Neues Jahr, neues Glück: das neue Geldspielgesetz in der Schweiz

Das Jahr 2021 kommt mit einigen Neuerungen daher. Hiervon ist auch der Bereich der Sportwetten in der Schweiz nicht ausgenommen. Am 1. Januar ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, welches die Sportwetten reguliert. Erfahren Sie hier mehr.

Die Entwicklung der Sportwetten Schweiz seit 1990

Bis in die 90er Jahre hinein waren Sportwetten in der Schweiz illegal. Als Casinospiele dann legalisiert wurden, wurde auch der Markt für die Sportwetten geöffnet.

„Die Branche wächst stetig und ca. 50 % der Schweizer Bevölkerung spielt regelmäßig Lotto.“

Es gab fast regulierungsfreie Angebote im Bereich der Sportwetten und Spieler konnten dank des liberalen Glücksspielgesetztes so viel spielen wie sie mochten.

Das hat dann auch dazu geführt, dass die Nachfrage nach weiteren Angeboten weiter stieg. Es kam eine Nachfrage nach weiteren Internet Anbietern aber auch nach weiteren Services auf.

Es sind seitdem mehr als 20 Spielbanken entstanden., dazu 11 Pferderennbahnen sowie Sportwetten und auch Automatenspiele.Die Branche wächst stetig und ca. 50 % der Schweizer Bevölkerung spielt regelmäßig Lotto.

Die Schweiz hat ähnliche Regelungen wie Deutschland. Jedes der 26 Kantone betreibt hierbei seine eigene Lotterie., da nationale Lotterien grundlegend erlaubt sind.

Seit 2013 dann wollte die Schweizer Regierung das online Glücksspiel in der Schweiz offiziell regulieren. Es wurde 6 Jahre lang versucht, Spiele in online Casino in der Schweiz zu regulieren. Vor allem Spieler selbst wurden dazu angehalten, online Sportwetten und andere online Spiele nicht bei internationalen Anbietern zu machen. Es gab dann einen finalen Volksentscheid, der dieses Vorhaben dann absiegelte.

Der offizielle Beschluss zum Verbot internationaler Betreiber

Am 10.06.2018 wurde ein offizieller Bescheid verabschiedet. Die Schweizer Bürger haben einem landesweiten Referendum zugestimmt, das den Glücksspielsektor einschränken sollte. Vor allem ausländische Anbieter sollten verboten werden.

Von nun an sollten nur noch solche online Spiel Anbieter angeboten werden, die von schweizerischen Anbietern und Glücksspielunternehmen betrieben werden.

Der neue Gesetzesentwurf

Am 1. Januar 2021 ist in der Schweiz ein neues Gesetz in Kraft getreten: das neue gesamtschweizerische Geldspielkonkordat (GSK). Dieses hat im Kanton Bern viele Lockerungen im Bereich der Sportwetten ermöglicht. Lokale Sportwetten sind ab sofort erlaubt.

Vor allem Amateurvereine können jetzt Sportwetten einfacher anbieten, sodass wieder etwas Einnahmen in die Vereinskassen fließen können.

Schon vor einem Jahr wurde darüber seitens der Sicherheitskommission diskutiert. Die Schweizer Sportwetten sollten liberalisiert werden.

Bisher war es so, dass Wetten in kleinem Rahmen auf den Ausgang von einem Spiel durchgeführt wurden. Da sich dies in einer Grauzone befand, hat man überlegt, das Gesetz dementsprechend anzupassen.

Sportwetten im kleinen Rahmen: die Rechtslage

Es ist so, dass Sportwetten im kleinen Rahmen bereits durchgeführt wurden. Dabei waren öffentliche Ausschreibungen von Wetten nicht erlaubt.

Diese Wetten dürfen nur in einem kleinen Rahmen stattfinden. Das gilt zum Beispiel vor dem Spiel von unteren Ligen. Große und professionelle Clubs durften keine Wetten anbieten.

Außerdem sind nur bestimmte Wettarten erlaubt. Dazu zählen Wetten auf den Ausgang eines Spiels wenn Sie vor Ort gesetzt werden. Online Sportwetten und automatisierte Wetten waren verboten.

Außerdem dürfen lokale Sportwetten nur an 10 Tagen im Jahr gesetzt werden.

Die neue Geldspielverordnung

Neben den Lockerungen im Bereich der Wetten gibt es bei der neuen Geldspielverordnung noch weitere Lockerungen. Erlaubt sind folgende Dinge:

  • Kleine Lotterien
  • Tombolas
  • Kleine Pokerturniere

Für Großveranstaltungen gibt es auch neue Regeln. Die Lotterie- und Wettkommission wurde durch die interkantonale Geldspielaufsicht ersetzt.

Die internationale Geldspielaufsicht Gespa stellt sicher, dass die Schweizer Bevölkerung auf sichere und sozialverträgliche Weisen Lotteriespiele, Sportwetten und Geschicklichkeitsspiele durchführen darf.

Top Buchmacher
1. Image betwayMicrogaming, Play´n GO, Yggdrasil, NetEnt und mehr! Wetten
2. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
3. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
4. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
5. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten