River Plate - Fluminense: Vorhersage

River plate fluminense copa libertadores juni

Unsere Prognose

River Plate gewinnt bei Über 3,5 Toren
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Copa Libertadores
Datum 8. Juni, 02:30 Uhr
Unsere Prognose River Plate gewinnt bei Über 3,5 Toren
Quoten 4.80 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 480 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 4.80 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 480 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 4.50 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 450 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 5.01 Royalistplay Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 501 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • River Plate, derzeit Tabellenführer der argentinischen Liga, aber Vierter der Gruppe D der Copa Libertadores, empfängt den Gruppenersten Fluminense in einem Spiel, das für den Verbleib im Wettbewerb fast entscheidend sein dürfte. Die Argentinier gehen nach einem 2:2-Unentschieden in der Liga gegen Vélez Sarsfield in diese Partie.
  • Fluminense liegt mit fünf Punkten Vorsprung auf River Plate auf dem ersten Platz und ist somit kurz davor, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Trainer Fernando Diniz, dessen Team in der brasilianischen Serie A Red Bull Bragantino mit 2:1 besiegte, könnte sich daher auch mit einem Unentschieden zufrieden geben.
  • Am 3. Spieltag der Copa Libertadores am 03.05.2023 besiegte Fluminense River Plate im letzten Aufeinandertreffen der beiden Vereine mit 5:1. Das Endergebnis war dank dreier Tore in den letzten 15 Minuten sehr eindeutig. Trainer Martín Demichelis weiss, dass nur ein Heimsieg die Hoffnungen seiner Mannschaft am Leben erhalten kann.

Vorhersage

River Plate hat eine weitere Gelegenheit, drei zusätzliche Punkte im Monumental zu holen. Am 4. Spieltag konnten sie Sporting Crystal nicht besiegen, am 5. Spieltag müssen sie die Mannschaft besiegen, die sie mit 5:1 gedemütigt hat. Die Aussichten von Los Millonarios sind nicht gut, denn sie liegen nicht nur auf dem letzten Platz der Gruppe D, sondern müssen auch gegen Fluminense und The Strongest gewinnen, um die Gruppenphase zu überstehen. Trotz alledem ist River Plate aufgrund des erheblichen Heimvorteils in der Favoritenrolle.

Fluminense hingegen rechnete am 3. Spieltag mit dem direkten Einzug ins Achtelfinale, wurde aber von The Strongest (2:3) überrumpelt. Das Team von Fernando Diniz muss nun in Buenos Aires antreten, wo sich Fluminense schon einmal durchgesetzt hat (Gruppenphase der Libertadores 2021). Selbst ein Unentschieden würde der brasilianischen Mannschaft zugute kommen, weshalb ein vorsichtiges Vorgehen angesagt ist.

Natürlich hat die Art und Weise, wie das Hinspiel verloren wurde, River Plate in eine Situation gebracht, in der das Weiterkommen nicht mehr als sicher gilt. Zu Hause sind die Argentinier jedoch ein ganz anderes Kaliber, und wir glauben, dass sie mit ihrer Entschlossenheit den Tabellenführer in dominanter Manier besiegen werden und es wieder Tore regnen wird.

 

Wettquoten

Trotz der im Mai erlittenen 5:1-Niederlage wird River Plate von den Wettanbietern als Favorit auf den Sieg gehandelt, während ein Unentschieden oder ein Auswärtssieg von Fluminense zu sehr ausgeglichenen Quoten angeboten wird.

Die Buchmacher scheinen auch ein Spiel mit vielen Toren beiderseits zu favorisieren, wie aus den unten stehenden Quoten hervorgeht.

River Plate hat in letzter Zeit nicht sehr oft seine Defensivstärke unter Beweis gestellt. Die Wahrheit ist, dass die Mannschaft aus Buenos Aires in 5 der letzten 6 Spiele 11 Gegentore kassiert hat, ohne dass sie den Gegner am Toreschiessen hindern konnte. Im Gegensatz dazu haben Fluminense und seine Gegner in 5 der letzten 6 Partien auffallend wenig Tore geschossen oder kassiert.

River Plate📊Fluminense
1.883.763.90
Doppelte Chance:
(1X) – 1.25(12) - 1.27(X2) – 1.93
Über 2,5 Tore: 1.79
Unter 2,5 Tore: 2.02
Beide Teams treffen - Ja: 1.70
Beide Teams treffen - Nein: 2.01

 

Übersicht

Die Truppe von Martín Demichelis geht mit einer Serie von drei Spielen ohne Niederlage in die Partie, wovon eines durch ein 1:1-Unentschieden bei Sporting Cristal gerettet werden konnte.

Auch wenn diese Punkteteilung die Mannschaft vor dem Schlusslicht der Gruppe D bewahrt hat, muss River Plate nach der 1:5-Niederlage gegen Fluminense am 2. Mai weiter um den Einzug in die K.o.-Runde kämpfen.

Bei noch einem ausstehenden Spiel würde River Plate im Falle eines Sieges bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer herankommen, und je nach Ausgang der Partien von The Strongest und Sporting Cristal könnte man sogar unter den ersten beiden Mannschaften landen.

Fluminense hatte in allen Wettbewerben vier Niederlagen in Folge erlitten, bevor man am Sonntag mit 2:1 gegen RB Bragantino gewann, und liegt in der brasilianischen Liga nur auf dem fünften Platz, während River Plate in der höchsten argentinischen Spielklasse vier Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Talleres Córdoba hat, und das bei einem Spiel weniger.

Fernando Diniz weiss, dass seine Mannschaft mehr tun muss, denn Nachlässigkeit könnte in diesem Turnier ein grösseres Problem sein als die jüngsten Leistungsunterschiede zwischen den beiden Mannschaften seit dem ersten Aufeinandertreffen.

 

River Plate

Salomon Rondon wird nicht für River Plate spielen, nachdem er wegen seiner Beteiligung an einer grossen Schlägerei im Spiel gegen Sporting Cristal als Einwechselspieler ausgeschlossen wurde.

Für den Trainer Demichelis werden Enzo Diaz, Paulo Diaz, Enzo Pérez und Bruno Zuculini verletzungsbedingt nicht auf dem Platz stehen.

Sollte Nicolas de la Cruz wieder auf die rechte Seite wechseln, so wird Jose Paradela höchstwahrscheinlich seinen Platz im Mittelfeld einnehmen. Milton Casco würde auf den anderen Flügel wechseln, während Andres Herrera anstelle des verletzten Enzo Diaz auf der rechten Abwehrseite spielen würde.

SpielerGrundRückkehr
Enzo Pérez🞧 KnieproblemeUnbekannt
Enzo Diaz🞧 KnieverletzungUnbekannt
Bruno Zuculini🞧 Kreuzband30.06.2023

 

Fluminense

Diniz, der Trainer von Fluminense, muss auf eine Reihe von Spielern verzichten. So fallen Jorge, Caio Vinicius, Keno, Martinelli und Alexsander verletzungsbedingt aus.

Lele bleibt jedoch eine Option für die Mitte des Angriffs, da German Cano seit sechs Spielen ohne Torerfolg ist.

SpielerGrundRückkehr
Jorge🞧 KreuzbandrissUnbekannt
Alexsander🞧 KnieverletzungUnbekannt
Caio Vinicius🞧 Unbekannte VerletzungUnbekannt
Martinelli🞧 OberschenkelverletzungUnbekannt
Keno🞧 OberschenkelproblemeUnbekannt
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore