Leverkusen gegen West Ham: Vorhersage

Leverkusen west ham europa league april

Unsere Prognose

Sieg Leverkusen
Über 2,5 Tore
Beide Teams treffen
Wetten auf DirectionBet Sport
Wettbewerb Europa League
Datum 11. April, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg Leverkusen
Über 2,5 Tore
Beide Teams treffen
Quoten 3.00 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 300 CHF)
Buchmacher DirectionBet Sport

Die besten Quoten

Directionbet sport 3.00 DirectionBet Sport Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 300 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 3.00 Royalistplay Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 300 CHF gewinnen. Wetten
Betonic Sports 3.00 Betonic Sports Sie können hier bei einem 100 EUR Einsatz 300 EUR gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Nach Liverpool werden Leverkusen die besten Chance gegeben, die Europa League zu gewinnen. Da Bayer bisher alle EL-Spiele daheim gewonnen hat, tippen wir auf einen Sieg von Leverkusen.
  • 2. Tipp: Unsere zweite Prognose ist, dass beide Teams treffen. West Ham ist in der Offensive nicht zu unterschätzen, die Angriffsreihe ist immer für einen Treffer gut.
  • 3. Tipp: Wir tippen, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden. Leverkusen wird offensiv in die Partie gehen, um sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erarbeiten. Es kann durchaus Tore in der Nachspielzeit geben.

Vorhersage

Wird aus «Vizekusen» in dieser Spielzeit «Trippel-Kusen»? Bayer ist seit unglaublichen 41 Spielen in dieser Saison ohne Niederlage!

Der erste deutsche Meistertitel kann schon am Wochenende gegen Bremen gewonnen werden und im DFB-Pokal ist Xabi Alonsos Team gegen Zweitligist Kaiserslautern der haushohe Favorit. In der Europa League war in der vorigen Saison gegen die Roma im Halbfinale Schluss, diesmal will man am Rhein zumindest das Finale erreichen.

Mit West Ham kommt der amtierende Sieger der Conference League zu Besuch. Die Londoner wissen also, was es braucht, um einen internationalen Titel zu gewinnen. Im Achtelfinale schaltete das Team von David Moyes immerhin Freiburg aus. Nachdem die «Hammers» das Hinspiel 0:1 verloren, schossen sie den SC mit 5:0 aus dem Stadion.

Leverkusen ist der Favorit dieser Partie. Da die Meisterschaft so gut wie unter Dach und Fach ist, wird Alonso seine bestmögliche Elf auf den Platz schicken. Im Tor erwarten wir Pokal-Keeper Kovar, Frimpong sollte als rechter Schienenspieler beginnen.

Im Vergleich zum Bundesligaspiel bei Union sollten Schick und Adli anstelle von Hložek (verletzt) und Borja Iglesias stürmen. Alonso wird auf das bewährte 3-4-3-System setzen und in diesem wichtigen Spiel auf personelle Experimente verzichten.

Gegen Freiburg reichten West Ham nur 39 % Ballbesitz zu einem 5:0-Sieg. Das Team wird auch Leverkusen viel den Ball überlassen, um über die schnellen Stürmer Bowen, Kudus und Lucas Paqueta zu kontern. Im Sturmzentrum sollte der körperlich robuste Antonio beginnen.

Auch wenn West Ham über ein kampfstarkes Team verfügt, sollte sich Leverkusens technische und taktische Überlegenheit auszahlen. Wir setzen auf: Sieg für Leverkusen & Über 2,5 Tore & Beide Teams treffen.

 

Wettquoten

Leverkusen ist gegen West Ham mit einer Quote von 1.46 auf den Sieg der klare Favorit der Buchmacher. Sollte West Ham tatsächlich Bayer die erste Saisonniederlage beibringen, gäbe es 6.50 für den Einsatz.

Für unseren Wett-Tipp, «Sieg für Leverkusen & Über 2,5 Tore & Beide Teams treffen», erhält man 3.00.

Leverkusen📊West Ham
1.464.60 6.50
Doppelte Chance:
1.11
(1X)
1.19
(12)
2.70
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.60
Unter 2,5 Tore: 2.25
Beide Teams treffen - Ja: 1.76
Beide Teams treffen - Nein: 1.91

 

Fazit

Die Spieler von Bayer Leverkusen gehen mit riesigem Selbstvertrauen in dieses Duell. Der Glaube an die eigene Stärke und die Taktik von Trainer Alonso lässt das Team auch in schwierigen Momenten die Ruhe bewahren. Die Londoner sind sicherlich ein ernstzunehmender Gegner und haben speziell in der Offensive hervorragende Spieler. Es kann eine enge Partie werden, doch am Ende sollte Leverkusen gegen West Ham gewinnen.

Wetten auf DirectionBet Sport
A_Christian.jpg

Christian ist unser Autor und Experte für alles, was mit Boxen zusammenhängt. Er stammt ursprünglich aus Deutschland, wo er einen Universitätsabschluss in Germanistik und Anglistik erwarb. Seine Artikel und Prognosen über den Boxsport gründen sich auf profundes Fachwissen, das er sich über Jahre durch das Beobachten der besten Boxer weltweit angeeignet hat. Als Jugendlicher stand er selber einige Zeit aktiv im Ring und kann deshalb beim Verfassen seiner Texte auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Für Christian ist es von immenser Wichtigkeit, dass alle Inhalte und Vorhersagen, für die er verantwortlich ist, auf sorgfältig recherchierten Fakten beruhen. Seiner Meinung nach ist es eine der grössten Herausforderungen, die Form eines Boxers akkurat einzuschätzen, speziell, wenn seit dem letzten Kampf Monate vergangen sind. Christian ist generell sehr sportbegeistert, er interessiert sich neben dem Boxen auch für Fussball, Handball und Motorsport. Den grössten Teil seines Lebens hat er auf Malta verbracht, wo er auch heute seinen Wohnsitz hat.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos