Juventus - Freiburg: Vorhersage

Juventus freiburg europa league mar

Unsere Prognose

Unter 2,5 Tore
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Europa League
Datum 9. März, 21:00
Unsere Prognose Unter 2,5 Tore
Quoten 1.71 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 171 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 1.71 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 171 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.71 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 171 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 1.71 Sportaza Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 171 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Juventus und Freiburg spielen zum ersten Mal überhaupt in einem europäischen Wettbewerb gegeneinander. Während Freiburg die Gruppe G der Europa League fast problemlos gewann, schied Juventus in der Gruppenphase der Champions League aus.
  • Nach dem überzeugenden Sieg gegen Nantes im Achtelfinale und trotz der 0:1-Niederlage gegen Rom am letzten Spieltag der Serie A gelten die Bianconeri weiterhin als Favorit auf den Sieg gegen Freiburg im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League.
  • Demgegenüber ist die Mannschaft von Christian Streich in den letzten vier Bundesligaspielen ungeschlagen geblieben. Doch Freiburg ist nicht dafür bekannt, besonders reisefreudig zu sein, was wohl für einen Heimsieg von Juventus sprechen dürfte.

Vorhersage

Freiburg würde die Hoffnungen des Gegners auf ein Weiterkommen nur zu gerne zunichte machen, doch die wenig beeindruckende Bilanz in Auswärtsspielen gegen Spitzenmannschaften der Bundesliga deutet darauf hin, dass ein solches Ergebnis nicht zu erreichen sein wird. Juventus hingegen hat in den letzten neun Spielen vor eigenem Publikum acht Siege eingefahren.

Wie bereits erwähnt, hatten diese beiden Mannschaften noch nie die Gelegenheit, in einem Europapokalwettbewerb aufeinander zu treffen. Während Allegri mit Vlahovic, Di Maria und Chiesa endlich einen Grossteil seiner Schlüsselspieler wieder zur Verfügung hat, hat Juventus in letzter Zeit einen fantastischen Fussball gezeigt. Im Vergleich zu Freiburg haben die Bianconeri auch viel mehr Erfahrung in dieser Art von Wettbewerben.

Daher setzen wir auf den Heimsieg als erste Wettoption. Alternativ könnte man auch eine Wette auf unter 2,5 Tore über die gesamte Spielzeit platzieren, da wir davon ausgehen, dass die Gäste in diesem voraussichtlich torarmen Spiel den Bus parken werden.

 

Wettquoten

Um zu verhindern, dass Freiburg schon früh in der Partie einen Rhythmus in der Defensive findet, wird Juventus das Spiel sofort in Angriff nehmen wollen. Die Italiener haben in den letzten sechs Spielen in allen Wettbewerben 11 Tore in der ersten Halbzeit erzielt, sieben davon in den ersten 45 Minuten.

Di Maria führte Juventus im Rückspiel gegen Nantes an, erzielte einen Hattrick und baute seine Bilanz von sechs Saisontoren in europäischen Wettbewerben weiter aus. In Anbetracht der Tatsache, dass Di Maria bisher nur in zwei Spielen zum Einsatz kam und gegen Maccabi Haifa einen Hattrick an Vorlagen verbuchen konnte, war dies ebenfalls eine bemerkenswerte Leistung. Der Argentinier könnte ein Problem darstellen, sollte er zum Einsatz kommen.

Allerdings könnten sich Juventus und Freiburg gegenseitig ausgleichen. Das bedeutet, dass ein Einsatz auf Unter 2,5 Tore ein vernünftiger Tipp sein sollte, was auch unserer Wettprognose entspricht.

Juventus📊Freiburg
1.613.705.25
Doppelte Chance:
(1X) - 1.17(12) – 2.25(X2) - 1.29
Über 2,5 Tore: 2.07
Unter 2,5 Tore: 1.71
Beide Teams treffen - Ja: 2.07
Beide Teams treffen - Nein: 1.64

 

Aktuelle Form

Am Sonntagabend erlitt Juventus Turin mit der 0:1-Niederlage gegen Rom einen herben Rückschlag im Rennen um die ersten vier Plätze. Trotz einer insgesamt starken Saison, was die Leistungen auf dem Spielfeld angeht, liegen die Bianconeri nach dieser Niederlage in der Hauptstadt zwölf Punkte hinter Rom auf dem siebten Platz. Anzumerken ist, dass Juventus am Sonntag gegen Rom auch nicht gerade viele Torchancen vergeben hat.

Damit ist die Europa League vielleicht die einzige verbleibende Möglichkeit für die Italiener, sich in der nächsten Saison für den wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb zu qualifizieren.

Vor dem Spiel ist Freiburg wettbewerbsübergreifend seit fünf Spielen in Folge ohne Niederlage. Die Mannschaft von Christian Streich hat zuletzt hervorragend in der Verteidigung gearbeitet. In den letzten fünf Spielen kassierte Freiburg nur zwei Gegentore. Beim 0:0-Unentschieden am Samstagnachmittag gegen Borussia Mönchengladbach blieb man sogar ohne Gegentreffer. Derzeit sind die Breisgauer Brasilianer mit 42 Punkten gleichauf mit Leipzig und noch im Kampf um einen Platz für die nächste Champions League.

Bemerkenswert ist auch, dass die deutsche Mannschaft in der Gruppenphase der Europa League in diesem Jahr nur drei Tore zugelassen hat. Sie gewann die Gruppe vor Nantes, der französischen Mannschaft, gegen die Juventus in der Playoff-Phase nur knapp gewann.

 

Mögliche Spielereinsätze

Während der wiedergenesene Flügelspieler Federico Chiesa auf einen Startplatz drängt, muss die von Massimiliano Allegri betreute Mannschaft auf Angreifer Arkadiusz Milik wegen einer Muskelverletzung verzichten, und Fabio Miretti wird das nächste Spiel wegen einer Knöchelverstauchung voraussichtlich verpassen. Auch der 21-jährige Angreifer Kaio Jorge ist möglicherweise körperlich nicht in der Lage, am Spiel teilzunehmen. De Sciglio ist ebenfalls verletzt und nicht einsatzfähig.

Die Fitness der Mannschaft von Trainer Christian Streich ist nicht allzu sehr beeinträchtigt. Der offensive Mittelfeldspieler Daniel-Kofi Kyereh ist seit letztem Monat mit einer Bänderverletzung ausser Gefecht gesetzt, so dass sein Einsatz für Freiburg fraglich ist. Der österreichische Spieler Michael Gregoritsch hingegen war krank und konnte in den letzten Spielen nicht mitwirken, obwohl er jetzt eigentlich einsatzbereit sein sollte.

Wetten auf Royalistplay Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore