Leipzig - Man City

Leipzig mancity champ league feb

Unsere Prognose

Sieg Man City
Wetten auf Sportaza
Wettbewerb Champions League
Datum 22. Februar, 21:00
Unsere Prognose Sieg Man City
Quoten 1.77 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 177 CHF)
Buchmacher Sportaza

Die besten Quoten

Sportaza Sports 1.77 Sportaza Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 177 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.77 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 177 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.71 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 171 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • RB Leipzig hatte einen unruhigen Start in die Saison, doch konnte sich unter der Führung von Marco Rose stabilisieren. Zuletzt liefern die Sachsen sowohl in der Bundesliga, als auch in der Champions League, hervorragende Ergebnisse ab.
  • Bei Manchester City verläuft die Saison ebenfalls rund. Das Team führt aktuell die Premier League an und konnte die Champions League-Gruppenphase mit nur zwei Gegentoren mühelos überstehen.
  • Man City ist der klare Favorit. Letztendlich wird die individuelle Qualität der Guardiola-Elf den Unterschied ausmachen. Das Team verfügt zudem über deutlich mehr Erfahrung in K.O. -Spielen.

 

Vorhersage

Man City geht als deutlicher Favorit in das Achtelfinal-Hinspiel gegen Leipzig. Wir trauen Leipzig durchaus zu, Paroli zu bieten – gerade in der Red Bull Arena vor heimischen Fans. Doch die individuelle Qualität der Citizens wird den Unterschied ausmachen. Das Star-Ensemble von Guardiola verfügt über eine sattelfeste Abwehr und einen brandgefährlichen Sturm. Zudem hat City deutlich mehr Erfahrung in K.O. -Spielen. Wir tippen auf ein 2:1 für Man City.

 

Wettquoten

Die aktuellen Wettquoten belegen deutlich, dass Man City als Favorit angesehen wird. Ein Sieg wird mit einer Quote von 1.77 bewertet. Unsere Buchmacher erachten es ebenfalls als wahrscheinlich, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden.

Leipzig📊Man City
4.334.001.77
Doppelte Chance:
(1X) – 1.95(12) - 1.25(X2) – 1.22
Über 2,5 Tore: 1.68
Unter 2,5 Tore: 2.14
Beide Teams treffen: 1.66
Kein Team trifft: 13.81

 

Vorschau

Nach dem 3:1-Erfolg im Premier League-Kracher gegen Arsenal reist Man City mit breiter Brust zum Achtelfinal-Hinspiel in Leipzig. Gross ist die Sehnsucht der Guardiola-Elf nach dem heiss begehrten Henkelpott. Seit Jahren investiert der Scheich-Klub in sündhaft teure Spieler, um das Ziel, die Champions League zu gewinnen, erreichen zu können.

Die Skyblues haben eine grundsolide Leistung in der Gruppenhase hingelegt: Mit vier Siegen und zwei Unentschieden haben sich Haaland und Co. ohne grosse Mühen den ersten Platz in der Gruppe G gesichert. Besonders beeindruckend ist, dass sich Man City in den sechs Gruppen-Spielen nur zwei Gegentore eingefangen hat.

RB Leipzig hatte einen schwachen Start in die Champions League-Gruppenphase. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt stand das Team von Marco Rose schon mit dem Rücken zur Wand. Doch im Anschluss konnte RB eine echte Serie hinlegen und sogar Real Madrid mit 3:2 bezwingen. Am Ende belegt Leipzig mit vier Siegen in Folge den zweiten Platz in der Gruppe F.

Bereits in der Champions League Saison 2021/22 hat die Begegnung Leipzig gegen Man City stattgefunden – allerdings in der Gruppenphase. Das Hinspiel gewannen die Citizens furios mit 6:3. Das Rückspiel konnten die Sachsen mit einem 2:1 für sich entscheiden. Wir erwarten am Mittwoch ein hart umkämpftes Spiel in der Red Bull Arena. Leipzig wird mit allen Mitteln versuchen, dem Star-Ensemble von Pep Guardiola Paroli zu bieten.

Leipzig

RB Leipzig hatte einen unruhigen Start in die Bundesliga-Saison. Gerade zu Beginn konnten Werner und Co. den hohen Erwartungen nicht gerecht werden. Nach den ersten fünf Bundesliga-Spieltagen zog die Führungsetage die Reissleine und hat Cheftrainer Domenico Tedesco entlassen. Seitdem Marco Rose das Ruder übernommen hat, konnte sich Leipzig mehr und mehr stabilisieren. In den letzten 15 Bundesliga-Spielen konnte RB 11 Gewinne verbuchen und musste nur eine Niederlage gegen Union Berlin hinnehmen. Aktuell belegen die Sachsen den 5. Tabellenplatz und kämpfen um die Qualifikation für die Champions League.

Auch in der Champions League lief es nach einem holprigen Start durchaus rund. Insgesamt hat Leipzig bisher acht Spiele gegen englische Vereine bestritten. Auffallend dabei ist, dass es nie zu einem Unentschieden gekommen ist. Vier Siege und vier Niederlage lautet die Bilanz.

Marco Rose muss am Mittwoch verletzungsbedingt auf Diallo und Olmo verzichten. Auch Torwart Gulacsi ist bereits seit Oktober aufgrund eines Kreuzbandrisses ausser Gefecht. Nkunku hat zurzeit Trainingsrückstand und es bleibt abzuwarten, ob er einsatzfähig ist. Der Ausfall der hängenden Spitze wäre besonders bitter. Christopher Nkunku konnte in der abgelaufenen Saison sage und schreibe drei Treffer gegen City verbuchen. Wir hoffen sehr, dass der talentierte Franzose rechtzeitig fit wird.

Man City

Manchester City spielt auch in dieser Saison eine bedeutende Rolle in der Premiere League. Durch den Sieg im Spitzenspiel gegen Arsenal konnte City die Tabellenführung übernehmen. Seit dem zweiten Spieltag belegen die Citizens konstant den ersten oder zweiten Tabellenplatz. Mit 59 Saison-Toren ist der Verein die Tormaschine der englischen Liga. Vor allem der ehemalige Dortmunder Erling Haaland leistet dazu einen grossen Beitrag. Mit 26 Saison-Treffern führt der Norweger mit reichlich Abstand die Torschützenliste vor Harry Kane an. In den letzten 15 Premier League-Spielen konnte City zehnmal gewinnen, aber musste auch vier Niederlagen einstecken.

Zuletzt gab es viel Unruhe ausserhalb des Platzes. Man City werden über 100 angebliche Verstösse gegen Finanzvorschriften in der Liga vorgeworfen. Der Scheich-Klub weist diese Vorwürfe jedoch entschieden zurück. Bisher hat es das Team allerdings geschafft, sich von den Nebengeräuschen nicht verrückt machen zu lassen und den Fokus auf das Sportliche zu legen.

Am Mittwoch kann Guardiola voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen, da es keine Sperrungen oder Verletzungen zu beklagen gibt. Zuletzt waren die Skyblues um die Fitness von Haaland besorgt, doch der Superstar steht wieder voll im Saft. Wir erwarten für das Achtelfinal-Hinspiel eine engagierte und hochkonzentrierte Leistung von Man City. Der Gewinn der Champions League ist für den Besitzer Mansour Bin Zayed Al Nahyan – einer der reichsten Männer im Fussball - bekannterweise seit Jahren das erklärte Ziel.

Wetten auf Sportaza

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore