Leipzig gegen Young Boys: Vorhersage

leipzig-young-boys-champ-league-dez-23

Unsere Prognose

Leipzig AH -2,5
Loïs Openda trifft jederzeit
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Champions League
Datum 13. Dezember, 18:45 Uhr
Unsere Prognose Leipzig AH -2,5
Loïs Openda trifft jederzeit
Quoten 3.66 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 366 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

3.66 Legend Play SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 366 CHF gewinnen. Wetten
3.66 Bankonbet SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 366 CHF gewinnen. Wetten
3.66 Playzilla SportsSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 366 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

In der Gruppe G der Champions League sind Manchester City als Erster und RB Leipzig als Zweiter für das Achtelfinale qualifiziert, während die Young Boys auf Platz drei in die Europa League abgestiegen sind. Anpfiff der Partie ist am 13. Dezember um 18:45 Uhr in der Red Bull Arena. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams fand in der Schweiz statt, als die Roten Bullen mit 1:3 gewannen.

  • 1. Tipp: RB Leipzig AH 2,5 - Neben der klaren Überlegenheit gegenüber den Schweizern und dem Heimvorteil finden die Gastgeber in der Red Bull Arena sehr oft und leicht den Weg zum Tor, und da sie sich derziet auf eine formstarke Offensivabteilung verlassen können, könnte dieser theoretische Rückstand leicht durch Treffer wettgemacht werden.
  • 2. Tipp: Loïs Openda trifft zuerst - Der belgische Stürmer, der bereits als echtes Nachwuchstalent gilt und den verletzten Timo Werner ersetzt, ist in Bestform, trifft regelmässig und hat bereits 14 Tore zwischen Bundesliga und Champions League auf dem Konto, darunter einen Doppelpack gegen Man City am fünften Spieltag der Gruppenphase.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen: Ja - Lediglich im Auswärtsspiel der Gruppenphase gegen Man City gelang YB kein Treffer, doch die Berner punkten auswärts regelmässig sowohl in der Schweizer Super League als auch in der Champions League, und da die Abwehrreihe der Leipziger in den letzten Partien oft die Achillesferse war, ist mindestens ein Auswärtstor zu erwarten.
#VereinSpSUNDP
2.Leipzig530229
3.Young Boys5113-54

Vorhersage

Leipzigs Qualifikation stand in dieser Gruppe nie in Frage, in der ausser Man City die beiden anderen Gegner den Deutschen weit unterlegen waren. Die Mannschaft von Trainer Rose wird eine harte Nuss zu knacken sein und gehört zu den Teams, die man bei der Auslosung unbedingt vermeiden sollte. Die Leipziger schlagen sich in der Bundesliga ebenfalls wacker und befinden sich in der Verfolgergruppe hinter Leverkusen, die langsam in Fahrt zu kommen scheinen.

Die Schweizer haben ihr Ziel erreicht, nach den Citizens und Roten Bullen den dritten Platz zu erreichen und damit ihr Abenteuer in Europa fortzusetzen. Die Young Boys haben ihre Aufgabe erfüllt und sich mit einem Sieg und einem Unentschieden gegen Roter Stern den dritten Platz gesichert.

Beide Mannschaften werden ihren gewohnten offensiven Spielstil beibehalten, aber angesichts des Missverhältnisses, das schon im Hinspiel zu sehen war, glauben wir, dass sich die Leipziger mit einer hohen Tordifferenz durchsetzen werden, wobei Loïs Openda den Torreigen eröffnen wird.

 

Wettquoten

Leipzig ist bei den Buchmachern stark favorisiert, die den Sieg des Bundesligisten für offensichtlich halten, während der Sieg der Young Boys als fast unmöglich eingestuft wird.

Das gleiche Prinzip gilt für die Gesamtzahl der Tore, wobei Über 2,5 gegenüber Unter 2,5 deutlich bevorzugt wird.

Leipzig📊Young Boys
1.365.50 7.50
Doppelte Chance:
1.10
(1X)
1.14
(12)
2.90
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.05
Unter 2,5 Tore: 1.78
Beide Teams treffen - Ja: 1.41
Beide Teams treffen - Nein: 2.90

 

Leipzig

Im letzten Ligaspiel gelang den Roten Bullen mit dem 2:3-Sieg in Dortmund gegen die Borussen ein grosses Kunststück, wodurch sie den Rückstand auf Leverkusen, Bayern München und Stuttgart, die in ihren jeweiligen Spielen keine drei Punkte holen konnten, verkürzt haben.

Letzte Spiele
Dortmund2
Leipzig3
09.12.23
Bundesliga
Leipzig2
Heidenheim1
02.12.23
Bundesliga
Man City3
Leipzig2
28.11.23
Champions League
Wolfsburg2
Leipzig1
24.11.23
Bundesliga
Leipzig3
Freiburg1
12.11.23
Bundesliga

Im bewährten 3-4-2-1-System von Marco Rose sollten sowohl Benjamin Sesko als auch Yussuf Poulsen wieder in die Startformation rücken, während die Schlüsselspieler Timo Werner, Dani Olmo und Mannschaftskapitän Willi Orban weiterhin angeschlagen sind.

SpielerGrund
Willi OrbánAussenbandriss Knie
Dani OlmoSchultereckgelenkssprengung
Timo WernerAdduktorenbeschwerden

 

Young Boys

Nach einigen Rückschlägen in der Schweizer Liga haben die Young Boys dank ihres jüngsten Heimsiegs gegen den direkten Rivalen St. Gallen mit einem Endergebnis von 3:0 und einem Doppelpack von Nsame die Tabellenspitze zurückerobert.

Letzte Spiele
Young Boys3
St. Gallen0
09.12.23
Super League
Young Boys1
Lausanne Ouchy0
06.12.23
Super League
Young Boys 1
Servette1
03.12.23
Super League
Young Boys2
Roter Stern0
28.11.23
Champions League
Zürich3
Young Boys1
25.11.23
Super League

Der Mittelfeldspieler Sandro Lauper kehrt von seiner Sperre zurück und wird in der 4-4-2-Formation spielen, die sich in letzter Zeit für Trainer Raphaël Wicky als sehr erfolgreich erwiesen hat. Kastriot Imeri, Cedric Itten und Malik Deme konnten in den letzten Spielen verletzungsbedingt nicht mitwirken und werden daher nicht zum Einsatz kommen.

SpielerGrund
Kastriot ImeriAussenbandanriss Knie
Malik DemeUnbekannte Verletzung
Cedric IttenBlessur
Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/augsburg-freiburg-bundesliga-feb-24.jpg

Augsburg braucht dringend einen Dreier, um den Abwärtstrend aufzuhalten und nicht tief in den Abstiegskampf zu rutschen. Doch auch Freiburg will endlich wieder einen Sieg feiern. Erfahren Sie mehr

Unentschieden
Expertenprognosen
augsburg-freiburg-bundesliga-feb-24 25. Februar, 19:30 Uhr Augsburg gegen Freiburg: Vorhersage
dortmund-hoffenheim-bundesliga-feb-24 25. Februar, 17:30 Uhr Dortmund gegen Hoffenheim: Vorhersage
young-boys-servette-super-league-feb-24 25. Februar, 16:30 Uhr Young Boys gegen Servette: Vorhersage
eintracht-wolfsburg-bundesliga-feb-24 25. Februar, 15:30 Uhr Eintracht gegen Wolfsburg: Vorhersage