Grosser Preis von Italien 2022: Vorhersagen und mehr

WettbewerbGrosser Preis von Italien 2022
Datum29. Mai, 13:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für Fabio Quartararo
Quoten2.25 (Setze 100 Euro und gewinne 225 Euro)
BuchmacherBahigo

Unsere prognose

Sieg für Fabio Quartararo
Wetten auf Bahigo

Die besten quoten

2.25 BahigoSie erhalten 100x2.25 = 225€ wenn Quartararo gewinnt. Wetten
2.1 Mr Green SportSie erhalten 100x2.25 = 225€ wenn Quartararo gewinnt. Wetten
2.1 bwinSie erhalten 100x2.25 = 225€ wenn Quartararo gewinnt. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Grosser Preis von Italien 2022- Die Eckdaten

  • Der Grosse Preis von Italien findet auf einer der klassischen Rennstrecken Italiens, Mugello, statt, und findet am 29. Mai 2022 statt.
  • Der derzeitige Wettfavorit für die Moto GP Wetten ist Fabio Quartararo.
  • Es wird sicherlich ein hartes Rennen zwischen Enea Bastianini und Fabio Quartararo stattfinden.

Unsere Prognose zum Grossen Preis von Italien 2022

Das Autodromo Internazionale del Mugello ist eines der schnellsten Rennen im gesamten Rennkalender, was den Wettbewerb noch unberechenbarer macht. Stürze sind keine Seltenheit, und einer davon würde Ihre Wette sofort beenden. Deshalb werden wir mehrere Italien-GP-Wetttipps abgeben. Das ist die perfekte "Versicherungspolice". Hier sind zwei Fahrer, auf die Sie neben Fabio Quartaro achten sollten:

Enea Bastianini

Bastianini ist die ultimative Definition von "Boom-or-Bust". Entweder gewinnt der Ducati-Pilot auf Anhieb oder er landet nicht einmal in der Nähe des Podiums. Er hat die Runden 1, 3 und 7 gewonnen, aber alles, was dazwischen lag, war Platz acht oder schlechter. Wir gehen davon aus, dass der GP von Italien, der für den Landsmann eine Rückkehr in die Heimat ist, ein Erfolg wird.

Vor allem muss Bastianini einen Sturz vermeiden - etwas, das ihm im letzten Jahr nicht gelungen ist. Noch bevor das Rennen begann, kollidierte er mit seinem Teamkollegen Johann Zarco. Durch den Unfall wurde Bastianini über den Lenker geschleudert, als er versuchte, eine Kollision mit einem anderen Motorrad zu vermeiden. Der Sturz belastete ihn so sehr, dass Bastianini das Rennen mit einem DNF beendete. Das darf natürlich nicht noch einmal passieren, wenn er Ihren Wettschein einlösen soll.

Nichtsdestotrotz haben wir Bastianini als Sieger. Wie er beim letzten Mal gezeigt hat, ist er durchaus in der Lage, ein fehlerfreies Rennen zu fahren und das Heimpublikum mitzureissen, und ein vierter Saisonsieg ist für Bastianini durchaus möglich.

Francesco Bagnaia

Apropos Sturz: Bagnaia war beim letzten Frankreich-Rennen selbst in einen Sturz verwickelt, der zu einem DNF führte. Aber das hält uns nicht davon ab, in Italien auf ihn zu setzen, wo er auch eine Art "Heimkehr" vor seinen heimischen Fans feiern wird. Man darf nicht vergessen, dass Bagnaia vor dem Sturz in Frankreich sein erstes Rennen in Spanien gewonnen hat, so dass er vor dem Missgeschick in der Startaufstellung in Schwung kam.

Bagnaia ist derzeit Siebter in der WM-Wertung hinter drei Ducati-Teamkollegen (in dieser Reihenfolge: Bastianini, Jack Miller und Zarco). Es ist ein eher enttäuschendes Ergebnis, aber das macht ihn in Mugello wahrscheinlich nur zu einem "Under-the-Radar"-Spiel. Das ist ein perfektes Kompliment an Bastianini, der weniger gute Chancen hat.

Unsere Vorhersage

Unsere Vorhersage für dieses Rennen lautet jedoch Fabio Quartararo. Er führt derzeit in den Punkten für sein Team und hat sehr gute Chancen, weitere Rennen zu gewinnen.

Sie sollten also auf diese 3 Fahrer achten, da sie höchstwahrscheinlich die ersten 3 Plätze der Gewinner belegen werden.

Wetten auf Bahigo
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Rennen auf der Strecke in Montreal sind immer unglaublich spannend und meist voller Überraschungen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Max Verstappen