NHL Wetten 2022 – Eishockey Sportwetten

NHL Wetten

Sie sind ein grosser Fan der NHL und wollen Eishockey Wetten eingehen? Bei uns finden Sie die besten Buchmacher und Vorhersagen, die Ihnen sicherlich weiterhelfen. Wir haben auch gute Tips und Strategies für Anfänger. Lesen Sie weiter für mehr Infos.

 

📌 NHL 2021-22 Infos
Datum12. Okt 2021 - Juni 2022
Teams32
Saison104
Ort🇺🇸 USA, 🇨🇦 Kanada

 

📅 NHL aktuelle Daten und Spielplan

Die National Hockey League (NHL) besteht aus 32 Mannschaften. 25 in den Vereinigten Staaten und 7 in Kanada. Die Saison beginnt jedes Jahr im Oktober. Im Jahr 2022 ist der letzte Tag der regulären Saison für den 29. April angesetzt und die Stanley-Cup-Playoffs beginnen am 2. Mai. Dies alles führt zum Meisterschaftsfinale, den Stanley Cup Finals, Ende Juni.

🏆 Stanley Cup

Die NHL Favoriten

Die Stanley-Cup-Playoffs ähneln den anderen grossen amerikanischen Sportarten. Es handelt sich um ein Ausscheidungsturnier, bei dem in vier Runden mit Best-of-seven-Serien der Meister der Liga und der Gewinner des Stanley Cups ermittelt werden.

Jeweils acht Mannschaften aus den beiden Conferences qualifizieren sich für die Playoffs. Die letzte Runde wird als Stanley Cup Finals bezeichnet, in der die beiden Conference Champions aufeinandertreffen.

In der Saison 2013-2014 führte die NHL das Wildcard-Format ein. Die erst-, zweit- und drittplatzierten Mannschaften jeder Division qualifizieren sich automatisch für die Playoffs. Dann gibt es in jeder Conference zwei weitere Teams, die unabhängig von der Divisionszugehörigkeit ausgewählt werden, aber die beste Bilanz unter den verbleibenden Teams in ihrer Conference aufweisen. Diese Teams werden als Wild Cards bezeichnet.

Eine Wild Card-Mannschaft ist also per Definition eine Mannschaft, die sich aufgrund ihrer Gesamtpunktzahl für die Playoffs qualifiziert, nachdem sie sich in ihrer Division nicht qualifizieren konnte.

In der ersten Runde der Playoffs spielen die Divisionsmeister gegen die Wild Cards, während die zweit- und drittplatzierten Teams jeder Division gegeneinander antreten. Die Playoffs um den begehrten Stanley Cup bestehen aus vier Runden mit Best-of-seven-Serien. Jede Serie wird in einem 2-2-1-1-1-Format gespielt.

Stanley Cup Playoffs

Dies sind die Teams, die sich für Runde 2 qualifiziert haben:

  • Florida, Tampa Bay, Carolina, NY Rangers, Colorado, St. Louis, Calgary und Edmonton.

In der zweiten Runde werden diese Teams gegeneinander spielen:

  • Florida gegen Tampa Bay
  • Carolina gegen NY Rangers
  • Colorado gegen St. Louis
  • Calgary gegen Edmonton

 

📊 Stanley Cup Sieger Quoten

Sie können bereits Wetten auf die Gewinner des Stanley Cups abschliessen. Hier sind die Quoten für die besten Teams, die wahrscheinlich um den Stanley Cup spielen werden:

Team Quoten Implizite Wahrscheinlichkeit(%)
Colorado 2 50
Florida 4.75 21,1
Calgary 7.5 13,3
Carolina 7.5 13,3
Tampa 8 12,5
Toronto 9.6 10,4
Edmonton 14 7,1
Boston 14 7,1
St. Louis 18 5,6
NY Rangers 20 5
LA Kings 33 3

Wie Sie sehen können, hat Colorado im Moment die besten Quoten, aber das bedeutet nicht, dass sie tatsächlich den Stanley Cup gewinnen werden. Teams, auf die Sie achten sollten, sind Florida, Tampa Bay und Toronto.

Tampa Bay hat die letzten beiden Stanley Cups gewonnen und wird alles versuchen, um ein drittes Mal zu gewinnen, also sollten Sie auf jeden Fall ein Auge auf sie haben.

Die Florida Panthers haben derzeit eines der besten Teams und weisen auch sehr gute Statistiken auf. Auch wenn es noch viele Spiele gibt, werden sie zeigen, was sie drauf haben und in die Stanley Cup Playoffs kommen.

Toronto hat bis jetzt ebenfalls nicht enttäuscht und hat eine sehr gute Saison, wie es scheint. Sie haben ein sehr gutes Team und sollten in den Playoffs nicht unterschätzt werden.

 

🔠 NHL Tabelle - Reguläre Saison

Atlantic Division

VereinSpSNPD
Panthers82581812294
Maple Leafs82542111562
Lightning82512311054
Bruins82512610735
Sabres82323975-58
Red Wings82324074-82
Senators82334273-39
Canadiens82224955-98

Metropolitan Division

VereinSpSNPD
Hurricanes82542011676
Rangers82522411047
Penguins82462510343
Capitals82442610030
Islanders82373584-6
Blue Jackets82373881-38
Devils82274663-59
Flyers82254661-87

Central Division

VereinSpSNPD
Avalanche82561911978
Wild82532211357
Blues82492210969
Stars82463098-8
Predators8245309714
Jets82393289-5
Blackhawks82284268-72
Coyotes82255057-106

Pacific Division

VereinSpSNPD
Flames82502111185
Oilers82492710438
Kings824427993
Golden Knights8243319418
Canucks8240309213
Sharks82323777-50
Ducks82313776-39
Kraken82274960-69

 

🔥 Wer wird den Stanley Cup 2022 gewinnen?

NHL

Die Colorado Avalanche sind schon die ganze Saison über der Wettfavorit, und daran wird sich auch in der zweiten Runde der Western Conference gegen die St. Louis Blues nichts ändern.

Colorado gewann die Central Division dank einer dynamischen Offensive, angeführt vom Norris Trophy-Favoriten Cale Makar. Die Avalanche starteten dank einer 19-Spiele-Punkteserie im Januar und Februar und einer 22-Spiele-Punkteserie, in der sie in der Ball Arena 20-0-2 gewannen.

Im Osten heisst es Florida und alle anderen. Die Panthers haben ihre Dämonen ausgetrieben, indem sie ihre erste Postseason-Serie seit 1996 in sechs Spielen gegen die Washington Capitals gewannen, und wollen nun zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ins Pokalfinale einziehen.

1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

Carolina Hurricanes

Die Hurricanes haben die Bruins, die wie erwartet ein harter Brocken waren, trotz des Fehlens von Torhüter Frederik Andersen und sogar Ersatztorhüter Antti Raanta in der Serie in Schach gehalten.

Raanta, der drei Spiele gewann und gegen Boston eine Quote von .927 erzielte, scheint in der Lage zu sein, ein Team zum Pokal zu führen, solange Andersen ausfällt - obwohl Berichte darauf hindeuten, dass Andersen in der zweiten Runde zurückkehren könnte. Unterstützt wird er dabei von Carolinas kompromissloser Abwehr, die in der regulären Saison die wenigsten Gegentore zuliess (202).

Das Team verfügt ausserdem über eine Top-Linie, die von den beiden Torschützen Sebastian Aho und Teuvo Teravainen angeführt wird, hat aber auch andere Talente in seinen Reihen. Nur wenige Teams könnten einen Norris-Trophy-Kandidaten wie Dougie Hamilton verlieren und gleichzeitig defensiv noch geiziger werden, doch Carolina hat es geschafft.

Colorado Avalanche

Die Avs waren das einzige Team, das seinen Erstrundengegner, die Nashville Predators, aus dem Weg geräumt hat, was ihnen eine dringend benötigte Pause bescherte. Colorado hat vor einem Jahr die St. Louis Blues in der ersten Runde besiegt und sollte dies auch in der zweiten Runde wieder tun, auch wenn es einige Dämonen zu vertreiben gilt - die Avalanche haben drei Jahre in Folge in der zweiten Runde der Playoffs verloren, darunter zweimal in Spiel 7.

Für die Avalanche ist es auch dringend notwendig, jetzt zu gewinnen. Colorado wurde für seinen jungen Kern von Superstars mit mannschaftsfreundlichen Verträgen gelobt, vor allem für den von Center Nathan MacKinnon, der es General Manager Joe Sakic ermöglichte, einen Meisterschaftsanwärter aufzubauen.

Doch dieses Zeitfenster schliesst sich, da die Avalanche neun freie Spieler haben, die noch nicht verpflichtet sind. Dazu gehören der Torschützenkönig und Center Nr. 2 Nazem Kadri, der ein Karrierejahr hinter sich hat, sowie die beiden Torhüter Darcy Kuemper und Pavel Francouz.

Und, so schwer es auch zu glauben ist, MacKinnon befindet sich im vorletzten Jahr seines Siebenjahresvertrags über 44,1 Millionen Dollar, den er vor der Saison 2016/17 unterzeichnet hat. Sie können darauf wetten, dass er keine Rabatte für seine Heimatstadt in Anspruch nehmen wird, nachdem er gesehen hat, wie seine Teamkollegen Gabriel Landeskog und Mikko Rantanen sowie der Norris Trophy-Favorit Cale Makar in den letzten Jahren grosse, neue Verträge erhalten haben.

Florida Panthers

Die Panthers haben etwas geschafft, was sie noch nie zuvor geschafft haben: Sie haben zum dritten Mal in Folge die Stanley-Cup-Playoffs erreicht und ihren ersten Sieg in einer Playoff-Serie seit 1996 errungen. Aber jetzt haben sie etwas noch Süsseres im Visier: Revanche.

Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Rivalen aus dem Sunshine State im Jahr 2021 verlor Florida gegen die Lightning in sechs Spielen in einer äusserst unterhaltsamen Playoff-Serie. Die Panthers hoffen auf einen weiteren Erfolg in der Folgezeit.

Florida verfügt über eine starke Offensive, angeführt vom Torschützenkönig und sträflich unterschätzten Jonathan Huberdeau. Ausserdem haben sie mit Aaron Ekblad, dem wahrscheinlichen Gewinner der Masterton Trophy, die Nummer 1 unter den Verteidigern sowie mit Aleksander Barkov, Sam Bennett und Sam Reinhart, der wie ein weiteres verjüngtes ehemaliges Talent der Buffalo Sabres aussieht, starke Stürmer.

Torhüter Sergei Bobrovsky spielt eine starke Saison, auch wenn er bei Floridas Sieg gegen Washington in der sechsten Spielserie eine Schwäche zeigte. Er scheint immer noch in der Lage zu sein, die Panthers auf eine lange Postseason zu führen.

New York Rangers

Die Rangers sind die ganze Saison über unterlegen, unterlegen und generell unterlegen gewesen. Dennoch sind sie immer noch quicklebendig. Das verdanken sie dem Vezina-Favoriten und Hart-Trophy-Finalisten Igor Shesterkin sowie einer opportunistischen Offensive, angeführt von Chris Kreider, der in der regulären Saison 52 Tore erzielte, Star-Flügel Artemi Panarin, der das Team mit 96 Punkten anführte, und Top-Center Mika Zibanejad, der bei New Yorks Sieg gegen die Pittsburgh Penguins in der siebten Spielserie elf Punkte erzielte.

Ein Team, auf das man achten sollte! Tampa Bay Lightning

Tampa Bay hat bei seinem Sieben-Spiele-Sieg in der ersten Runde gegen die Toronto Maple Leafs eine bemerkenswerte Entschlossenheit gezeigt. Die Lightning waren zwar phasenweise unterlegen, konnten sich aber dennoch an Toronto vorbeischieben. Nach einem Rückstand von 3:2 in der Serie und in Spiel 6, als sie bereits vor dem Ausscheiden standen, gewannen sie ihre neunte Playoff-Serie in Folge.

Der gleiche Kern ist intakt. Torwart Andrei Vasilevskiy hatte ein weiteres Jahr, in dem er die Vezina Trophy gewinnen konnte. Tampa Bay überstand die erneute Verletzung des Flügelstars und Hart-Trophy-Gewinners von 2019, Nikita Kucherov, vor allem dank des weiterhin überragenden Spiels des Norris-Trophy-Gewinners von 2018, Victor Hedman, und der wiedererstarkten Saison von Starstürmer Steven Stamkos, der 42 Tore und 106 Punkte erzielte.

Es gibt einen Grund, eine Pause einzulegen, bevor man sein ganzes Geld auf die Lightning setzt. Die Lightning müssen sich gegen die starken Panthers durchsetzen, nachdem sie in den letzten beiden Spielzeiten bis tief in den Sommer hinein gespielt haben, und während ihres Laufs zum Cup 2020 sogar bis in den Herbst hinein.

Das letzte Team, das drei Stanley-Cup-Meisterschaften in Folge gewann, waren die New York Islanders, die zwischen 1980 und 1983 vier Titel in Folge holten.

 

🔮 Unsere Vorhersage

Die schwierigste Vorhersage für die NHL-Postseason ist die Frage, wer den Stanley Cup gewinnen wird. Diese Saison ist besonders schwierig, denn es gibt wirklich sechs oder sieben Teams, die das Zeug dazu haben, Lord Stanley zu gewinnen.

Tampa Bay war in den letzten Jahren mit Abstand das beste Team der NHL und hat sowohl 2019/20 als auch 2020/21 den Stanley Cup gewonnen.

Im diesjährigen Finale überzeugten sie mit einem 4:1-Sieg über die Montreal Canadiens und sicherten sich damit den Titel.

Zuvor schlugen sie sowohl die Florida Panthers als auch die Carolina Hurricanes, bevor sie im siebten Spiel auf die New York Islanders trafen, die sie auf dem Weg zu ihrem zweiten Titel in Folge besiegten.

In der regulären Saison belegten sie in der Central Division nur den dritten Platz, wobei sowohl die Hurricanes als auch die Panthers vor ihnen landeten, die jedoch beide in den Playoffs von Tampa Bay nach Hause geschickt wurden.

Spieler wie Nikita Kucherov, Steven Stamkos und Brayden Point waren in der letzten Saison wichtige Spieler für die Lightning, und mit ihnen in ihren Reihen wäre es keine Überraschung, wenn sie in dieser Saison das Triple schaffen würden.

 

💡 NHL Wett-Tipps und die beste Strategie

Es gibt viele Dinge, auf die man achten sollte, wenn man mit dem Wetten beginnt. Das Wichtigste ist der Umgang mit Ihrem Geld. Wenn Sie eine Wette verlieren, sollten Sie nie versuchen, neue Wetten zu starten, um das verlorene Geld zurückzugewinnen. Ausserdem sollten Sie nie mehr Geld setzen, als Sie zu verlieren bereit sind.

Als Anfänger gibt es viele Buchmacher, die für Sie interessant sein könnten. Zum Glück finden Sie auf unserer Website die besten Buchmacher für Sie. Sie sollten sie ausprobieren, denn sie bieten nette Boni, wenn man mit dem Wetten beginnt. Das kann einem am Anfang bei Wetten helfen.

Ein weiterer interessanter Tipp ist, dass Sie nie auf Ihre Lieblingsmannschaft wetten sollten, nur weil sie Ihr Favorit ist. Es wäre besser, wenn Sie Informationen über die verschiedenen Mannschaften recherchieren, um zu sehen, welche Mannschaft die besten Gewinnchancen hat. Auf der Grundlage dieses Wissens können Sie dann eine klare Entscheidung treffen, auf wen Sie wetten.

Man sollte auch immer die Quoten im Auge behalten, da sie sich ständig ändern und sich somit auf alle Wetten auswirken. Das kann vorteilhaft sein oder manchmal auch Nachteile bringen. In jedem Fall ist das ein weiterer Grund, verschiedene Buchmacher zu prüfen, bevor man Wetten platziert.

 

ℹ️ Referenzen

 

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Sie interessieren sich auch für andere Sportarten? Hier finden Sie noch mehr Wettscheinplus Beiträge, die Ihnen beim Wetten und Gewinnen helfen:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Rennen auf der Strecke in Montreal sind immer unglaublich spannend und meist voller Überraschungen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Max Verstappen