Grosser Preis von Thailand 2022: Vorhersagen und Infos

WettbewerbMotoGP
Datum2. Oktober, 10:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg Francesco Bagnaia
Quoten2.80 (Setzen Sie 100 CHF und gewinnen Sie 280 CHF)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere Prognose

Sieg Francesco Bagnaia
Wetten auf Legend Play Sports

Die besten Quoten

2.80 Legend Play SportsSie erhalten 100 CHF x 2.80 = 280 CHF wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
2.25 Pribet SportsSie erhalten 100 CHF x 2.25 = 225 CHF wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
2.80 Mystake SportSie erhalten 100 € x 2.80 = 280 € wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Grosser Preis von Thailand 2022 – Die Eckdaten

  • Marquez ist für das nächste Rennen wieder voll einsatzfähig und könnte sowohl für Quartararo als auch für Bagnaia eine Herausforderung darstellen.
  • Bagnaia ist der Favorit bei den MotoGP-Wetten für den Grossen Preis von Thailand. Bedeutet das, dass seine Chancen, die Meisterschaft zu gewinnen, gestiegen sind?
  • Quartararo hat in den letzten Rennen nicht so gut abgeschnitten. Um die Meisterschaft zu gewinnen und nicht gegen Bagnaia zu verlieren, muss er besser abschneiden.

Wer hat das letzte Rennen gewonnen?

Jack Miller stürmte zu seinem vierten MotoGP-Sieg, dem ersten in dieser Saison, mit einer dominanten Leistung beim Grossen Preis von Japan in Motegi, während Ducati-Teamkollege Francesco Bagnaia beim Versuch, seinen Titelrivalen Fabio Quartararo in der letzten Runde zu überholen, katastrophal stürzte.

Miller wurde auf dem Podium von Brad Binder und Jorge Martin begleitet, während Quartararo und Bagnaia am Ende der Top 10 kämpften und Titelanwärter Aleix Espargaro aus der Boxengasse starten musste.

Marc Marquez startete von seiner ersten Pole Position seit drei Jahren und war der einzige Fahrer, der mit einem harten Hinterreifen in die Startaufstellung ging. Er wechselte dann auf den weichen, aber eine Reihe von Fahrern, darunter Bagnaia und Ducati-Werksteamkollege Miller, gingen den umgekehrten Weg und wechselten auf den harten Hinterreifen.

Ein noch grösseres Drama folgte, als der WM-Dritte Aleix Espargaro, der als Sechster vor seinen Titelrivalen starten sollte, am Ende der Einführungsrunde plötzlich wegen eines technischen Problems an die Box kam.

Der Spanier liess die RS-GP buchstäblich zu Boden fallen, als er auf sein Ersatzmotorrad sprang und das Rennen als 25. und Letzter aufnahm.

In der Zwischenzeit konnte Brad Binder von KTM seine erste MotoGP-Startreihe in den Holeshot verwandeln. Aber Jorge Martin griff bald an und überholte sowohl Marquez als auch Binder, um die erste Runde anzuführen.

Martins Regentschaft währte nicht lange, denn eine weitere Ducati war ebenfalls auf dem Vormarsch. Miller, der am Freitag im Trockenen der Schnellste war, fuhr vom fünften auf den ersten Platz und drohte sofort wegzuziehen.

Zur Halbzeit der 24 Runden hatte Miller einen Vorsprung von drei Sekunden auf Martin herausgefahren, während die KTMs von Binder und Miguel Oliveira sowie Marc Marquez um den letzten Podiumsplatz kämpften.

Weiter hinten, nachdem sie im nassen Qualifying nur auf den Plätzen 9 und 12 gelandet waren, kämpften die Titelverteidiger Quartararo und Bagnaia auf den Plätzen 8 und 10 immer noch darum, sich zu behaupten.

Dazwischen lag Aragon-Sieger Enea Bastianini, der Davide Tardozzi dazu veranlasste, vom TV-Bildschirm wegzugehen, als er seinen zukünftigen Teamkollegen Bagnaia mit einem engen Innenpass überholte.

 

Ein Rennen voller Überraschungen

Bagnaia kämpfte sich in den letzten Runden wieder an Bastianini heran und brachte ihn direkt hinter Quartararo.

Der Italiener war in der vorletzten Runde nah genug dran, um die Yamaha zu überholen, doch es endete in einem Desaster, als er in Kurve 2 die Front verlor und nur knapp das Heck der M1 des Franzosen verfehlte, als dieser ins Kiesbett rutschte.

Aleix Espargaro blieb als 16. ebenfalls punktlos, was bedeutete, dass Quartararo seine Führung in der Weltmeisterschaft auf 18 Punkte ausbaute, obwohl er nur Achter wurde.

Marc Marquez, der daran gezweifelt hatte, dass er die körperliche Kraft hatte, über die volle Distanz anzugreifen, lag über weite Strecken des Rennens auf dem fünften Platz, bevor er Oliveira drei Runden vor Schluss den vierten Platz abnahm.

Marquez, der bei seiner Rückkehr in die MotoGP am vergangenen Wochenende in Aragon nach zwei Zwischenfällen in der ersten Runde ausscheiden musste, fuhr zum ersten Mal seit Mugello im Mai über die volle Distanz und erzielte sein bestes Ergebnis in dieser Saison.

 

Grosser Preis von Thailand – Wettquoten

Die Quoten sehen Bagnaia weiterhin als Favorit, obwohl Bagnaia im letzten Rennen einen Unfall hatte und das Rennen nicht beenden konnte, was Quartararo einen Vorteil verschafft hat, jedoch nicht einmal einen Podiumsplatz erreicht hat.

FahrerQuote
Bagnaia2.80
Espargaro5
Quartararo7

Wie Sie sehen, könnte Espargaro in den Top 3 der Quoten liegen, aber er sollte nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der wahre Kampf findet zwischen Quartararo und Bagnaia statt.

 

Hat Bagnaia noch eine Chance die Meisterschaft zu gewinnen?

Die eigentliche Frage, die man sich stellen sollte, ist die folgende: Hat Bagnaia noch eine Chance, die Meisterschaft zu gewinnen, oder sollte man auf Quartararo setzen, um die Meisterschaft zu gewinnen?

Es ist schwer zu sagen, aber Bagnaia liegt nur 18 Punkte hinter Quartararo und hat in den letzten Rennen immer einen Podiumsplatz erreicht, während Quartararo entweder durch Unfälle oder weil sein Motorrad nicht schnell genug war, nicht ins Ziel kam. Es verbleiben noch 5 Rennen, darunter der Grand Prix von Thailand. Diese Rennen werden also spannend sein.

 

Unsere Vorhersage zum nächsten Rennen

Unsere Vorhersage für dieses Rennen ist, dass Bagnaia es gewinnen wird. Es scheint wahrscheinlicher zu sein, dass er anstelle von Quartararo gewinnt, da er Punkte gewinnen will, um die Meisterschaft zu gewinnen.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie jedoch sowohl auf Bagnaia als auch auf Quartararo setzen. Man sollte auch nicht Marquez vergessen, der nach einer langen Rennpause ein erstaunliches letztes Rennen fuhr.

Wetten auf Legend Play Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel Schweiz gegen Kamerun findet am kommenden Donnerstag statt. Die Quoten scheinen für die Schweiz zu sprechen, aber bedeutet das, dass Kamerun verlieren wird? Lesen Sie unsere Vorhersage, um es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Sieg für die Schweiz
Expertenprognosen
Freitag, 2. Dez, 20:00 Uhr 🇨🇲 Kamerun – Brasilien 🇧🇷
Mittwoch, 1. Dez, 20:00 Uhr 🇯🇵 Japan – Spanien 🇪🇸
Donnerstag, 1. Dez., 16:00 Uhr 🇭🇷 Kroatien - Belgien 🇧🇪
Mittwoch, 30. Nov, 20:00 Uhr 🇵🇱 Polen - Argentinien 🇦🇷