Kanu-/Kajak-Wetten: Die besten Tipps für 2024

Kanu Kayak Kajak Wetten Kanu Kayak Kajak Wetten

Es gibt eine Menge Wettmöglichkeiten im Bereich Wassersport. Beispielsweise können Sie bei einigen Anbietern diverse Kanu-/Kajak-Wetten platzieren. Dabei sollten Sie einiges beachten, wir haben eine Übersicht erstellt und geben wichtige Tipps.

 

📅 Die wichtigsten Events für die Schweiz 2024

Für die Schweiz konnten wir nur wenige Kanu- & Kajak-Veranstaltungen finden. Es handelt sich um einen Randsport, der beim Wetten nicht so populär ist, wie man es etwa vom Fussball kennt. Umso schwieriger ist es, passende Events zu finden. Zwei erwähnenswerte Meisterschaften finden in der ersten Jahreshälfte statt.

MeisterschaftDatum
Wintercup Basel 27.01.
Wintercup Schaffhausen 02.03.
Schweizermeisterschaften U14/U16 CLASSIC 20.04.-21.04.
Schweizermeisterschaften Ü35, U35, U18 CLASSIC 11.05-12.05.
Schweizermeisterschaften Ü35, U35, U18 SPRINT 08.06.-09.06.
Schweizermeisterschaften U12 31.08.
Schweizermeisterschaften U14/U16 SPRINT 01.09.

 

Wintercup Basel - 27. Januar

Es handelt sich um eine 5 km lange Strecke am Rhein, die bei Normalwasserstand eine moderate Strömung aufweist. Die Rennstrecke befindet sich am Kleinbasler Ufer zwischen dem Bootshaus und der Johanniterbrücke. Die Obleutesitzung gibt die genaue Streckenführung noch bekannt.

 

Wintercup Schaffhausen - 2. März

Ein weiterer Cup tagt in Schaffhausen am 2. März 2024. Die Startnummernausgabe ist um 10:00 Uhr beim Bootshaus. Um 11:00 Uhr startet das Rennen und um 14:45 Uhr erfolgt die letzte Zieleinfahrt.

 

Schweizermeisterschaften 2024

Die Schweizermeisterschaften 2024 sind auf verschiedene Altersgruppen aufgeteilt und finden an unterschiedlichen Daten und Orten statt.

Für die Altersgruppen Ü35, U35 und U18 werden Sprintrennen am 8./9. Juni in der Engelbergeraa sowie Classic-Rennen am 11./12. Mai in Ticino/Moesa ausgetragen. Die U14/U16-Kategorie hat ihr Sprintrennen am 1. September bei der Reuss-Trophy und Classic-Rennen am 20./21. April am Vorderrhein. Die U12-Altersgruppe wird bei Kanu-Total am 31. August teilnehmen.

Jeder Wettkampf wird an verschiedenen Flüssen und zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr stattfinden, um den Bedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen gerecht zu werden.

 

🌍 Internationale Events 2024

International tut sich auf dem Sektor der Kanu- & Kajak-Events mehr als in der Schweiz. Manche werden jährlich veranstaltet, manche in einem bestimmten Zeitraum, so etwa die Olympischen Spiele, die alle vier Jahre tagen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Meisterschaften vor.

MeisterschaftDatumOrt
World Cup #1 26.-28.05. Plattling
World Cup #2 30.05.-02.06. Plattling
Olympische Sommerspiele 26.07-11.08. Paris
Europameisterschaft 26.-31.08. Graz
Kanurennen-Weltmeisterschaft 2025 Mailand

 

World Cup 2024

Der World Cup findet immer in dem Jahr zwischen den Weltmeisterschaften statt. Es handelt sich um einen World Cup-Wettkampf, der aus 2–3 Turnieren besteht. Es gilt als eine Art Generalprobe für die WM. World Cup 1 findet dieses Jahr zwischen dem 26.-28.05.2024 in Plattling statt, der World Cup 2 zwischen dem 30.05.-02.06.2024 ebenfalls in Plattling. Interessierte dürfen ab dem 15. Lebensjahr an dieser Meisterschaft teilnehmen. Eine Meldung über den Kanuverband ist notwendig.

 

Die Olympischen Sommerspiele

Kanu/Kajak Kanu/Kajak

Eines der wichtigsten Events, bei denen Wassersport eine grosse Rolle spielt, sind die Olympischen Sommerspiele. Diese finden dieses Jahr vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in Paris statt. Die französische Hauptstadt ist bereits zum dritten Mal Gastgeber dieser aussergewöhnlichen Veranstaltung. Zuletzt war Olympia 1900 und 1924 zu Gast in Paris. Ab diesem Jahr werden genauso viele Frauen wie Männer an den Spielen teilnehmen. 12 Wettbewerbe werden in der Disziplin Kanurennen durchgeführt. Unter anderem gibt es zwei Bootstypen, die zum Einsatz kommen - Kajak und Canadier.

 

Europameisterschaft 2024

Vom 26.-31.08.2024 findet in Graz, Österreich, die Kanu-Europameisterschaft statt. Dieser Event wird seit 1933 in unregelmässigen Abständen abgehalten. Die erste EM fand seinerzeit in Prag statt. Während der EM nehmen die Fahrer an zehn Disziplinen teil: Kanurennsport, Kanuslalom, Kanupolo, Drachenboot, Wildwasserrennsport, Kanumarathon, Kajak-Freestyle, Paracanoe, Ocean Racing und Stand-Up-Paddling.

 

Die 49. Kanurennsport-WM 2025

2024 wird keine Weltmeisterschaft im Kanurennen ausgetragen, allerdings 2025 und diese Information möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Veranstaltet wird die WM von der International Canoe Federation (ICF) in Mailand/Italien. Bereits vor 10 Jahren war Mailand Gastgeber und darf nun die 49. Fassung austragen.

 

🏆 Top 10-Nationen

Werfen wir einen Blick auf den Medaillenspiegel der Kanu-Europameisterschaften gibt es einen klaren Favoriten - Ungarn. Insgesamt holte sich dieses Land 293 Medaillen beim Kanufahren. Die Schweiz befindet sich leider nicht unter den Top 10, momentan teilt sich das Land den 31. Platz mit Irland und Kroatien. All diese Länder holten bis jetzt nur einmal Bronze.

PlatzLand🥇🥈🥉Total
1 Ungarn 127 107 59 293
2 Deutschland 93 81 62 236
3 Russland 63 54 60 177
4 Belarus 40 41 36 117
5 Polen 31 49 62 142
6 Tschechien 22 13 23 58
7 Rumänien 21 36 29 86
8 Slowakei 17 17 12 46
9 Spanien 16 28 40 84
10 Litauen 13 8 10 31

 

🏅 Die besten Kanuten

Die erfolgreichste Kanusportlerin aller Zeiten bei den Olympischen Spielen ist die Deutsche Birgit Fischer, die in ihrer Karriere von 1980 bis 2004 acht Gold- und vier Silbermedaillen gewann. Der beste männliche Kanusportler ist der Schwede Gert Fredriksson mit sechs Goldmedaillen in einer herausragenden Karriere auf dem Wasser. Ebenfalls erwähnenswert ist Katalin Kovács mit drei Gold- und fünf Silbermedaillen.

Wenn man die Medaillen der Sportler beachtet, dann folgen nach Birgit Fischer und Gert Fredriksson diese:

  • Danuta Kozák
  • Lisa Carrington
  • Ivan Patzaichin
  • Katrin Wagner-Augustin
  • Ian Ferguson

 

📊 Wettmöglichkeiten

Wetten auf Kanu/Kajak Wetten auf Kanu/Kajak

Kanu- & Kajak-Sport ist spannend, allerdings gibt es nur wenige Buchmacher, bei denen man auf diese beiden Aktivitäten wetten kann. Es handelt sich um eine Randsportart, die nicht so populär ist, wie man es etwa von Fussball oder Tennis kennt. Manchmal ist es notwendig, ein wenig nach passenden Quoten zu suchen. Aber es lohnt sich. Wer einmal passende Angebote gefunden hat, kann sich auf viele spannende Wetten freuen. Bei einigen Buchmachern gibt es nur Siegwetten, während andere ein wenig in die Tiefe gehen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Wettformen vor:

Gesamtsieger: Bei dieser Wettform wetten Sie auf den Sieger des Events. Dies kann ein einzelner Athlet sein oder ein komplettes Team. Bei den Olympischen Spielen wetten Sie auf das Land.

Platzierungswetten: Hier können Sie darauf wetten, welchen Platz ein bestimmtes Team oder der Athlet einnimmt. Zum Beispiel: Befindet sich dieser unter den Top 3 oder Top 10. Die Buchmacher bieten hier verschiedene Wettformen an.

Siegwetten pro Rennen: Gibt es verschiedene Rennen während einer Veranstaltung, wird hier exakt auf den Sieger der einzelnen Rennen gewettet. Nicht auf den Gesamtsieg, sondern nur das Etappenrennen.

Über/Unter: Manche Buchmacher bieten Über-/Unter-Wetten an. Hier wetten Sie darauf, ob eine bestimmte Anzahl an Punkten oder Medaillen über- oder unterschritten wird.

1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

 

💡 Wett-Tipps

Möchten Sie erfolgreich auf den Kanusport wetten, sollten Sie sich im Vorfeld mit wichtigen Kriterien auseinandersetzen. Je mehr Sie den Sport verstehen, desto bessere Chancen haben Sie beim Wetten.

Verstehen Sie die Sportart: Ob Kanusport oder andere Sportarten. Sie sollten erst auf diese Aktivität setzen, wenn Sie sich mit dem Sport auskennen. Machen Sie sich mit den Regeln vertraut. Je besser Sie den Kanusport verstehen, desto eher können Sie einlenken. Allen voran bei Live-Wetten, falls solche angeboten werden. Die Regeln sind bei solchen Wassersportaktivitäten nicht schwer zu verstehen, daher sollte es kein Problem sein, rasch den Einstieg zu finden.

Beobachten Sie die Athleten: Bevor Sie sich das erste Mal bei einem Buchmacher registrieren, sollten Sie verschiedene Meisterschaften beobachten. Egal, ob es sich um aktuelle oder um aufgezeichnete Rennen handelt. Dadurch lernen Sie den Sport kennen und wissen, wie alles abläuft.

Vergleichen Sie die Buchmacher: Viele Kunden machen den Fehler, indem sich diese nur bei einem Wettanbieter registrieren. Es ist wichtig, dass Sie die Quoten der Buchmacher vergleichen. Die Quoten sind nämlich unterschiedlich hoch. Es macht doch einen Unterschied, ob Sie bei einem eine Quote von 1.15 oder 1.20 erhalten.

Aber Achtung: Es gibt noch weitere Punkte zu beachten. Finden Sie heraus, ob der Wettanbieter noch Steuern abzieht oder extra Gebühren verlangt. Ist die Quote besonders hoch, wird am Ende gerne etwas abgezogen. Auch sollten Sie die Limits bei der Auszahlung beachten. Wird bereits ab 10 CHF ausbezahlt oder erst ab 50 CHF. Dies macht ebenfalls einen grossen Unterschied. Das Gesamtpaket muss stimmen, damit Sie am Ende einen Vorteil geniessen.

Budgetmanagement: Setzen Sie sich von Anfang an ein Limit. Dieser Punkt ist enorm wichtig, damit Sie nicht mehr Geld investieren, als Sie besitzen. Möchten Sie regelmässig Wetten, legen Sie sich jeden Monat einen kleinen Teil zurück. Je nach Einkommen kann dieser unterschiedlich hoch sein. Beim Buchmacher selbst ist es ferner möglich, sich ein Limit pro Tag, Woche und Monat zu setzen. So können Sie nicht mehr ausgeben und schützen damit Ihre Finanzen.

Recherche ist alles: Machen Sie sich schlau, was die Teams und Athleten so treiben. Finden Sie heraus, ob einzelne Sportler verletzt sind oder sich Operationen unterziehen mussten. Dies beeinflusst die Leistung. Nutzen Sie zur Recherche auch diversen Klatsch und Tratsch. Das Privatleben kann so manchen Sportler ebenfalls beeinflussen. Lebt dieser in Trennung oder ist frisch verlobt? Dies motiviert den einen oder demotiviert den anderen.

Lesen Sie Statistiken: Wichtig ist ferner, dass Sie sich mit Statistiken auseinandersetzen. Werfen Sie einen Blick auf den Medaillenspiegel. Welche Länder haben die meisten Erfolge in den vergangenen Jahren erzielt? Welche Sportler waren dafür verantwortlich? Bestimmte Nationen haben einfach die besseren Chancen. Auch sollten Sie vergleichen, welche Nationen gegeneinander angetreten sind und welche davon die stärkere war.

Externe Faktoren berücksichtigen: Bei Veranstaltungen gibt es auch externe Faktoren, die den Athleten gerne einen Strich durch die Rechnung machen. So etwa die Streckenbeschaffenheit, die Wetterbedingungen usw. Bei starken Strömungen tut sich so manch ein Kanufahrer schwerer. Auch hier sollten Sie herausfinden, wie das Wetter in der Vergangenheit war, und wie die einzelnen Sportler darauf reagierten.

Langfristige Wetten nutzen: Gerade bei den Olympischen Spielen und Co, wo es Langzeitwetten gibt, sollten Sie Ihre Chance nutzen. Die Quoten sind um einiges besser, wenn Sie Wochen vor den Meisterschaften tippen. Zwar kann sich bis zum Finale einiges ändern, falls Sie aber richtig liegen, dürfen Sie sich auf hohe Erlöse freuen.

 

⁉️ FAQ

🤔 Welche Kanu- & Kajak-Events sind die wichtigsten?

Viele Meisterschaften werden regional in den unterschiedlichsten Ländern ausgetragen. Es gibt nur wenige internationale Events, die fürs Wetten relevant sind. Alle zwei Jahre findet die Kanu-Weltmeisterschaft statt, dazwischen wird der World Cup veranstaltet, der als WM-Generalprobe gilt. Ausserdem gibt es die Kanu-Europameisterschaften, wie auch Meisterschaften in Amerika und auf anderen Kontinenten. Eine der wichtigsten Veranstaltungen sind die Olympischen Sommerspiele, bei denen Wassersport eine grosse Rolle spielt. Hier findet man die meisten Wetten bei den Buchmachern.

🛶 Kann jeder an Kanu-Meisterschaften teilnehmen?

Natürlich kann niemand direkt bei der Olympiade teilnehmen. Beim Sport gilt, wer Talent und Disziplin hat, kann sich nach oben kämpfen. Um zu starten, sollte man sich in einem örtlichen Verein anmelden. Wer gut ist, steigt in bestimmten Ligen auf und wird vielleicht für nationale Meisterschaften ausgewählt. So geht es immer weiter. Die Besten der Besten schaffen es mit etwas Glück eines Tages zu den Olympischen Spielen, der Königsdisziplin.

📺 Werden die Olympischen Spiele im TV übertragen?

Ja, ARD und ZDF werden die Olympischen Spiele übertragen. Der ORF sicherte sich die Rechte erst für 2026 bis 2032. Allerdings gibt es noch weitere Möglichkeiten, um die Spiele zu sehen, so etwa bei Eurosport oder im Internet. Auf jeden Fall gibt es reichlich Gelegenheit, um den Kanufahrern über die Schultern zu blicken.

🥇 Gibt es 2024 eine Kanu-Weltmeisterschaft?

Nein, die nächste Weltmeisterschaft findet erst 2025 in Mailand/Italien statt. 2024 findet wie gewohnt der World Cup statt, der als Generalprobe der WM zählt. Hier besteht bereits die Möglichkeit, die besten Kanu-Fahrer von Europa zu beobachten.

📖 Werden Kanu- und Kajak-Wetten bei jedem Buchmacher angeboten?

Es handelt sich bei beiden Aktivitäten eher um Randsportarten, um so schwieriger ist es passende Wetten zu finden. National gesehen werden eher wenige Wetten angeboten. Die besten Chancen geniessen Sie bei den Olympischen Spielen, weil es hier am meisten zu wetten gibt. Allerdings ist es auch hier schwer einzelne Events zu finden. Bei den meisten Buchmachern ist es möglich, auf den Medaillenspiegel der einzelnen Länder zu tippen.

Lernen Sie mehr über Wetten spezifisch für Sportarten, die Sie interessieren:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore