US Open-Wetten: Kalender, Favoriten & Quoten

US Open Wetten US Open Wetten

Während Wimbledon als der begehrteste Grand Slam-Titel im Tennis gilt, gelten die US Open aufgrund des Veranstaltungsortes und der unglaublichen Atmosphäre, die durch die Menge entsteht, die jeden konkurrierenden Spieler anfeuert, für einige als wesentlich aufregender.

 

📌 US Open 2023 Infos
Datum28. Aug. - 10. Sep. 2023
Saison143
BelagHartplatz
Ort🇺🇸 New York City

 

 

📅 Spielplan

Hier sind die geplanten Zeiten für die US Open. Die genauen Termine der einzelnen Turniere sind derzeit noch nicht vollständig bekannt. Sobald wir weitere Informationen erhalten, werden wir die Tabelle für Sie aktualisieren.

DatumTurniereDisziplin
28.-30.08.1. RundeEinzel Herren / Damen
30.-01.09.2. RundeEinzel Herren / Damen
01.-03.09.3. RundeEinzel Herren / Damen
03.-05.09.Achtelf.Einzel Herren / Damen
05.-07.09.Viertelf.Einzel Herren / Damen
08.09.HalbfinaleEinzel Herren / Damen
09.09.FinaleEinzel Damen
10.09.FinaleEinzel Herren

 

Herren-Einzel

Finale
🇷🇺 D. Medvedev3653
🇷🇸 N. Djokovic6776

 

Halbfinale
🇺🇸 B. Shelton3264
🇷🇸 N. Djokovic6677
 
🇪🇸 C. Alkaraz63163
🇷🇺 D. Medvedev77636

 

Viertelfinale
🇺🇸 T. Fritz144
🇷🇸 N. Djokovic666
 
🇺🇸 F. Tiafoe26672
🇺🇸 B. Shelton63796
 
🇷🇺 D. Medvedev666
🇷🇺 A. Rublev434
 
🇪🇸 C. Alkaraz666
🇩🇪 A. Zverev324

 

Damen-Einzel

Finale
🇺🇸 C. Gauff266
🇧🇾 A. Sabalenka632

 

Halbfinale
🇺🇸 C. Gauff67
🇨🇿 K. Muchova45
 
🇺🇸 M. Keys66165
🇧🇾 A. Sabalenka077710

 

Viertelfinale
🇱🇻 J. Ostapenko02
🇺🇸 C. Gauff66
 
🇷🇴 S. Cirstea03
🇨🇿 K. Muchova66
 
🇨🇳 Q. Zheng14
🇧🇾 A. Sabalenka66
 
🇨🇿 M. Vondrousova14
🇺🇸 M. Keys66

 

🏆 Favoriten: Herren

SpielerQuote
🇷🇸 N. Djokovic 1.75
🇪🇸 C. Alcaraz 2.20
🇷🇺 D. Medvedev 10.50
🇺🇸 B. Shelton 50.00

🇷🇸 Novak Djokovic

Novak Djokovic steht wieder einmal auf dem ersten Platz der Buchmacher. Der Sportler wurde am 22. Mai 1987 in Belgrad geboren und feiert nun seit einigen Jahren Rekorde. Er holte sich 94x den Sieg im Einzel und einmal im Doppel, auch hält er den Rekord mit den meisten Wochen in der Weltrangliste auf Platz 1.

2023 startete für Djokovic ebenfalls erfolgreich. Er gewann in Adelaide das Turnier gegen Sebastian Korda mit drei Sätzen. Im Endspiel der Australien Open siegte er erneut gegen Tsitispas in drei Sätzen und holte sich den zehnten Titel. Bei den French Open gewann er ebenso gegen Casper Ruud. Die Stimmung war etwas getrübt, als er im Fünfsatzfinale in Wimbledon gegen Carlos Alcaraz verlor. In zehn Jahren hat Djokovic kein Match dieses Grand Slams verloren. Man darf gespannt sein, wie er sich bei den US Open schlägt.

🇪🇸 Carlos Alcaraz

Der Spitzensportler aus Spanien wurde am 5. Mai 2003 geboren und hatte bereits in jungen Jahren einzigartige Rekorde. 2022 holte er sich den Sieg bei den US Open und wurde gleichzeitig die jüngste Nummer 1 der Weltrangliste. Im März 2023 gelang ihm der 100. Einzel-Sieg auf der ATP Tour.

Dank des dritten Master-Titels holte er sich seinen Platz 1 auf der Weltrangliste retour. Da er während der Australian Open pausierte, musste er seinen Titel kurze Zeit später wieder abgeben. Als er im Queens Club erneut siegte, kletterte er wieder empor. Die French Open hatte er gegen Djokovic verloren, doch er erreichte den Sieg in Wimbledon und gilt seither als neue Hoffnung. Es wird spannend bei den US-Open.

🇷🇺 Daniil Medvedev

Daniil Medvedev, ein russischer Tennisspieler, wurde am 11. Februar 1996 in Moskau geboren und zählt zu den Top 3 der US Open-Favoriten. Obwohl er noch nicht so viele Erfolge hatte, wie die zuvor erwähnten, gilt er als starker Spieler. Die US Open 2019 und Australien Open 2021 hat er verloren, aber er erlangte den Sieg bei den US Open 2021.

Weltweit mag er zwar nicht an der Spitze stehen, aus Russland ist er der dritte Grand Slam-Sieger der Geschichte. Die Niederlage seines Kontrahenten Djokovic bescherte Medvedev erstmals die Nr. 1. In der Weltrangliste. Dies hielt leider nur drei Wochen an, Djokovic holte sich den Platz retour. Bei den Australien Open siegte Medvedev gegen Djokovic mit 3:2 im Finale.

 

🏆 Favoriten: Damen

SpielerinQuote
🇧🇾 A. Sabalenka 2.10
🇺🇸 C. Gauff 2.90
🇨🇿 K. Muchova 6.50
🇺🇸 M. Keys 7.00

🇺🇸 Coco Gauff

Coco Gauff, geboren am 13. März 2004 in Delray Beach, Florida, ist eine talentierte Tennisspielerin aus den USA. Im Januar 2020 gelang der 15-Jährigen ein bemerkenswerter Sieg in ihrem Auftaktmatch bei den Australian Open gegen ihr Vorbild Venus Williams, die sie zuvor bereits 2019 in Wimbledon besiegt hatte. In der dritten Runde besiegte sie die damalige Titelverteidigerin Naomi Osaka. Ihr Turnierlauf endete im Achtelfinale gegen die spätere Siegerin Sofia Kenin. Im Doppel trat sie erneut mit Catherine McNally an.

Im Juli 2021 nahm Gauff erneut an den Wimbledon Championships teil und erreichte das Achtelfinale, wo sie jedoch gegen die Deutsche Angelique Kerber ausschied. Ihre Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 musste sie aufgrund eines positiven COVID-19-Tests absagen. Am 15. August 2022 erreichte Gauff mit nur 18 Jahren und 5 Monaten die Spitzenposition der Doppel-Weltrangliste.

🇧🇾 Aryna Sabalenka

Aryna Sabalenka ist eine belarussische Tennisspielerin, geboren am 5. Mai 1998 in Minsk. Ihre einzigartigen Erfolge umfassen den Einzelsieg bei den Australian Open 2023 sowie die Doppeltitel bei den Australian Open 2021 und den US Open 2019.

Bereits zu Beginn der Saison 2021 sicherte sich Sabalenka den ersten Turniersieg des Jahres in Abu Dhabi, indem sie Weronika Kudermetowa im Finale besiegte. Bei den Australian Open 2021 erreichte sie im Einzel das Achtelfinale, während sie im Doppel mit Elise Mertens triumphierte und das Finale gegen Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova gewann. Somit errang sie ihren zweiten Grand-Slam-Titel im Doppel. Nach diesem Erfolg erreichte sie erstmals die Spitze der WTA-Doppelweltrangliste. Schliesslich erreichte sie im Januar 2023 ihren ersten Grand Slam-Titel im Einzel bei den Australian Open, indem sie Jelena Rybakina im Finale bezwang.

 

📜 Frühere Einzelsieger

Hier sind die US-Open-Einzelsieger der letzten 10 Jahre, wobei Djokovic und Nadal (wenig überraschend) das Turnier mit insgesamt sechs der letzten 10 Titel bei den Männern dominieren. Bei den Frauen gab es in fünf der letzten sechs Turniere eine andere Siegerin, und auch in diesem Jahr zeichnet sich für den Finalsamstag eine neue Siegerin ab.

JahrSieger HerrenSieger Damen
2022Carlos AlcarazIga Swiatek
2021Daniil MedwedewEmma Raducanu
2020Dominic ThiemNaomi Osaka
2019Rafael NadalBianca Andreescu
2018Novak DjokovicNaomi Osaka
2017Rafael NadalSloane Stephens
2016Stan WawrinkaAngelique Kerber
2015Novak DjokovicFlavia Pennetta
2014Marin CilicSerena Williams
2013Rafael NadalSerena Williams
2012Andy MurraySerena Williams

 

💰 Wettmöglichkeiten

Hier finden Sie alle Wettmöglichkeiten für US Open-Wetten:

Futures-Wetten

US Open Wetten US Open Wetten

Tennis-Futures-Wetten sind Quoten, die für Tennisturniere, die noch nicht begonnen haben, und während des gesamten Turniers verfügbar sind.

Die meisten Sportwettenanbieter haben Futures-Quoten für alle vier Major-Turniere für den Grossteil des Jahres sowie für normale Turniere in den Tagen vor dem Turnier.

Eine Wette auf mehrere Spielerinnen, denen Sie den Sieg zutrauen, kann sich je nach Einsatz dennoch lohnen, da die Quoten höher sind als bei herkömmlichen Wetten.

Moneyline

Wenn Sie bei den US Open auf die Moneyline wetten, setzen Sie direkt auf einen Spieler in seinem oder ihrem 1v1-Match. Bei Moneylines werden die Spreads und das gesamte Geld, das auf jeden Spieler gesetzt wird, berücksichtigt, um eine faire Straight-Up-Wette in einem Match zu ermöglichen.

Wenn Sie 10 CHF auf den Sieg von Novak Djokovic in der ersten Runde setzen, würden Sie insgesamt deutlich weniger Geld einnehmen als wenn Sie mit dem gleichen Betrag auf seinen Spread wetten.

Spiel-Spread

Wetten auf die Spread bedeutet, dass Sie darauf wetten, dass ein Spieler seine Spielspanne in dem Match mit der Gesamtzahl der gewonnenen Spiele abdeckt. Nehmen wir zum Beispiel an, Carlos Alcaraz (+4,5) spielt gegen Novak Djokovic. Alcaraz könnte das Spiel (6-7, 6-7, 4-6) in direkten Sätzen verlieren und trotzdem die Wette gewinnen, weil er nur vier Spiele verloren hat.

Satzdifferenz

Wetten auf Satz-Spreads sind das gleiche Konzept wie Spiel-Spreads, aber etwas einfacher zu verfolgen. Die Spreads werden auf 1,5 - oder 2,5 bei grösseren Ungleichgewichten - festgesetzt. Wenn Djokovic in seinem Match gegen Carlos Alcaraz zum Beispiel bei (-1,5) steht, müsste er das Match in insgesamt nicht mehr als vier Sätzen gewinnen, um die Wette zu erfüllen.

Over/Under (Gesamtspiele)

Bei einer Over/Under-Wette wird nicht auf den Sieger, sondern auf die Länge des Spiels selbst gesetzt. Die Over/Under-Linie kann stark variieren, je nachdem, wer spielt und wie ausgeglichen das Spiel voraussichtlich sein wird. Bei einer ausgeglichenen Meisterschaft, die voraussichtlich über fünf Sätze gehen wird, ist die Over/Under-Quote zum Beispiel viel höher.

Props-Wetten

Props-Wetten können im Tennis eine Vielzahl von Dingen umfassen, je nachdem, was der Sportwettenanbieter für interessant hält. Eine typische Props-Wette im Tennis dreht sich um den Aufschlag.

Der Sportwettenanbieter könnte eine Über-/Unterwette auf die Anzahl der Asse von Casper Ruud in seinem Erstrundenmatch oder die Anzahl der Doppelfehler von Sinner in seinem Match platzieren. Prop-Wetten können eine kleine, aber unterhaltsame Möglichkeit sein, zu wetten und das Turnier zu verfolgen.

Live-Wetten

Wie bei jeder anderen Sportart bieten Sportwetten während der US Open-Tennis-Matches auch Live-Wetten an. Basierend auf den Ereignissen im Spiel ändern sich die Live-Moneylines und Satzspannen der Spieler und ermöglichen es Ihnen, Wetten zu platzieren, während Sie zuschauen und mitfiebern.

Top-Buchmacher für US Open-Wetten:
1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

 

💡 Wetttipps

Die US Open sind traditionell das letzte Grand Slam-Turnier des Jahres im Tennis. Nach den Australian Open, Roland Garros und Wimbledon bringt das amerikanische Turnier die besten Spieler der Welt zusammen und ist ein Ereignis mit hoher Medienpräsenz in der ganzen Welt. Hier sind unsere besten Tipps, damit Sie noch erfolgreicher wetten können:

Berücksichtigen Sie die Form der Tennisspieler

US Open US Open

Um ein Tennismatch bei den US Open richtig zu analysieren, muss man als erstes die Form der beiden Spieler überprüfen, die gegeneinander antreten.

Tappen Sie auf keinen Fall in die Falle der grossen Namen! Die US Open, die gleich nach dem Montreal Masters 1000 und dem Cincinnati Masters 1000 im Kalender stehen, stellen für die teilnehmenden Tennisspieler eine grosse Belastung dar. Wenn Sie nur aufgrund der ATP-Rangliste oder des Bekanntheitsgrads der beiden Tennisspieler wetten wollen, sollten Sie das nicht tun.

Sie müssen unbedingt die Ergebnisse der letzten Spiele der beiden Tennisspieler und einige statistische Daten wie die Anzahl der in den letzten Spielen erzielten Siegpunkte, die Anzahl der verlorenen Aufschlagspiele oder sogar vergebene Break-/Satz-/Matchpunkte betrachten. So erhalten Sie einen guten Überblick über die körperliche und mentale Verfassung der beiden Tennisspieler.

Berücksichtigen Sie den Spielbelag

Die US Open sind ein Turnier, das auf einem Aussenhartplatz gespielt wird. Berücksichtigen Sie dies bei der Analyse Ihrer Matches. Vergessen Sie nicht, dass jeder Spieler eine Vorliebe für einen Belag im Tennis hat. Ganz zu schweigen von Rafael Nadal oder Carlos Alcaraz auf Sand.

Um im Jahr 2023 sicher zu wetten, sollten Sie Tennisspieler auswählen, die es gewohnt sind, auf schnellen Plätzen zu brillieren. Dieser Belag ermöglicht ein sehr schnelles und intensives Spiel, für das eine gute Kondition erforderlich ist. Vermeiden Sie es zum Beispiel, auf einen Spieler zu setzen, der in dieser Saison nur auf Rasen oder Sand gut gespielt hat. Dies könnte ein Fehler sein.

Verfolgen Sie die Ergebnisse von Kopf zu Kopf

Im Tennis, wie auch in jeder anderen Einzelsportart, hat der mentale Aspekt grossen Einfluss auf die Leistung. Daher ist es wichtig zu wissen, welcher Tennisspieler mental besser ist, bevor man bei den US Open einen Tipp abgibt.

Selbst wenn ein Spieler in der ATP-Rangliste besser platziert ist als der andere und in seinem letzten Spiel eine überzeugendere Leistung gezeigt hat als sein Tagesgegner, sollten Sie beispielsweise nicht auf seinen Sieg wetten, wenn Ihr Gegner eine Serie von vier Niederlagen in Folge hat.

Jeder Spieler hat Stärken und Schwächen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass man bei jedem Spieler auf dem Circuit eine "Schwäche" findet. Nehmen Sie sich also die Zeit, die letzte direkte Konfrontation zwischen den beiden Tennisspielern, die sich gegenüberstehen werden, zu überprüfen, denn das erhöht die Chancen Ihrer US Open-Tipps.

Berücksichtigen Sie die jüngsten Leistungen bei den US Open

Aus demselben Grund wie beim vorherigen Tipp empfehlen wir Ihnen auch, die Leistungen der Tennisspieler bei den letzten US Open zu überprüfen. Was den Gegner oder den Belag angeht, so hat jeder Spieler seine Lieblingsturniere, während er andere weniger mag. Zum Beispiel Roland Garros und das Masters 1000 in Rom für Rafael Nadal, die Australian Open und das Masters 1000 in Miami für Novak Djokovic.

Um Ihre Wette erfolgreich abzuschliessen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Kampagne eines jeden Spielers während der letzten Ausgabe der US Open zu überprüfen, siehe die letzten 2-3 Ausgaben. Wenn ein Spieler zum Beispiel in der ATP-Rangliste 30 Plätze höher steht als sein heutiger Gegner, aber in Flushing Meadows noch nie über die zweite Runde hinausgekommen ist, sollten Sie keine grossen Wetten auf ihn abschliessen. Alle Spieler haben ihre Lieblingsturniere und einige, die sie einfach nicht mögen.

Verfolgen Sie die ATP-Rangliste

Als fünften wichtigen Tipp möchten wir Sie bitten, die ATP-Rangliste und den Qualifikationswettbewerb für die ATP Finals im Auge zu behalten, wenn Sie eine Vorhersage für die US Open 2023 treffen.

Denken Sie daran, dass ein Tennisspieler seine Leistung in der vorherigen Ausgabe des Turniers wiederholen muss, um keine Punkte zu verlieren und um weitere Punkte hinzufügen zu können. Schauen Sie sich auch das ATP Race an, in dem die in diesem Jahr erzielten Ranglistenpunkte erfasst werden.

Wir befinden uns in den letzten Monaten des Jahres, so dass es Spieler geben wird, die viele Ranglistenpunkte benötigen, wenn sie die lukrativen ATP Tour Finals erreichen wollen. Achten Sie auf Spieler, deren ATP Race Ranking höher ist als ihr Gesamtranking, denn das sind die Spieler, die bisher ein gutes Jahr hatten.

Weitere Informationen zu den US Open finden Sie auf der offiziellen Webseite, die wir Ihnen ans Herz legen.

 

📺 Wo kann man die US Open streamen oder live sehen?

Derzeit gibt es noch keine Informationen darüber, welcher Anbieter die einzigartigen Turniere übertragen wird. Früher hatte Eurosport die Rechte für die US Open, aber nun hat sich einiges geändert. Der Eurosport Player ist jetzt bei Discovery, und die Lizenzen für Deutschland wurden nicht verlängert.

Auch bei Sky konnten wir keine Informationen finden, wer die Spiele überträgt. Selbst auf Servus.tv, wo man in diesem Jahr die French Open und die Australian Open sehen konnte, haben wir keine Hinweise gefunden.

Wir hoffen, dass es in diesem Jahr überhaupt möglich sein wird, die US Open zu verfolgen.

 

🎾 Grand Slam-Turniere

US Open ist eins der vier Grand Slam-Tennis-Turniere:

Jedes Turnier dauert in der Regel zwei Wochen und wiederholt sich jährlich. Unter den obgen Links finden Sie alle Infos inkl. Wettquoten und Ergebnisse zu den individuellen Events.

 

❓ FAQ

🤔 Wer sind die Wettfavoriten für die US Open 2023?

Auch in diesem Jahr liegen Djokovic und Swiatek auf dem ersten Platz. Bei den Herren wird es jedoch spannend. Seit sich Carlos Alcaraz den Sieg im Wimbledon holte, sind zahlreiche Augen auf ihn gerichtet. Ausserdem siegte er bereits letztes Jahr bei den US Open.

🏅 Wer sind die Titelverteidiger der US Open?

Im Vorjahr gelang Carlos Alcaraz der Sieg bei den US Open, unverändert war es Iga Swiatek, die das Damenfinale gewann.

📅 Wo und wann finden die US Open 2023 statt?

Wie jedes Jahr tagen die US Open im USTA Billie Jean King National Tennis Center in New York City. 2023 werden diese zwischen dem 28. August und dem 10. September abgehalten.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/zurich-st-gallen-super-league-april-24.jpg

Gegen St. Gallen will der FC Zürich den fünften Platz in der Swiss Super League verteidigen. Der Gegner kommt allerdings mit Rückenwind ins Stadion Letzigrund. Erfahren Sie mehr

Sieg für Zürich
Expertenprognosen
China gp 21. April, 9:00 Uhr China GP 2024: Vorhersage
Eintracht augsburg bundesliga april 19. April, 20:30 Uhr Eintracht vs. Augsburg: Vorhersage
Bayern arsenal champ league april 17. April, 21:00 Uhr Bayern gegen Arsenal: Vorhersage