Man City gegen Everton: Vorhersage

man-city-everton-premier-feb-24

Unsere Prognose

Sieg Man City
Über 2,5 Tore
Wetten auf Wettigo Sport
Wettbewerb Premier League
Datum 10. Februar, 13:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg Man City
Über 2,5 Tore
Quoten 3.30 (Mit 330 CHF gewinnen Sie 330 CHF)
Buchmacher Wettigo Sport

Die besten Quoten

3.30 Wettigo SportWenn Sie 330 CHF setzen, können Sie 330 CHF gewinnen. Wetten
3.29 BahigoHier kann man mit 329 CHF Einsatz 329 CHF gewinnen. Wetten
3.29 Legend Play SportsWenn Sie 329 CHF setzen, können Sie 329 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp - Sieg Man City : Als Einzelwette auf einen Sieg von City zu setzen, lohnt sich definitiv nicht, da die Quoten sehr niedrig sind - Sie müssten einen hohen Einsatz riskieren, um einen anständigen Gewinn zu erzielen, und die Premier League kann manchmal sehr unberechenbar sein. Wenn Sie gerne Kombiwetten platzieren und die Quoten erhöhen möchten, dann sollten Sie einen Sieg von Man City in Betracht ziehen.
  • 2. Tipp - Über 2,5 Tore : City hat in fünf der letzten sechs Ligaspiele mindestens drei Tore getroffen, und wir glauben nicht, dass sie Probleme haben werden, Evertons Hintermmannschaft zu überwinden. Pickford hat zwar mit 8 Treffern aus 23 Spielen die meisten Gegentreffer in der Liga kassiert, aber es kommt nicht jedes Wochenende vor, dass man gegen eine Mannschaft mit der Klasse und Raffiniertheit von City antritt.
  • 3. Tipp - Beide Teams treffen : Die Buchmacher rechnen nicht damit, dass Everton an Ederson vorbeikommt, aber wir behaupten das Gegenteil. Die Defensive von City war in letzter Zeit nicht so sattelfest, wie die Tatsache zeigt, dass sie in fünf der letzten sechs Spiele Gegentore kassiert haben. Beide Teams haben in 70 % der Heimspiele von City in dieser Saison getroffen, daher halte ich es für wahrscheinlich, dass Everton einen Treffer erzielen wird.
#VereinSpSUNDP
9. Man City 22 15 4 3 29 49
11. Everton 23 8 5 10 -4 19

Vorhersage

Als Manchester City am Montagabend gegen Brentford mit einem Tor in Rückstand geriet, haben die Liverpooler Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig darauf gehofft, dass die Bees ihrem Titelrivalen ein paar Punkte abnehmen würden. Doch Phil Foden zeigte eine Meisterleistung und traf einen Hattrick, sodass City das Spiel mit 3:1 gewinnen konnte. Die kleine Durststrecke, die die Mannschaft von Pep Guardiola kurz vor Weihnachten mit drei Punkten aus vier Spielen durchlaufen hat, ist damit endgültig vorbei.

Everton braucht im Moment alle Punkte, die man kriegen kann, also wird es ihnen egal sein, ob sie Liverpool auf dem Weg zum Titel helfen. Everton liegt derzeit auf Platz 18, einen Punkt hinter Luton Town auf Platz 17, aber sie werden sich vor der Tatsache hüten, dass Luton ein Spiel mehr absolviert hat. Von den letzten 18 Punkten, die es zu holen gab, haben die Mannen von Sean Dyche nur drei geholt, nur Sheffield United hat noch schlechter abgeschnitten.

Wenn es um den Sieger dieser Partie geht, ist es schwer, etwas anderes als einen Sieg von Manchester City zu erwarten. Die Toffees haben aus den letzten sechs Spielen 16 Punkte geholt und sind das beste Team der Liga. Die Toffees können bestenfalls auf ein Unentschieden hoffen, aber nicht einmal das werden sie erreichen. Wir tippen auf einen 3:1-Sieg von City.

 

Wettquoten

Man City📊Everton
1.207.00 12
Doppelte Chance:
1.05
(1X)
1.12
(12)
4.20
(X2)
Über 3,5 Tore: 2.10
Unter 3,5 Tore: 1.70
Beide Teams treffen - Ja: 2.00
Beide Teams treffen - Nein: 1.75

 

Man City

Als Manchester City kurz vor Weihnachten nur drei Punkte aus vier Spielen holte, freuten sich die Fans von Arsenal und Liverpool über den vermeintlichen Niedergang. Doch die Mannschaft hat diese Schwächephase schnell überwunden und steht heute besser da als je zuvor, vor allem, weil Kevin de Bruyne wieder im Team ist.

Sie haben fünf Spiele in Folge gewonnen und haben nun die Chance, für ein paar Stunden die Tabellenspitze zu übernehmen. Mit City in dieser Form ist es wirklich schwer, ihnen den Titel, den sie letztes Jahr gewonnen haben, streitig zu machen. Um ehrlich zu sein, mit dem Kader, den sie zur Verfügung haben, weil die FFP-Regeln für sie nicht zu gelten scheinen, sollten sie alles leicht gewinnen.

Letzte 5 Spiele
Brentford1
Man City3
05.02.24
Man City3
Burnley1
31.01.24
Newcastle2
Man City3
13.01.24
Man City2
Sheffield1
30.12.23
Everton1
Man City3
27.12.23

Guardiola wird nicht nur von vielen Managern um die Spieler beneidet, die ihm zur Verfügung stehen, sondern auch um die Tatsache, dass derzeit niemand verletztungsbedingt ausfällt. Das stimmt, zum Leidwesen von Everton hat er einen völlig fitten Kader, auf den er für das Spiel am Wochenende zurückgreifen kann.

 

Everton

Die Fans von Everton werden am Samstagnachmittag mit viel Verachtung auf City blicken, da sie es irgendwie geschafft haben, einen Punktabzug zu vermeiden - obwohl sie viel mehr finanzielle Regeln gebrochen haben als die Toffees. Aufgrund des 10-Punkte-Abzugs befindet sich Everton derzeit in der Abstiegszone, und für die Everton-Fans wird es ein weiteres nervenaufreibendes Saisonende geben.

Das Team hat in dieser Saison nicht allzu schlecht gespielt und läge nur zwei Punkte hinter dem Tabellenzwölften Chelsea, wenn es nicht bestraft worden wäre. Wenn sie es schaffen, dem Abstieg zu entgehen, dann vor allem wegen ihrer guten Defensivleistung, bei der sie im Schnitt nur 1,30 Tore pro Spiel kassiert haben.

Die letzten 5 Spiele
Everton2
Tottenham2
03.02.24
Fulham0
Everton0
30.01.24
Everton0
Aston Villa0
14.01.24
Wolves3
Everton0
30.12.23
Everton1
Manchester City2
27.12.23

Sean Dyche hat nicht so viel Glück mit Verletzungen und muss im Etihad Stadium möglicherweise auf sechs Spieler verzichten. In der folgenden Tabelle sind die abwesenden Spieler bei Everton aufgelistet:

Spieler Grund
Abdoulaye Doucoure Oberschenkelverletzung
Bamidele Alli Beckenverletzung
Dele Alli Leistenverletzung
Andre Gomes Wadenverletzung
Amadou Onana Knieverletzung
Ben Godfrey Schienbeinverletzung

 

Mögliche Aufstellungen

Pos. Man City
4-1-4-1
Everton
4-4-1-1
Pos.
Tw. Ederson J. Pickford Tw.
Abw. K. Walker S. Coleman Abw.
Abw. R. Dias J. Tarkowski Abw.
Abw. N. Ake J. Branthwaite Abw.
Abw. J. Gvardiol V. Mykolenko Abw.
Mittelf. Rodri A. Young Mittelf.
Mittelf. B. Silva I. Gueye Mittelf.
Mittelf. K. De Bruyne J. Garner Mittelf.
Mittelf. J. Alvarez D. McNeil Mittelf.
Mittelf. P. Foden J. Harrison Mittelf.
Angr. E. Haaland D. Calvert-Lewin Angr.
Wetten auf Wettigo Sport

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/augsburg-freiburg-bundesliga-feb-24.jpg

Augsburg braucht dringend einen Dreier, um den Abwärtstrend aufzuhalten und nicht tief in den Abstiegskampf zu rutschen. Doch auch Freiburg will endlich wieder einen Sieg feiern. Erfahren Sie mehr

Unentschieden
Expertenprognosen
augsburg-freiburg-bundesliga-feb-24 25. Februar, 19:30 Uhr Augsburg gegen Freiburg: Vorhersage
dortmund-hoffenheim-bundesliga-feb-24 25. Februar, 17:30 Uhr Dortmund gegen Hoffenheim: Vorhersage
young-boys-servette-super-league-feb-24 25. Februar, 16:30 Uhr Young Boys gegen Servette: Vorhersage
eintracht-wolfsburg-bundesliga-feb-24 25. Februar, 15:30 Uhr Eintracht gegen Wolfsburg: Vorhersage