. Da es als Überweisung gilt, könnten hier kleine Beträge anfallen.

Hohe Akzeptanz

Zahlreiche Online-Glücksspielbetriebe arbeiten mittlerweile mit Trustly zusammen. Ob Online-Casino oder Buchmacher, Sie werden ein grosses Angebot vorfinden. Falls Sie nach einem geeigneten Wettanbieter suchen, empfehlen wir Ihnen unsere Liste.

Nachteile

Sie benötigen Online-Banking

Wer kein Online-Banking besitzt, kann damit nicht bei Trustly einzahlen. Doch dieser Nachteil ist lösbar. Melden Sie sich bei Ihrer Bank und Sie werden die benötigten Daten erhalten.

Auszahlung dauert etwas

Zwar sind Auszahlungen mit Trustly möglich, das Geld wird aber nicht sofort gutgeschrieben. Trustly ersetzt mehr oder weniger eine Banküberweisung. Der einzige Vorteil, Sie müssen Ihre heiklen Daten nicht eingeben.

 

📋 Erfahrungen mit Trustly-Zahlungen bei Sportwetten

Trustly ist beliebt bei zahlreichen Wettkunden, da viele Buchmacher mit Trustly zusammenarbeiten und weil es sich um ein sicheres System handelt. Viele Erfahrungsberichte im Internet bestätigen dies. Es gibt noch einen Vorteil, der für Trustly spricht. Dies betrifft weniger die Wettanbieter, sondern mehr die Online-Casinos. PayN‘Play-Spielbanken kooperieren in den meisten Fällen mit Trustly. Der Vorteil an solchen Glücksspielanbietern ist, dass Sie sich nicht registrieren müssen. Sie zahlen mit Trustly ein, Sie spielen solange Sie möchten und beantragen am Schluss eine Auszahlung. Hier ist keine ID-Überprüfung notwendig und es wird bloss ein temporäres Konto erschaffen. Ein Vorteil, der viele flexible Kunden glücklich macht.

 

🛡️ Wie sicher ist Trustly?

Trustly ist sicher und vertrauenswürdig, dies besagt bereits der Name. Das Unternehmen wird von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde überwacht und selbstverständlich hält sich Trustly an sämtliche EU-Richtlinien. Immer wieder werden Kontrollen durchgeführt, um die hohen Sicherheitsstandards weiterhin zu gewährleisten.

Trustly selbst arbeitet mit höchsten Verschlüsselungsstandards zusammen, es werden keine User-Daten gespeichert oder weitergereicht. Da Trustly seit 2008 aktiv ist und mehrmals Auszeichnungen erhielt, dürfen Sie diesem Unternehmen vertrauen. Bedenken Sie, dass keine seriöse Bank mit dieser Methode zusammenarbeiten würde, wenn diese eine Sicherheitslücke aufweisen würde.

Die Verwendung selbst sorgt ferner für noch mehr Sicherheit, weil Sie beim Glücksspielanbieter keinerlei Daten hinterlassen müssen. Sie loggen Sie über Trustly ein, das Geld wird von Trustly an den Buchmacher überwiesen und umgekehrt. Trustly agiert als Brücke, damit Ihre sensiblen Daten geschützt bleiben.

 

🆚 Trustly im Vergleich

Trustly schlägt eine Brücke zwischen Ihrer Bank und dem Buchmacher. Vergleicht man diese Methode mit Neteller, ist der Unterschied sofort sichtbar. Neteller ist wiederum ein E-Wallet. Sprich, Sie müssen vorab ein Guthaben auf Ihr Konto laden bzw. das E-Wallet mit einer Kontokarte verbinden, damit es funktioniert. Wie bei all diesen Systemen, sei es Neteller, PayPal, Skrill, MuchBetter und Co, müssen Sie vorab ein eigenes Konto eröffnen, dies ist bei Trustly nicht notwendig.

Kreditkarten ermöglichen eine ebenso schnelle Ein- und Auszahlung. Wer jedoch seine Kreditkarte zur Einzahlung verwendet, teilt seine sensiblen Daten mit dem Händler. Dies ersparen Sie sich, wenn Sie Trustly verwenden. Es ist immer gut, eine Brücke oder ein E-Wallet zu verwenden, weil man nie wissen kann, wie sicher der Glücksspielbetreiber wirklich ist.

 

💳 Alternativen zu Trustly

Trustly ist eine einzigartige Methode, um Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Wir möchten Ihnen nun einige Alternativen nennen.

EPS / Klarna

Ähnliche Systeme wären EPS und Klarna. Auch hier loggen Sie sich mit Ihren Online-Banking-Daten ein und das Geld wird sofort gutgeschrieben. Im Grunde funktioniert es genauso. Bei Auszahlungen soll es laut Erfahrungsberichten mit Trustly schneller gehen als bei Klarna. Dies kommt sicher auch auf die jeweilige Bank an. Tipp: Testen Sie die verschiedenen Methoden und suchen Sie sich eine davon aus, die Ihnen am bekömmlichsten ist.

Paysafecard

Wer eine sichere Einzahlung bevorzugt, sollte sich die Paysafecard holen. Es handelt sich um eine Prepaid-Karte, auf der sich eine Nummer befindet. Diese tippen Sie beim Buchmacher ein und das Guthaben wird gutgeschrieben. Leider erhalten Sie keine Auszahlung, wenn Sie die klassische Paysafecard nutzen. Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit auf ein Paysafecard-Online-Konto.

E-Wallet nutzen

Wird PayPal angeboten, sollten Sie dieses nutzen, weil dieses in der Regel kostenlos ist. Die Zahlungsmethode wird von vielen Unternehmern akzeptiert und fast jeder besitzt solch ein Konto. Neteller und Skrill sind ebenfalls brauchbar, doch Achtung, hier müssen Sie mit hohen Gebühren rechnen. In jeglichen Fällen sollten Sie die Angebote gut vergleichen, bevor Sie sich irgendwo anmelden.

 

⁉️ FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Trustly

❓ Wird Trustly bei jedem Buchmacher angeboten?

Es handelt sich um eine Methode, die bei sehr vielen Wettanbietern angeboten wird. Leider gibt es nach wie vor welche, die nicht mit Trustly zusammenarbeiten. Werfen Sie stets einen Blick in den Kassenbereich und Sie sehen, welche Methoden angeboten werden. Tipp: Nutzen Sie unsere praktische Liste, in der alle Buchmacher aufgelistet sind, die Trustly anbieten.

❓ Kann man mit Trustly Auszahlungen durchführen lassen?

Ja, Auszahlungen sind mit Trustly möglich. Einfach auf Trustly im Kassenbereich klicken und Sie werden auf die Trustly-Seite geleitet. Dort loggen Sie sich mit den Online-Banking-Daten ein und die Transaktion wird durchgeführt. Aber Achtung: Auszahlungen werden erst nach ein paar Tagen auf dem Bankkonto gutgeschrieben.

❓ Erhalten Kunden, die Trustly nutzen einen Bonus?

Dies ist abhängig vom jeweiligen Buchmacher. Unserer Erfahrung nach, müssen viele Neteller- und Skrill-Kunden auf Prämien verzichten. Wer Trustly nutzt, muss selten mit Einschränkungen rechnen. Dennoch empfehlen wir, immer einen Blick in die Bonusbedingungen zu werfen, damit Sie keine Nachteile haben.

❓ Muss man sich für Trustly registrieren?

Nein, um Trustly zu nutzen, benötigen Sie nur Ihre Online-Banking-Daten. Falls Sie diese noch nicht besitzen, beantragen Sie diese bei Ihrer Bank. Wählen Sie Trustly beim Buchmacher aus und schon werden Sie auf die Trustly-Seite weitergeleitet. Dort loggen Sie sich mit den Online-Banking-Daten ein und bestätigen die Transaktion. Sofort wird das Guthaben auf dem Buchmacher-Konto gutgeschrieben.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak