Neapel - AC Mailand: Vorhersage

Neapel mailand seriea apr

Unsere Prognose

Sieg für Neapel
Wetten auf Bahigo
Wettbewerb Serie A
Datum 2. April, 20:45 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Neapel
Quoten 1.75 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 175 CHF)
Buchmacher Bahigo

Die besten Quoten

Bahigo 1.75 Bahigo Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 175 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.75 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 175 CHF gewinnen. Wetten
Paripesa sports 1.74 PariPesa Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 174 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Tabellenführer SSC Neapel hat in der Serie A schon 19 Punkte Vorsprung auf Lazio Rom, der erste Scudetto seit 1990 ist damit so gut wie sicher. Gegen AC Mailand möchte man schon wegen des Prestiges siegen.
  • Nach der 1:3-Pleite in Udine muss Titelverteidiger AC Mailand um die so wichtige Qualifikation zur Champions League bangen. Beim designierten Nachfolger steht Piolis Team unter Zugzwang.
  • Neapel zählt nach den tollen Spielen gegen Frankfurt mittlerweile auch zu den Favoriten auf den Triumph in der Champions League. Die Stürmer Osimhen und Kvaratskhelia treffen nach Belieben.

Vorhersage

Der SSC Neapel spielt eine Saison wie aus einem Traum. Nach langen Jahren in der sportlichen Bedeutungslosigkeit hat Trainer Luciano Spalletti die Himmelblauen an die Spitze der Serie A geführt. Der erste Meistertitel nach 1990, damals spielte noch Diego Armando Maradona am Vesuv, ist dem Team realistisch gesehen wohl nicht mehr zu nehmen. Am letzten Spieltag gab es einen ungefährdeten 4:0-Erfolg bei Torino. Gegen den AC Mailand stehen aber nicht nur drei Punkte zur Debatte, ein Sieg Neapels würde den Erzrivalen aus dem Norden in weitere Schwierigkeiten bringen.

Spalletti lässt Neapel für italienische Verhältnisse untypisch nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ agieren. Nach nur 27 Spieltagen hat die mit Abstand beste Offensive der Liga schon 64 Tore erzielt. Aber auch die Verteidigung, die nur 16 Treffer zuliess, ist die stärkste der Liga. Bei der Partie gegen Mailand will das offensive Dreigestirn Osimhen, Lozano und Kvaratskhelia wieder für ein Spektakel sorgen.

Nach dem Serie A-Titel der letzten Saison scheint es, dass der AC Mailand es verpasst hat, die alternde Truppe zu verjüngen. Zlatan Ibrahimovic stellte am letzten Spieltag gleich zwei Rekorde auf: Der 41 jährige wurde Milans ältester Torschütze und auch ältester Kapitän. Olivier Giroud, der zweite Mittelstürmer im Kader, ist auch schon 36 Jahre alt. Trainer Pioli wird froh sein, dass gegen Neapel sein zuletzt bester Spieler, Theo Hernandez, nach überstandener Krankheit wieder dabei sein wird. Gegen die offensivstarken Neapolitaner könnte Pioli die Defensive Verstärken und auf ein 4-3-2-1-System setzen.

Da es bei Neapel derzeit wie am Schnürchen läuft und der AC Mailand in der Krise ist, kommen wir nicht umhin als auf einen Sieg des SSC zu tippen.

 

Wettquoten

Natürlich kennen auch unsere Buchmacher die Tabelle der Serie A! Neapel ist gegen AC Mailand der Favorit auf den Sieg, die Quote ist mit 1.75, wenn man die letzten Ergebnisse betrachtet, sogar recht lukrativ. Sollte der AC Mailand gegen Neapel gewinnen, gäbe es für den Einsatz 4.70.

Obwohl bei Spielen von Neapel und Mailand oft relativ viele Tore fallen, gehen die Buchmacher bei einer Quote von 1.80 davon aus, dass weniger als 2,5 Tore fallen. Wir glauben, dass es eine gute Tipp-Alternative ist, auf mehr als 2,5 Tore zu setzen, dies würde mit 2,00 belohnt.

Neapel📊AC Mailand
1.753.604.70
Doppelte Chance:
(1X) – 1.20(12) – 1.30(X2) – 2.00
Über 2,5 Tore: 2.00
Unter 2,5 Tore: 1.80
Beide Teams treffen - Ja: 1.90
Beide Teams treffen - Nein: 1.80

 

Übersicht

SSC Neapel gegen AC Mailand ist ein echter Serie A-Klassiker, der seine Brisanz auch aus der Rivalität des armen Süden gegen den reichen Norden erhält. Nach 151 Serie A-Duellen spricht die Bilanz mit 56 zu 46 Siegen zwar für den AC Mailand, doch Neapel konnte das letzte Spiel gewinnen. Am 7. Spieltag der laufenden Saison gewannen Spallettis Spieler in Mailand mit 2:1 durch Tore von Politano und Simeone bei einem Gegentreffer durch Giroud.

Wir erwarten Neapel gegen Mailand im offensiven 4-3-3-System, das Spalletti seiner Mannschaft unabhängig vom Gegner vorgeschrieben hat. Zentrale Figuren in der Verteidigung sind Spielführer und Rechtsverteidiger Di Lorenzo und Sommerneuzugang Min-jae Kim, der als Innenverteidiger sofort voll eingeschlagen hat.

Beim AC Mailand wird der unter Druck geratene Trainer Pioli darauf aus sein, erstmal die Räume für Neapels Angreifer eng zu machen. Dazu wird es nötig sein, im Mittelfeld eine personelle Überlegenheit herzustellen. Dies könnte bedeuten, dass Benacer und Tonali in der Zentrale durch Bakayoko weitere Unterstützung erhalten. In einem 4-3-3 würde das bedeuten, dass der zentrale Angreifer Mailands von zwei offensiven Aussenstürmern unterstütz würde. Mailands Taktik wird wahrscheinlich sein, erstmal das eigene Tor zu verteidigen und auf Konter zu hoffen.

 

Spielerform und mögliche Einsätze

In Neapel hat man mit Kvicha Kvaratskhelia einen neuen Superstar gefunden, der schon mit dem legendären Maradona verglichen wird. Zusammen mit seinen Sturmpartnern Osimhen und Lozano bildet der Georgier das wohl beste Offensivtrio der Seria A. Da Nationalstürmer Raspadori wohl verletzt fehlt, sollten die drei auch gegen Mailand starten, obwohl mit Politano und Simeone weitere klasse Angreifer im Kader stehen. Verzichten muss Trainer Spalletti auch auf Demme und Bereszynski. Eventuell erhält Östigard eine Chance als Innenverteidiger, wenn Rrahmani eine Pause erhält. Anguissa hatte gegen Torino nicht seinen besten Tag, eine Alternative ist Ndombele.

Ibrahimovic kehrte nach langer Verletzung gegen Udine in die Startelf zurück, doch mit seinen 41 Jahren taugt er nicht so recht zum Hoffnungsträger. Da aber Giroud und Rebic ausser Form sind, könnte der Schwede tatsächlich wieder starten und von Diaz und Leao unterstützt werden. Sollte Pioli auf eine Viererkette setzen, könnte neben Theo, Thiaw und Florenzi der Däne Kjaer eine Chance erhalten.

Das Momentum vor dieser Partie liegt bei Tabellenführer Neapel. Auch wenn der AC Mailand trotz aller Probleme einen starken Kader hat, wird er aus dem Süden nichts Zählbares mitnehmen können. Unsere Prognose für das Topspiel Italiens ist ein Sieg des SSC Neapel.

Wetten auf Bahigo
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore