Welch Glanz in unserer Hütte – Die NFL in Frankfurt

NFL in Frankfurt NFL in Frankfurt

Die NFL glänzt mit grossem Fanauflauf in Frankfurt. Am 5. November startete die Action mit dem ersten von zwei regulären Saisonspielen im Deutsche Bank Park, als die Kansas City Chiefs auf die Miami Dolphins trafen.

Die besten Buchmacher für Football-Wetten
1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

 

Die NFL in Frankfurt

Die NFL freut sich schon lange über eine grosse Fangemeinde in Deutschland, allen voran Frankfurt.

Die Frankfurter Fans brachen regelrecht in Tränen aus, als die NFL Europa 2007 gecancelt wurde. Umso grösser ist die Freude, wenn ihre Helden Spiele im Frankfurter Deutsche Bank Park abhalten. Wieso aber reissen sich ausgerechnet Top-Teams wie die Kansas Chiefs darum, in Frankfurt zu spielen?

Gemäss den NFL-Richtlinien ist jedes Team alle acht Jahre dazu verpflichtet, ein Spiel an einem internationalen Ort zu bestreiten. Die Chiefs setzten sich dafür ein, ihr Spiel in Deutschland zu platzieren, da sie dort über globale Vermarktungsrechte verfügen. Es fällt auf, dass die meisten deutschen Fans im Chiefs-Trikot auflaufen.

Mit jeder Minute steigt die Spannung, den in der kommenden Woche steht ein weiteres packendes Spiel mit den New England Patriots und den Indianapolis Colts auf dem Programm. Für Frankfurt ist diese Wiederbelebung des NFL-Geschehens eine Art Heimkehr nach Jahren treuer Unterstützung für den American Football. Die Stadt wird erneut zu einem lebendigen Zentrum der Begeisterung für den American Football.

 

„Die deutschen Fans waren das ganze Spiel über laut. Sie waren leidenschaftlich. Man konnte merken, dass sie American Football täglich verfolgen und es wirklich verstehen. Es war großartig, dass die NFL uns diese Gelegenheit gegeben hat.“ - Patrick Mahomes

 

Die Chiefs besiegen die Dolphins in Frankfurt

Das historische NFL-Spiel in Frankfurt endete mit einem 21-14-Sieg der Kansas City Chiefs über die Miami Dolphins. In der ersten Hälfte dominierten die Chiefs, erzielten alle ihre Touchdowns und führten früh mit 21-0. Trent McDuffie spielte eine Schlüsselrolle, erzwang einen Fumble von Tyreek Hill, und Mike Edwards nutzte dies geschickt für einen beeindruckenden 59-Yard-Touchdown.

Die Verteidigung der Chiefs, angeführt von talentierten Spielern wie McDuffie, L'Jarius Sneed und Mike Edwards, hielt die Dolphins in der ersten Halbzeit punktlos. Ein entscheidender Moment vor der Halbzeitpause, als Edwards den Ball eroberte und ihn zu Bryan Cook spielte, brachte zusätzliche Punkte.

Trotz ihres beeindruckenden 7-2-Rekords vor der Bye-Week offenbarte das Spiel die Herausforderungen für die Chiefs-Offensive. Mahomes und sein Receiver-Ensemble, darunter Rashee Rice und Marquez Valdes-Scantling, waren in der ersten Hälfte produktiv. Doch in der zweiten Hälfte fehlte die Konstanz, was zu einem Mahomes-Fumble und einem Mangel an offenen Receivern führte.

Die Dolphins kämpften sich im dritten Viertel mit zwei aufeinanderfolgenden Touchdowns zurück, konnten allerdings trotz einer starken Aufholjagd das Spiel nicht drehen. Missverständnisse und ein entscheidender Snap-Fehler von Tua Tagovailoa beendeten ihre Chancen. Insgesamt bot das Spiel in Frankfurt eine elektrisierende zweite Hälfte, doch für die Dolphins endete es in einer bitteren Niederlage, während die Chiefs erkannten, dass ihre Offensive weiter an Konsistenz arbeiten muss.

 

 

Die Colts gegen die Patriots

Das Duell zwischen den Indianapolis Colts und den New England Patriots in Frankfurt am 12. November verspricht eine faszinierende Begegnung. Die Colts haben nach einer durchwachsenen Phase wieder in die Erfolgsspur gefunden, insbesondere durch Kenny Moore II, der mit zwei spektakulären Interceptions und Touchdowns glänzte. Diese Defensivleistung könnte der Schlüssel für einen möglichen Playoff-Run sein.

Die New England Patriots hingegen setzen ihren Abwärtstrend fort, nachdem eine späte Interception von Mac Jones ihre Chancen gegen die Washington Commanders zunichte machte. Mit einem aktuellen Rekord von 2-7 erleben die Patriots ihre wohl schwierigste Saison seit Bill Belichicks erster Spielzeit im Jahr 2000, und die Zukunft des Teams wirft berechtigte Fragen auf.

Die Colts gelten hier als klare Favoriten, insbesondere aufgrund der Schwächen der Patriots im Ballbesitz. Die aggressive Verteidigung der Colts, die in den letzten drei Spielen sechs Takeaways erzielt hat, könnte den Patriots ernsthafte Probleme bereiten. Bei der 27. platzierten Offense in der NFL und einem Durchschnitt von 15 Punkten pro Spiel in der AFC stehen die Patriots vor einer beachtlichen Herausforderung.

Wenn die Colts geschickt den Ball an Jonathan Taylor übergeben und eine kluge Spielweise an den Tag legen, sollten sie in Frankfurt erfolgreich sein. Der jüngste Sieg gegen die Panthers hat zweifellos Selbstvertrauen geschaffen, während die Patriots aufgrund ihrer anhaltenden offensiven Schwächen auf unsicherem Terrain wandeln.

Möge das Glück auf Seiten deiner Colts sein! Hoffen wir auf ein mitreissendes Spiel in Frankfurt, das den Erwartungen gerecht wird.

 

NFL in Frankfurt NFL in Frankfurt

 

Fazit

Der grosse Fanzuspruch in Frankfurt bei den NFL-Spielen zwischen den Kansas City Chiefs und den Miami Dolphins sowie den anstehenden Indianapolis Colts gegen die New England Patriots verdeutlicht das Potenzial der NFL in Europa. Frankfurt, mit seiner starken Football-Tradition, könnte zu einem festen Austragungsort für hochkarätige Spiele werden.

Das Duell Chiefs vs. Dolphins zeigte nicht nur die Dominanz der Chiefs-Verteidigung, sondern auch die Herausforderungen in ihrer Offensive. Die Dolphins kämpften in der zweiten Hälfte, konnten jedoch die Niederlage nicht verhindern.

Die bevorstehende Partie Colts gegen Patriots verspricht erneut Spannung, wobei die Colts aufgrund ihrer überzeugenden Defensivleistung favorisiert sind. Frankfurt erlebt eine regelrechte Football-Wiedergeburt, und die Stadt könnte sich als fester Bestandteil der NFL in Europa etablieren. Die Begeisterung der Fans und die Qualität der Spiele könnten dazu beitragen, dass die NFL ihre Präsenz auf dem europäischen Kontinent weiter festigt.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore