M'gladbach gegen Wolfsburg: Vorhersage

Mgladbach wolfsburg bundesliga nov

Unsere Prognose

Sieg für Mönchengladbach
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 10. November, 20:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Mönchengladbach
Quoten 2.36 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 236 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 2.36 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 236 CHF gewinnen. Wetten
Wettigo sport 2.35 Wettigo Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 235 CHF gewinnen. Wetten
Bahigo 2.35 Bahigo Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 235 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

Beim Bundesliga-Turnier M'gladbach gegen Wolfsburg erwarten wir spannende Momente. Wir haben Tipps für Ihre Wetten.

  • 1. Tipp: Wir denken, dass M'gladbach bei dieser Begegnung siegen wird!
  • 2. Tipp: Vermutlich werden mehr als 2,5 Tore im Match M'gladbach – Wolfsburg fallen.
  • 3. Tipp: Die Chancen, dass beide Teams treffen sind ziemlich hoch bei diesem Turnier!
#VereinSpSUNDP
9.Wolfsburg10415-113
11. M'gladbach 10244-410

Vorhersage

Am 11. Spieltag der Bundesliga spielt M'gladbach gegen Wolfsburg. Anpfiff ist um 20:30 Uhr. Wir erwarten ein spannendes Aufeinandertreffen auf dem Rasen.

M'gladbach befindet sich derzeit auf Platz 11 der Tabelle mit 10 Punkten. In den letzten fünf Spielen siegten sie zweimal, holten sich zwei Unentschieden und mussten einen Verlust einstecken.

Wolfsburg liegt mit 13 Punkten auf Platz 9. Für diese Mannschaft lief es in letzter Zeit nicht so prickelnd. Das vorige Match endete Unentschieden, die drei davor haben sie verloren. Schaut man sich die letzten 10 Aufeinandertreffen der beiden Gegner an, waren diese häufig von Unentschieden geprägt. In Summe hatte allerdings M'gladbach stets die Nase vorn. Auch bei diesem Match denken wir das M'gladbach siegen wird.

 

Wettquoten

Mönchengladbach📊Wolfsburg
2.363.66 2.75
Doppelte Chance:
1.42
(1X)
1.27
(12)
1.55
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.50
Unter 2,5 Tore: 2.54
Beide Teams treffen - Ja: 1.44
Beide Teams treffen - Nein: 2.71

 

Mönchengladbach

Am 10. Spieltag der Bundeslage trafen sich SC Freiburg auf M'gladbach. Das Spiel endete nach aufregenden Momenten mit einem 3:3-Unentschieden.

Freiburg sorgte bereits in Minute 7 für das erste Tor. Dies gelang Lucas Höler nach einer Vorlage von Merlin Röhl. Es sollte nicht lange dauern, bis M'gladbach aufholte. In Minute 25 sorgte Jordan für Tor 2, in Minute 29 Plea für Tor Nummer 3 und in Minute 39 gelang Weigl der dritte Treffer für sein Team.

Die erste Halbzeit endete mit einem 1:3 für M'gladbach. Für Leinhart von Freiburg gab es in der 37. Minute eine Gelbe Karte für ein Foul. In der zweiten Halbzeit wurden auf beide Seiten einige Spieler aus taktischen Gründen ausgetauscht. Zudem gingen weitere Gelbe Karten in Minute 50 an Ginter von Freiburg und in Minute 79 an Netz, Minute 90 an Weigl von M'gladbach. In Minute 70 holte Freiburg noch mal auf. Das zweite Tor wurde von Weißhaupt getroffen und exakt in der 96. Minute sorgte Grifo im letzten Moment für das 3:3-Unentschieden.

Letzte Spiele
Freiburg 3
M'gladbach3
04.11.23
Bundesliga
M'gladbach3
Heidenheim 1
31.10.23
DFB-Pokal
M'gladbach2
Heidenheim 1
28.10.23
Bundesliga
Köln 3
M'gladbach 1
22.10.23
Bundesliga
M'gladbach 4
STVV1
12.10.23
Friendly

Am 23.10.2023 erhielt Koné von M'gladbach eine Rotsperre, ausserdem fehlen einige Spieler wegen Krankheit oder Verletzung. Jantschke soll bereits am 6.11 zurückkehren, bei den anderen ist es ungewiss.

SpielerGrund
Manu KonéRotsperre
Mamadou DoucouréTrainingsrückstand
Stefan LainerKrebserkrankung
Jonas OmlinSchulterverletzung
Tony Jantschkemuskuläre Probleme
Ko ItakuraKnöchelverletzung
Hannes WolfMeniskusriss
Yvandro Borges SanchesMuskelfaserriss
JordanAdduktorenverletzung

 

Wolfsburg

Auch das Match VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen endete am 10. Spieltag Unentschieden mit einem 2:2. Die erste Halbzeit war unspektakulär, bis auf das Tor von Ducksch, welches ihm in Minute 7 für Werder Bremen gelang. Zudem musste Lacroix von Wolfsburg in Minute 5 bereits eine Gelbe Karte wegen eines Fouls einstecken. Danach zog sich das Spiel ein wenig, bis endlich in Minute 37 das erste Tor von Cerny für Wolfsburg erfolgte.

Ab Start der zweiten Halbzeit wurden einige Spielerwechsel bei beiden Mannschaften durchgeführt, um ihre Taktiken zu verbessern. Cozza kam statt Bornauw, der sich verletze. In Minute 64 bekam Bittencourt von Werder Bremen eine Gelbe Karte wegen eines Foul. Ebenso Paredes in Minute 66, Wind in Minute 80 und Lacroix in Minute 88 von Wolfsburg.

Tor Nummer 2 für Wolfsburg erfolgte in Minute 59 von Paredes. Lange blieb Wolfsburg allerdings nicht in Führung, denn direkt in Minute 65 holte Werner Bremen auf. Borrè sorgte für das Unentschieden. Dabei sollte es bei diesem aufregenden Turnier auch bleiben. Es endete mit 2:2.

Letzte Spiele
Wolfsburg 2
Werder Bremen 2
05.11.23
Bundesliga
Wolfsburg1
Leipzig0
31.10.23
DFB-Pokal
Augsburg3
Wolfsburg2
28.10.23
Bundesliga
Wolfsburg1
Leverkusen2
21.10.23
Bundesliga
VfB Stuttgart3
Wolfsburg1
07.10.23
Bundesliga

Wolfsburg muss momentan auf einige Spieler verzichten. Schon länger fehlen Llanez, Lange, Nmecha und Fischer. Am 29.10.2023 hatte Patrick Wimmer einen Syndesmosebandriss. Wie lange die Spieler fehlen, ist noch unklar.

SpielerGrund
Ulysses LlanezVerkehrsunfall
Felix LangeSprunggelenksverletzung
Lukas NmechaKnieverletzung
Killian FischerKnie-OP
Patrick WimmerSyndesmosebandriss

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. M'gladbach
4-3-3
Wolfsburg
4-3-3
Pos.
Tw. M. Nicolas P. Pervan Tw.
Abw. M. Wöber C. Zesiger Abw.
Abw. N. Elvedi S. Bornauw Abw.
Abw. L. Netz M. Lacroix Abw.
Abw. J. Scally A. Vranchx Abw.
Mittelf. J. Weigl M. Svanberg Mittelf.
Mittelf. R. Reitz J. Maehle Mittelf.
Mittelf. N. Ngoumou K. Paredes Mittelf.
Angr. F. Honorat L. Majer Angr.
Angr. Cvancara V. Cerny Angr.
Angr. A. Plea J. Wind Angr.
Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore