Lens - PSG

WettbewerbLigue 1
Datum1. Januar, 20:45 Uhr
Unsere PrognoseSieg für PSG
Quoten1.83 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 183 CHF)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere Prognose

Sieg für PSG
Wetten auf Royalistplay Sports

Die besten Quoten

1.83 Royalistplay SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 183 CHF gewinnen. Wetten
1.87 Legend Play SportsSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 187 CHF gewinnen. Wetten
1.83 Pribet SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 183 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Lens gegen PSG – Die Eckdaten

  • Die letzten beiden Begegnungen in der Ligue 1 zwischen Lens und Paris St. Germain endeten unentschieden. Spannung ist garantiert, da Lens es Paris oft sehr schwer machte.
  • Lens konnte in der Liga in 42 Spielen immerhin vierzehn Mal gegen PSG den Platz als Sieger verlassen. Der letzte Erfolg, ein 1:0-Sieg, war im September 2020.
  • Vor der Partie in Lens startet PSG mit einem Heimspiel gegen Kellerkind und Abstiegskandidat Strassburg in die Rückrunde und sollte diese mit einem Sieg starten.

Lens gegen PSG – Vorschau

Für den RC Lens kam die Unterbrechung durch die Fussball-WM eher ungelegen, da das Team von Trainer Franck Haise in der Ligue 1 einen richtig guten Lauf hatte und nach der 0:1-Niederlage in Lille fünf Partien gewinnen konnte. Dabei zeigte sich die Mannschaft gewohnt abwehrstark, Torwart Brice Samba musste in diesen Spielen nur zwei Gegentreffer hinnehmen. Das 2:1 gegen Clermond Foot war aber ein hartes Stück Arbeit. Nach dem Eigentor von Abdul Samed drehte Lens aber nach der Pause durch Treffer von Said und Kapitän Fofana die Partie.

Spätestens nach dem 1:0-Erfolg in Marseille am 12. Spieltag ist Lens so richtig in der Spitzengruppe angekommen. Eine Qualifikation für die Champions League ist für die Nordfranzosen durchaus möglich und wäre ein immenser Erfolg, da das Team keine grossen Stars im Kader hat. Viel wird vom Start in die Rückrunde abhängen, der es mit Spielen in Nizza und gegen PSG durchaus in sich hat.

Die Titelverteidigung ist für PSG und Trainer Gaultier ein Muss, denn in der Hauptstadt liegt der Fokus auf dem erstmaligen Gewinn der Champions League. Daher ist es schon beachtlich, dass PSG in der Liga bisher ungeschlagen ist. Auch die Partie in Lens wird sehr ernst genommen werden. Lionel Messi kehrte von der Weltmeisterschaft als Sieger zurück und Sturmpartner Mbappé wurde in Katar mit acht Treffern der beste Torschütze. Für den restlichen Saisonverlauf wird es für PSG entscheidend sein, dass die Superstars an die gezeigten Leistungen anknüpfen können. Dies gilt auch für Rechtsverteidiger Achraf Hakimi, der es mit Marokko in Katar sensationell ins Halbfinale schaffte. Der Brasilianer Neymar, der bei der WM zwei Spiele verletzt aussetzen musste, sollte für die Partie in Lens wieder voll fit sein und spielen können.

 

Lens gegen PSG – Wettquoten

Auch wenn es zuletzt in der Ligue 1 bei Lens gegen PSG zwei Unentschieden gab, glauben unsere Buchmacher nicht an ein drittes. Die Quote für ein Remis liegt bei einem interessanten Wert von 3.70. Der Favorit auf den Sieg ist durch die Bank PSG, die beste Quote liegt bei 1.83.

Aufgrund der Offensivstärke von PSG, das in den ersten 15 Spielen schon 43 Tore erzielte, glauben unsere Buchmacher, dass mehr als 2,5 Tore fallen. Wer darauf setzten möchte bekommt immerhin eine Quote von 1.55.

Spiel1X2Über 2,5 ToreUnter 2,5 Tore
Lens gegen PSG 3.80 3.70 1.83 1.55 2.20

 

Lens gegen PSG – Ein traditionell enges Spiel

Wenn man sich die Liga-Bilanz anschaut, dann glaubt man kaum, dass Lens eigentlich in ganz anderen Sphären unterwegs ist als der Glamour-Klub aus Paris. In der Liga gab es letzte Saison zwei Mal ein 1:1-Unentschieden und die Bilanz ist mit 14 Siegen für Lens, 16 Siegen für PSG und 12 Unentschieden bei 50:59 Toren fast ausgeglichen. Der letzte Erfolg von RC Lens liegt allerdings schon eine Weile zurück: Am 10. September 2020 gab es durch ein Tor von Ganago einen 1:0-Sieg. Allerdings hatte PSG in diesem Spiel sagenhafte 80 % Ballbesitz.

Traditionell macht es Lens durch aggressives Verteidigen den PSG-Künstlern aber oft schwer. Auch die letzten Erfolge der Hauptstädter aus der Spielzeit 2020/21 waren knapp und mussten sich hart erarbeitet werden.

Daher erwarten wir auch diesmal eine umkämpfte Partie, in der es Lens wie so oft hauptsächlich darum gehen wird, das eigene Tor zu verteidigen.

 

Lens gegen PSG – Vorhersage

Bei Lens hatte Trainer Haise viel Zeit seine Spieler auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Sein Kader war schnell komplett, da die WM-Teilnehmer Frankowski und Openda mit ihren jeweiligen Mannschaften früh aus dem Turnier ausschieden.

Aber den RC Lens plagen kleinere Verletzungssorgen: In der Verteidigung fehlt der Österreicher Danso mit Muskelproblemen genauso wie Jimmy Cabot mit einem Kreuzbandriss. Daher könnte Neuzugang Le Cardinal sofort in der Startelf stehen. Auch wenn Mittelstürmer Buksa weiterhin verletzt ist, hat Haise im Sturmzentrum viel Auswahl. Neben dem gesetzten Sotoca könnten sowohl Said oder Openda beginnen.

Bei PSG erwarten wir, dass alle drei Superstars im Angriff auflaufen werden. Wahrscheinlich wird Mbappé links, Messi rechts und Neymar etwas hängend in der Mitte spielen, denn so kann jeder seine Qualitäten am besten ausspielen. Da Kimpembe wohl weiterhin ausfällt, erwarten wir die Routiniers Ramos und Marquinhos in der Innenverteidigung, obwohl auch Mukiele starten könnte.

Wir denken, dass es ein unterhaltsames Spiel werden wird, dem es an Toren nicht mangeln sollte. Da PSG aber einfach zu viele Spieler der absoluten Weltklasse im Team hat, wird es Lens nicht schaffen aus der Partie etwas Zählbares mitzunehmen. Daher ist unsere Prognose ein Sieg für Paris St. Germain.

Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak
Expertenprognosen
5. Februar, 07:00 Uhr Lewis - Spivak
30. Januar, 00:30 Uhr Chiefs - Bengals
29. Januar, 21:00 Uhr Real Madrid - Real Sociedad
29. Januar, 21:00 Uhr Eagles - 49ers
29. Januar, 20:45 Uhr Neapel - AS Rom