Grosser Preis von Australien 2022 - Vorschau und Quoten

WettbewerbMotoGP
Datum16. Oktober, 05:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Bagnaia
Quoten3.50 (Setzen Sie 100 CHF und gewinnen Sie 350 CHF)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere Prognose

Sieg für Bagnaia
Wetten auf Legend Play Sports

Die besten Quoten

3.50 Legend Play SportsSie erhalten 100 CHF x 3.50 = 350 CHF wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
3.50 Pribet SportsSie erhalten 100 CHF x 3.50 = 350 CHF wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
3.50 Mystake SportSie erhalten 100 € x 3.50 = 350 € wenn Bagnaia gewinnt. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Grosser Preis von Australien 2022 – Die Eckdaten

  • Miguel Oliveira gewinnt das vom Regen verschobene Rennen in Buriram,Thailand, während ein Albtraumrennen für Fabio Quartararo bedeutet, dass die Führung des Franzosen in der Weltmeisterschaft auf nur zwei Punkte geschrumpft ist.
  • Bagnaia ist dem Gewinn der Meisterschaft näher als je zuvor. Wird der Grosse Preis von Australien seine Chance sein, den Sieg zu sichern?
  • Bagnaia hat auch die besten Quoten für das nächste Rennen, während Quartararo nach zu vielen Niederlagen in Folge nicht mehr der Favorit bei MotoGP-Wetten ist.

Das Pendel schwingt zwischen Quartararo und Bagnaia

Der Grand Prix von Thailand war an sich schon ein Thriller, und er hat auch einen spannenden Lauf zum Finale der MotoGP-Weltmeisterschaft eingeleitet. Nur zwei Punkte trennen den Ersten und den Zweiten in der Fahrerwertung drei Runden vor Schluss, nachdem Francesco Bagnaia auf das Podium gefahren ist und Fabio Quartararo den Chang International Circuit mit leeren Händen verlassen hat. Das bedeutet, dass uns ein spannender Titelkampf garantiert ist. Lesen Sie weiter, um den kompletten Überblick über die Meisterschaft zu erhalten.

Nachdem Quartararo in der Meisterschaft einen grossen Vorsprung herausgefahren hatte, brachte sich Bagnaia mit einer fulminanten Serie von vier Siegen und einem zweiten Platz wieder ins Spiel. Nach drei verrückten Grands Prix in Aragon, Motegi und Buriram ist es schwer zu sagen, dass einer der drei Führenden in der Punktetabelle Schwung hat. Bagnaia kam mit einem zweiten Platz im MotorLand bis auf 10 Punkte an 'El Diablo' heran, doch als er in Japan stürzte, wuchs der Rückstand auf 18 Punkte an, auch wenn Quartararo Achter wurde.

In Thailand hingegen wechselte die Führung in der Meisterschaft zweimal während des Rennens! Bagnaia lag zwei Punkte vorne, als er in der ersten Runde auf Platz zwei kletterte, während Quartararo nach einem schweren Sturz in Kurve 4 auf Platz 17 abrutschte. Der spätere Rennsieger Miguel Oliveira drehte den Zwei-Punkte-Abstand wieder zu Gunsten des Franzosen, als er Bagnaia auf den dritten Platz verwies, aber das waren immer noch 16 solide Punkte für Pecco an einem Tag, an dem Quartararo keine bekam.

 

A. Espargaro hält seine Hoffnungen am Leben

Während Bagnaia in den letzten drei Rennen mit 2-NC-3 insgesamt 36 Punkte gesammelt hat, hat Quartararo mit NC-8-17 nur acht Punkte geholt. Aber auch der Drittplatzierte in der Meisterschaft, Aleix Espargaro, hatte in letzter Zeit eine Berg- und Talfahrt mit Ergebnissen von 3-16-11 und insgesamt 21 Punkten in diesen drei Grands Prix. Doch selbst nachdem er beim GP von Thailand eine Strafe für eine lange Runde absitzen musste, kann der Aprilia-Racing-Talisman zumindest sagen, dass er Boden auf Quartararo gutgemacht hat, als die Situation so viel schlechter aussah, nachdem er sich nur als 13. qualifiziert hatte. Espargaro liegt nun 20 Plätze hinter dem Franzosen und hat noch eine gute Chance.

 

Eine überraschende Bedrohung taucht auf

Apropos Australien: Was ist mit Jack Miller? Mit seinem fünften Platz in Aragon, dem dominanten Sieg in Motegi und dem hart erkämpften zweiten Platz in Buriram holte er mehr Punkte als jeder andere in dem nun beendeten Triple-Header. Miller bleibt zwar Fünfter in der Meisterschaft, während er aus Thailand nach Hause fährt, um zu heiraten, aber mit den 52 Punkten, die er in diesen Rennen gesammelt hat, liegt er nur einen Punkt hinter Enea Bastianini und 40 hinter Quartararo. Mit 75 Punkten sind sowohl 'La Bestia' als auch 'Thriller' immer noch im Rennen. Haben wir schon erwähnt, dass Phillip Island vor der Tür steht?

 

Unsere Vorhersage zum nächsten Rennen

Die letzten Rennen verliefen für Quartararo nicht wie geplant. Dies hat zur Folge, dass er nur 2 Punkte vor Bagnaia liegt, der, wie es scheint, alles in seiner Macht stehende versucht, um die diesjährige Meisterschaft zu gewinnen. Wenn Quartararo wieder so verliert wie im letzten Rennen, dann hat Bagnaia sein Ziel für 2022 sicher erreicht.

Unsere Vorhersage für das kommende Rennen ist, dass Bagnaia es gewinnen wird. Das Ducati-Team scheint stärker denn je zu sein und es wäre eine Überraschung, wenn er nicht gewinnen würde.

Aber halten Sie auch Ausschau nach anderen Fahrern wie Miller, Bastianini, und auch Marquez, die ebenfalls versuchen, die diesjährige Saison mit einigen Siegen zu beenden.

Wetten auf Legend Play Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel Schweiz gegen Kamerun findet am kommenden Donnerstag statt. Die Quoten scheinen für die Schweiz zu sprechen, aber bedeutet das, dass Kamerun verlieren wird? Lesen Sie unsere Vorhersage, um es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Sieg für die Schweiz
Expertenprognosen
Freitag, 2. Dez, 20:00 Uhr 🇨🇲 Kamerun – Brasilien 🇧🇷
Mittwoch, 1. Dez, 20:00 Uhr 🇯🇵 Japan – Spanien 🇪🇸
Donnerstag, 1. Dez., 16:00 Uhr 🇭🇷 Kroatien - Belgien 🇧🇪
Mittwoch, 30. Nov, 20:00 Uhr 🇵🇱 Polen - Argentinien 🇦🇷