LaLiga Wetten 2022/23

LaLiga Wetten

In der vergangenen Saison gewann Real Madrid die Rekordzahl von 35 Titeln und lag damit 11 Titel vor dem FC Barcelona. Der Abstand zwischen Barca und Los Blancos betrug 13 Punkte, wobei Sevilla und Atlético Madrid dicht dahinter lagen.

Kann die Mannschaft von Carlo Ancelotti ihren Titel verteidigen? Wird Barcelona seinen Platz an der Spitze des spanischen Fussballs zurückerobern? Oder könnte eine Wildcard die Quoten für die Meisterschaft in LaLiga verändern? In diesem LaLiga-Wettleitfaden 2022/23 versuchen wir, Antworten auf diese und andere Fragen zu geben.

 

📌 LaLiga 2022/23 Infos
Datum14. August 2022 – 4. Juni 2023
Teams20
Saison92.
MeisterReal Madrid (35. Titel)
Ort🇪🇸 Spanien

 

🔮 Unsere Prognosen

Image 4. Juni, 18:30 Uhr Villarreal - Atletico Madrid
Image 4. Juni, 18:30 Uhr Osasuna - Girona
Image 25. Mai, 21:30 Uhr Osasuna - Athletic Club
Image 15. Mai, 21:00 Uhr Real Betis - Vallecano
Image 13. Mai, 18:30 Uhr Villarreal - Athletic Club
Image 25. April, 22:00 Uhr Real Betis - Real Sociedad
Image 23. April, 16:15 Uhr Barcelona - Atletico Madrid
Image 15. April, 16:15 Uhr Athletic Club - Real Sociedad
Image 9. April, 21:00 Uhr Vallecano - Atletico Madrid
Image 8. April, 21:00 Uhr Real Madrid - Villarreal
Image 19. März, 21:00 Uhr Barcelona - Real Madrid

Wer wird also die LaLiga 2022/23 gewinnen?

LaLiga Buchmacher

Real Madrid und Barcelona scheinen in einer eigenen Welt zu leben, wenn man die jüngsten Quoten für den Sieg in der LaLiga betrachtet. Trotz der Bedrohung durch Atletico Madrid und des Potenzials von Mannschaften wie Sevilla und Real Betis müssen wir uns der Einschätzung der Buchmacher anschliessen.

In der vergangenen Saison war Real Madrid die mit Abstand beste Mannschaft. Die Tore und Vorlagen von Vinicius und Benzema sollten die Los Blancos zu einer weiteren erfolgreichen Saison verhelfen.

Zweifellos hat Xavi den FC Barcelona zu einem erstaunlichen Comeback geführt. Aber es scheint, dass die Katalanen immer noch hinter ihren Konkurrenten im El Classico zurückbleiben. Aus diesem Grund wetten wir darauf, dass Real Madrid 2022/23 die zweite Meisterschaft in Folge gewinnt.

Wir empfehlen daher, von der aktuellen Favoritenquote für Real Madrid zu profitiren, bevor die Buchmacher ihre Meinung ändern, denn Sie können Ihr Geld mehr als verdoppeln, wenn Sie auf den amtierenden Meister setzen.

 

📅 Quoten: Spieltage 38 aus 38

04. Juni, 18:30
Mallorca
3.30
X
3.30
Rayo Vallecano
2.20
 
04. Juni, 18:30
Real Sociedad
2.20
X
3.60
FC Sevilla
3.10
 
04. Juni, 18:30
Real Madrid
2.00
X
3.70
Athletic Bilbao
3.50
 
04. Juni, 18:30
FC Villarreal
2.70
X
3.50
Atletico Madrid
2.45
 
04. Juni, 18:30
CA Osasuna
2.30
X
3.40
Girona CF
3.00
 
04. Juni, 21:00
Real Betis
3.10
X
3.40
FC Valencia
2.25
 
04. Juni, 21:00
Celta de Vigo
3.00
X
3.60
FC Barcelona
2.20
 
04. Juni, 21:00
Real Valladolid CF
2.15
X
3.40
FC Getafe
3.40
 
04. Juni, 21:00
CF Elche
2.60
X
3.30
Cadiz
2.70
 
04. Juni, 21:00
Espanyol
3.10
X
3.80
UD Almeria
2.15
 

 

📊 Tabelle

VereinSpSUNDP
Barcelona 37 28 4 5 51 88
Real Madrid 37 24 5 8 39 77
Atlético Madrid 37 23 7 7 37 76
Real Sociedad 37 20 8 9 15 68
Villarreal 37 19 6 12 19 63
Betis 37 17 8 12 5 59
Osasuna 37 14 8 15 -6 50
Ath. Bilbao 37 14 8 15 4 50
Girona 37 13 10 14 4 49
Rayo Vallecano 37 13 10 14 -5 49
Sevilla 37 13 10 14 -6 49
Mallorca 37 13 8 16 -9 47
Cádiz 37 10 11 16 -23 41
Getafe 37 10 11 16 -11 41
Valencia 37 11 8 18 -3 41
Almería 37 11 7 19 -16 40
Celta 37 10 10 17 -11 40
Valladolid 37 11 6 20 -30 39
Espanyol 37 8 12 17 -17 36
Elche 37 5 9 23 -37 24

 

🏆 Siegerquoten

Wenn die Wettquoten für den La-Liga-Meister 2022/23 bei unseren Buchmachern etwas bedeuten, werden Real Madrid (2.07) und Barcelona (2.38) die Spitzenreiter im Kampf um die Meisterschaft sein.

Barcelona hat die vergangene Saison mit 13 Punkten Rückstand auf Real Madrid abgeschlossen, wie wir bereits erwähnt haben. Die Katalanen werden jedoch optimistisch sein, in der nächsten Saison erneut die Meisterschaft zu gewinnen, nachdem sie zwischen 2014/15 und 2018/19 in fünf Spielzeiten vier Kronen gewonnen haben.

Wie üblich gelten die beiden Spitzenreiter als am verwundbarsten gegenüber Atlético Madrid (6.20). In der Saison 2020/21 gewann das Team von Diego Simeone zum zweiten Mal in acht Jahren die Meisterschaft und bewies damit, dass es das Zeug dazu hat, mit Real und Barcelona mitzuhalten.

Die Quoten für die LaLiga-Saison 2022/23 steigen dramatisch für Sevilla (18.00), dann wieder für Real Sociedad (60.00) und Villarreal (45.00). In der vergangenen Saison belegte Sevilla den vierten Platz, drei Punkte hinter Barca, während Sociedad und Villarreal den sechsten bzw. siebten Platz belegten.

Es sei daran erinnert, dass Real Betis (100.00) im vergangenen Jahr mit sieben Punkten Vorsprung auf Villarreal den fünften Platz belegte. Vor diesem Hintergrund erscheinen die Quoten von Betis für den Sieg in LaLiga im Zeitraum 2022/2023 äusserst verlockend.

Die beiden anderen Mannschaften mit Quoten unter über 100.00 sind Athletic Bilbao (160.00) und Valencia (260.00). Die Quoten für die übrigen 11 Mannschaften reichen von 330.00 bis 1.000.00.

VereinSiegquoteTop 4
Real Madrid 2.07 1.09
FC Barcelona 2.38 1.11
Atletico Madrid 6.20 1.33
Sevilla FC 18.00 2.23
Villarreal CF 45.00 3.75
Real Sociedad 60.00 4.90
Real Betis Balompie 100.00 5.60
Athletic Bilbao 160.00 7.00
Valencia CF 260.00 10.00
RC Celta de Vigo 330.00 19.00
RCD Espanyol Barcelona 380.00 19.00
Getafe CF 390.00 23.00
Real Valladolid 600.00 35.00
CA Osasuna 600.00 26.00
UD Almeria 600.00 23.00
Rayo Vallecano 800.00 40.00
Elche CF 1.000.00 50.00
RCD Mallorca 1.000.00 40.00
Girona FC 1.000.00 50.00
Cadiz CF 1.000.00 50.00

 

⭐️ Favorit: Real Madrid

Real Madrid war in der LaLiga Saison 2021/22 mit grossem Abstand die beste Mannschaft der LaLiga. In den letzten Jahren lagen die ersten zwei oder drei Mannschaften nur wenige Punkte auseinander. Die letzte Saison beendete Los Blancos jedoch mit 13 Punkten Vorsprung vor dem nächsten Konkurrenten.

In den 38 Spielen, die Ancelottis Mannschaft 2021/22 bestritt, gab es nur vier Niederlagen, 26 Siege und acht Unentschieden. Die Mannschaft blieb mehrfach ungeschlagen und gewann gegen Ende der Saison sogar neun Spiele in Folge.

Real hat die zweitbeste Defensivleistung und die beste Offensivleistung. Mit 80 geschossenen und 31 kassierten Toren wiesen die Sieger eine enorme Tordifferenz von +49 auf.

VereinSUNDP
Real Madrid 26 8 4 +49 86
FC Barcelona 21 10 7 +30 73
Atlético Madrid 21 8 9 +22 71
Sevilla FC 18 16 4 +23 70
Real Betis 19 8 11 +23 65
Real Sociedad 17 11 10 +3 62

Während viele Spieler in der Saison des Titelgewinns von Real Madrid glänzten, war Karim Benzema unbestreitbar das Highlight. Der französische Stürmer machte mit seinen 27 Toren und 12 Assists den Kampf um den Goldenen Schuh zum Gespött.

Herausragend war auch Vinicius Junior, der 17 Tore erzielte und 13 Torvorlagen beisteuerte. Es gibt keinen Grund, warum der junge Brasilianer nicht einer der grössten LaLiga-Spieler aller Zeiten werden könnte, wenn er sich weiterhin so gut entwickelt wie bisher.

In der vergangenen Saison waren Benzema und Vinicius an absurden 69 Toren beteiligt. Wenn das tödliche Duo Real Madrid 2022-2023 zur 36. Meisterschaft in LaLiga führen würde, wäre das keine Überraschung.

Noch besser: Der Titelverteidiger wird von einem der grössten Fussballmanager der Geschichte geführt. Ancelotti ist der einzige Trainer, der nach seinem Sieg in der vergangenen Saison in jeder der fünf grossen europäischen Ligen den Meistertitel errungen hat.

„Don Carlo“ ist einer der besten Fussballtrainer, der dank seines unverkennbaren Pokergesichts durchaus vom Glücksspiel leben könnte.

Kann Barcelona den LaLiga-Titel zurückerobern?

Für ihre Verhältnisse hatten die Katalanen einen katastrophalen Start in die letzte Saison. Sie konnten nur vier ihrer ersten 12 Spiele gewinnen und landeten damit auf dem neunten Platz.

Doch das änderte sich im Oktober, als Barcelonas ehemaliger Spielmacher Xavi den von den katalinischen Fans kritisierten Trainer Ronald Koeman als Cheftrainer im Camp Nou ablöste.

Zwischen Dezember und April blieb Barcelona 15 Spiele lang ohne Niederlage, gewann 11 Partien und holte vier Unentschieden. In dieser Zeit gelangen sogar sieben Siege in Folge, darunter ein 4:0-Sieg gegen Real Madrid.

Obwohl das Team von Xavi 11 der letzten 15 Spiele gewann, konnte es Real Madrid für die Meisterschaft 2021/22 nicht ernsthaft gefährden. Wenn die Katalanen jedoch an ihre Leistungen der letzten Saison anknüpfen können, haben sie eine Chance, sich den LaLiga-Titel zu holen.

Die Probleme Barcas abseits des Spielfelds geben zweifellos Anlass zur Sorge. Mit Schulden in Höhe von rund 1 Milliarde Euro ist der Verein in ernster finanzieller Gefahr. Trotzdem hat Xavi sein Team weiter gestärkt.

Im vergangenen Jahr holten die Katalanen Ferran Torres und Pierre-Emerick Aubameyang in ihr Team. Bevor Raphinha in diesem Sommer für 58 Millionen Euro von Leeds United kam, wurden Franck Kessie und Andreas Christensen ablösefrei verpflichtet.

Wir haben keinen Zweifel daran, dass Barcelona in der kommenden Saison mit Real Madrid konkurrenzfähig bleiben wird. Der 26-fache Meister hat sich in der Vorsaison enorm verbessert und ist bereit, erneut um die Meisterschaft zu kämpfen.

Wird Atlético Madrid wieder ein drittes Rad sein?

Wenn Sie mit dem spanischen Fussball vertraut sind, wird es Sie nicht überraschen, dass Real Madrid und Barcelona bei den LaLiga-Wettquoten für 2022/23 die Favoriten sind.

Immerhin haben die beiden dominierenden Teams im Laufe der Jahre zusammen 61 Titel gewonnen.

Dennoch gibt es einen guten Grund, warum Atlético Madrid von allen grossen Sportwettenanbietern als Hauptkonkurrent von Real und Barcelona gesehen wird.

Das drittplatzierte Team, das im Fussballjargon als „Los Colchoneros“ bekannt ist, liegt in der Gesamtwertung der Titel in LaLiga an dritter Stelle. Sie sind auch die einzige Mannschaft, die in den letzten 18 Spielzeiten Real oder Barcelona am Gewinn der Trophäe gehindert hat.

VereinLaLiga-Titel
Real Madrid 35
FC Barcelona 26
Atletico Madrid 11
Athletic Bilbao 8
Valencia CF 6
Real Sociedad 2
Deportivo de La Coruña 1
Sevilla FC 1
Real Betis Balompie 1

Im Jahr 2011 wurde Diego Simeone zum Trainer von Atletico gewählt. Simeones Team hat seit der Saison 2012/13 zehn Mal in Folge die ersten drei Plätze belegt und 2013/14 und 2020/21 gewonnen. In den Jahren 2017/18 und 2018/19 wurden Los Colchoneros zudem Vizemeister.

Es wäre dumm, Atletico Madrid bei seiner LaLiga-Vorhersage für die Saison 2022/23 ausser Acht zu lassen, auch wenn sie in der letzten Saison mit 15 Punkten Rückstand auf Real Madrid den dritten Platz belegten.

Atletico Madrid hat mit Jan Oblak einen der besten Torhüter des Fussballs. Mit Stars wie Antoine Griezmann, Joao Felix, Jose Maria Gimenez und Marcos Llorente ist die Mannschaft von Simeone als legitimer Titelanwärter zu sehen.

Weitere zu beobachtende Aussenseiter

Ohne einen Blick auf die wahrscheinlichen Aussenseiter wäre dieser LaLiga-Wettleitfaden für 2022/23 unvollständig, oder?

Real Madrid und Barcelona sind bekanntermassen schwer zu besiegen, und Atletico Madrid ist nach wie vor die grösste Gefahr für die beiden LaLiga-Favoriten. Je weiter man sich in der Liste der LaLiga Quoten für 2023 nach unten bewegt, desto mehr gibt es aber auch eine Menge an Wettmöglichkeiten.

Hier sind drei Geheimfavoriten, nach denen man Ausschau halten sollte.

Sevilla FC

Der vierte Platz, den die Sevillistas in der vergangenen Saison belegten, ist aus unserer Sicht ziemlich unglücklich für sie. Obwohl sie nur drei Punkte Rückstand auf den Zweitplatzierten Barcelona hatten. Aber sie hätten besser abschneiden können - und wahrscheinlich auch müssen.

In den ersten 29 Spielen der Saison 2021/22 musste die Mannschaft von Julen Lopetegui nur zwei Niederlagen hinnehmen und belegte von Dezember bis März den zweiten Platz. Doch gegen Ende der Saison wurden sie immer weniger.

Sevilla hat im vergangenen Jahr die wenigsten Niederlagen aller Mannschaften hinnehmen müssen. Allerdings gab es auch keine Mannschaft, die mehr Unentschieden als Sevilla spielte. Die Sevillistas werden den Abstand zur Tabellenspitze zweifellos verringern, wenn es ihnen gelingt, Unentschieden in Siege umzuwandeln.

Man darf auch nicht vergessen, dass die Mannschaft von Lopetegui in der vergangenen Saison die beste Defensivleistung gezeigt hat, mit sage und schreibe 17 Gegentoren. Wie man so schön sagt: Die Verteidigung gewinnt Meisterschaften, der Angriff gewinnt Spiele.

Real Betis Balompié

Villarreal und Real Sociedad werden in den Quoten der Buchmacher für die LaLiga-Meisterschaft 2022/23 nach Sevilla gelistet, beide jeweils bei 45.00 und 60.00. Real Betis scheint jedoch mit 100.00 eine viel attraktivere Quoten zu bieten.

Die Grün-Weissen belegten in der vergangenen Saison den fünften Platz, drei Punkte vor Sociedad auf dem sechsten Platz und sechs Punkte vor Villarreal auf dem siebten Platz. Auch bei der Anzahl der Siege und der erzielten Tore waren sie besser als Sevilla.

Nach dem Gewinn der Copa del Rey 2021/2022 wird Betis nach weiteren Trophäen lechzen. Zum Glück wird das Team von dem unglaublich erfahrenen Manuel Pellegrini geleitet, der 2013/14 mit Manchester City die englische Premier League gewann.

Valencia CF

Vielleicht ist es der Romantiker in uns, der sich wünscht, dass Valencia noch einmal LaLiga gewinnt, aber wir hoffen, dass der Verein das schafft.

In den frühen 2000er Jahren dominierte Valencia den spanischen Fussball und gewann in drei Spielzeiten (2001-02 bis 2003-04) zweimal die Königsklasse. Im gleichen Zeitraum erreichten sie sogar zweimal das Finale der UEFA Champions League.

Seitdem hat das gefallene Ungetüm acht Mal unter den ersten vier Plätzen gelandet, konnte den Pokal aber nicht mehr gewinnen. Könnte dies das Jahr sein, in dem Valencia, das in den 2010er Jahren dreimal Dritter wurde, endlich an die Spitze des spanischen Fussballs zurückkehrt?

 

👑 Buchmacher

Eine der bekanntesten Fussballligen der Welt ist LaLiga. Spanische Spiele bieten immer spannende Wettmöglichkeiten, denn zu den berühmten Teams, die um den LaLiga-Titel kämpfen, gehören Real Madrid, Barcelona und Atlético Madrid. Damit Sie an der Action teilhaben und Wetten abschliessen können, hat unser Team die besten Wettseiten für die LaLiga ermittelt.

Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über Wetten auf LaLiga erfahren möchten. Oder melden Sie sich bei einer der unten aufgelisteten Seiten an, holen Sie sich Ihren Bonus und wetten Sie gleich los.

1. Image BahigoExtra: 4 x 25 CHF Freiwetten! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
4. Image 22 BetExtra: viele Kryptowährungen Wetten

Sie können bei den von uns empfohlenen Sportwetten mit vollem Vertrauen spielen, was Ihr Gefühl der Sicherheit erhöhen wird. Sie bieten auch eine breite Palette anderer Vorteile, wie Live- und mobile Wetten, verschiedene Zahlungsoptionen und einen ausgezeichneten Kundenservice.

Noch besser ist, dass die von uns empfohlenen Wettseiten die schnellsten Auszahlungen bieten. Wer möchte seinen Gewinn nicht so schnell wie möglich in Händen halten?

Wettboni für die LaLiga

Mit einer Vielzahl einzigartiger Angebote locken die Wettanbieter neue Kunden an und stellen die bereits vorhandenen zufrieden. Wenn Sie sich bei einer der oben genannten LaLiga-Wettseiten anmelden, können Sie von diesen Aktionen profitieren und Ihr Einkommen steigern.

Gratiswetten sind eine der beliebtesten Werbeaktionen. Buchmacher bieten Ihnen eine risikofreie Wette auf ein bestimmtes Spiel oder eine Reihe von Spielen an, oder sie zahlen Ihnen das Geld zurück, falls Sie verlieren.

Alternativ dazu bieten Online-Wettanbieter für die LaLiga auch einen Willkommensbonus für neue Kunden oder einen Aufladebonus für Stammkunden an. In diesem Fall verdoppelt der Wettanbieter Ihren Einzahlungsbetrag, aber Sie müssen eine Mindestanzahl von Wetten platzieren, um sich zu qualifizieren.

Wer regelmässig wettet, kann am VIP-Programm einer LaLiga-Wettseite teilnehmen und Treuepunkte sammeln. Wenn Sie genug Punkte gesammelt haben, können Sie diese gegen Geld, Gratiswetten oder andere wertvolle Preise eintauschen.

Quotenerhöhungen sind eine relativ neue Art von Angeboten, bei denen eine ausgewählte Gruppe von Kunden verlockende Quoten für einen bestimmten Markt erhält. Sie könnten zum Beispiel auf einen Sieg des FC Barcelona gegen Real Madrid zu wetten (Quote 1.90), und dann begeistert sein, wenn die Website die Quote auf 2.10 erhöht.

Wenn Sie sich bei einer oder mehreren der auf dieser Seite vorgestellten LaLiga-Wettseiten anmelden, können Sie von diesen und weiteren Werbeaktionen profitieren.

Beliebte Wettmärkte

Auf den Wettseiten für die LaLiga gibt es die gleiche Anzahl von Märkten wie für die Premier League. Dank der Standardquoten für einzelne Spielergebnisse, der LaLiga-Direktwetten auf Sieg oder Abstieg und der Live-Wetten können Sie Quoten für nahezu jede Wette finden, die Sie abschliessen möchten.

Die meisten Wettfreunde entscheiden sich für eine Wette auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Zum Beispiel könnte man auf Valencia mit einer Quote von 2.90 auf ein Unentschieden im Heimspiel gegen Elche CF wetten. Wenn Sie sich auf Ihrer bevorzugten LaLiga-Wettseite umsehen, werden Sie feststellen, dass es für jedes Spiel eine Reihe anderer Märkte gibt. Sie können auf das Gesamtergebnis, das erste Tor, den Spielstand zur Halbzeit und am Ende des Spiels oder sogar auf die Anzahl der Ecken oder gelbe Karten wetten.

Vielleicht möchten Sie auf eine rote Karte oder einen Elfmeter in einer sehr körperbetonten Begegnung wie Real Madrid gegen Atlético Madrid wetten. Ausserdem bieten Live-Wetten während der Spiele mehr Möglichkeiten. Während des Spiels ändern sich die Quoten im Sekundentakt. Wetten Sie auf den nächsten Spieler, der ein Tor erzielt, oder auf den Endstand und das Ergebnis.

Sie müssen nicht nur eine Wette platzieren, wenn Sie auf einer der von uns empfohlenen Online-Wettseiten für die LaLiga spielen. Versuchen Sie es mit einer Doppelwette, bei der Sie zwei Wetten platzieren und auf den Erfolg beider Wetten setzen, um zu gewinnen.

Sie würden beispielsweise 14,30 CHF erhalten, wenn Sie 5 CHF auf einen Sieg Barcelonas gegen Villarreal zu einer Quote von 1,30 und auf ein erstes Tor von Pierre-Emerick Aubameyang zu einer Quote von 2,20 gesetzt hätten. Um den Gewinn zu berechnen, müssen Sie die beiden Quoten miteinander multiplizieren und dann das Ergebnis durch Ihren Einsatz teilen.

Aber beschränken Sie sich nicht auf Doppewetten. Auf den von uns empfohlenen Websites können Sie auch eine Dreifachwette oder Kombiwetten abgeben, bei denen Sie auf beliebig viele Ergebnisse setzen und einen hohen Gewinn erzielen können, wenn alle Ergebnisse eintreffen.

LaLiga Wett-Tipps und Strategien

Die renommierte spanische Liga bietet jede Woche spannende Spiele, bei denen einige der grössten Namen des Fussballs gegeneinander antreten oder auf relative Aussenseiter treffen. Stellen Sie sich vor, Sie spielen für ein winziges LaLiga-Team wie Eibar, eine Stadt mit nur 27.000 Einwohnern, und treten vor 100.000 Zuschauern gegen Barcelona an!

Bei so vielen wichtigen und spannenden Spielen können Sie aus einer Vielzahl von Märkten wählen. Um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, müssen Sie, wie bei allen Sportwetten, Ihre Hausaufgaben machen und sich über neue Informationen auf dem Laufenden halten. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wer sich verletzt hat oder gesperrt ist, und in welcher Form sich die Mannschaften befinden, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Ist Real Madrid auch ohne Karim Benzema ein sicherer Tipp auf den Sieg?

Aber bedenken Sie, dass bei wichtigen Derbys die Formkurve wahrscheinlich keine so grosse Bedeutung haben wird. Angesichts der Unberechenbarkeit des Madrider Derbys ist es vielleicht am besten, darauf zu wetten, dass ein Spieler während des Spiels eine Rote Karte erhält. Der beste Ratschlag für LaLiga-Wetten ist, Vorsicht walten zu lassen und nicht zu vergessen, dass Sportwetten Spass machen sollen.

Warum man auf die LaLiga wetten sollte

Mit ihren grossen, traditionsreichen Vereinen, die vor den Augen ihrer begeisterten Fans gegeneinander antreten, ist die LaLiga eine der wettbewerbsintensivsten Ligen der Welt. Schon das Zuschauen im Fernsehen ist faszinierend, aber Sie können sich noch mehr in das Geschehen hineinversetzen, wenn Sie auf die Ergebnisse wetten.

Es gibt immer ein Spiel zur Auswahl, da die Spielpläne häufig veröffentlicht werden, und die Wettanbieter für die LaLiga bieten eine breite Palette von Märkten für jedes Spiel an. Die besten LaLiga-Wettseiten bieten alle lohnenswerte Aktionen, die Ihr Wetten noch interessanter machen.

 

ℹ️ Referenzen

 

⁉️ FAQ

🎫 Wo kann man LaLiga Tickets bestellen?

Möchten Sie Tickets erwerben, surfen Sie direkt bei dem Fussball Ticket Shop vorbei. Dort können Sie sich über die Preise informieren und erhalten noch andere wertvolle Informationen.

📺 Wo wird die LaLiga übertragen?

Wer nicht live dabei sein kann, verfolgt die Spiele am besten über DAZN. Dieser Sender sicherte sich die Rechte bis einschliesslich der Saison im Jahr 2025/26. Ein DAZN Abo ist monatlich kündbar und zurzeit ab 11,99 Euro erhältlich. Damit kann man bereits etwas anfangen. Einzelne Berichterstattungen finden Sie ferner im Free-TV.

🆚 Wer eröffnet die LaLiga 2022/23?

Die Saison 2022/23 wird von CA Osasuna gegen Sevilla eröffnet. Am 12. August 2022 geht es endlich in der LaLiga los.

🎁 Gibt es die diese Topliga auch einen Bonus beim Buchmacher?

Viele Wettanbieter haben Prämien im Angebot. Vergleichen Sie die Optionen vorab und lesen Sie die AGB, damit Sie den passenden Bonus finden. Zu Meisterschaften werden meist gute Boni präsentiert, die sich für einen Einstieg lohnen.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: 4 x 25 CHF Freiwetten! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
4. Image 22 BetExtra: viele Kryptowährungen Wetten
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Bisher haben die Golden Knights Vegas im Stanley Cup-Finale einen reiferen Eindruck als die Panthers hinterlassen und mit dem 2:0 beinahe für eine Vorentscheidung gesorgt. Erfahren Sie mehr

Sieg für Golden Knights