Sevilla - Juventus: Vorhersage

Sevilla juventus europa league mai

Unsere Prognose

Unentschieden nach regulärer Spielzeit
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Europa League
Datum 18. Mai, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden nach regulärer Spielzeit
Quoten 3.20 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 320 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 3.20 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 320 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.25 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 325 CHF gewinnen Wetten
Royalistplay sports 3.10 Royalistplay Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 310 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • In der Europa League werden diese Woche die Finalisten ermittelt. Die Halbinal-Rückspiele finden am Donnerstag statt, wobei die spannendste Begegnung im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán stattfindet, wo Sevilla versuchen wird, mit einem Sieg über Juventus seine Erfolgsserie in diesem Wettbewerb fortzusetzen.
  • Die Andalusier, die sich im Rückspiel auf einen Heimvorteil verlassen können, dürften mit dem Ergebnis von letzter Woche in Turin einigermassen zufrieden sein, als sie ein 1:1-Unentschieden gegen Juventus Turin erkämpften. Sevillas Youssef En-Nesyri erzielte den Führungstreffer, doch die Alte Dame glich in der 97. Minute aus.
  • Es ist das sechste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften auf europäischer Ebene, wobei in den letzten fünf Begegnungen Sevilla nur einmal und Juventus zweimal gewonnen hat. Allerdings hat die Alte Dame nur zwei ihrer letzten 17 Auswärtsspiele gegen spanische Gegner gewonnen und dabei nur ein einziges Mal die Null gehalten.

Vorhersage

Am vergangenen Donnerstag erzielte Federico Gatti im Allianz Stadium in letzter Minute den entscheidenden Ausgleichstreffer und hielt damit die Chancen von Juventus am Leben. Das Halbfinal-Rückspiel im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán beginnt also in einer sehr ausgeglichenen Ausgangslage. Sevilla hat auf diesem Spielfeld bereits PSV, Fenerbahce und sogar Manchester United ausgeschaltet, dabei immer mehr als ein Tor erzielt und ist dabei ungeschlagen geblieben.

Die Auswärtsbegegnung scheint also äusserst schwierig für Allegris Mannschaft zu werden, die zu Recht gegen einen nicht gegebenen Elfmeter protestierte, aber im Hinspiel nicht gut gespielt hat. Endlich war der echte Pogba zu sehen, und wer weiss, ob der Trainer ihn nicht doch für das Starttrikot in Betracht ziehen wird.

Diese Woche wird Juventus versuchen, Geschichte zu schreiben und zum ersten Mal seit 2016/17 wieder ein Europapokalfinale zu erreichen. Sevilla hingegen hat eine hervorragende Bilanz in der Europa League und wird versuchen, zum fünften Mal in seiner Geschichte im Finale zu stehen.

Es ist immer schwierig, in der Europa League gegen Sevilla zu wetten, da die Spanier schon oft bewiesen haben, dass sie in diesem Wettbewerb ihre Leistung steigern können. Wir gehen davon aus, dass es am Donnerstag ein enges Spiel wird und auch das Rückspiel unentschieden ausgeht. Die Qualifikation für das Finale in Budapest wird nach Verlängerung und Elfmeterschiessen entschieden.

 

Wettquoten

In Anbetracht des Heimvorteils hat Sevilla in den Augen der Buchmacher einen kleinen Vorteil gegenüber Juventus für das Weiterkommen und den Heimsieg. Die Quoten für ein Unentschieden und einen Auswärtssieg bleiben gleich, und die Gesamtzahl der Tore wird, wie im Hinspiel, als niedrig prognostiziert.

Um dies zu rechtfertigen, ist anzumerken, dass Sevilla in der ersten Hälfte des Hinspiels 12 Schüsse abgab, von denen fünf aufs Tor gingen, was einem xG von 1,67 entspricht. In der zweiten Halbzeit schossen die Andalusier nur einmal daneben und hatten einen xG von 0,03, bevor sie in der 97. Minute durch Federico Gatti den Ausgleich kassierten.

Die xG-Quote von Juventus war insgesamt etwas höher und liegt bei 1,81, aber immer noch unter der 2,5-Tore-Marke. Es sieht so aus, als ob ein weiteres 1:1 nach der regulären Spielzeit zu erwarten wäre.

Sevilla📊Juventus
2.383.203.12
Doppelte Chance:
(1X) - 1.40(12) - 1.38(X2) - 1.61
Über 2,5 Tore: 2.14
Unter 2,5 Tore: 1.70
Beide Teams treffen - Ja: 1.85
Beide Teams treffen - Nein: 1.91

 

Übersicht

Die Gastgeber haben einen guten Saisonabschluss in der LaLiga. Ein 0:3-Sieg auswärts gegen Valladolid in der letzten Runde und bei 47 Punkten in der Tabelle. Sie haben Athletic Bilbao und Osasuna eingeholt, die jetzt 1 Punkt hinter Girona auf dem siebten Platz liegen. Rafa Mir, Papu Gomez und Jesus Corona erzielten alle drei Treffer. José Luis Mendilibar ist es gelungen, die Mannschaft in die richtige Richtung zu lenken, nachdem sie in der Abstiegszone feststeckte und in dieser Saison zwei Trainer entlassen musste.

Die Mannen von Massimiliano Allegri hingegen gewannen dank der Tore von Fagioli und Bremer mit 2:0 gegen Cremonese. Die Bianconeri sind nun Tabellenzweiter mit einem Vorsprung von 3 Punkten auf Inter, warten aber noch auf den Ausgang des Sportgerichtsverfahrens, um zu erfahren, ob sie in der nächsten Saison an den Europapokalen teilnehmen werden. Drei Siege in der Serie A am Stück haben einen solchen Sprung in der Tabelle ermöglicht.

 

Sevilla

Mendilibar wird wahrscheinlich nicht auf Suso und Joan Jordan zurückgreifen können, obwohl Ocampos, der sich im Hinspiel verletzt hatte, im Kader dabei sein wird. Marcao fällt ebenfalls aus. Wahrscheinlich wird das 4-2-3-1-System bestätigt, bei dem der Argentinier En-Nesyri, Oliver Torres und Bryan Gil auf den Flanken unterstützen soll, aber auch Corona könnte wieder zum Einsatz kommen. Kapitän Jesus Navas steht fest, ebenso wie Gudelj und Bade.

SpielerGrundRückkehr
Marcao🞧 Muskelverletzung01.07.2023
Joan Jordan🞧 Unbekannte Verletzung01.07.2023
Suso🞧 AchillessehnenquetschungUnbekannt

 

Juventus

Nach dem Spiel gegen Cremonese wird Allegri auf Bonucci, De Sciglio und Pogba verzichten müssen, die gegen den Abstiegskandidaten allesamt eine schlechte Leistung zeigten. Da mit einer mässigen Rotation zu rechnen ist, dürfte Kostic als rechter Flügel zurückkehren, mit Cuadrado auf der gegenüberliegenden Aussenbahn, Locatelli auf der Spielmacherposition und Di Maria an der Seite von Vlahovic, der nach drei Ligatreffern in Folge unbedingt wieder spielen möchte. Die wahrscheinliche Aufstellung dürfte wieder auf ein 3-5-2-Spielsystem hinauslaufen.

SpielerGrundRückkehr
Leonardo Bonucci🞧 Adduktorenverletzung30.05.2023
Mattia De Sciglio🞧 KreuzbandverletzungUnbekannt
Paul Pogba🞧 Muskuläre ProblemeUnbekannt
Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore