Super League-Wetten: Die wichtigsten Informationen

Super League WettenSuper League Wetten

Die Swiss Super League ist die oberste Spielklasse im schweizerischen Fussball. Aufgrund des gegenwärtigen Sponsorings wird sie auch Credit Suisse Super League genannt. Die Liga eignet sich sehr gut für Fussball-Wetten, da es sich um eine sehr ausgeglichene Spielklasse handelt.

 

📌 Super League 2023/24 Infos
Datum22. Jul 2023 - 25. Mai 2024
Teams12
Saison127.
Meister 22/23BSC Young Boys
Ort🇨🇭 Schweiz

 

🔮 Unsere Vorhersagen

servette-st-gallen-super-league-marz-24(1) 2. März, 18:00 Uhr Servette - St. Gallen
young-boys-servette-super-league-feb-24 25. Februar, 16:30 Uhr Young Boys - Servette
st-gallen-servette-super-league-jan-24 31. Januar, 20:30 Uhr St. Gallen - Servette
st-gallen-zurich-super-league-dez-23 16. Dezember, 18:00 Uhr St. Gallen - Zürich
young-boys-st-gallen-super-league-dez-23 9. Dezember, 18:00 Uhr Young Boys - St. Gallen
young-boys-servette-super-league-dez-23 3. Dezember, 16:30 Uhr Young Boys - Servette
zurich-young-boys-super-league-nov-23 25. November, 18:00 Uhr Zürich - Young Boys
young-boys-zurich-super-league-okt-23 21. Oktober, 18:00 Uhr Young Boys - Zürich
lugano-servette-super-league-okt-23 8. Oktober, 14:15 Uhr Lugano - Servette
zurich-winterthur-super-league-okt-23 7. Oktober, 18:00 Uhr Zürich - Winterthur
luzern-zurich-super-league-okt-23 1. Oktober, 16:30 Uhr Luzern - Zürich
st-gallen-young-boys-super-league-sept-23 27. September, 20:30 Uhr St. Gallen - Young Boys
young-boys-lugano-super-league-sept-23 24. September, 16:30 Uhr Young Boys - Lugano
luzern-servette-super-league-sept-23 24. September, 16:30 Uhr Luzern - Servette
luzern-lugano-super-league-sept-23 3. September, 16:30 Uhr Luzern - Lugano
servette-young-boys-super-league-sept-23 3. September, 14:15 Uhr Servette - Young Boys
grasshoppers-luzern-super-league-aug-23 27. August, 16:30 Uhr Grasshoppers - Luzern
zurich-st-gallen-super-league-aug-23 26. August, 18:00 Uhr Zürich - St. Gallen
luzern-young-boys-super-league-aug-23 13. August, 16:30 Uhr Luzern - Young Boys
servette-st-gallen-super-league-aug-23 12. August, 20:30 Uhr Servette - St. Gallen
zurich-lugano-super-league-aug-23 5. August, 20:30 Uhr Zürich - Lugano
servette-zurich-super-league-juli-23 29. Juli, 20:30 Uhr Servette - Zürich
lugano-st-gallen-super-league-juli-23 29. Juli, 18:00 Uhr Lugano - St. Gallen
lausanne-grasshoppers-super-league-juli-23 29. Juli, 18:00 Uhr Lausanne - Grasshoppers

 

📅 Quoten: Spieltag 26 von 22

2. März, 18:00
Stade Lausanne-Ouchy
2.75
X
3.40
Grasshopper
2.55
 
2. März, 18:00
Servette Genf
2.00
X
3.80
St. Gallen
3.40
 
2. März, 20:30
Basel
2.10
X
3.50
Lausanne Sport
3.30
 
3. März, 14:15
FC Luzern
2.05
X
3.60
FC Lugano
3.30
 
3. März, 16:30
FC Zürich
2.55
X
3.50
Young Boys
2.55
 
3. März, 16:30
FC Winterthur
1.85
X
3.80
Yverdon-Sport
3.90
 

 

📊 Tabelle

Mit dem Beginn der aktuellen Saison 2023/24 wird die Swiss Super League in einem zweistufigen Modus ausgetragen. Innerhalb der ersten 33 Spieltage treten alle teilnehmenden Vereine drei Mal gegeneinander an. Im Anschluss wird die Tabelle in der Mitte geteilt und die Klubs treffen innerhalb der Sechser-Gruppen erneut einmal aufeinander. Zudem wurde die Liga von zehn auf zwölf Mannschaften aufgestockt.

Folgend können Sie den aktuellen Stand der Tabelle einsehen:

VereinSpSUNDP
Young Boys 25 15 6 4 2851
Servette 25 13 8 4 1447
St. Gallen 25 12 4 9 740
Zürich 25 10 9 6 1039
Lugano 25 11 4 10 637
Luzern 25 11 4 10 -237
Winterthur 25 9 7 9 -534
FCB 25 9 4 12 -631
Yverdon-Sport 25 8 6 11 -1830
Grasshoppers 25 8 4 13 -128
Lausanne-Sport 25 6 8 11 -626
Stade-Lausanne 25 3 6 16 -2715
Meisterschaftsrunde
Relegationsrunde

 

⭐️ Favoriten

Hier finden Sie eine Liste der besten 5 Mannschaften in der Super League:

  1. BSC Young Boys
  2. Die BSC Young Boys, offiziell Berner Sport Club Young Boys genannt, wurden im Jahr 1898 gegründet und haben sich seither zu einer der besten Mannschaften des Landes entwickelt. Gleichzeitig gehören sie zu den traditionsreichsten und bekanntesten Klubs der Schweiz. Das Heimtrikot besteht aus einer schwarz-gelben Kombination aus einzelnen Streifen.

    Der Berner Verein hat in seiner glanzvollen Geschichte 16 Mal den Meistertitel gewonnen und ist der aktuelle Titelverteidiger. Mit einem unfassbaren Vorsprung von 16 Punkten und einer Tordifferenz von +52 haben sie den Ligabetrieb in der abgelaufenen Spielzeit klar dominiert. In den letzten sechs Jahren konnte der Verein zudem fünf Mal die Meisterschaft gewinnen. Auch den Schweizer Cup haben sie bereits 8 Mal gewonnen.

    Die Heimspielstätte ist das Wankdorf-Stadion. Generell gilt die Mannschaft als extrem heimstark. In der abgelaufenen Saison blieben sie im eigenen Stadion über die gesamte Spielzeit ungeschlagen. Aufgrund der Dominanz in den letzten Jahren steht es völlig ausser Frage, dass die Young Boys der haushohe Favorit in der Meisterschaft sind.

  3. FC Basel
  4. Der FC Basel wurde 1893 gegründet. Die Bebbi, wie sie liebevoll genannt werden, sind eine der erfolgreichsten Mannschaften der Schweiz. Sie wurden in ihrer Geschichte 20 Mal Meister und haben 13 Mal den Schweizer Pokal gewonnen. Auch an kontinentalen Wettbewerben haben sie schon mehrfach teilgenommen. Ihr bestes Ergebnis war der Einzug in das Halbfinale der UEFA Europa League in der Saison 2012/13, wodurch sich der Verein international einen Namen gemacht hat. Ebenso ist es interessant zu wissen, dass der ägyptische Superstar Mohamed Salah früher für Basel gespielt hat.

    In der abgelaufenen Spielzeit konnte das Team den eigenen Erwartungen nicht gerecht werden. Vor allem in Auswärtsspielen tat sich die Mannschaft schwer. Während Basel früher die Liga nach Belieben dominierte, hat sich das Blatt in den letzten Jahren gewendet. Die Saison 2022/23 endete mit einem enttäuschenden 5. Platz. Trotzdem blickt der Verein optimistisch in die Zukunft. Auch die Buchmacher rechnen dem FCB gute Chancen an, obwohl der Abgang des talentierten Stürmers Amdouni sicherlich eine erhebliche Schwächung darstellt.

  5. FC Lugano
  6. Lugano blickt auf eine stolze 115-jährige Geschichte im Schweizer Fussball zurück. In den 1930er- und 40er-Jahren hat der Verein dreimal die Meisterschaft gewonnen. Auch den Schweizer Pokal haben sie bereits dreimal gewonnen. In den Jahren 2016 und 2019 waren sie in der Gruppenphase der UEFA Europa League vertreten. Die Heim- und Auswärtstrikots sind schwarz bzw. weiss.

    Die abgelaufene Saison verlief für Lugano dank eines starken Endspurts insgesamt zufriedenstellend. Da Lugano von den letzten zwölf Spielen nur ein Spiel verloren hat, verpassten sie zwar eine erneute Pokal-Sensation, doch konnten sich in der Liga im oberen Bereich etablieren. Durch den dritten Platz in der Super League dürfen sie zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der Europa League spielen.

    Gleichzeitig ist es dem Verein gelungen, den Kader zusammenzuhalten und keine nennenswerten Abgänge zu verbuchen. In der Offensive haben sie sich durch den Zugang von Shkelqim Vladi erheblich verstärkt. Möglicherweise steht dem FC Lugano eine herausragende Saison vor.

  7. Servette FC
  8. Der Servette FC, auch Servette Football Club Geneve 1890 genannt, stammt aus Genf. Der Traditionsverein wurde 1890 gegründet und konnte im Laufe der Zeit hinter den Grasshoppers und dem FCB am dritthäufigsten die Super League gewinnen. Als heimische Spielstätte dient das Stade de Geneve, in dem etwa 30.000 Besucher untergebracht werden können. Das Trikot des Traditionsvereins weist eine markante, granatrote Farbe auf.

    Die Saison 2022/23 verlief für den Klub ausserordentlich gut. Zwar konnte man den Young Boys nicht das Wasser reichen, doch am Ende konnte ein starker zweiter Platz verbucht werden. Vor der Saison hatten nur die Wenigsten dem Verein eine derart starke Leistung zugetraut.

    Mit einem Marktwert von nur 24 Millionen Euro ist es jedoch sehr fraglich, ob sich der Servette FC dauerhaft an der Spitze etablieren kann. Auf dem Papier sind zahlreiche Konkurrenten stärker besetzt. Dennoch hat die letzte Saison gezeigt, dass der Verein dazu in der Lage ist, über sich hinauszuwachsen.

  9. FC St. Gallen
  10. Espen, wie der Verein liebevoll genannt wird, wurde 1879 gegründet und ist damit der älteste noch existierende Verein der Schweiz. Die Schweizer Klubmannschaft hat in ihrer Geschichte nur zweimal die Liga gewonnen. Auch im Schweizer Pokal war der Verein nicht sehr erfolgreich und gewann ihn nur einmal im Jahr 1969. Sie spielen in einem grün-weissen Trikot mit weissen Shorts und grünen Stutzen.

    Die abgelaufene Spielzeit verlief für den FC St. Gallen gelinde gesagt nicht nach Plan. Mit dem sechsten Platz in der Super League kann man ganz und gar nicht zufrieden sein. Die Ambitionen für die aktuelle Saison sind gross, doch auch in der Vorbereitung hat der Verein eklatante Schwächen offenbart.

    Möglicherweise benötigt die Truppe noch mehr Zeit, um sich einzufinden. Schliesslich wurden in der Sommerpause zahlreiche Neuverpflichtungen getätigt. Mit einem Durchschnittsalter von nur 24 Jahren handelt es sich um eine junge Mannschaft, die über viel Talent verfügt, aber gleichzeitig keinerlei Erfahrung aufweist. Wir rechnen dem FC St. Gallen daher in dieser Saison nur Aussenseiter-Chancen an. Langfristig könnte sich jedoch eine starke Truppe formieren.

 

🏆 Sieger-Quoten

Hier finden Sie die aktuellen Wettquoten für den Kampf um die Meisterschaft:

TeamQuote
Young Boys1.61
Basel4.50
Lugano10.00
Servette10.00
St. Gallen21.00
FC Zürich26.00
Luzern26.00
Grasshoppers70.00

 

📈 Wettarten

Es gibt viele verschiedene Arten von Super League-Wetten, die Sie abschliessen können. Sie können auf alles wetten, von der Frage, wer das Spiel gewinnt, bis hin zu der Frage, welche Mannschaft das erste Tor erzielt, und vieles mehr!

Sieg-Wette

Die Sieg-Wette ist die einfachste und häufigste Form von Sportwetten. Sie müssen hierbei lediglich vorhersagen, welches Team das Spiel gewinnt. Diese Wette ist besonders beliebt bei jenen, die unkomplizierte Wettoptionen bevorzugen und einfach auf den Sieger eines Spiels setzen möchten.

Wette auf das richtige Ergebnis

Bei einer Wette auf das richtige Ergebnis versuchen Sie, das genaue Endergebnis vorherzusagen. Dies ist eine anspruchsvolle Wettart, da es schwierig sein kann, das genaue Ergebnis richtig zu erraten. Diese Art von Wette bietet in der Regel hohe Quoten oder Auszahlungen, da die Wahrscheinlichkeit, das exakte Ergebnis vorherzusagen, relativ gering ist. Es ist jedoch auch riskant, da es viele mögliche Ergebnisse gibt, und daher ist die Wahrscheinlichkeit, die Wette zu gewinnen, vergleichsweise niedrig ausfällt.

Handicap-Wette

Handicap-Wetten werden verwendet, um den Leistungsunterschied zwischen den konkurrierenden Teams auszugleichen und somit die Chancengleichheit herzustellen. Stellen Sie sich vor, dass ein Favoriten-Team gegen ein Aussenseiter-Team antritt. Um die Wettquoten interessanter zu gestalten, wird dem Favoriten ein Handicap zugewiesen, während dem Underdog ein fiktiver Vorteil gewährt wird.

Wenn Sie auf das Favoriten-Team setzen und dieses einen Handicap-Rückstand hat, muss es das Spiel mit einem ausreichend grossen Vorsprung gewinnen, um die Wette zu gewinnen. Andererseits kann man auf den Aussenseiter wetten und selbst dann gewinnen, wenn dieser das Spiel verliert, aber das Handicap berücksichtigt wird und sie trotzdem einen fiktiven Vorteil aufweisen.

Torschützen-Wette

Eine Torschützen-Wette ist eine Art von Sportwette, bei der Sie vorhersagen, welcher Spieler in einem Spiel ein Tor erzielen wird. Es gibt verschiedene Variationen von Torschützen-Wetten. Zum Beispiel können Sie darauf wetten, welcher Spieler das erste Tor im Spiel erzielen wird. Die Quoten für Torschützen-Wetten können je nach dem Ruf und der Leistung des Spielers variieren. Oftmals können Sie hier sehr attraktive Quoten wahrnehmen.

 

💡Wett-Tipps

Es liegt in der Natur des Menschen, gerne erfolgreich zu sein. Bei Sportwetten ist dies ebenfalls der Fall. Damit Sie Ihre Gewinnchancen bei Super League-Wetten erhöhen können, haben wir einige wichtige Wett-Tipps für Sie vorbereitet:

Analysieren Sie die Statistiken der Liga

Wenn es um Super League-Wetten geht, ist es anzuraten, die Statistiken der Liga sorgfältig zu überprüfen, um clevere Entscheidungen zu treffen. Die Gesamtstatistiken können wertvolle Informationen über die Leistung der Teams in der aktuellen Saison liefern und Ihnen dabei helfen, Trends und Muster zu erkennen.

Indem Sie die Gesamtstatistiken analysieren, können Sie die besten Teams identifizieren, die in der Liga dominieren, sowie diejenigen, die mit Herausforderungen zu kämpfen haben. Achten Sie auf die Anzahl der erzielten Tore und die Anzahl der Gegentore eines Teams, um ihre Offensiv- und Defensivstärken zu beurteilen. Berücksichtigen Sie auch die Heim- und Auswärtsbilanz der Mannschaften. Einige Teams könnten zu Hause besser abschneiden als auswärts oder umgekehrt.

Beachten Sie Verletzungs- und Teamnews

Eine wichtige Komponente beim Platzieren von Super League-Wetten ist die ständige Verfolgung von Verletzungs- und Teamnews. Aktuelle Informationen über verletzte Spieler und Teamnachrichten sind von entscheidender Bedeutung, da sie einen erheblichen Einfluss auf den Ausgang eines Spiels haben können. Verletzte Schlüsselspieler könnten das Leistungsniveau einer Mannschaft beeinträchtigen, während taktische Änderungen das gesamte Spielsystem verändern können.

Tätigen Sie Aussenseiter-Wetten

In der Swiss Super League lassen sich oft vielversprechende Aussenseiter-Wetten identifizieren. Manche Teams werden unterschätzt und bieten dennoch verlockende Quoten. Sie können die Strategie anwenden, kleine Einsätze auf solche Teams zu setzen, da selbst ein kleiner Erfolg zu höheren Auszahlungen führen kann.

Auch wenn es keine Garantie für den Erfolg gibt, kann das Ausnutzen von Aussenseiter-Chancen zu lukrativen Super League-Wetten führen. In der Swiss Super League haben bereits viele Aussenseiter-Teams die Erwartungen übertroffen und für zahlreiche Überraschungen gesorgt. Sie sollten jedoch nicht grundsätzlich auf den Aussenseiter tippen, sondern die jeweiligen Spiele mit Bedacht selektieren. Eine gründliche Analyse bildet hier die Basis für Erfolg.

Geldmanagement

Ein effektives Geldmanagement ist unerlässlich, wenn Sie einen langfristigen Erfolg bei Super League-Wetten anstreben. Die goldene Regel ist, niemals mehr Geld zu setzen, als Sie sich leisten können zu verlieren. Dadurch wird vermieden, dass Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten oder impulsiv auf Verluste reagieren.

Ein verantwortungsbewusstes Geldmanagement hilft zudem, Emotionen beim Wetten zu kontrollieren und rationalere Entscheidungen zu treffen. Es ermöglicht auch eine langfristige Perspektive, bei der kleine und konsistente Gewinne über die Zeit aufgebaut werden können.

 

👑 Buchmacher

Auch die Wahl des passenden Buchmachers stellt neben einer cleveren Strategie für Super League-Wetten einen wichtigen Faktor für langfristigen Erfolg dar. Da wir über jahrelange Erfahrung im Sportwetten-Markt verfügen, sind wir auch mit den führenden Wettanbietern bestens vertraut. Speziell für Super League-Wetten möchten wir Ihnen die folgenden Buchmacher empfehlen:

1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. wettigo-sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton-Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

Unsere Auswahl basiert auf den folgenden Parametern:

  • Hohe Wettquoten
  • Viele Wettmärkte
  • Gültige Lizenz
  • Seriosität & Ruf
  • Attraktive Bonusangebote
  • Kompetenter Kundenservice
  • Verfügbarkeit von Live-Wetten
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit

 

 

ℹ️ Referenzen

 

❓ FAQ

⚽ Wo kann man sich über aktuelle Transfers informieren?

Die offizielle Website der Swiss Super League beinhaltet eine eigene Transfer-Rubrik. Hier können Sie alle Zuzüge und Abgänge der aktuellen Saison einsehen.

🥇 Wer ist der Rekordmeister der Swiss Super League?

Der Grasshopper Club Zürich ist mit insgesamt 27 Meisterschaften der erfolgreichste Verein der Swiss Super League. In den letzten Jahren bröckelte die Dominanz des Traditionsvereins allerdings.

🤔 Welche Vereine müssen absteigen?

Der Klub, der am Ende der Saison auf dem zwölften Platz landet, steigt unmittelbar in die Challenge League ab. Für den Verein, der sich nach dem letzten Spieltag auf dem elften Platz befindet, ist eine Barrage gegen den Zweitplatzierten der Challenge League vorgesehen.

A_Achim.jpg

Achim hat schon in seiner Jugend eine Leidenschaft für Sport entwickelt, insbesondere für Fussball, Darts und Kampfsport. Seine tiefe Verbindung zum Sport spiegelt sich nicht nur in seiner Faszination für das Spielgeschehen wider, sondern auch in seiner einzigartigen Herangehensweise an Datenanalyse und die Entwicklung ausgeklügelter Wettstrategien. Er lässt dabei seine Erfahrungen als ambitionierter Pokerspieler einfliessen, vor allem wenn es um Datenanalyse, Risikomanagement und die Bewertung von Wettquoten geht. Neben seiner Liebe zum geschriebenen Wort und der Welt der Sportanalysen findet man Achim oft beim Erkunden ferner Orte, beim Entspannen in Spas und beim Experimentieren mit neuen Rezepten in der Küche.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/amanda-serrano-nina-meinke(1).jpg

Im wohl meisterwarteten Frauen-Boxkampf des Jahres fordert Nina Meinke im Federgewicht die mehrfache Weltmeisterin Amanda Serrano heraus. Es kann über 12 Runden gehen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Serrano