Snooker Wetten: Informationen zum Spiel

Viele denken, Snooker ist eine Weiterentwicklung des Billards, dabei liegt dessen Ursprung im Spiel Paille-Maille. Aus diesem entwickelten sich wiederum die Sportarten Golf, Kricket und Billard Wetten. Somit sind die beiden Spiele zwar verwandt, haben aber im Endeffekt nichts miteinander zu tun.

Snooker Spielregeln: Kurz und schmerzlos erklärt

Sie möchten selbst Snooker spielen oder darauf wetten? Erfahren Sie in den folgenden Zeilen die Snooker Regeln und erfahren Sie, was es beim Spiel zu beachten gibt. Wir erklären nur die Grundlagen. Wer Snooker ernsthaft betreiben will, sollte sich ausführlichere Anleitungen durchlesen oder sich mit einem Lehrer kurzschließen, der einem dies Schritt für Schritt erklärt.

Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Punkte zu erzielen. Gewinner ist derjenige, der entweder alle Kugeln versenkt oder uneinholbar in Führung liegt. Punkte bekommen Sie immer dann, wenn Sie Kugeln versenken oder durch Fouls des Gegners.

Die Kugeln werden auf dem Tisch platziert. 15 rote Kugeln werden als Dreieck hinter der Kugel in Pink abgelegt. Die farbigen Kugeln gelangen an ihre fixen Spots. Sämtliche Kugeln haben eine bestimmte Wertigkeit, die sich je nach Farbe unterscheidet.

Wertigkeiten:

FarbePunkte
Rot Ein Punkt
Grün Zwei Punkte
Braun Drei Punkte
Blau Vier Punkte
Pink Fünf Punkte
Text Sechs Punkte
Schwarz Sieben Punkte

Beachten Sie, die Kugeln von 2 bis 7 bezeichnet man als „Colours oder Farbige“. Ein weißer Ball ist ferner im Spiel, dieser hat jedoch keinen eigenen Punktewert. Mit diesem wird angestoßen. Beim ersten Stoß muss eine der roten Kugeln getroffen werden. Bei jedem Stoß gilt es eine bestimmte Kugel zu treffen, falls dies nicht gelingt, spricht man von einem Foul. Gelingt es dem Spieler eine rote Kugel zu versenken, muss er eine farbige anspielen. Wird auch die die Farbige versenkt, addiert sich der Punktewert zu den Punkten der Roten Kugel.

Vor dem nächsten Stoß wird die Farbige wieder auf ihren Heimat-Spot abgelegt. Der Spieler setzt mit der nächsten Rot fort. Gespielt wird so lange, bis alle roten Kugeln versenkt wurden. Jene Farbige, die zuletzt versenkt wurde, wird nochmals aufgesetzt. Jetzt verweilen nur noch die Farbigen auf dem Snooker-Tisch. Der aufnahmeberichtige Spieler muss nun die Farben der Reihe nach, nach Wertigkeit versenken. Zuerst wird die gelbe Kugel versenkt, dann die Grüne, Braune, Blaue, Pinke, bis zu Schwarz.

Alle Bälle, die in einer Aufnahme versenkt wurden, werden in ihrer Wertigkeit addiert und auf einer Tafel notiert. Ist ein Spiel (Frame) entschieden, werden so viele Runden gespielt, bis das Ausspielziel erreicht wurde. Bei „Best of 9“ wird so lange gespielt, bis ein Spieler 5 Frames für sich entschieden hat.

Während des Spiels kann es zu einem Snooker kommen, deswegen heißt dieser Sport auch so. Dies liegt dann vor, wenn die Kugel, die zwingend getroffen werden muss, nicht sichtbar ist. Die Kugel, die der Spieler treffen sollte, wird von einer anderen verdeckt. Deswegen kann der weiße Ball nicht direkt auf die geplante Kugel zurollen.

Falls es zu einem Foul kommt, bekommt der Gegner vier Punkte gutgeschrieben. Hat der Gegner einen Vorteil, kann dieser seinen Kontrahenten weiterspielen lassen. Ein Foul liegt dann vor, wenn die gewünschte Kugel nicht getroffen wird, oder wenn der weiße Spielball vom Tisch fällt. Falls dies beim Spiel auf eine Farbe mit hoher Wertigkeit geschieht, wird dem Gegner der Wert gutgeschrieben. Danach wird die weiße Kugel an einer beliebigen Stelle eingesetzt und weitergespielt.

Beispiel für ein Foul: Schwarz wurde angesagt, doch die Rot wird getroffen. In dem Fall bekommt der Gegner sieben Punkte. Wird weder die eine noch eine andere Kugel getroffen, spricht man von einem Foul an Miss. Dies kostet dem Spieler wiederum 4 Punkte. Falls während eines Ablaufes mehrere Fouls geschehen, zählt jenes Foul mit der höchsten Wertigkeit.

Im ersten Moment klingen die Regeln kompliziert, wer sich ein wenig mit dem Spiel beschäftigt, wird es jedoch bald begreifen. Der beste Einstieg ist stets das Beginnen. Wer nicht startet, kann es niemals erlernen.

Die verschiedenen Varianten des Snooker-Sports

Snooker Plus

Snooker Plus ist eine Variante, die am 26. Oktober 1959 von Ex-Snookerweltmeister Joe Davies vorgestellt wurde. Die Regeln sind mit der klassischen Art identisch, mit dem Unterschied, dass sich auf dem Tisch zwei weitere farbige Bälle befinden. Eine Kugel in Orange, die in der Mitte zwischen der blauen und pinken Kugel liegt. Zwischen der braunen und blauen Kugel liegt zusätzlich ein lila Ball. Orange hat die Wertigkeit acht und lila bringt zehn Punkte. Beim Endspiel wird wie bei der klassischen Variante nach der Reihe gespielt, danach folgen Orange und Lila. Joe Davis hatte die Vision, dass das Spiel dadurch spannender wird. Leider konnte sich diese Version nicht wirklich durchsetzen.

Mini Snooker

Neben dem klassischen Snooker gibt es die Mini-Version. Diese unterscheidet sich darin, dass es nur drei statt zehn rote Kugeln gibt. Die Variante wird oft bei Trainingsspielen eingesetzt, damit die Spieler sich schneller abwechseln können.

Die besten Snooker Spieler der Welt

In der folgenden Tabelle sehen Sie die derzeitigen besten 10 Snooker-Spieler der Welt. Die Plätze sind nach der Anzahl der Century Breaks geordnet.

Platz und Name19/2020/21Anzahl CT (1)
1, Ronnie O’Sullivan 52421095
2, John Higgins 4243822
3, Judd Trump 10278795
4, Stephen Hendry -1774
5, Neil Robertson 7358768
6, Mark Selby4951683
7, Ding Junhui3320554
8, Shaun Murphy 3925550
9, Mark Williams2024503
10, Marco Fu 8-494

Kann man auf Snooker beim Buchmacher wetten?

Snooker ist eher eine Randsportart, die man nicht überall findet. Dennoch wird sie beim einen oder anderen Buchmacher angeboten. Allen voran, wenn es sich um wichtige Ereignisse, wie die Weltmeisterschaft handelt. Die wichtigsten Wettarten sind die Siegwetten, Over/Under Wetten und Handicap-Wetten. Falls Sie bereits Erfahrung mit diesen Wettoptionen haben, sollte Ihnen der Einstieg in die Snooker-Welt nicht schwerfallen.

Was sollte man beim Wetten beachten? Egal, für welche Sportart oder für welches Spiel Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Sie die Regeln kennen. Wer das Regelwerk nicht kennt, weiß nicht, wie die Spieler agieren und kann die Spiele nicht optimal einschätzen. Möchten Sie auf Live-Wetten tippen, sollten Sie gut beobachten können. Snooker-Stars sind nicht so bekannt, wie die besten Fußballer der Welt oder wie Skifahrer. Deswegen wird es schwer Ihren Background zu erkunden.

Dennoch geben wir Ihnen den Rat, schauen Sie genauer hin. Tauchen Sie in die Snooker-Szene ein, damit Sie alles erfahren, was Sie wissen sollten. Im Web finden Sie die eine oder andere Info-Seiten, es gibt Foren und selbstverständlich auch Streams im Internet. Snooker wird heute vor allem in England gespielt und in China. Letzteres würden viele nicht vermuten, aber so ist es mittlerweile. Die chinesischen Medien verfolgen, wird schwierig, wenn sie der Sprache nicht mächtig sind. Snooker-Infos aus dem Vereinigten Königreich dürften Ihnen aber helfen.

Die wichtigsten Snooker Events national und international

Das nächste wichtige, der Snocker Events, ist die Weltmeisterschaft 2022. Diese findet zwischen dem 16. April 2022 und dem 2. Mai 2022 statt. Momentan ist Mark Selby der Titelverteidiger, der beim Finale im Jahr 2021 Shaun Murphy mit 18-15 besiegte. Die Quoten für die nächste WM werden höchstwahrscheinlich im Januar bei den Buchmachern erscheinen.

Bis dahin benötigen Sie noch ein wenig Geduld, aber es wird sich lohnen. Die WM findet jährlich statt und gilt als das wichtigste Turnier des Jahres. Seit über 90 Jahren wird diese mittlerweile ausgetragen, seit den 70er Jahren ist das berühmte Crucible Theatre in Sheffield Gastgeber.

Das zweitwichtigste Event sind die UK Championship, die immer zum Jahresende tagen. Bei diesem Shoot Out treten die 128 besten Spieler der Welt gegeneinander an. Das Turnier statt dieses Jahr am 23. November 2021 und endet am 5. Dezember 2021.

Quoten Vorhersage für das UK Championship Finale am 5.12.21

Wir haben für Sie kurz recherchiert und die besten Quoten herausgefunden. Trump, nein nicht der ehemalige Präsident, sondern Judd Trump wird als Favorit gehalten. An zweiter Stelle Sullivan, gefolgt von Selby und den vielen anderen Spielern. Anhand der Quoten sieht man, dass sich wohl die ersten vier Favoriten ein Kopf-an-Kopf-Rennen gönnen werden. Die Snooker Weltmeister Quoten können wir Ihnen leider noch nicht nennen.

Spieler Quote
J. Trump 4.00
R. O’Sullivan 5.50
M. Selby 6.00
N. Robertson 7.00
J. Higgins 15.00
S. Murphy 17.00
K. Wilson 19.00
M. Allen 21.00

Wo kann man Snooker streamen?

Fußball findet man fast überall. Sobald die EM oder WM tagt, gibt es kaum einen Kanal, der die Turniere nicht überträgt. Bei Snooker sieht die Sache ein wenig anders aus. Es handelt sich um eine Randsportart, deswegen müssen Sie ein wenig danach suchen. Wir geben Ihnen den Tipp, werfen Sie stets einen Blick in das Programm von Eurosport. Wer diesen Sender nicht empfängt, kann den Eurosport Player im Web starten.

Auch BBC überträgt am Wochenende das eine oder andere Turnier. Manchmal gibt es auf Youtube verschiedene Übertragungen, die teilweise auch kommentiert werden. Leider ist das Angebot eher mau. Wer Snooker Turniere zum Üben sehen will, sollte sich Aufzeichnungen ansehen, die auf diversen Kanälen zu sehen sind. Auch hier muss man manchmal suchen, damit man etwas passendes findet.

Gibt es bei den Buchmachern einen Bonus für Snooker?

Für Snooker selbst werden kaum Prämien vergeben. Dies ist bei Randsportarten generell nicht üblich. Die meisten Bonusangebote können Sie aber für alle Sportarten verwenden. So auch für Snooker. Lesen Sie sich die Bonusbedingungen oder die AGB durch, worin steht, bei welchen Sportarten die Prämien gelten oder nicht. Einschränkungen gibt es hier kaum, nur bei den Quoten selbst müssen Sie aufpassen. Teilweise gelten Mindestquoten. Deswegen ist es oft nicht möglich auf den Endsieger zu wetten. Falls Sie sich für eine andere Wett-Art entscheiden, zum Beispiel Handicap, könnten Sie die Mindestquote eher erreichen.

Falls Sie einen Snooker-Buchmacher suchen, sollten Sie sich die Anbieter genau ansehen. Wählen Sie auf keinen Fall ein Unternehmen nur wegen der Bonusangebote aus. Der wichtigste Faktor ist immer das Thema Sicherheit. Achten Sie auf die Lizenz und erkundigen Sie sich, ob der Buchmacher in ihrem Land überhaupt Wetten anbieten darf. Dies ist ein wichtiger Punkt, weil die Steuerregelungen auch überall anders sind. Ist das Thema Sicherheit abgehackt, sollten Sie einen Blick auf das Wettangebot werfen.

Falls Sie neben Snooker noch andere Sportarten bevorzugen, sollten diese auch angeboten werden. Öffnen Sie die Sportart und informieren Sie sich, welche Wett-Märkte abgedeckt werden. Beim Fußball konzentrieren sich manche Buchmacher auf nationale Teams oder auf internationale Ligen. So auch bei Snooker oder anderen Sportarten. Es kommt immer darauf an, auf was Sie genau Wetten möchten.

Lesen Sie Testberichte von Buchmachern und vergleichen Sie die Angebote genau. Auch wir stellen Ihnen den einen oder anderen Anbieter vor, damit Sie nicht so lange suchen müssen. Achten Sie ferner darauf, ob es ein Limit bei der Einzahlung gibt. Manchmal müssen Sie 20 Euro einzahlen, woanders 50 Euro. Auch die Auszahlungslimits sind wichtig. Falls Sie nur 10 Euro gewinnen und erst ab 50 Euro abheben dürfen, macht solch ein Buchmacher wenig Sinn. Vergleichen Sie die Möglichkeiten, bis Sie einen finden, der Ihnen gefällt. Dann steht den Snooker-Wetten nichts mehr im Weg.

Fazit:

Snooker ist ein interessanter Sport, und bietet zum Billard ein wenig Abwechslung. Testen Sie diese spezielle Sportart und lernen Sie die Regeln. Einmal begriffen, steht dem Wetten nichts mehr im Weg. Viel Freude!

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Weitere Tipps und Informationen finden Sie direkt auf unserer Webseite:

Buchmacher des Monats
  • Seriöser Anbieter bereits seit 1997
  • 100 CHF/€ Bonus für alle Neukunden
  • 100 Freispiele für neue Spieler