Juventus - Sevilla: Vorhersage

WettbewerbEuropa League
Datum11. Mai, 21:00 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Juventus & Unter 2,5 Tore
Quoten3.62 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 362 CHF)
BuchmacherPariPesa Sports

Unsere Prognose

Sieg für Juventus & Unter 2,5 Tore
Wetten auf PariPesa Sports

Die besten Quoten

3.62 PariPesa SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 362 CHF gewinnen. Wetten
3.60 Legend Play SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 360 CHF gewinnen. Wetten
3.65 Royalistplay SportsHier können Sie mit 100 CHF Einsatz 365 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Die Bianconeri streben einen Platz im Finale der Europa League an. Allegri wird bei diesem Hinspiel auf den Heimvorteil angewiesen sein: In den letzten zehn Pflichtspielen gelang es nur Napoli (0:1), Di Maria und seine Mannschaftskameraden im Allianz Stadium zu besiegen.
  • Die Spanier werden ausgeruht zu diesem Spiel anreisen, da die La Liga am vergangenen Wochenende nicht stattfand, um das Finale der Copa del Rey zwischen Real Madrid und Osasuna zu ermöglichen. In diesem Pokalwettbewerb ist Sevilla im Vergleich zur Liga kaum wiederzuerkennen.
  • Beide Team sind auf europäischer Ebene bereits viermal gegeneinander angetreten. Juventus hat zwei der vier Begegnungen gewonnen, Sevilla eine, und eine endete unentschieden. Das letzte Ergebnis war ein 1:3-Sieg für Juventus in der Gruppenphase der Champions League 2015/16.

Vorhersage

Das Warten auf das mit Spannung erwartete Halbfinale der Europa League zwischen Juventus und Sevilla am Donnerstag hat fast ein Ende. Es ist ein spannendes Spiel zu erwarten, denn beide Mannschaften haben es verdientermassen in diese Phase geschafft, und der Sieger wird sich einen begehrten Platz im Finale des Wettbewerbs sichern.

Sevilla, die Mannschaft mit den meisten Europa-League-Titeln, trifft auf Juventus, den Favoriten auf den Gesamtsieg in diesem Pokalwettbewerb. Die spanische Mannschaft hat sich in letzter Zeit verbessert und zeigt sich wieder stark. Juventus hatte einige Rückschläge zu verkraften, doch Allegri konnte sie ausbügeln. Die Alte Dame geht mit viel Elan in dieses Spiel und hofft auf einen Sieg, um mit einem deutlichen Vorsprung nach Spanien zu reisen.

Juventus ist zu Hause sehr stark, gewinnt Spiele mit knappem Vorsprung und kassiert nicht viele Gegentore. Im Allianz Stadium waren die Bianconeri bis auf die Heimniederlage in der Nachspielzeit gegen Napoli bisher fast unschlagbar. Auf der anderen Seite ist Sevillas Offensive in letzter Zeit erstaunlich, und obwohl viele sagen, dass dieses Spiel viele Tore bringen wird, sind wir anderer Meinung, da Juventus zunächst offensiver spielen wird, um den Führungstreffer zu erzielen, und sich dann früh zurückziehen wird, um zu kontern; wir sagen, dass Juventus mit Unter 2,5 Toren gewinnen wird.

 

Wettquoten

Laut den Buchmachern ist Juventus in diesem Spiel immer noch Favorit gegenüber Sevilla. Die Heimmannschaft ist sich jedoch bewusst, dass der Gegner unberechenbar ist und muss sich darauf einstellen, ein positives Ergebnis zu erzielen. Für Juventus ist es wichtig, das Spiel so aggressiv wie möglich anzugehen und Sevilla die Möglichkeit zu nehmen, das Tempo des Spiels schnell zu ändern. Um dies zu erreichen, muss Juventus in der Lage sein, so lange wie möglich im Ballbesitz zu bleiben.

Was die Summe der Tore angeht, so scheinen die Wettanbieter ein geizigeres Ergebnis zu bevorzugen, wie die Quoten für die Wettlinien bei 2,5 Toren und diejenigen für Tore durch beide Mannschaften zeigen.

Juventus📊Sevilla
1.753.684.76
Doppelte Chance:
(1X) - 1.22(X2) – 2.11(12) - 1.31
Über 2,5 Tore: 2.12
Unter 2,5 Tore: 1.73
Beide Teams treffen - Ja: 1.99
Beide Teams treffen - Nein: 1.77

 

Formvergleich

Allegris Truppe hat Atalanta im Gewiss Stadium mit 0:2 besiegt, und das dank ihrer Gelassenheit und ihrer methodischen Herangehensweise, die zu zwei Toren führte, obwohl sie auf dem Spielfeld nicht besonders herausragend war. Atalanta hatte mehr Ballbesitz und machte viel Druck, doch Juventus hatte die meisten Torschüsse zu verzeichnen.

Nach der Niederlage im Halbfinale der Coppa Italia gegen Inter und der Heimniederlage gegen Napoli ist der Sieg gegen Atalanta ein grosser Erfolg. Auch das späte Tor von Dusan Vlahovic in Bergamo macht der Mannschaft und den Fans Hoffnung. Der serbische Stürmer hat seit seinem Wechsel zu Juventus Turin noch nicht sein ganzes Potenzial ausgeschöpft, aber er ist nach wie vor einer der besten Spieler Europas in seiner Position.

Sevilla hat in den letzten zehn Spielen nur einmal verloren. Seit Jose Luis Mendilibar das Ruder übernommen hat, ist eine bemerkenswerte Entwicklung zu verzeichnen. Die Mannschaft hat Manchester United aus dem Viertelfinale der Europa League geworfen, Athletic Bilbao und Villarreal besiegt und fünf der letzten sechs Spiele gewonnen.

Der Grund dafür liegt in der starken Offensive. Die Andalusier hatten in sieben ihrer letzten neun Spiele mindestens zwei Tore erzielt und damit ihre Beständigkeit unter Beweis gestellt. Das war etwas, was wir von dieser Mannschaft schon lange nicht mehr gesehen haben. Da sich Sevilla in der nächsten Saison nicht über die Liga für einen der europäischen Pokalwettbewerbe qualifizieren kann, muss eine Niederlage in Turin vermieden werden.

 

Mögliche Spielereinsätze

Massimiliano Allegri wird auf sein 3-5-1-1 System setzen, mit Szczesny im Tor, während Danilo, Bremer und Alex Sandro das Abwehrtrio der Bianconeri bilden werden. Locatelli, Rabiot und Fagioli werden wahrscheinlich im Mittelfeld auflaufen, während Kostic und Cuadrado als Flügelspieler auf der linken bzw. rechten Seite agieren werden. Di Maria oder Chiesa werden wahrscheinlich von der ersten Minute an auf dem letzten Drittel des Spielfelds stehen, während Vlahovic als offensive Spitze eingesetzt wird.

Trainer José Luis Mendilibar könnte gegen die Bianconeri ein 4-2-3-1-System aufstellen, in dem Bono zwischen den Pfosten verteidigt. Die spanische Hintermannschaft wird wahrscheinlich zunächst von Montiel und Acuna als Aussenverteidiger gebildet, während Bade und Marcano in der Mitte spielen werden. Fernando und Gudelj werden voraussichtlich im Mittelfeld spielen, während Rakitic, Lamela und Ocampos voraussichtlich En Nesyri im Sturm unterstützen werden.

Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Im Juventus Stadion steht uns ein hart umkämpftes Spiel bevor, bei dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Erfahren Sie mehr

Unter 2,5 Tore