Sevilla gegen Valencia: Vorhersage

Sevilla valencia laliga aug

Unsere Prognose

Sieg Sevilla bei Über 2,5 Toren
Wetten auf Betonic Sports
Wettbewerb LaLiga
Datum 11. August, 22:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg Sevilla bei Über 2,5 Toren
Quoten 3.45 (Mit 100 EUR gewinnen Sie 345 EUR)
Buchmacher Betonic Sports

Die besten Quoten

Betonic Sports 3.45 Betonic Sports Wenn Sie 100 EUR setzen, können Sie 345 EUR gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.33 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 333 CHF gewinnen. Wetten
Paripesa sports 3.32 PariPesa Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 332 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Der amtierende Europa-League-Sieger Sevilla belegte in der vergangenen Saison nach einem holprigen Start den 12. Platz in der Tabelle. Vor dem Saisonauftakt spielten die Andalusier zuletzt in einem Freundschaftsspiel gegen Atletico Madrid unentschieden und müssen sich unbedingt steigern, um das erste Ligaspiel zu gewinnen.
  • Valencia hingegen beendete die vergangene Saison auf dem 16. Platz der LaLiga-Tabelle und geriet damit fast in Abstiegsgefahr, was zeigt, dass der Verein die besten Jahre hinter sich hat. Los Che müssen sich mächtig ins Zeug legen, um am Wochenende einen Sieg zu erringen, nachdem sie zuletzt in einem Testspiel gegen Aston Villa mit 1:2 verloren haben.
  • Die Sevillaner haben eine etwas bessere Bilanz gegen Valencia, denn sie konnten 23 der 53 direkten Duelle für sich entscheiden, während Valencia 20 Mal als Sieger hervorging. Ausserdem ist Sevilla in den letzten acht LaLiga-Spielen gegen Valencia ungeschlagen, was die längste Serie ohne Niederlage gegen Los Che in der Königsklasse darstellt.

Vorhersage

In Anbetracht ihres Talents schnitten die Sevillaner in der LaLiga-Saison 2022/23 mit 49 Punkten auf Platz 12 deutlich unter ihren Möglichkeiten ab.

Die Nervionenses konnten ihre Saison jedoch mit dem Gewinn der Europa League retten, wodurch sie sich automatisch für die Gruppenphase der Champions League 2023/24 qualifizierten. Damit nehmen sie erneut am grössten europäischen Pokalwettbewerb teil.

Mit einer hervorragenden Bilanz von acht Siegen, sechs Unentschieden und drei Niederlagen in seinen ersten 17 Spielen als Cheftrainer wird Jose Luis Mendilibar das Team in dieser Saison voraussichtlich auf einen Platz unter den Top 4 der LaLiga bringen.

Seit dem Abstieg am Ende der Saison 1984/85 war Valencias 16. Platz in LaLiga in der vergangenen Saison die schlechteste Endplatzierung des Vereins in Spaniens höchster Spielklasse.

In der Saison 2022/23 holte der sechsmalige spanische Meister nur 42 Punkte aus 38 Spielen und lag am Ende der Saison nur zwei Punkte vor der Abstiegszone.

Valencia wird sich bewusst sein, wie wichtig es ist, in dieser Saison einen soliden Start hinzulegen, aber die Fans der Mannschaft werden hoffen, dass noch vor Schliessung des Transferfensters weitere Spieler verpflichtet werden, da die Mannschaft derzeit Probleme hat, im letzten Drittel des Feldes Torchancen herauszuspielen.

Aufgrund der bisherigen Bilanz von Sevilla gegen Valencia wären wir versucht, auf ein Unentschieden zu tippen, aber der Heimvorteil dürfte hier eine entscheidende Rolle spielen, weshalb wir auf einen Heimsieg mit mindestens drei Toren tippen.

 

Wettquoten

Die Buchmacher gehen davon aus, dass im Spiel Sevilla gegen Valencia auf beiden Seiten Tore fallen werden. Valencia hat in jedem seiner letzten fünf Freundschaftsspiele ein Tor geschossen und Sevilla hat in jedem seiner letzten fünf Spiele mindestens ein Tor erzielt und ein Gegentor zugelassen.

Die Quotenmacher rechnen aufgrund der jüngsten Ergebnisse mit weniger als 2,5 Toren in dieser Begegnung. Drei der letzten fünf Freundschaftsspiele von Sevilla sowie die beiden letzten LaLiga-Spiele von Valencia und Sevilla endeten jeweils mit weniger als 2,5 Toren.

Sevilla📊Valencia
1.903.353.90
Doppelte Chance:
1.26
(1X)
1.31
(12)
1.86
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.08
Unter 2,5 Tore: 1.70
Beide Teams treffen - Ja: 1.89
Beide Teams treffen - Nein: 1.78

 

Sevilla

In einer arbeitsreichen Vorsaison hat Sevilla acht Mal gespielt und geht nach einem 1:1-Unentschieden gegen Atletico Madrid, einen der heimischen Rivalen, in das nächste Spiel.

Karim Rekik und Rony Lopes haben den Verein in diesem Sommer endgültig verlassen, dafür hat der Europa-League-Sieger mit Loic Bade, Djibril Sow und Adria Pedrosa drei neue Spieler verpflichtet.

Letzte Spiele
06.08. Sevilla – Atletico Madrid 1:1 Testspiel
03.08. Sevilla – Real Betis 1:0 Testspiel
30.07. Crystal Palace - Sevilla 1:1 Testspiel
23.07. Magdeburg - Sevilla 3:1 Testspiel
22.07. Hansa Rostock - Sevilla 2:1 Testspiel

Der 21-jährige Innenverteidiger Tanguy Nianzou verletzte sich bei der Saisonvorbereitung in den USA schwer an der Kniesehne und wird daher die ersten LaLiga-Spiele verpassen. Stattdessen dürften Loic Bade und Nemanja Gudelj den Kern der Defensive bilden.

 

Valencia

Der Kader braucht Verstärkung, denn Los Che konnten in diesem Sommer nur Cenk Ozkacar und Pepelu als neue Spieler verpflichten und müssen Yunus Musah, Edinson Cavani und Toni Lato gehen lassen.

Obwohl die Mannschaft von Ruben Baraja nach der 1:2-Niederlage gegen Aston Villa in die Partie geht, hat sie eine recht positive Vorsaison hinter sich: Sie gewann ihre ersten vier Freundschaftsspiele gegen Nottingham Forest, Spartak Trnava, St. Gallen und Alaves.

Letzte Spiele
05.08. Valencia – Aston Villa 1:2 Testspiel
29.07. Valencia – Alaves 2:0 Testspiel
25.07. St. Gallen - Valencia 1:3 Testspiel
22.07. Spartak Trnava - Valencia 0:1 Testspiel
18.07. Valencia - Nottingham Forest 1:0 Testspiel

Der 23-jährige Hugo Duro dürfte im Angriff um einen Platz in der Startformation kämpfen, während das Sturmduo Alberto Mari und Marcos Andre verletzungsbedingt ausfällt.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. SEV - 4-5-1 VAL - 4-5-1 Pos.
Tw. M. Dmitrovic G. Mamardashvili Tw.
Abw. M. Acuna J. Gaya Abw.
Abw. N. Gudelj M. Diakhaby Abw.
Abw. L. Bade G. Paulista Abw.
Abw. J. Navas T. Correia Abw.
Mittelf. I. Rakitic J. Guerra Mittelf.
Mittelf. J. Jordan Pepelu Mittelf.
Mittelf. O. Torres D. Lopez Mittelf.
Mittelf. Suso A. Almeida Mittelf.
Mittelf. L. Ocampos F. Perez Mittelf.
Angr. Y. En-Nesyri H. Duro Angr.
Wetten auf Betonic Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore