🇶🇦 Katar - Ecuador 🇪🇨

WettbewerbFIFA WM
DatumSonntag, 20. Nov, 17:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Ecuador
Quoten2.45 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 245 CHF)
BuchmacherDachbet Sports

Unsere Prognose

Sieg für Ecuador
Wetten auf Dachbet Sports

Die besten Quoten

2.45 Dachbet SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 245 CHF gewinnen. Wetten
2.28 Legend Play SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 228 CHF gewinnen. Wetten
2.45 Royalistplay SportsHier können Sie mit 100 CHF Einsatz 245 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Katar gegen Ecuador – Die wichtigsten Fakten

  • Katar nimmt zum ersten Mal an einer Fussball-Weltmeisterschaft teil, während sich das Team aus Ecuador schon zum insgesamt vierten Mal für den Wettbewerb qualifizieren konnte.
  • Alle Spieler im Kader Katars stehen bei Klubs aus der heimischen Liga unter Vertrag. Dank dieses Umstandes konnte ein monatelanges Trainingslager durchgeführt werden, da der Liga-Betrieb ruht.
  • Ecuador sorgte in der Südamerika-Qualifikation für eine Überraschung, da das Team am Ende auf Rang 4 in der Tabelle lag und Mannschaften wie Chile und Peru hinter sich lassen konnte.

Vorschau

Es ist zwar Katars erste Fussball-Weltmeisterschaft, doch die Mannschaft von Trainer Felix Sanchez Bas hat international schon für Furore gesorgt. Im Jahr 2019 gewann Katar entgegen jeder Vorhersage die Asien-Meisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einem 3:1-Sieg im Endspiel gegen die klar favorisierten Japaner. In der Gruppe A mit Ecuador, den Niederlanden und Senegal ist Katar jedoch der Underdog.

Da Katar als Ausrichter automatisch für die WM qualifiziert ist, bestritt die Mannschaft in den letzten Jahren lediglich Testspiele. Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen, von den letzten zehn Spielen konnten die Kataris sechs gewinnen, wenn auch gegen unterklassige Gegner. Gegen Chile und Slowenien erreichte man aber achtbare Unentschieden. Die einzige Niederlage kam gegen WM-Teilnehmer Kanada zustande.

Ecuador ist nach 2002, 2006 und 2014 zum vierten Mal bei der WM-Endrunde dabei. Das beste Abschneiden war das Erreichen des Achtelfinales 2006 in Deutschland, welches knapp mit 0:1 gegen England verloren wurde. Ecuadors Qualifikation wurde von den Verbänden aus Chile und Peru angefochten, es wurde argumentiert, dass Ecuadors Verteidiger Castillo nicht spielberechtigt war. Die FIFA wies den Einspruch jedoch zurück.

In der FIFA-Weltrangliste belegt Ecuador Rang 44, während Katar auf Platz 50 geführt wird. Die beiden Nationen trafen bisher drei Mal aufeinander, die Bilanz ist bei jeweils einem Sieg und einem Unentschieden sowie 6:6 Toren komplett ausgeglichen. Die letzte Partie endete am 12. Oktober 2018 mit einem 4:3-Sieg für Katar. Wir können uns also auf ein enges Match einrichten.

 

Tipps & Wettquoten

Beide Mannschaften gehören zu den Aussenseitern bei der Fussball-WM, daher ist beim Eröffnungsspiel kaum mit einem Fussball-Fest zu rechnen. Aber 60.000 Zuschauer werden im Al-Bayt Stadium für eine gute Stimmung sorgen!

Die Buchmacher haben Ecuador als Favoriten auf den Sieg ausgemacht, obwohl Katar vom Heimvorteil profitieren sollte. Für einen Sieg der Südamerikaner kann man mit bester Quote 2.45 gewinnen. Während Kater gegen Ecuador der Sieg nicht recht zugetraut wird, ist ein Unentschieden bei einer Quote von 2.90 durchaus möglich.

Beide Mannschaften sind nicht dafür bekannt viele Treffer zu erzielen, auch wir glauben nicht, dass im Eröffnungsspiel viele Tore fallen werden. Unser Tipp ist ein knapper Sieg für Ecuador. Wer darauf setzen möchte, dass weniger als 2.5 Tore fallen, erhält immerhin noch 1.48.

🇶🇦 QAT   -   ECU 🇪🇨
1 2.95
X 2.90
2 2.45 🏆
Über 2,5 Tore 2.44
Unter 2,5 Tore 1.48
QAT trifft zuerst 2.35
ECU trifft zuerst 1.87
BEIDE Teams treffen 1.99
KEIN Team trifft 1.68

 

Taktik und voraussichtliche Aufstellung

Katars Mannschaft lebt vor allem davon, extrem gut eingespielt zu sein. Der Heimvorteil und das spezielle Klima sind ebenfalls Faktoren, die den Kataris helfen können. Trainer Felix Sanchez Bas hat seiner Mannschaft einen disziplinierten defensiven Spielstil eingeimpft, darum erwarten wir Katar in der erprobten 5-3-2-Formation. Da im Mittelfeld mit zwei Sechsern agiert wird, wird Katar mit nur drei nominellen Offensivspielern starten. Die Abwehr vor Torwart Al-Sheeb ist über Jahre eingespielt und lässt generell wenig Chancen zu. Natürlich resultiert dieser Spielansatz in wenig Ballbesitz, Offensivaktionen gibt es meist durch Konter über die Angreifer Amoez Ali und Akram Afif.

Ecuador verfügt wie alle südamerikanischen Mannschaften über herausragende Techniker wie Mittelfeldspieler Caicedo und die Angreifer Valencia und Mena. Aber das Prunkstück des Teams ist die Abwehr, die in den letzten fünf Spielen vor der WM keinen einzigen Treffer hinnehmen musste. Die Innenverteidiger Hincapie und Torres verfügen über internationale Klasse und werden zusammen mit Castillo defensiv sichern. Ecuador spielt in einem 4-3-3-System, die Aussenstürmer lassen sich aber oft fallen und verteidigen gegen den Ball aktiv mit. Im Angriff ist Mittelstürmer Valencia der Star des Teams.

Pos. 🇶🇦 QAT - 5-3-2 🇪🇨 ECU - 4-3-3 Pos.
Tw. Al-Sheeb Galindez Tw.
Vert. Miguel Estupinan Vert.
Vert. Khouki Torres Vert.
Vert. Salman Hincapie Vert.
Vert. Hassan Castillo Vert.
Vert. Ahmed Gruezo Mittelf.
Mittelf. Boudiaf Caicedo Mittelf.
Mittelf. Hatem Cifuentes Mittelf.
Mittelf. Al-Haydos Ibarra Angr.
Angr. Amoez Ali Valencia Angr.
Angr. Afif Mena Angr.

 

Vorhersage

Katars Kader verfügt über einen Marktwert von knapp 15 Millionen Euro, während die Spieler Ecuadors über 150 Millionen wert sind. Moises Caicedo von Brighton & Hove alleine ist mehr als doppelt so teuer wie das gesamte Team Katars!

Dennoch wird es für Ecuador kein leichtes Spiel, da Katar sehr diszipliniert verteidigen wird. Wir erwarten zu Beginn ein Abtasten der Teams, da keine Mannschaft schnell in Rückstand gelangen möchte. Es ist durchaus möglich, dass zur Pause noch kein Treffer gefallen sein wird.

Unsere Prognose ist, dass im Laufe des Spiels den Kataris etwas die Kräfte ausgehen werden und sich dann die individuelle Klasse von Spielern wie Caicedo und Valencia als spielentscheidend erweisen wird. Da Ecuador eine sehr starke Abwehr besitzt, wird es für Katar extrem schwierig werden, Torchancen zu kreieren. Für Ecuador wird es ein Geduldsspiel werden, aber wir gehen davon aus, dass die Südamerikaner zumindest einen Treffer schiessen werden. Daher ist unsere Prognose für das Auftaktspiel der Weltmeisterschaft 2022 ein Sieg für Ecuador.

Wetten auf Dachbet Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel Schweiz gegen Kamerun findet am kommenden Donnerstag statt. Die Quoten scheinen für die Schweiz zu sprechen, aber bedeutet das, dass Kamerun verlieren wird? Lesen Sie unsere Vorhersage, um es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Sieg für die Schweiz
Expertenprognosen
Freitag, 2. Dez, 20:00 Uhr 🇨🇲 Kamerun – Brasilien 🇧🇷
Mittwoch, 1. Dez, 20:00 Uhr 🇯🇵 Japan – Spanien 🇪🇸
Donnerstag, 1. Dez., 16:00 Uhr 🇭🇷 Kroatien - Belgien 🇧🇪
Mittwoch, 30. Nov, 20:00 Uhr 🇵🇱 Polen - Argentinien 🇦🇷