Nuggets - Lakers: Vorhersage

WettbewerbNBA
Datum23. Mai, 2:30 Uhr
Unsere PrognoseSieg Nuggets
Quoten2.35 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 235 CHF)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere Prognose

Sieg Nuggets
Wetten auf Legend Play Sports

Die besten Quoten

2.35 Legend Play SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 235 CHF gewinnen. Wetten
2.34 Royalistplay SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 234 CHF gewinnen. Wetten
2.30 PariPesa SportsSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 230 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Austin Reaves von den Lakers ist konstant und erzielt in den Playoffs der NBA durchschnittlich 16,4 Punkte, 4,6 Assists und 4,4 Rebounds.
  • D'Angelo Russell steuert 14,7 Punkte, 4,9 Assists und drei Rebounds für die Lakers bei.
  • Nikola Jokic dominiert mit sieben Triple-Doubles und kommt auf durchschnittlich 30,4 Punkte, 13,8 Rebounds und 10,2 Assists für die Nuggets.

 

Vorhersage

Wir gehen davon aus, dass die Nuggets das Spiel 4 gegen die Lakers am kommenden Dienstag gewinnen werden. In den letzten drei Spielen haben sie ihre Gegner dominiert und es gibt keinen Grund, anzunehmen, dass sich das jetzt ändern wird. Obwohl die Lakers sicherlich hart um einen Sieg kämpfen werden, erwarten wir einen erneuten Erfolg der Nuggets.

 

Stand vor Spiel 4

Die Nuggets haben ihre Dominanz in der laufenden Serie gegen die Lakers unter Beweis gestellt und die ersten beiden Spiele in der Ball Arena von Denver gewonnen. Sie starteten die Serie mit einem spannenden 132:126-Sieg in Spiel 1, bei dem Jokic mit 34 Punkten, 21 Rebounds und 14 Assists eine herausragende Leistung zeigte. Auch Murray leistete mit 31 Punkten einen wichtigen Beitrag. Trotz der bemerkenswerten 40-Punkte-Leistung von Anthony Davis für die Lakers konnten sie diese nicht in einen Sieg ummünzen.

Auch in Spiel 2 glänzte Murray für die Nuggets und führte das Team mit einer beeindruckenden Leistung von 37 Punkten an, darunter sechs erfolgreiche Dreipunktewürfe. Jokic stellte einmal mehr seine Vielseitigkeit unter Beweis und steuerte 23 Punkte, 17 Rebounds und 12 Assists bei. Auf Seiten der Lakers erzielten James und Reaves jeweils 22 Punkte, doch ihre Bemühungen reichten nicht aus, um der beeindruckenden Leistung der Nuggets Paroli zu bieten.

 

Direktvergleich

Die Los Angeles Lakers haben starke Unterstützung für LeBron James und Anthony Davis in den NBA-Playoffs 2023. Shooting Guard Austin Reaves war ein konstanter Leistungsträger, der in Spiel 2 22 Punkte erzielte und in den letzten beiden Spielen jeweils 23 Punkte erzielte. Mit fünf Assists und drei Rebounds war er auch ein Spielmacher. Reaves hat die Lakers in dieser Saison einmal in der Punkte- und dreimal in der Assistliste angeführt und kommt auf durchschnittlich 16,4 Punkte, 4,6 Assists und 4,4 Rebounds in 35,6 Minuten. Point Guard D'Angelo Russell war mit durchschnittlich 14,7 Punkten, 4,9 Assists und drei Rebounds in den Playoffs ein weiterer wichtiger Akteur. Gegen die Warriors stellte er mit 19 Punkten seine Scoring-Fähigkeiten unter Beweis und war mit durchschnittlich zweistelligen Punktzahlen in 14 Spielen eine verlässliche Grösse für die Lakers.

Auf der anderen Seite haben die Denver Nuggets mit Center Nikola Jokic einen dominanten Spieler, der in den Playoffs immer wieder für Aufsehen gesorgt hat. Jokic hat sieben Triple-Doubles erzielt, davon vier in Folge und fünf in den letzten sechs Spielen. In Spiel 2 gegen die Lakers stellte er seine Vielseitigkeit mit 23 Punkten, 17 Rebounds, 12 Assists und drei Steals unter Beweis. In Spiel 1 lieferte er mit 34 Punkten, 21 Rebounds, 14 Assists und zwei Blocks eine aussergewöhnliche Leistung ab. Jokic ist ein MVP-Finalist und hat in 13 Playoff-Spielen im Durchschnitt 30,4 Punkte, 13,8 Rebounds und 10,2 Assists erzielt. Small Forward Michael Porter Jr. hat ebenfalls einen wichtigen Beitrag geleistet, indem er im Auftaktspiel der Serie ein Double-Double erzielte und in 13 Postseason-Spielen durchschnittlich 14,6 Punkte, 7,7 Rebounds und 1,5 Assists beisteuerte. In den letzten sechs Spielen hat er drei Double-Doubles erzielt und war für die Nuggets ein zuverlässiger Scorer und Rebounder.

Während die Lakers von den konstanten Leistungen von Spielern wie Reaves und Russell profitieren, verfügen die Nuggets mit Jokic über einen dominanten Spieler und mit Porter Jr. über einen treffsicheren und reboundstarken Spieler. Diese Schlüsselspieler tragen zur Gesamtstärke ihrer jeweiligen Teams bei, was ein spannendes Match zwischen den beiden Mannschaften verspricht.

 

Ereignisse in Spiel 3

Die Nuggets haben in einem entscheidenden Spiel 3 einen 119:108-Sieg gegen die Lakers errungen und sind damit ihrer ersten Finalteilnahme in der Geschichte der Franchise näher gekommen. Jamal Murray führte das Team mit einer bemerkenswerten Leistung von 37 Punkten an und unterstrich damit die Offensivkraft der Nuggets. Nikola Jokic steuerte 24 Punkte bei, ergänzt durch starke Leistungen von Kentavious Caldwell-Pope, Bruce Brown und Michael Porter Jr., die 17, 15 bzw. 14 Punkte erzielten. Porter Jr. glänzte auch an den Brettern und holte beeindruckende 10 Rebounds.

Denvers Wurfeffizienz war ein Schlüsselfaktor für den Sieg, denn sie erzielten 50 % ihrer Treffer aus dem Feld, darunter beachtliche 41,5 % von jenseits des Bogens. Die Nuggets bewiesen zudem eine hervorragende Ballkontrolle und leisteten sich im gesamten Spiel nur fünf Turnover.

Trotz bemerkenswerter Leistungen von Anthony Davis (28 Punkte und 17 Rebounds) und LeBron James (23 Punkte und 12 Assists) konnten die Lakers die Dominanz der Nuggets nicht überwinden. Austin Reaves beeindruckte mit 23 Punkten, während Rui Hachimura 13 Zähler für die Lakers beisteuerte.

Zu Beginn des vierten Viertels spielten die Nuggets ihre Dominanz aus, erzielten 35:26 Punkte und sicherten sich so einen komfortablen Sieg, mit dem sie ihre Position in der Serie weiter festigten.

 

Quoten

Trotz der jüngsten Dominanz der Nuggets gelten die Lakers immer noch als Wettfavorit für dieses Spiel, wahrscheinlich aufgrund von Faktoren wie ihrem allgemeinen Ruf und möglichen Anpassungen, die sie vornehmen können. Aber wir würden nicht damit rechnen, dass die Quoten gleich bleiben.

Wettmarkt DEN Nuggets LA Lakers
Spread +3.5 (1.92) -3.5 (1.88)
Gesamtpunkte Ü 222.5 (1.74) U 222.5 (2.07)
Spiel 4 2.35 1.62
Serie 1.47 13.00

 

Letzte Ergebnisse

Datum Heim Ergebnis Gast
21.05.23 LA Lakers 108:119 DEN Nuggets
19.05.23 DEN Nuggets 108:103 LA Lakers
17.05.23 DEN Nuggets 132:126 LA Lakers
Wetten auf Legend Play Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Im Juventus Stadion steht uns ein hart umkämpftes Spiel bevor, bei dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Erfahren Sie mehr

Unter 2,5 Tore