World Rally Championship Wetten + Rennkalender 2024

Rallye Wetten Rallye Wetten

Sie sind ein grosser Fan des Rallye und wollen Motorsport-Wetten eingehen? Dann sind Sie hier genau richtig. Bei uns finden Sie die besten Tipps, Buchmacher und alles was man braucht, um gut informiert zu sein, bevor man eine Wette eingeht.

 

🇵🇹 WRC Vodafone Rally de Portugal
Datum09.05. - 12.05.
Rennen-Nr.# 5 / 13
Favorit🇧🇪 T. Neuville
BelagKies
Stages22
HQ, Strecke🇵🇹 Matosinhos, 335.2 km

Der Sport hat eine enorme Geschichte hinter sich, bevor er die Bühne erreicht hat, und es scheint, dass es noch viel zu tun gibt. Seine Wurzeln liegen in den Anfängen der Automobilindustrie und seine Popularität wird weiter wachsen. Und das gilt auch für die Rallye-Wetten.

Die WRC (World Rally Championship) ist eine der grössten Motorsportarten der Welt, obwohl sie von vielen als Nischensportart angesehen wird. Die WRC hat Millionen von Fans, die die Rennen verfolgen, und auch viele Wettende, die nicht davor zurückschrecken, auf ihre Lieblingsfahrer mit verschiedenen Optionen zu wetten, einschliesslich Point Spreads.

Wenn Sie ein Neuling in der WRC oder im Rallyesport im Allgemeinen sind, könnte das Wetten schwierig erscheinen. Dennoch ist es nicht schwer, die Grundlagen zu erlernen, vor allem weil es nicht viele Wettmärkte gibt.

Die Buchmacher bieten im Allgemeinen für Rallye-Rennen so viele Wettmärkte wie möglich an. Am Ende ist es jedoch ganz einfach. Die Fahrer sitzen in ihren Autos und versuchen, die Strecke so schnell wie möglich zu absolvieren. Daher gibt es nur eine Handvoll möglicher Wetten.

 

🔮 Unsere Vorhersagen

Rally estonia 23. Juli, 8.00 Uhr Rally Estonia 2023
Wrc safari kenya png 22. Juni, 13:00 Uhr Safari Rally Kenya 2023

 

📅 Kalender

#DatumEvent
1. 25.01. - 28.01. 🇲🇨 Rallye Monte-Carlo
2. 15.02. - 18.02. 🇸🇪 Rally Schweden
3. 28.03. - 31.03. 🇰🇪 Safari Rally Kenya
4. 18.04. - 21.04. 🇭🇷 Kroatien Rally
5. 09.05. - 12.05. 🇵🇹 Vodafone Rally de Portugal
6. 30.05. - 02.06. 🇮🇹 Rally Italia Sardegna
7. 27.06. - 30.06. 🇵🇱 ORLEN 80th Rally Poland
8. 18.07. - 21.07. 🇱🇻 Tet Rally Latvia
9. 01.08. - 04.08. 🇫🇮 Secto Rally Finnland
10. 05.09. - 08.09. 🇬🇷 EKO Acropolis Rally Griechenland
11. 26.09. - 29.09. 🇨🇱 Rally Chile Bio Bio
12. 31.10. - 03.11. 🇪🇺 Central Europe Rally
13. 21.11. - 24.11. 🇯🇵 FORUM8 Rally Japan

 

🔢 Championship Zwischenstand

#FahrerPkt.
1.🇧🇪 T. Neuville86
2.🇬🇧 E. Evans80
3.🇫🇷 A. Fourmaux59
4.🇪🇪 O. Tänak53
5.🇫🇷 S. Ogier45
6.🇯🇵 T. Katsuta45
7.🇫🇮 K. Rovanperä31
8.🇫🇮 E. Lappi23
9.🇳🇴 A. Mikkelsen14
10.🇸🇪 O. Solberg12
11.🇧🇪 G. Munster8
12.🇬🇧 G. Greensmith6
13.🇫🇮 S. Pajari6
14.🇧🇬 N. Gryazin5
15.🇪🇪 G. Linnamäe4
16.🇵🇱 K. Kajetanowicz3
17.🇫🇮 R. Korhonen3
18.🇪🇸 P. Lopez2
19.🇫🇷 Y. Rossel2
20.🇬🇷 J. Serderidis2
21.🇫🇮 E. Heikkilä2
22.🇫🇮 L. Joona1

 

🏆 Das grösste Rallye-Event der Welt: Die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)

Teilnehmer und Strecken Teilnehmer und Strecken

Das grösste Verkaufsargument der World Rally Championship ist ihre Vielfalt. In einem normalen Jahr wird die Serie in 12 Ländern auf fünf Kontinenten ausgetragen. Jede Rallye stellt die Fahrer vor andere Herausforderungen, vom Terrain bis zum Wetter.

Die Rallye Automobile Monte Carlo zum Beispiel findet auf den öffentlichen Asphaltstrassen rund um Monaco statt. Während wir beim Grossen Preis von Monaco im Sommer an die pralle Sonne gewöhnt sind, finden die Rallye-Etappen im Januar in den Alpen statt, sodass die Fahrer mit Schlamm und Schnee zu kämpfen haben.

Viele der Etappen finden auf unbefestigten Wegen statt. Die Rallye Estland führt durch die atemberaubenden Wälder und Seen des schönen nordeuropäischen Landes. Auch bei der Rallye Ypern in Belgien rasen die Autos über malerische Schotterstrassen, die teilweise durch berühmte Weinberge führen, bevor die letzte Etappe über die legendäre Rennstrecke von Spa-Francorchamps führt.

Einige der WRC-Rennen sind jedoch die einzigartigsten Motorsportveranstaltungen der Welt. Die Rallye Kenia ist vielleicht die härteste Rallyeprüfung der Welt. Die staubigen Wüstenpisten führen die Autos über safariähnliche Routen durch die kenianischen Ebenen.

Am anderen Ende des Spektrums müssen sich die Fahrer mit den vereisten Wäldern Finnlands auseinandersetzen, wobei einige Prüfungen in den dunklen, frostigen Abenden durch den Wald ausgetragen werden. Finnland veranstaltet zwei Rallyes, eine arktische Rallye in Lappland und ein trockeneres Rennen in Mittelfinnland.

Jedes Land bringt seinen eigenen Charakter mit. Kroatien, Portugal, Italien, Argentinien, Chile, Schweden, Griechenland und das Vereinigte Königreich veranstalten alle Rennen der Meisterschaft.

Welche Autos nehmen an der Rallye-Weltmeisterschaft teil?

Es gibt vier Teams in der WRC: Hyundai Shell Mobis, M-Sport Ford und Toyota Gazoo Racing. Jedes Team hat mehrere Fahrerpartnerschaften und somit mehr als eine Chance auf den Sieg.

Die vier Teams treten mit jeweils drei Fahrzeugen an. Sie basieren alle auf Strassenfahrzeugen, an denen man jeden Tag auf der Autobahn vorbeifährt. Hyundai fährt einen Hyundai i20, das M-Sport Ford Team fährt einen Ford Puma Rally und Toyota Gazoo fährt einen Toyota Yaris.

Jedes Auto ist jedoch für die extremen Bedingungen, denen Rallyefahrer ausgesetzt sind, ausgelegt. Ausserdem sind sie nach Rallye-Spezifikationen aufgemotzt: 380 PS, Sechsgang-Getriebe, Allradantrieb und ein Mindestgewicht von 1.190 kg.

Zum Vergleich: Ein Toyota Yaris für die Strasse hat eine maximale Leistung von 106 PS.

Im Jahr 2022 werden die 1,6-Liter-Turbomotoren zum ersten Mal mit einem Hybridantrieb ausgestattet. Die Autos müssen diese Elektromotoren nutzen, um das Auto zwischen den Etappen und im Servicepark anzutreiben. Die Fahrer dürfen während der Etappen einen Teil der elektrischen Energie nutzen, wobei die FIA entscheidet, wie viel davon unter Rennbedingungen für jede Etappe genutzt werden darf.

Die Autos werden ausserdem mit massgeschneiderten Aerodynamikpaketen wie Heckflügeln, Diffusoren und Spoilern ausgestattet, um den Fahrern maximale Geschwindigkeit und Kontrolle zu ermöglichen.

 

⭐️ Die besten Fahrer im Jahr 2022

Hier finden Sie mehr Details über die besten Fahrer in 2022:

 

🇫🇮 Kalle Rovanperä

Wer sonst könnte es sein als der jüngste Rallye-Weltmeister der Geschichte? Rovanperäs Aufstieg an die Spitze war nicht ganz so kometenhaft, wie man vielleicht denken könnte. Diejenigen, die die Welt des Rallyesports aufmerksam verfolgen, haben seinen Weg verfolgt, seit er kaum volljährig war; er hatte bereits ein vollwertiges WRC-Auto gefahren, bevor er einen Führerschein machen konnte. Aber sein Aufstieg an die Spitze wurde sorgfältig gesteuert. Rovanperä kam 2017 in die WRC-2, wurde 2018 Dritter, gewann sie 2019 und stieg 2020 in die WRC ein. Seitdem hat er sich über einen ersten Podiumsplatz in seiner ersten Saison, den ersten Sieg 2021 und den Titel 2022 hochgearbeitet.

Von der zweiten Runde an war Rovanperä die Klasse im Feld. Während sein Teamkollege und erwarteter Titelanwärter Evans mit dem neuen GR Yaris nicht zurechtkam, blühte Rovanperä auf. Er holte Siege in Schweden, Kroatien und Portugal, dazu kamen Kenia und Estland, womit er zu Beginn des Jahres fünf von sieben Rennen gewann. Mitte der Saison hatte er den Titel so gut wie in der Tasche.

Nachdem er sich einen nahezu uneinholbaren Vorsprung erarbeitet hatte, liess Kalles Form nach, als sich eine Reihe von Fehlern einschlich, was vielleicht zum Teil auf den Druck zurückzuführen war, die Ziellinie für den Titel zu überqueren, und vielleicht auch darauf, dass seine Konzentration nachliess. Doch der junge Finne war nicht zu stoppen. Wenn es mit seiner Karriere weiter bergauf geht, kann man sich nur fragen, was als nächstes kommt.

 

🇪🇪 Ott Tänak

Tänak war die meiste Zeit des Jahres 2022 nicht glücklich, aber irgendwie war ein unzufriedener Tänak immer noch etwas, das man fürchten musste. Manchmal zeigten seine Interviews am Ende der Etappe einen Mann, der jegliches Interesse am Rallyesport verloren zu haben schien. Und doch sicherte er sich acht Podiumsplätze, von denen Tänak dreimal auf dem obersten Treppchen stand, und beendete die Saison mit nur 50 Punkten Rückstand auf einen in Wirklichkeit uneinholbaren Champion.

Doch hinter Tänaks Unmut steckte mehr. Das Tempo blieb, aber Ott hatte das Gefühl, in einem fremden Team zu leben. Er hatte sich nachdrücklich über den Weggang des früheren Teamchefs Andrea Adamo geäussert und war sichtlich verärgert darüber, wie weit das Team von Anfang an hinter seinen Konkurrenten zurücklag. Was in Griechenland geschah, war nur das Sahnehäubchen auf dem unglücklichen Kuchen.

Aber wenn Tänak seinen Kopf unten hatte, war er unverschämt schnell. Sein Sieg in Finnland war das erste Mal, dass Toyota sein Heimrennen seit der Rückkehr in die Meisterschaft verloren hatte. Tänak liess dann einen unerwarteten Asphaltsieg in der Heimat seines Teamkollegen Neuville folgen, an einem Wochenende, an dem Rovenperä zum ersten Mal ins Straucheln geriet. Doch obwohl er den Vorsprung des Toyota-Piloten in der Meisterschaft verkürzte, weigerte sich Hyundai, ihn in Griechenland per Teamorder vor Neuville zu platzieren. Das war wahrscheinlich der letzte Strohhalm sowohl für Tänaks Meisterschaftskampf als auch für seine Beziehung zu Hyundai. Es bleibt abzuwarten, was der Este als Nächstes tun wird, aber wir können nur hoffen, dass er einen Antrieb findet, denn er ist eindeutig immer noch auf dem Höhepunkt seines Könnens.

 

🇧🇪 Thierry Neuville

Diese Liste würde nicht wirklich funktionieren, wenn sie nur in der Reihenfolge der Meisterschaft aufgestellt wäre, aber wenn nur drei der Fahrer der regulären Saison eine Rallye gewinnen, ist es ziemlich schwer, sie für die drei Besten der Saison zu übersehen. Es war ein seltsames Jahr für Neuville, in dem er nicht nur vom Champion, sondern auch von seinem Teamkollegen geschlagen wurde, in dem er sich aber gleichzeitig als klarer Teamchef bei Hyundai etablierte.

Es dauerte bis Griechenland, dem zehnten Lauf der Saison, bis Neuville eine Rallye gewann - ein Sieg, der seinen Teamkollegen sehr ärgerte - eine Runde, nachdem er einen scheinbar einfachen Sieg auf heimischem Boden durch Untersteuern in einen Graben verschenkt hatte. Doch mit einem Sieg in der letzten Runde verkürzte er den Rückstand auf Tänak auf ein respektables Niveau.

Wie Tänak wurde auch Neuville durch die späte Ankunft des neuesten i20N behindert, der zu Beginn der Saison eindeutig noch kein fertiges Auto war, aber mit der Weiterentwicklung des Autos kamen auch die Ergebnisse, und er hörte offensichtlich nie auf, weiter zu arbeiten. Nach dem Weggang von Tänak stehen dem Belgier und Sordo für 2023 Esapekka Lappi und Craig Breen zur Seite, allesamt gute Fahrer, von denen jedoch keiner eine echte Herausforderung für Neuville darstellen dürfte. Sollte der i20N seine Fortschritte fortsetzen, ist das neue Jahr wohl die beste Chance für den Champion Thierry?

 

Rallye-Ergebnisse 2022

#EventDatum🥇
1 🇲🇨 Rallye Monte-Carlo 20.01-23.01. S. Loeb
2 🇸🇪 Rally Schweden 24.02-27.02. K. Rovanperä
3 🇭🇷 Kroatien Rally 21.04.-24.04. 🇫🇮 K. Rovanperä
4 🇵🇹 Vodafone Rally de Portugal 19.05-22.05. 🇫🇮 K. Rovanperä
5 🇮🇹 Rally Italia Sardegna 02.06-05.06. 🇪🇪 O. Tänak
6 🇰🇪 Safari Rally Kenya 23.06-26.06. 🇫🇮 K. Rovanperä
7 🇪🇪 Rally Estonia 14.07-17.07. 🇫🇮 K. Rovanperä
8 🇫🇮 Secto Rally Finnland 04.08-07.08. 🇪🇪 O. Tänak
9 🇧🇪 Ypres Rally Belgien 18.08-21.08. 🇪🇪 O. Tänak
10 🇬🇷 EKO Acropolis Rally Griechenland 08.09-11.09 🇧🇪 T. Neuville
11 🇳🇿 Repco Rally Neuseeland 29.09-02.10. 🇫🇮 K. Rovanperä
12 🇪🇸 Rally RACC Catalunya - Rally de España 20.10-23.10. 🇫🇷 S. Ogier
13 🇯🇵 FORUM8 Rally Japan 10.11-13.11. 🇧🇪 T. Neuville

 

📊 Die beliebtesten Rallye-Wetten

Hier finden Sie eine Liste der beliebtesten Rallye-Wetten, die von den Wettspielern gewählt werden:

 

Siegerwette

Der Tipp auf den Sieger ist die häufigste und einfachste Wette. Wie der Name schon sagt, ist es eine Wette auf den Gewinner. Mehr ist dazu nicht nötig.

 

Sektorgewinner

Eine andere Möglichkeit, auf den Sieger zu wetten, ist eine Wette auf den Sieger eines Sektors. Ein Rallye-Rennen ist in Abschnitte unterteilt, ähnlich wie beim Skifahren, d. h. Sie können auf jeden Fahrer wetten, der eine bestimmte Etappe gewinnt.

Beachten Sie, dass nicht derjenige das Rennen gewinnt, der einen Teilabschnitt am schnellsten absolviert, sondern der Fahrer, der die gesamte Strecke mit der schnellsten Zeit abschliesst. Auch wenn ein Fahrer den grössten Teil der Strecke mit der schnellsten Zeit absolviert, garantiert ihm das nicht den Sieg.

 

Direktwette

Die dritte Wette, die Sie auf eine Rallye platzieren können, ist eine Direktwette auf einen Fahrer, der die Meisterschaft gewinnt. Wie die ersten beiden ist auch diese Wette sehr einfach und jedem bekannt, der schon einmal auf Sport gewettet hat. Es handelt sich um eine typische Direktwette auf den Fahrer, der im Laufe der Saison am besten abschneidet.

 

Spezialwetten

Neben den bereits erwähnten Wetten bieten die Buchmacher auch Spezialwetten für jedes Rennen an, um das Angebot zu erweitern. Diese Wetten können alles Mögliche beinhalten und können so exotisch und ungewöhnlich sein, wie es der Buchmacher vorgibt.

Sie können darauf wetten, ob es zu einem Unfall kommt, welche Art von Reifenschaden auftritt, ob ein Fahrer das Rennen durch einen Unfall beendet (oder nicht) oder andere Wetten. Neben den exotischeren Requisiten gibt es auch Wetten, die den Point-Spread-Wetten sehr ähnlich sind.

 

Point-Spread-Wetten

Es ist schwierig, einen Buchmacher zu finden, der Punktwetten auf eine Rallye anbietet, da diese Wettart im Motorsport im Allgemeinen nicht sehr verbreitet ist. Dennoch können abenteuerlustige Buchmacher einige Variationen von Point Spreads mit Proposition-Wetten anbieten.

Wenn Sie sich fragen, worauf sich Point-Spread-Wetten beziehen, ist die Antwort ganz einfach. Point Spreads können sich auf alles im Rennen beziehen, was mit Zahlen gemessen werden kann. So wird die häufigste Punktwette in der WRC mit der Rennzeit des Fahrers in Verbindung gebracht.

Ein Buchmacher kann zum Beispiel Point-Spread-Wetten (Zeitwetten) auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen anbieten, bei denen Sie vorhersagen können, wie viel schneller ein Fahrer das Rennen im Vergleich zu einem anderen Fahrer beendet. Da die einzige Zahl bei einer Rallye die Zeit ist, werden die Spreads in Minuten oder Sekunden angegeben.

 

💡 Tipps, Tricks und Ratschläge für Rallye-Wetten

Unabhängig davon, ob Sie mit Point Spreads oder den traditionellen Wettarten auf eine Rallye wetten, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen.

Die meisten gelten jedoch auch für alle anderen Sportarten, so dass erfahrene Wettende die Faktoren gut kennen sollten. Werfen wir jedoch einen Blick auf drei wichtige Tipps und Tricks für Wetten auf Rallyes.

 

Die Art der Strecke

Im Gegensatz zur Formel 1 oder NASCAR, wo die Fahrer bei jedem Rennen unter ähnlichen Bedingungen fahren, ist die Rallye das genaue Gegenteil. Es gibt keine speziell gebauten Strecken, auf denen die Rallyefahrer antreten. Stattdessen finden Rallye-Rennen auf Offroad-Strecken statt, die aus Schnee, Sand, Schotter und allem, was dazwischen liegt, bestehen können.

Jedes der stattfindenden Rallye-Rennen ist aufgrund der jeweiligen Bedingungen einzigartig. Um zum Beispiel eine Rallye in Schweden zu gewinnen, sind ganz andere Fähigkeiten erforderlich als bei einer Safari-Rallye in Kenia oder einer Rallye in Japan.

Skandinavische Rallyefahrer sind historisch gesehen bei skandinavischen Rallye-Rennen am erfolgreichsten, da diese Rennen immer mit Schnee bedeckt sind. Ein finnischer oder schwedischer Rallyefahrer kennt sich auf verschneitem Terrain viel besser aus als ein spanischer Rallyefahrer.

Umgekehrt wird sich ein finnischer Fahrer bei der Safari-Rallye nicht so wohl fühlen, da dort der Schnee durch Sand ersetzt wird, was wiederum ganz andere Bedingungen schafft.

Wenn Sie erfolgreich wetten wollen, müssen Sie wissen, welche Faktoren bei einem bestimmten Rallye-Rennen zu berücksichtigen sind und welche Fahrer auf diesem Untergrund normalerweise gut abschneiden.

 

Die Form des Fahrers

Zahlungsmöglichkeiten Zahlungsmöglichkeiten

Die Form des Fahrers ist von entscheidender Bedeutung, bevor man sich entscheidet, auf wen man wettet. Selbst wenn ein bestimmter Fahrer dafür bekannt ist, dass er auf der nächsten Strecke gut abschneidet, sollten Sie nicht auf ihn wetten, wenn er in den vergangenen Rennen nicht gut abgeschnitten hat.

Natürlich bedeuten ein paar schlechte Rennen nicht unbedingt, dass ein Fahrer nicht gewinnen kann, da andere Faktoren zu seinen schlechten Platzierungen beitragen können.

Wenn Sie jedoch die Rennen beobachten und sehen, dass er sich in letzter Zeit schwer getan hat, sollten Sie besser nicht auf ihn setzen.

 

Die Autos

Wie in der Formel 1 haben auch im Rallyesport einige Autohersteller Vorteile gegenüber anderen, da einige Fahrer auf Asphaltstrecken besser abschneiden als ihre Gegner. Es ist genauso wichtig, die Vor- und Nachteile der einzelnen Autos zu kennen und zu wissen, wie sie auf bestimmten Strecken abschneiden, wie auch zu wissen, welcher Fahrer unter bestimmten Bedingungen besonders gut ist.

Kombiniert man diese beiden Faktoren und mischt sie mit der Form des Fahrers, hat man ein perfektes Rezept, um eine kluge Wette abzuschliessen.

 

⁉️ FAQ

❓ Wo kann ich auf die WRC wetten?

Obwohl nicht alle Online-Buchmacher WRC-Wetten anbieten, wird es nicht schwer sein, einen zu finden, der dies tut. Das gilt vor allem für wichtige Rennen und das Saisonfinale, die in der Regel von allen bekannten Online-Buchmachern gut abgedeckt werden.

❓ Welche Wettarten gibt es für WRC-Wetten?

Die häufigste Wettart für die WRC ist die Siegerwette, gefolgt von der Top-X-Wette, die auch zu den beliebtesten Wetten in allen anderen Motorsportarten gehört. Einige Buchmacher bieten auch spezielle Proposition-Wetten und sogar Point-Spread-Wetten an, die für etwas mehr Abwechslung bei Ihren WRC-Wetten sorgen.

❓ Wer ist der Favorit auf den WRC-Sieg?

Kalle Rovanperä und Ott Tänak gehören zu den Favoriten auf den WM-Titel und sind derzeit zwei der erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Ära.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore