Leverkusen gegen AS Rom: Vorhersage

Leverkusen as rom europa league mai

Unsere Prognose

Sieg Leverkusen
Über 2,5 Tore
Wetten auf Infinity Sports
Wettbewerb Europa League
Datum 09. Mai, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg Leverkusen
Über 2,5 Tore
Quoten 2.85 (Mit 100 EUR gewinnen Sie 285 EUR)
Buchmacher Infinity Sports

Die besten Quoten

Infinity sports 2.85 Infinity Sports Wenn Sie 100 EUR setzen, können Sie 285 EUR gewinnen. Wetten
Directionbet sport 2.38 DirectionBet Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 238 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 2.25 Legend Play Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 225 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Sieg Leverkusen. Aufgrund der aktuellen Formstärke, des Heimvorteils sowie der Machtdemonstration im Hinspiel geht Leverkusen als klarer Favorit in das Rückspiel. Wir glauben nicht daran, dass die Werkself versuchen wird, das Ergebnis zu verwalten, sondern mit einem frühen Tor schnell den Sack zumachen möchte.
  • 2. Tipp: Über 2,5 Tore. Anders als im Hinspiel erwarten wir eine offensiv geprägte Partie, in der mindestens drei Treffer fallen werden. Durch den 0:2-Rückstand muss die AS Rom mit offenem Visier agieren, wodurch sich zwangsläufig etliche Konterchancen für Leverkusen im Halbfinale der Europa League ergeben werden.
  • 3. Tipp: Über 4,5 Gelbe Karten. Ähnlich wie in der vergangenen Woche dürfte uns ein hitziges Gefecht bevorstehen, bei dem die Emotionen teilweise überkochen werden. Im Hinspiel wurden 18 Fouls geahndet und insgesamt sechs Gelbe Karten verteilt.

Vorhersage

Die deutschen Teams rocken die europäischen Pokalwettbewerbe, allem voran Bayer Leverkusen, die nach dem 0:2-Erfolg im Hinspiel bereits mit einem Bein im Finale der Europa League stehen. Die Partie in der vergangenen Woche war geprägt von intensiven Zweikämpfen, bei denen einige Spieler über das Ziel hinausgeschossen sind. Was die Statistiken angeht, waren die Ballbesitzwerte nahezu ausgeglichen (48 % / 52 %), während die Werkself deutlich mehr Zug zum Tor hatte. Mit einem Schuss-Verhältnis von 8:19 zugunsten von Bayer 04 hat der deutsche Meister das Spiel letztendlich völlig verdient mit 0:2 für sich entschieden.

Anders als der FC Bayern hat es sich die Elf von Xabi Alonso am vergangenen Wochenende nicht nehmen lassen, in der Bundesliga eine weitere Gala-Vorstellung abzuliefern. Obwohl der spanische Erfolgscoach kräftig rotiert hat, wurde die Eintracht mit einem fulminanten 1:5-SIeg in die Schranken gewiesen. Die Werkself hat es sich auf die Fahne geschrieben, weiterhin ungeschlagen durch die Saison zu marschieren, wodurch wir es für ausgeschlossen halten, dass Leverkusen im Rückspiel gegen die AS Rom defensiv auftreten wird und das Ergebnis verwalten möchte.

Die AS Rom auf der anderen Seite kam in der Serie A am Wochenende nicht über ein 1:1 gegen Juventus Turin hinaus. Obwohl der italienische Hauptstadtverein nur einen Sieg aus den letzten fünf Spielen erzielt hat, gilt es festzuhalten, dass sich die Römer unter der Führung von Daniele De Rossi stabilisiert haben. Nach einem katastrophalen Fehlstart unter José Mourinho wurde dieser frühzeitig entlassen und durch De Rossi ersetzt. Die Vereinsikone hat es schnell geschafft, die Stimmung im Team zu verbessern und die einzelnen Spieler zu stärken. Zudem ist die AS Rom von ihrem extrem passiven Spielstil abgerückt.

Für das Rückspiel am Donnerstag bleibt den Italienern nichts anderes übrig, als mit allen Mitteln auf einen Kantersieg zu drängen. Eine taktische Marschroute, die der AS Rom nicht unbedingt liegen dürfte. Der Spielstil der De Rossi-Elf dürfte Leverkusen in die Karten spielen. Xabi Alonso wird seine Mannschaft optimal vorbereiten und blitzschnelle Umschaltaktionen vorab einstudieren. Wir gehen davon aus, dass es zu zahlreichen brenzlichen Situationen in beiden Strafräumen kommen wird. Aufgrund der speziellen Vorzeichen dieser Partie sowie der aktuellen Formstärke gehen wir von einem Heimsieg der Werkself aus. Als logische Konsequenz empfehlen wir den Wett-Tipp, dass Bayer 04 gewinnt und mehr als 2,5 Tore fallen werden.

 

Wettquoten

Die Buchmacher bieten eine Wettquote von 1.55 für einen Heimsieg der Werkself an. Sollten zusätzlich mindestens drei Tore fallen, bekommt man 2.85 für den Einsatz.

Leverkusen📊AS Rom
1.554.25 5.50
Doppelte Chance:
1.14
(1X)
1.22
(12)
2.25
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.71
Unter 2,5 Tore: 2.10
Beide Teams treffen - Ja: 1.81
Beide Teams treffen - Nein: 1.96

 

Fazit

Leverkusen geht als klarer Favorit in das Rückspiel gegen die AS Rom, vor allem aufgrund ihrer aktuellen Formstärke und des Heimvorteils. Durch den Druck auf die Römer, einen Rückstand auszugleichen, wird eine offensiv geprägte Partie mit mindestens drei Toren erwartet. Angesichts des hitzigen Hinspiels und der Intensität beider Teams ist mit mehr als 4,5 Gelben Karten zu rechnen, was auf ein spannendes und actionreiches Spiel hindeutet.

Wetten auf Infinity Sports
A_Achim.jpg

Achim hat schon in seiner Jugend eine Leidenschaft für Sport entwickelt, insbesondere für Fussball, Darts und Kampfsport. Seine tiefe Verbindung zum Sport spiegelt sich nicht nur in seiner Faszination für das Spielgeschehen wider, sondern auch in seiner einzigartigen Herangehensweise an Datenanalyse und die Entwicklung ausgeklügelter Wettstrategien. Er lässt dabei seine Erfahrungen als ambitionierter Pokerspieler einfliessen, vor allem wenn es um Datenanalyse, Risikomanagement und die Bewertung von Wettquoten geht. Neben seiner Liebe zum geschriebenen Wort und der Welt der Sportanalysen findet man Achim oft beim Erkunden ferner Orte, beim Entspannen in Spas und beim Experimentieren mit neuen Rezepten in der Küche.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos