Neapel - AS Rom

WettbewerbSerie A
Datum29. Januar, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Neapel
Quoten1.75 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 175 CHF)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere Prognose

Sieg für Neapel
Wetten auf Legend Play Sports

Die besten Quoten

1.75 Legend Play SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 175 CHF gewinnen. Wetten
1.75 SportazaHier kann man mit 100 CHF Einsatz 175 CHF gewinnen. Wetten
1.75 BahigoHier können Sie mit 100 CHF Einsatz 175 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Am 29. Januar 2023 treffen Neapel und Rom in der Serie A aufeinander. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem Sieg für Neapel.
  • Diese 2 Mannschaften sind in den letzten Spielzeiten 29 Mal aufeinander getroffen. Von den 29 bisherigen Begegnungen haben Neapel und Rom jeweils 11 Spiele gewonnen. 7 Begegnungen zwischen den beiden Mannschaften endeten unentschieden.
  • Neapel ist derzeit der Wettfavorit für dieses Spiel, aber das bedeutet nicht, dass Rom verlieren wird. Dennoch denken wir, dass Neapel gewinnen wird.

Vorhersage

Wir denken, dass dies ein Spiel mit vielen Toren für beide Seiten sein wird. Es wird ein hartes Spiel und es ist schwer vorherzusagen, wer am Ende gewinnen wird. Auf der einen Seite haben wir den AS Rom, der auswärts sehr gut spielt, und auf der anderen Seite Neapel, das zu Hause sehr gut spielt.

Aber wir denken, dass Neapel am Ende gewinnen wird. Der Grund dafür ist, dass sie bisher eine grossartige Saison gespielt haben und nichts darauf hindeutet, dass diese in absehbarer Zeit enden wird. Das Spiel wird wahrscheinlich 3:2 für Neapel ausgehen.

 

Wettquoten

Die Gelben und Roten (11-4-4) reisen am Sonntag ins Stadio San Paolo, wo sie auf die Blues (16-2-1) treffen werden. AS Rom ist derzeit der Aussenseiter bei Wetten, während die Blues der Wettfavorit sind. Das Over/Under wurde auf 2,5 festgesetzt.

Die Giallorossi (die Gelben und Roten) haben drei Titel in der Serie A gewonnen (1941/1942, 1982/1983, 2000/2001) und neun Mal die Coppa Italia gewonnen. Neapel hingegen hat die Serie A nur zweimal gewonnen, aber in diesem Jahr könnte es der dritte Titel werden.

Neapel📊AS Rom
1.753.754.75
Doppelte Chance:
(1X) - 1.20(12) - 1.26(X2) - 1.96
Über 2,5 Tore: 1.90
Unter 2,5 Tore: 1.86
Beide Teams treffen: 1.80
Kein Team trifft: 11.00

 

Vorschau

Der absolute Tabellenführer aus dem Calcio verteidigt seine Führung an diesem Wochenende gegen einen Verein mit grossen Ambitionen: José Mourinhos Rom. Der Hauptstadtklub kann Milan und Inter einholen oder überholen, wenn er die Neapolitaner schlägt, aber das wird nicht einfach. Die Mannschaft von Luciano Spalletti ist hoch motiviert und strebt den vierten Sieg in Folge in einem Turnier an, das sich langsam zu einem "Gli Azzurri" entwickelt.

Die Saison von Neapel ist insgesamt fantastisch verlaufen. Die Süditaliener, die sich für die Champions League qualifiziert haben und die Serie A anführen, haben nur noch eine Handvoll Spiele vor sich, bevor sie eine historische Saison krönen können. Mit nur einer Niederlage in 19 Spielen hat Neapel die erste Option und viele "Chips" des Meisters für die Anzahl der Punkte und den guten Spielen, die sie haben.

Interessante Statistiken über die Teams

Die Blauen liegen bei den erwarteten Toren mit 37,2 auf Platz 1, die erwarteten Gegentore liegen bei 17,1. Neapel hat 14 Gegentore kassiert und 0,74 Tore pro 90 Minuten zugelassen, während die Gegner 50 Schüsse auf das Tor abgegeben haben. Die Tordifferenz dieser Mannschaft liegt derzeit bei 32, da sie 46 Tore erzielt und 14 Tore zugelassen hat. Die Mannschaft hat 8 Gegentreffer kassiert, was einer Quote von 42,1 in diesem Jahr entspricht. Neapel hat insgesamt 35 Torschüsse pariert, was einer Quote von 74,0 in diesem Jahr entspricht. Neapel hat in diesem Jahr 26 Verwarnungen nach gelben Karten kassiert. In dieser Saison hat das Team einen Durchschnitt von 2,63 Punkten pro Spiel (50 Punkte) und liegt mit 37 Assists auf Platz 1 in der Fussballwelt.

Die Gelb-Roten haben im Schnitt 2,0 Punkte pro Spiel und 16 Assists gesammelt. Rom hat in diesem Jahr eine Ausschlussquote von 36,8 und 39 Verwarnungen nach gelben Karten erhalten. Mit 16 Gegentoren und einer Tordifferenz von 9 rangiert die AS Rom auf Platz 7. 69,2 Torschüsse wurden in diesem Jahr bereits abgewehrt (52 Schüsse auf das Tor), und mit 37 Punkten liegt Rom auf Platz 5 der Serie A. Die Anzahl der Gegentore pro 90 Schüsse liegt bei 0,84 (36 Paraden), und die Mannschaft hat 7 Mal eine weisse Weste. AS Rom hat 25 Tore erzielt und die erwarteten Tore in dieser Saison liegen bei 32,5.

Spieler, die man im Auge behalten sollte

Der Mann, der das Tor von Neapel verteidigen soll, ist Alex Meret. Er hat 1,08 Gegentore pro 90 Minuten zugelassen (127 Gegentore insgesamt) und hat eine Trefferquote von 0,739. Meret (65-28-24 in seiner Karriere) hat 37 Mal das Tor sauber gehalten, was einer Quote von 31,4 % entspricht. Meret hat in seiner Karriere 10.607 Minuten auf dem Platz gestanden und 325 Tore verhindert. Der italienische Torhüter hat in 118 Einsätzen 440 Schüsse abgewehrt, die auf ihn abgefeuert wurden.

Rui Patricio wird für den AS Rom das Tor hüten. In seiner Karriere als Profifussballer hat Patricio 432 Tore zugelassen und in 458 Einsätzen 1.169 Paraden erzielt. Er hat 0,94 Tore pro 90 Minuten zugelassen und eine Bilanz von 245-111-101 erzielt. Er hat eine Trefferquote von 0,736 und seine Shutout-Quote liegt derzeit bei 37,8 %. Patricio hat 173 Shutouts erzielt und in 41.154 Karriereminuten 1.589 Schüsse auf sich gezogen.

Hirving Lozano ist ein Spieler, den man bei Neapel unbedingt im Auge behalten sollte. Der in Mexiko geborene Stürmer hat in 16.727 Spielminuten 80 Tore erzielt. Lozano stand in seiner Karriere bisher in 191 Spielen in der Startelf und erzielte dabei 0,43 Tore pro 90 Minuten. Er hat 41 Assists beigesteuert und wurde bisher 36 Mal mit einer gelben Karte verwarnt.

Die AS Rom verfügt mit Tammy Abraham über einen Stürmer, der die gegnerische Abwehr in Bedrängnis bringt. Der Stürmer aus England hat 12.926 Minuten auf dem Platz gestanden und dabei 79 Tore erzielt. Im Durchschnitt schiesst er 0,55 Tore pro 90 Minuten und stand in seiner Fussballkarriere in 144 Einsätzen. Er hat in seiner Karriere 9 gelbe Karten kassiert und 14 Mal einem Teamkollegen zu einem Tor verholfen.

Wetten auf Legend Play Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak
Expertenprognosen
5. Februar, 07:00 Uhr Lewis - Spivak
30. Januar, 00:30 Uhr Chiefs - Bengals
29. Januar, 21:00 Uhr Real Madrid - Real Sociedad
29. Januar, 21:00 Uhr Eagles - 49ers
28. Januar, 23:00 Uhr Artur Beterbiev - Anthony Yarde