Neapel gegen Barcelona: Vorhersage

Neapel barcelona champ league feb

Unsere Prognose

Unter 3,5 Tore
Treffer beiderseits
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Champions League
Datum 21. Februar, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Unter 3,5 Tore
Treffer beiderseits
Quoten 3.10 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 310 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 3.10 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 310 CHF gewinnen. Wetten
Reddice sports 3.10 RedDice Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 310 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 3.10 Bankonbet Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 310 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

Die Gerüchte um einen Trainerwechsel in Neapel verdichten sich. Der Nationaltrainer der Slowakei, Francesco Calzona, könnte Walter Mazzarri ablösen, dessen Amtszeit sich angeblich dem Ende zuneigt. Vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Neapel und Barcelona am Mittwochabend im Stadio Diego Armando herrscht also grosse Ungewissheit.

  • 1. Tipp: Doppelte Chance 12 – Beide Mannschaften werden versuchen, ihre schwachen Leistungen in den jeweiligen Heimatligen zu verbessern. Dieses Spiel könnte so oder so ausgehen, auch wenn die Bilanz bei den in Neapel bestrittenen Spielen in europäischen Pokalwettbewerben mit einem Sieg und einem Unentschieden für die Blaugrana spricht. Die Neapolitaner haben ihrerseits nur eines ihrer letzten sieben Heimspiele verloren.
  • 2. Tipp: Unter 3,5 Tore - Zwei der vier Direktbegegnungen endeten mit mehr als 3,5 Toren: 2:4 im Jahr 2022 und 3:1 im Jahr 2020 zugunsten von Barcelona. Die beiden anderen Duelle endeten jeweils mit einem 1:1-Unentschieden. Beide Mannschaften haben eindeutig Probleme in der Defensive, wobei die Torgefährlichkeit der Mannschaft von Xavis eindeutig höher ist. In nur einem der letzten 10 Heimspiele Neapels fielen mehr als drei Tore.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen: Ja - In allen Direktbegegnungen fielen beiderseits stets Tore. Zudem fielen in sechs der letzten acht wettbewerbsübergreifenden Spiele der Gäste mindestens vier Tore, und in acht dieser Begegnungen gab es Treffer auf beiden Seiten, wohingegen sich die Hausherren mit ihrem Offensivspiel schwer tun und nur in vier der acht Pflichtspiele getroffen haben, ohne nur zweimal einen Gegentreffer zu kassieren.

Vorhersage

Das Achtelfinal-Hinspiel im Rahmen der Champions League 2023/24 zwischen Neapel und Barcelona findet am Mittwochabend, 21. Februar, im Stadio Diego Armando Maradona statt.

Die Mannschaft von Walter Mazzarri beendete ihre Gruppe auf dem zweiten Platz, acht Punkte hinter Real Madrid, aber mit einem Vorsprung von 6 Punkten auf Braga. Der Heimvorteil hat den Azzurri allerdings wenig geholfen, denn in den drei Heimspielen gab es ein Unentschieden, einen Sieg und eine Niederlage.

In der Gruppe war der Weiterkommen von Barça eher ungewiss, da die Qualifikation erst am letzten Spieltag und bei Punktgleichheit mit Porto erfolgte. Die Truppe von Xavi weist übrigens auch eine schlechte Auswärtsbilanz auf: Sie gewann nur einmal, und zwar knapp, in Porto und verlor gegen Antwerpen und Shakhtar.

Bislang gab es nur vier Pflichtspiele, die Neapel gegen Barcelona bestritten hat. Berücksichtigt man jedoch die Freundschaftsspiele seit 2000, so sind es insgesamt acht. Die Gesamtbilanz ist aus Sicht der Azzurri nicht gerade beruhigend, da die Spanier mit fünf Siegen, zwei Unentschieden und nur einem 1:0-Sieg für Neapel im Jahr 2014 die Nase vorn haben.

Beschränkt man sich nur auf die Pokalwettbewerbe, nämlich zwei Spiele in der Champions und zwei in der Europa League, ergibt sich eine Bilanz von zwei Unentschieden und zwei Siegen für Barcelona.

In den letzten fünf Partien blieb Neapel dreimal ohne Torerfolg. Dies geschah jeweils gegen Inter Mailand, Lazio Rom und den AC Mailand, was auf eine gewisse Mühe der Neapolitaner hindeutet, sich gegen Spitzenteams durchzusetzen.

Die Situation sieht bei den Katalanen ganz anders aus, die in fünf Spielen satte 12 Tore erzielt haben. Nur in einem dieser Spiele, nämlich gegen Osasuna, gelang es der Mannschaft von Xavi nicht, mehr als ein Tor zu erzielen.

Wie die Buchmacher tun auch wir uns schwer, einen klaren Sieger zu ermitteln, und tippen auf eine Höchstzahl von drei Toren, wobei die Treffer beiderseits fallen dürften.

 

Wettquoten

Die Buchmacher geben eine Quote von immerhin 2.57 für einen Heimsieg der Neapolitaner, wohingegen ein Tipp auf Unter 3,5 Tore & Treffer beiderseits eine Gesamtquote von 3.10 für den Einsatz ergibt.

Neapel📊Barcelona
2.573.50 2.66
Doppelte Chance:
1.47
(1X)
1.30
(12)
1.47
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.75
Unter 2,5 Tore: 2.10
Beide Teams treffen - Ja: 1.58
Beide Teams treffen - Nein: 2.33

 

Neapel

Wenn man sich die Tabelle der Serie A genauer ansieht, fällt es den Gastgebern in der Meisterschaft ziemlich schwer, den Rhythmus der vergangenen Saison wiederzufinden.

Ein Vergleich mit der vorherigen Saison ist kaum möglich, da die Neapolitaner in den letzten 10 Partien nur drei Siege errungen und selbst am Samstag gegen Genua nur ein mageres Unentschieden erreicht haben, so sind sind sie mit nur 36 Punkten aus 24 Spieltagen weit von ihrem eigentlichen Leistungsniveau entfernt.

Nicht einmal ein Trainerwechsel hat etwas bewirkt. Hinzu kommt, dass der Stuhl unter dem derzeitigen Trainer Walter Mazzarri, der für Rudi Garcia eingesprungen war, schon seit einiger Zeit wackelt.

Letzte Spiele
Neapel1
Genua1
17.02.24
Serie A
AC Mailand1
Neapel0
11.02.24
Serie A
Neapel2
Verona1
04.02.24
Serie A
Lazio0
Neapel0
28.01.24
Serie A
Neapel0
Inter Mailand1
22.01.24
Supercoppa Italiana

Neapel-Trainer Walter Mazzarri hat keinerlei Sorgen, was die Kondition seiner Mannschaft angeht, da alle Spieler gesund und einsatzbereit sind.

Nach der Niederlage gegen den Gastgeber Elfenbeinküste im Finale des Afrika-Cups ist der nigerianische Torjäger Victor Osimhen als Vizeweltmeister zurückgekehrt, aber dafür stehen die abwandernden Spieler zu Saisonende Diego Demme und Piotr Zieliński nicht auf der Champions-League-Liste.

SpielerGrund
Diego DemmeNicht in Champions-League-Liste
Piotr ZielińskiNicht in Champions-League-Liste

 

Barcelona

In dieser Saison hat der spanische Meister Barcelona auf nationaler Ebene ebefalls mit Problemen zu kämpfen. Einige sind der Meinung, dass die Mannschaft mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen wieder in den Titelkampf in der Liga eingestiegen ist.

Nach dem Scheitern in der Supercopa und dem vorzeitigen Ausscheiden in der Copa del Rey sind die Champions League und LaLiga die einzigen verbleibenden Chancen für die Truppe von Xavi, in dieser Saison noch eine Trophäe zu gewinnen.

Letzte Spiele
Celta Vigo1
Barcelona2
17.02.24
LaLiga
Barcelona3
Granada3
11.02.24
LaLiga
Alavés1
Barcelona3
03.02.24
LaLiga
Barcelona1
Osasuna0
31.01.24
LaLiga
Barcelona3
Villarreal5
27.01.24
LaLiga

Aufgrund einer Kreuzbandverletzung, die ihn seit November 2023 ausser Gefecht setzt, ist ein Mitwirken von Gavi ausgeschlossen. Zu den Verletzten bei Barcelona gehören auch Mannschaftskapitän Sergi Roberto, Alejandro Balde, Marcos Alonso, João Félix und Ferran Torres.

Alkay Gündoğan dürfte in die Startelf zurückkehren und zusammen mit Pedri und Frankie de Jong im Mittelfeld agieren, nachdem er am vergangenen Wochenende gegen Celta eine dringend nötige Ruhepause erhielt, während Raphinha im Sturm auflaufen dürfte.

SpielerGrund
Alejandro BaldeSehnenriss
Marcos AlonsoRückenverletzung
GaviKreuzbandanriss
Sergi RobertoMuskelverletzung
João FélixKnöchelverletzung
Ferran TorresOberschenkelverletzung

 

Mögliche Aufstellungen

Pos. Neapel
4-3-3
Barcelona
4-3-3
Pos.
Tw. Meret ter Stegen Tw.
Abw. Di Lorenzo Cancelo Abw.
Abw. Rrahmani Cubarsí Abw.
Abw. Østigård Araújo Abw.
Abw. Mazzocchi Koundé Abw.
Mittelf. Anguissa Pedri Mittelf.
Mittelf. Lobotka Gündoğan Mittelf.
Mittelf. Traorè de Jong Mittelf.
Angr. Politano Roque Angr.
Angr. Osimhen Lewandowski Angr.
Angr. Kvaratskhelia Raphinha Angr.
Wetten auf Legend Play Sports
A_Francesco.jpg

Francesco ist ein leidenschaftlicher Inhaltsverfasser mit einem breiten Interessenspektrum. Wenn er nicht gerade in die Welt des Sports eintaucht, die von Fussball über Formel 1 bis hin zu Basketball reichen kann, erkundet er die Tiefen des Progressive Rock und Heavy Metal. Als eifriger Gamer verbringt Francesco seine Freizeit mit der Eroberung virtueller Welten. Als geborener Italiener experimentiert er auch gerne mit der traditionellen Küche und sucht nach den idealen Weinkombinationen. Mit seiner Liebe zum Kochen und Schreiben möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/leverkusen-stuttgart-bundesliga-april-24.jpg

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Werder Bremen wird eine Reaktion des VfB erwartet. Gelingt die Herkulesaufgabe gegen den Tabellenführer aus Leverkusen? Erfahren Sie mehr

Doppelte Chance: 1X & Beide Teams treffen
Expertenprognosen
Leipzig dortmund bundesliga april 27. April, 15:30 Uhr Leipzig gegen Dortmund: Vorhersage