Schweden gegen USA: Vorhersage

Schweden usa frauen wm

Unsere Prognose

Unter 2,5 Tore
Wetten auf Select.bet Sports
Wettbewerb Frauen WM
Datum 06. August, 11:00 Uhr
Unsere Prognose Unter 2,5 Tore
Quoten 1.62 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 162 CHF)
Buchmacher Select.bet Sports

Die besten Quoten

Selectbet sports 1.62 Select.bet Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 162 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.60 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 160 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 1.60 Sportaza Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 160 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Schweden hat bei der Frauen WM bisher einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen und alle drei Gruppenspiele souverän gewonnen. Auch bei der jüngsten Europameisterschaft sowie den Olympischen Spielen hat die „Damlandslaget“ eine bedeutende Rolle gespielt.
  • Die USA haben zwei Weltmeisterschaften in Folge gewonnen und galten vor dem Start des Turniers als Top-Favorit. Die bisherigen Auftritte waren allerdings alles andere als überzeugend – mit zwei Unentschieden und nur einem Sieg aus drei Spielen kann von Dominanz keine Rede sein.
  • Da sich Schweden und die USA mehr oder weniger auf Augenhöhe begegnen werden, ist der Sieger dieser Partie nur schwer vorherzusagen. Aufgrund der starken Defensive beider Teams und der Annahme, dass beide Mannschaften keine unnötigen Risiken in dem wichtigen Spiel eingehen werden, erwarten wir ein taktisch geprägtes Spiel mit weniger als 2,5 Toren.
#VereinSpSUNDP
1.Schweden330089
2.USA312035

Vorhersage

Das Achtelfinale Schweden gegen USA stellt zweifellos eines der vorläufigen Highlights der diesjährigen Frauen WM dar. Die Tatsache, dass beide Mannschaften sich auf einem ähnlichen Niveau bewegen, macht diese Partie extrem spannend. Auf dem Papier wirken die US-Girls zunächst als glasklarer Favorit, denn sie haben noch nie die Top-3 bei einer WM verpasst.

Es gilt jedoch zu beachten, dass die USA in der Gruppenphase beim besten Willen nicht überzeugen konnten. Nach nur einem Sieg in der Gruppenphase steht es völlig ausser Frage, dass die „Stars and Stripes“ einen Zahn zulegen müssen, um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Gleichzeitig ist Schweden eine Mannschaft, die sich bereits seit geraumer Zeit auf der Erfolgsspur befindet. Bei den Olympischen Spielen 2021 konnten sie einen starken zweiten Platz belegen. Auch bei der Europameisterschaft 2022 haben sie es bis in das Halbfinale geschafft. Die souveränen Auftritte in der Gruppenphase untermauern diesen Trend.

Zusammengefasst dürfte uns eine sehr ausgeglichene Partie bevorstehen, weshalb wir die Finger von einer klassischen Sieg-Wette lassen. Auffallend ist, dass beide Teams in der Defensive hervorragend organisiert sind. Nicht umsonst hat sich sowohl Schweden als auch die USA bisher nur einen Gegentreffer bei der WM eingefangen. Gleichzeitig erwarten wir aufgrund der hohen Bedeutung des Spiels eine abwartende Herangehensweise von beiden Teams, bei der unnötige Risiken vermieden werden. Als logische Konsequenz ist von einem taktisch geprägten Spiel auszugehen, bei dem nur wenige Tore fallen werden. Unsere Prognose lautet daher, dass weniger als 2,5 Tore fallen.

 

Wettquoten

Unsere Buchmacher sehen die USA in der Favoritenrolle. Die aktuellen Wettquoten belegen jedoch deutlich, dass es sich um eine sehr ausgeglichene Partie handelt. Interessanterweise decken sich die Einschätzungen der Wettanbieter mit unserer Analyse: Es werden weniger als 2,5 Tore erwartet.

Schweden📊USA
3.703.25 2.05
Doppelte Chance:
1.80
(1X)
1.27
(12)
1.34
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.25
Unter 2,5 Tore: 1.62
Beide Teams treffen - Ja: 1.98
Beide Teams treffen - Nein: 1.72

 

Schweden

Die schwedische Nationalmannschaft belegt noch vor England den dritten Platz in der offiziellen FIFA-Weltrangliste, was bereits ihre Spielstärke eindrucksvoll demonstriert. In den letzten Jahren ist es dem Team von Peter Gerhardsson gelungen, sich konstant zu verbessern. Bei den Olympischen Spielen in 2021 haben sie auf ihrem Weg in das Finale sogar die USA mit einem 3:0-Sieg in die Schranken gewiesen. Auch bei der Europameisterschaft 2022 haben sie es bis in das Halbfinale geschafft.

Letzte Spiele
02.08. Argentinien - Schweden 0:2 Weltmeisterschaft
29.07. Schweden - Italien 5:0 Weltmeisterschaft
23.07. Schweden - Südafrika 2:1 Weltmeisterschaft
12.04. Schweden - Norwegen 3:3 Testspiel
07.04. Schweden - Dänemark 0:1 Testspiel

Auch wenn die Schwedinnen sicherlich nicht für „Zauberfussball“ bekannt sind, sollte man sie nicht unterschätzen. Ihre Kopfballstärke bei Standards hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einer gnadenlos effektiven Waffe entwickelt. Gleichzeitig sind die Schwedinnen defensiv hervorragend organisiert und weisen eine hohe Disziplin auf. Sie haben sich zudem ein beachtliches Selbstbewusstsein bearbeitet, was die Mannschaft spürbar beflügelt. Wir dürfen daher sehr gespannt sein, ob es ihnen tatsächlich gelingen wird, der vermeintlichen Übermacht des Frauenfussballs Paroli zu bieten.

 

USA

Als Weltranglistenerster und vierfacher Weltmeister sind die US-Amerikanerinnen gewöhnlich eine Klasse für sich. Mit dem dritten WM-Titel in Folge könnten sie in diesem Jahr einen historischen Rekord aufstellen. Damit der Traum in Erfüllung geht, müssen sich Williams und Co. allerdings deutlich steigern. Viele Experten sind von den durchwachsenen Leistungen in der Gruppenphase äusserst überrascht, denn die Qualität der Einzelspieler ist nach wie vor beachtlich.

Letzte Spiele
01.08. Portugal - USA 0:0 Weltmeisterschaft
27.07. USA - Niederlande 1:1 Weltmeisterschaft
22.07. USA - Vietnam 3:0 Weltmeisterschaft
10.07. USA - Wales 2:0 Testspiel
12.04. USA - Irland 1:0 Testspiel

Auch wenn sich das US-Team im Umbruch befindet, sind noch zahlreiche Veterane in ihren Reihen vorhanden, welche die jungen Talente führen können. Unter ihnen befinden sind etablierte Spielerinnen wie Rapinoe, Horan, Morgan und Williams. Aufgrund der enormen Qualität des Kaders, sollte man die US-Girls daher auch nach bisher schwachen Leistungen nicht kleinreden. Wir sind gespannt darauf, ob es den „Stars and Stripes“ pünktlich zum Beginn der Gruppenphase gelingen wird, ein anderes Gesicht an den Tag zu legen und die gewohnte Dominanz auszustrahlen.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🇸🇪 - 3-4-2-1 🇺🇸 - 4-3-3 Pos.
Tw. Z. Musovic A. Naeher Tw.
Abw. M. Ericsson E. Fox Abw.
Abw. A. Ilestedt J. Ertz Abw.
Abw. N. Bjorn N. Girma Abw.
Mittelf. J. Andersson C. Dunn Abw.
Mittelf. E. Rubensson R. Lavelle Mittelf.
Mittelf. F. Angeldahl A. Sullivan Mittelf.
Mittelf. J. Rytting Kaneryd L. Horan Mittelf.
Angr. F. Rolfo L. Williams Angr.
Angr. K. Asllani A. Morgan Angr.
Angr. S. Blackstenius S. Smith Angr.
Wetten auf Select.bet Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos