AC Milan - AS Roma

WettbewerbSerie A
Datum8. Januar, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Milan
Quoten1.87 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 187 CHF)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere Prognose

Sieg für Milan
Wetten auf Royalistplay Sports

Die besten Quoten

1.87 Royalistplay SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 187 CHF gewinnen. Wetten
1.88 Legend Play SportsSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 188 CHF gewinnen. Wetten
1.87 Pribet SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 187 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Milan gegen Roma – Die Eckdaten

  • Meister AC Milan spielt eigentlich in der Serie A eine gute Saison, hat aber schon acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Napoli. Daher muss gegen die Roma ein Sieg her.
  • Nach der WM-Pause starteten beide Mannschaften gegen vermeintlich leichte Gegner. Milan trat gegen US Salernitana an, während die Roma Bologna zu Gast hatte.
  • Bislang gab es die Partie Milan gegen Roma in der Serie A 176 Mal. Milan konnte 79 Spiele gewinnen, während es Rom bei 52 Unentschieden auf immerhin 45 Siege bringt.

Milan gegen Roma – Vorschau

Die Leistungen von Milan vor der Unterbrechung des Spielbetriebs im November waren durchaus ansprechend. In der Champions League konnte sich das Team von Stefano Pioli im entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen Red Bull Salzburg über einen klaren 4:0-Erfolg freuen, mit dem der erste Einzug ins Achtelfinale seit 2014 gebucht wurde. Der herausragende Spieler war mal wieder Olivier Giroud, der gegen die Österreicher doppelt traf. In der Serie A konnte Milan das letzte Spiel gegen Florenz knapp mit 2:1 gewinnen. Der Sieg war etwas glücklich, fiel doch der Siegtreffer durch ein Eigentor des Florentiners Milenkovic in der Nachspielzeit.

Obwohl Milan in der Serie A erst zwei Niederlagen hinnehmen musste, beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Napoli schon acht Punkte. Daher muss Milan weitere Punktverluste dringend vermeiden, wenn man weiterhin um den Meistertitel mitspielen will. Im heimischen San Siro Stadion ist Milan allerdings eine Macht, denn in dieser Saison wurden bisher von acht Heimspielen sieben gewonnen. Gegen die Roma soll der nächste Heimsieg folgen, damit man den Anschluss an die Spitze nicht verliert.

Startrainer José Mourinho führte die Roma in seiner ersten Saison sofort zum Titel in der UEFA Conference League, dem ersten internationalen Titel für den AS seit dem Erfolg im Messe Cup in 1961. In der Europa League reichte es in der Gruppe C immerhin zu Platz 2, der zum K.O.-Duell gegen RB Salzburg berechtigt. In der Serie A spielt die Roma sehr unbeständig, daher reichte es bisher nur zum siebten Platz. Allerding beträgt der Rückstand auf den AC Milan nur sechs Punkte, ist also noch aufzuholen.

 

Milan gegen Roma – Wettquoten

Die aktuellen Wettquoten für diese Partie zeigen, dass alle Buchmacher Meister AC Milan gegen Roma im Vorteil sehen. Die Quoten für einen Heimsieg liegen bei 1.87, während man der Roma bei einer Quote von 4.00 einen Sieg kaum zutraut, was angesichts der Auswärtsstärke des Teams überraschend ist.

Interessant sind die Quoten, wenn es um erzielte Tore geht. Für mehr als 2,5 Tore gibt es eine Quote von 1.86, für weniger als 2,5 Treffer gibt es ebenfalls eine Quote von 1,86.

Spiel1X2Über 2,5 ToreUnter 2,5 Tore
Milan gegen Roma 1.87 3.60 4.00 1.86 1.86

 

AC Milan

Nach der Meisterschaft in der Spielzeit 2021/22 spielt Milan auch dieses Jahr wieder um den Titel mit. Die Saison läuft bisher sehr ordentlich, denn sowohl in der Champions League als auch in der Coppa Italia steht die Mannschaft im Achtelfinale, es sind also immer noch drei Titel für die Rot-Schwarzen möglich. Allerdings darf man sich in der Serie A keine Ausrutscher mehr leisten, sonst zieht Napoli weiter davon.

Trainer Pioli sollte alle WM-Spieler wieder zur Verfügung haben. Im Angriff wird im 4-2-3-1-System sicherlich wieder Routinier Olivier Giroud auf der Mittelstürmer-Position beginnen. An seiner Seite erwarten wir links Rafael Leao und rechts Junior Messias. Sollte Mesias nicht rechtzeitig fit werden, könnte der Belgier Saelemaekers beginnen. Milan hat weitere Verletzungssorgen, Stammtorwart Mike Maignan ist fraglich, daher könnte wieder Routinier Ciprian Tatarusanu zwischen den Pfosten stehen. Auch Innenverteidiger Kjaer ist angeschlagen, deshalb könnte der junge Thiaw wieder an der Seite von Tomori starten. Auf Trainer Pioli kommt ein kleines Personalpuzzle zu. Um die Innenverteidigung zu stärken, hat Milan ein Auge auf Evan Ndicka von Eintracht Frankfurt geworfen, ebenso kursiert das Gerücht, dass der FC Chelsea Rafale Leao verpflichten möchte und bereit ist, neben einer Ablösesumme auch Hakim Ziyech nach Mailand zu schicken.

 

AS Roma

Wir erwarten die Roma in einer kompakten 3-4-2-1-Aufstellung, die relativ defensiv ausfallen wird. José Mourinho wird seine Mannen kaum ins offene Messer von Milan laufen lassen. Obwohl mit Belotti ein italienischer Nationalspieler wohl fehlen wird, hat Roma im Angriff mit Abraham, Weltmeister Dybala und Zaniolo sehr viel Qualität. Als Joker könnte später auch noch El Shaarawy in die Partie kommen. Rechtsverteidiger Karsdorp ist bei Mourinho in Ungnade gefallen und soll den Klub noch verlassen. Als potentielle Nachfolger gelten Bellerin von Barcelona und Odriozola von Real Madrid. Sollte die Roma kurzfristig keinen Ersatz verpflichten, wird wohl wieder Celik auf der rechten Seite verteidigen.

 

Milan gegen Roma – Vorhersage

Das letzte Heimspiel gegen Roma vor fast genau einem Jahr konnte Milan recht mühelos mit 3:1 durch Tore von Giroud, Messias und Rafale Leao bei einem Gegentreffer von Abraham gewinnen.

Doch die Roma ist dieses Jahr auswärts etwas stärker einzuschätzen, in der Fremde holte die Roma in acht Spielen schon 15 Punkte. Dennoch halten wir Milan für stärker und glauben nicht so recht an eine Überraschung. Daher ist unsere Prognose ein knapper Erfolg für Milan.

Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak
Expertenprognosen
5. Februar, 07:00 Uhr Lewis - Spivak
30. Januar, 00:30 Uhr Chiefs - Bengals
29. Januar, 21:00 Uhr Real Madrid - Real Sociedad
29. Januar, 21:00 Uhr Eagles - 49ers
29. Januar, 20:45 Uhr Neapel - AS Rom