Neapel - Juventus

WettbewerbSerie A
Datum13. Januar, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Neapel
Quoten1.87 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 187 CHF)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere Prognose

Sieg für Neapel
Wetten auf Royalistplay Sports

Die besten Quoten

1.87 Royalistplay SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 187 CHF gewinnen. Wetten
1.95 Legend Play SportsSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 195 CHF gewinnen. Wetten
1.95 SportazaHier kann man mit 100 CHF Einsatz 195 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Neapel gegen Juventus – Die Eckdaten

  • Das häufigste Ergebnis bei Spielen der Serie A zwischen Neapel und Juventus, wenn Neapel zu Hause spielt, ist 2-1.
  • Neapel hat in seinen letzten 3 Heimspielen gegen Juventus nicht verloren. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Neapel derzeit der Wettfavorit ist.
  • Victor Osimhen ist mit 9 Toren Neapels bester Torschütze, während Dusan Vlahovic bereits 6 Mal für Juventus getroffen hat. Halten Sie Ausschau nach diesen beiden.

Neapel gegen Juventus – Vorschau

Es wird ein Spiel mit viel Adrenalin erwartet, in dem keine der Mannschaften drei Punkte abgeben will, motiviert durch die Siege vom letzten Spieltag.

Neapel schlug Sampdoria im letzten Aufeinandertreffen mit 2:0. Die bisherigen Ergebnisse waren gemischt. 3 Spiele wurden gewonnen und 1 verloren, in denen man 4 Gegentore kassierte und 9 im gegnerischen Netz unterbrachte.

Juventus schlug Udinese zu Hause mit 1:0. Die Gastmannschaft hat eine positive Bilanz in den letzten Spielen des laufenden Turniers, in denen sie 8 Tore erzielt hat, ohne dass der Gegner sie verwandelt hat.

Die einheimische Mannschaft konnte 3 Siege verbuchen, während die Gastmannschaft 1 Sieg verbuchen konnte. Sie schafften es, 1 Mal unentschieden zu spielen.

Die Hausherren liegen mit 44 Punkten an der Spitze, während die Gäste 37 Punkte gesammelt haben und auf dem zweiten Platz des Turniers liegen.

 

Neapel gegen Juventus – Wettquoten

Die beiden Teams spielen um den ersten Platz in der Tabelle und somit stehen drei Punkte auf dem Spiel, die ziemlich viel wert sind.

Die Azzurri kehrten im Marassi in die Erfolgsspur zurück, nachdem sie ihr erstes Spiel der Saison im San Siro gegen Inter verloren hatten. Osimhen und seine Mitspieler zähmten Sampdoria mit einem trockenen 2:0-Sieg, der die Stimmung wieder heiter machte.

Die Mannschaft von Luciano Spalletti holte den 14. Sieg seit Saisonbeginn und ist nun auf der Jagd nach dem achten Heimsieg der Saison: Sieben Siege und ein Unentschieden gab es für die Partenopei im Maradona-Stadion in der Liga bisher. Auch in Heimspielen hat Neapel 21 Tore erzielt und sechs kassiert.

In den bisherigen 17 Spielen haben die Gastgeber 39 Mal den Weg ins Tor gefunden und 13 Tore kassiert. Und es wird eine Herausforderung innerhalb einer Herausforderung, zwischen dem erfolgreichsten Angriff der Serie A und der am wenigsten geschlagenen Abwehr Italiens.

Die wahre Stärke von Juventus' Wiedergeburt liegt in der Abwehr. Mit nur sieben Gegentoren hat der Torhüter der Bianconeri in den letzten acht Spielen acht Mal in Folge eine weisse Weste behalten. In der Praxis hat die Allegri-Elf seit dem 2:0 gegen den AC Mailand am 8. Oktober im San Siro keinen Gegentreffer mehr kassiert.

Beeindruckend sind in der Tat die Zahlen der "Alten Dame", die in diesen drei Monaten eine Situation, die verloren schien, wieder auf die Beine gestellt hat. Jetzt muss nur noch im Heimspiel gegen Neapel ein Erfolg her, dann hat Juventus die Scudetto-Spiele offiziell wieder eröffnet. Keine leichte Aufgabe.

Spiel1X2Über 2,5 ToreUnter 2,5 Tore
Neapel gegen Juventus 1.87 3.40 3.90 1.96 1.77

 

Die wahrscheinlichen Aufstellungen

Spalletti auf der einen und Allegri auf der anderen Seite studieren die wichtigsten Züge für Neapel gegen Juventus: Es wird ein toskanisches Derby auf ihren jeweiligen Bänken sein.

Dem Trainer aus Certaldo steht praktisch der gesamte Kader zur Verfügung. Der einzige Zweifel könnte eine mögliche Abstimmung zwischen Politano und Raspadori betreffen, wobei ersterer immer vor letzterem steht.

Der Trainer von Livorno muss hingegen den Zustand von Angel Di Maria beurteilen: Der "Fideo" kam im Spiel gegen Udinese schlecht weg, so dass es ungewiss ist, ob er im Maradona-Stadion spielen kann. Es wäre die x-te Verletzung, die zu denen von Bonucci, Bremer, Cuadrado, De Sciglio, Pogba und Vlahovic hinzukäme. Von diesen scheint nur Cuadrado wieder einsatzfähig zu sein.

Er wärmt seine Motoren für den in der ersten Minute eingewechselten Federico Chiesa auf, der nach seiner Verletzung in überragender Manier zurückgekehrt ist.

 

Ein schweres Spiel für Neapel?

Neapels Stürmer Victor Osimhen freut sich auf das Spiel gegen Juventus Turin am kommenden Wochenende, wo der Tabellenführer einen weiteren Sieg anstrebt.

Neapel beendete die Hinrunde ungeschlagen und mit 10 Punkten Vorsprung auf Juve.

Allerdings verloren die Partinopei ihr erstes Spiel im Jahr 2023 gegen Inter Mailand, bevor sie im letzten Spiel einen 2:0-Sieg bei Sampdoria feierten, bei dem Osimhen einen der Treffer erzielte.

Der Nigerianer hat grossen Einfluss auf die Mannschaft und ist mit seinen Toren einer der Gründe dafür, dass Neapel an der Tabellenspitze steht, weshalb die Mannschaft hofft, dass er gegen Juve in Form ist.

 

Neapel gegen Juventus – Vorhersage

Dieses Spiel ist schwer vorherzusagen, denn beide Mannschaften haben in dieser Saison unglaublich gut abgeschnitten. Fakt ist, dass Neapel nicht oft verliert, wenn sie zu Hause spielen, also warum sollte es dieses Mal anders sein?

Juventus hingegen kann mit einem Sieg viel gewinnen und wird deshalb alles versuchen, um zu gewinnen. Man kann also ein Spiel mit vielen Toren erwarten.

Aber wir glauben, dass Neapel am Ende gewinnen wird. Es gibt einen Grund, warum sie immer noch an der Spitze der Tabelle stehen und sie spielen zu Hause, was ihnen einen weiteren Vorteil verschafft. Wir erwarten ein Ergebnis von 2:1 am Ende.

Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak
Expertenprognosen
5. Februar, 07:00 Uhr Lewis - Spivak
30. Januar, 00:30 Uhr Chiefs - Bengals
29. Januar, 21:00 Uhr Real Madrid - Real Sociedad
29. Januar, 21:00 Uhr Eagles - 49ers
29. Januar, 20:45 Uhr Neapel - AS Rom