Arbitrage Wetten: Gewinn Strategie beim Sportwetten

Win-win-Situation bei der Surebet

Sie möchten Ihre Chancen beim Sportwetten erhöhen? Werfen Sie einen Blick auf Arbitrage Sportwetten. Dabei handelt es sich um eine Strategie, bei der man bei mehreren Buchmachern gleichzeitig wettet. In diesem Guide gehen wir auf die Taktik ein und erklären Ihnen wie diese funktioniert. Wir machen Sie fit für Ihre erste Arbitrage Wette.

 

 

Surebets bei diesen Buchmachern finden:
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten

Was sind Arbitrage Wetten?

Arbitrage kann nur funktionieren, wenn Sie bei einem Buchmacher auf die Option A tippen und bei einem anderen auf Option B. Dies klingt im ersten Moment einfach, doch es gilt noch weitere Punkte zu beachten, damit es sich um eine sichere Wette handelt. Die Quoten müssen ferner eine bestimmte Konstellation aufweisen. Machen Sie alles richtig, dürfen Sie sich auf einen sicheren Gewinn freuen.

Arbitrage Wette Beispiel

Wir nehmen an, Sie möchten auf ein Tennisturnier wetten. Beim ersten Buchmacher setzen Sie 100 Euro auf Option A. Bei unserem Beispiel gilt hier eine Quote von 2,5. Auf die Option B mit einer Quote von 2,3 setzen Sie bei einem anderen Wettanbieter. Gewinnt A erhalten Sie 250 Euro, gewinnt B bekommen Sie 230 Euro ausbezahlt. Anhand dieses Beispiels gewinnen Sie entweder 30 Euro oder 50 Euro. Verluste sind bei dieser Wettform nicht möglich, deswegen werden diese auch als Surebets bezeichnet.

Wie kann man passende Arbitrage Wetten finden?

Einsteiger sollten sich auf die 2-Wege-Wette konzentrieren. Außerdem sollte die Quote immer über 2,0 liegen. Ist dem der Fall, melden Sie sich bei zwei Wettanbietern an, und setzen Sie jeweils den gleichen Betrag, nur auf die unterschiedlichen Ausgänge. Bei einem Tennisturnier gewinnt entweder Spieler A oder B. Arbitrage ist auch bei 3-Weg-Wetten möglich, jedoch sollte hier die Quote über 3,0 liegen.

Damit Sie eine passende Konstellation vorfinden, empfehlen wir Ihnen eine Arbitrage Wetten Rechner Formel zu verwenden. Diese lautet wie folgt: 1/Quote 1 + 1/Quote 2. Ob es sich um eine passende Arbitrage Wette handelt, erkennt man daran, dass das Ergebnis unter 1 liegt.

- Quote:Gewinn:
Team A3.0030 Euro
Team B4.0040 Euro
Rechenweg: 1:3.00 + 1:4.00 = 0,58-

Nicht vergessen, immer Punkt vor Strich rechnen, damit der richtige Wert rauskommt.

Negatives Beispiel

- Quote:Gewinn:
Team A2.00keiner
Team B1.00- 100 Euro
Rechenweg: 1:3.00 + 1:1.00 = 1,33 -

In dem Fall wären die Quoten nicht geeignet, weil das Ergebnis über 1 liegt.

3-Weg-Wette

- Quote:Gewinn:
Team A3.5050
Team B3.4040
Unentschieden3.2020
Rechenweg: 1:3.50 + 1:3.00 + 1:3.20 = 0,88-

Bei 3-Weg-Wetten ist es wichtig, dass die Quoten über 3.00 liegen, sonst würde Arbitrage nicht funktionieren. Und der Wert muss auch hier unter 1 liegen. Diese Faustregel sollten Sie sich einprägen, damit Sie Erfolge feiern.

Selbstverständlich sind noch weitere Berechnungswege möglich. Doch dies würde den Rahmen sprengen. Beschäftigen Sie sich zuerst mit der Grundformel und üben Sie mit dieser. Damit Sie nicht ständig die Quoten suchen müssen, nützen Sie einen Wettquotenrechner. Solche werden von vielen Seiten zur Verfügung gestellt. Sie bekommen dank dieser Rechner automatisch die Quoten ausgespuckt, die Sie benötigen.

Bei Surebet Wetten ist es wichtig, dass Sie sich bei verschiedenen Buchmachern anmelden. Und dort sollten Sie immer auf verschiedene Teams setzen. Machen Sie nicht den Fehler, dass Sie auf das gleiche Team bei zwei Anbietern wetten. Dies würde zu keinem Erfolg führen.

So finden Sie den passenden Buchmacher für Arbitrage Wetten

Da Sie mehrere Konten bei verschieden Buchmachern benötigen, sollten Sie die Seiten im Vorfeld vergleichen und einschränken. Achten Sie darauf, dass die Wettquoten relativ hoch sind. Bei Arbitrage kommt es auf jeden Bereich an. 10 % weniger und schon könnten Sie Verluste einfahren. Falls Sie in Deutschland wetten, sollten Sie ferner kontrollieren, ob die Wettsteuer vom Gewinn oder vom Einsatz abgezogen wird. Wird diese einbehalten, könnte dies ferner den Gewinn schmälern. In der Schweiz gilt das nicht, weil sie hier selbständig die Steuer abführen müssen.

Merke: Vergleichen Sie die Quoten und achten Sie auf weitere Gebühren, Steuern oder sonstige Abzüge, die den Erlös verringern können.

Wettanbieter mit den höchsten Quoten

Nachfolgend nennen wir Ihnen beste Anbieter für Arbitrage Wetten, die für Ihre guten Quoten bekannt sind. Dennoch geben wir Ihnen den Rat selbst zu recherchieren, weil sich Vorhersagen wie immer schnell ändern.

Sind Arbitrage Wetten sicher? Gewinnt man damit immer?

In der Theorie sind Arbitrage Wetten sicher. Wir wissen, dass sich dies kaum jemand vorstellen kann, schließlich handelt es sich um Glücksspiele. Wie kann eine Wette 100 % sicher sein und warum sind solche Tipps beim Buchmacher nicht verboten? Durchaus kann es vorkommen, dass Buchmacher eine bestimmte Quotenkonstellation feststellen und darauf reagieren. Aus dem Grund ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Wetten auf verschiedenen Portalen abschließen. Würden Sie 100 Euro auf Team A und 100 Euro auf Team B wetten, würde man sofort eine Arbitrage Wette wahrnehmen. Ein kleines Restrisiko bleibt ferner aus, weil sich Quoten ändern können. Schließen Sie beide Wetten zeitnah ab, damit Sie keine Nachteile erleben und keinerlei Verluste einfahren.

Wie hoch sind die Gewinnchancen in der Praxis?

Wer auf Arbitrage setzt, muss davon ausgehen, dass nur kleine Gewinne möglich sind. Hohe Erlöse lassen sich damit selten erzielen, außer Sie haben das notwendige Kleingeld für hohe Einsätze. Nutzen Sie kleine Vorteile, in großer Menge, und wenn Sie all dies addieren, kommt am Ende doch ein schöner Gewinn zusammen.

Da es sich in der Theorie um sichere Wetteinsätze handelt, geben sich die meisten Kunden auch mit kleinen Erlösen zufrieden. Bei normalen Wetten möchte man mehr erhalten, da ist das Risiko auch um ein Vielfaches höher.

Ferner gilt zu beachten, dass Berechnungen Zeit bedeuten, auch die Recherche bei den Buchmachern muss durchgeführt werden. Daher ist ratsam höher Einsätze zu tätigen, und dafür ausgewählte Wettmärkte zu bedienen. Wer es nicht glaubt, kann einen Bonus zum Wetten benutzen. Falls Sie solch einen vom Wettanbieter erhalten, gehen Sie absolut kein Risiko ein. Spielen Sie einige Szenarien in der Theorie durch und Sie werden erkennen, dass man mit Arbitrage kaum verlieren kann.

Die Quoten sind das größte Risiko bei Arbitrage Wetten

Manche Quoten sind beim Online-Buchmacher nur wenige Minuten verfügbar. Die Wettsysteme laufen mittlerweile automatisch und arbeiten so, dass Tricks kaum noch möglich sind. Quotenvergleichsrechner helfen dabei, die passenden Vorhersagen schnell aufzuspüren. Aber Achtung, auch hier kann es jede Minute zu spät sein. Im besten Falle öffnen Sie zwei Buchmacherseiten gleichzeitig.

Melden Sie sich an und stellen Sie die gewünschten Wetten ein. Sind beide Quoten noch verfügbar, kaufen Sie die Wette rasch hintereinander. Die Wette an sich ist nicht das Schwierigste an der Sache. Falls Sie beim besagten Bauchmacher noch nicht registriert sind, müssen Sie sich zuerst anmelden, das Konto bestätigen und Geld einzahlen. Dies nimmt alles viel Zeit in Anspruch. In unserem Guide zeigten wir Ihnen einige Beispiele, doch in der Praxis ist es oft schwer solche Quoten zu finden, weil die meisten knapp bemessen sind oder einen Wert von über 1 ergeben.

Wie kann man das Risiko minimieren?

Falls sich die Quoten beim zweiten Buchmacher in der Zwischenzeit ändern, können Sie das Risiko reduzieren, in dem Sie auch hier die schlechtere Quote wählen. Grundsätzlich sollten Sie niemals Geld fürs Wetten verwenden, dass Sie dringend benötigen. Auch, wenn Surbet Wetten sicher sind, kann es immer noch zu einem Verlust kommen.

Zu Anfang empfehlen sich generell kleinere Geldbeträge, bis Sie den Dreh raushaben und wissen, wo Sie recherchieren müssen. Kleinere Wetten tun nicht weh, wenn Sie verlieren und falls Sie doch gewinnen, freuen Sie sich doppelt.

Wer sich nicht auf diese Quotenproblematik einlassen möchte, sollte einen stationären Buchmacher wählen. Dort können Sie entweder vor Ort oder telefonisch Wetten platzieren. Dies bedeutet zwar einen Mehraufwand, allerdings ist das Quotenrisiko geringer. Meistens gelten diese für eine ganze Woche.

Lohnen sich kleine Einsätze bei Arbitrage Wetten überhaupt?

Viele sind der Meinung, dass sich kleine Einsätze beim Wetten nicht lohnen. Wie heißt es so schön? Wer den Cent nicht ehrt, ist dem Euro nicht wert! Am Anfang sollten Sie sich mit kleinen Gewinnen zufriedengeben, bis Sie wissen, wie das System funktioniert. Rechnen Sie damit, dass Sie mehrere Stunden in die Recherche investieren müssen. Wir wissen, dass dieser Artikel spannend klingt und Sie sofort loslegen möchten. Wer will sich nicht auf sichere Wetten stürzen. In der Praxis sieht die Sache leider etwas anderes aus. Es ist wirklich nicht so einfach, wie es sich anhört und als Neuling benötigt man durchaus Stunden, bis die passenden Quoten vorhanden sind. Falls Sie einem nicht direkt aus den Händen gleiten.

Am Ende gewinnen Sie kleine Einsätze, verlieren aber wertvolle Lebenszeit. Nach und nach sollten Sie die Wetteinsätze erhöhen, damit Sie mit einem schönen Gewinn aussteigen. Im Grunde kommt es auf jeden einzelnen an. Wer sich mit wenigen Euros zufrieden gibt, darf bei kleinen Einsätzen bleiben.

Sind Arbitrage Wetten legal oder verboten?

Nach wie vor denken wohl einige Leser, es ist zu schön, um wahr zu sein. Darf man diese Wettstrategie offiziell verwenden oder nicht? Wer etwa das Kartenzählen bei Blackjack im Casino anwendet, fliegt hochkant raus. Wie sieht es bei Buchmacher aus? Wie tolerant sind die Wettanbieter auf diesem Gebiet? Arbitrage kann und darf nicht verboten sein und es ist auch nicht möglich. Warum? Weil es sich um eine normale Wette handelt.

Sie setzen einmal auf Team A und einmal auf Team B, bei zwei unterschiedlichen Seiten. Auch ist es nicht verboten, dass Sie sich bei mehreren Seiten registrieren und dort wetten. Arbitrage Wetten gab es schon, da war das Internet noch nicht präsent. Man kennt diese Wetten und man akzeptiert sie. Falls Sie regelmäßig viel Geld investieren, sollten Sie nicht immer beim gleichen Anbieter wetten. Dies könnte eventuell auffallen, aber selbst dann, muss man ihnen erst einmal beweisen, dass es sich um eine Strategie handelt.

Die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst:

Registrieren Sie sich bei mehreren AnbieternArbitrage funktioniert nur, wenn Sie mehrere Konten besitzen. Da sich Quoten rasch ändern, sollte sich bereits Guthaben auf dem jeweiligen Konto befinden.
Hohe EinsätzeGewinne machen Sie nur, wenn die Einsätze hoch sind. Leider ist die Gewinnmarge ansonsten niedrig.
Wettsteuer und Gebühren beachtenAchten Sie auf etwaige Steuern und Gebühren, dies kann je nach Land unterschiedlich sein.
Limits beachtenManchmal gibt es beim Buchmacher Einsatzlimits nach oben hin.
Schnell sein Nur wer schnell reagiert und wettet, genießt Vorteile. Wetten Sie immer zeitnah bei den verschiedenen Anbietern.
Nutzen Sie VergleichsportaleRecherchieren Sie im Vorfeld, suchen Sie sich die ersten Buchmacher und nutzen Sie Vergleichsrechner- und Portale.

Fazit:

Arbitrage Wetten sollen nun ihr Leben verändern? Können wir durch und durch verstehen, weil es sich um eine Strategie handelt, die wirklich Spaß macht. Taktikten, die sichere Gewinne versprechen, bevorzugt ein jeder gerne. Wie wir bereits verlautbarten, ist es leider nicht so einfach passende Quoten zu finden. Wer Surebet Wetten nutzen möchte, muss viel Zeit und Geduld in sein Vorhaben investieren. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Nutzen Sie bei Bedarf Prämien, und erstellen Sie sich eine eigene kleine Statistik. Beginnen Sie mit kleinen Einsätzen und steigern Sie sich, bis Sie zum Arbitrage Profi mutieren.

FAQ:

Sind Arbitrage Wetten erlaubt?

Ja, Arbitrage Wetten sind legal, weil es sich um normale Wetten handelt, die Sie beim Buchmacher platzieren. Ihnen darf niemand verbieten, bei mehreren Anbietern gleichzeitig zu wetten. Außerdem gehört diese Wettform schon seit vielen Jahrzehnten dazu.

Kann man mit kleinen Einsätzen auch große Gewinne absahnen?

Dies ist leider nicht möglich, weil die Quoten bereits knapp berechnet sind. Möchten Sie höhere Gewinne erzielen, bleibt Ihnen nichts anderes übrig als höhere Einsätze zu tätigen.

Kann man bei jedem Buchmacher Arbitrage Wetten setzen?

Da es sich um normale Wetten handelt, gibt es hierzu keine Einschränkungen. Wichtig ist, dass die Quoten hoch genug sind, damit der Wert von 1 nicht überstiegen wird in der Berechnung. Das schwierige ist, passende Vorhersagen zu finden, damit Ihnen ein Gewinn übrigbleibt.

Kann man mit Arbitrage immer gewinnen?

Halten Sie sich an die Faustregeln und berechnen Sie die Quoten richtig, sollten Sie auf jeden Fall einen Gewinn erzielen. Das größte Risiko besteht darin, dass sich die Quoten während dem Wetten verändern. Da Sie auf zwei verschiedenen Seiten wetten müssen, sollten Sie schnell agieren.

Darf man einen Bonus für diese Wettform verwenden?

Wird eine Prämie angeboten, dürfen Sie diese im Normalfall auch verwenden. Aber Achtung, manche verlangen eine Mindestquote, die Sie einhalten müssen. Außerdem dürfen Sie sich im Gewinnfall nur einen Teil auszahlen lassen und müssen den Bonus freispielen. Dies schmälert den Gewinn oder Sie verlieren alles. Nutzen Sie einen Bonus nur, wenn Sie auf beiden Buchmacherseiten einen erhalten. Zum Üben ist er ideal. Wer ernsthafte Gewinnabsichten hat, sollte es vermeiden.

Welche Sportarten eignen sich für Surebet Wetten?

Fußball eignet sich am besten, weil es hier die besten Wettangebote gibt. Gefolgt von Basketball, Tennis, Eishockey und Handball. Dies sagt zu mindestens die Statistik. Wir empfehlen selbst zu recherchieren.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
4. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Damit Sie immer top informiert sind, lesen Sie sich diese Artikel durch:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel am Sonntag wird spannend, denn zwei grosse Rivalen treffen wieder aufeinander: Man City gegen Man Utd. Wird sich Manchester United durchsetzen können? Unsere Vorhersage: Sieg für Man City Erfahren Sie mehr