Inter - Benfica: Vorhersage

Inter benfica champ league apr

Unsere Prognose

Unentschieden
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Champions League
Datum 19. April, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden
Quoten 3.38 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 338 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 3.38 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 338 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.40 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 3.45 Royalistplay Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 345 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Inter will im Viertelfinal-Rückspiel im Stadio Giuseppe Meazza einen wertvollen Zwei-Tore-Vorsprung verteidigen. Dank des Ergebnisses im Hinspiel steht die Mannschaft von Simone Inzaghi mit einem Bein im Halbfinale der Champions League, aber die Aufgabe ist noch nicht erledigt.
  • Die Adler wollen sich von der unerwarteten 0:1-Niederlage gegen Chaves erholen und werden sich schwer tun, Inter in Mailand zu besiegen. Ein enges Spiel steht bevor, und die Portugiesen ihr ganzes Können aufbieten werden, um das Blatt kurz vor Ende der regulären Spielzeit zu wenden.
  • Inter hat Benfica durch Tore in der zweiten Halbzeit mit 0:2 besiegt, wobei es nur sporadisch zu Torchancen kam. Das letzte Mal standen sich Inter und Benfica 2004 im Achtelfinale der Europa League gegenüber: ein torloses Unentschieden in Lissabon und in Mailand ein spannender 4:3-Sieg.

Vorhersage

Die Nerazzurri haben einen grossen Vorteil, denn sie haben vor sieben Tagen im Estádio da Luz einen unerwarteten Sieg errungen und den Tabellenführer der Primeira Liga mit 2:0 besiegt. Angesichts der Spielweise von Benfica und Inter war das Ergebnis unerwartet, obwohl die Gastgeber als klarer Favorit in diese Partie gegangen waren.

Doch viele hatten Simone Inzaghi und sein Team, das Hartnäckigkeit und Siegeswillen an den Tag legte, schon für erledigt gehalten. Während Inter das Ergebnis verteidigen und ins Halbfinale einziehen könnte, muss Benfica im Stadio Giuseppe Meazza eines der grössten Wunder aller Zeiten vollbringen. Angesichts der Umstände, in denen sich die Lusitaner befinden, und der Leistungen, die sie seit der Gruppenphase erbracht haben, hätte niemand erwartet, dass sie das Hinspiel auf diese Weise verlieren würden.

Inter wird versuchen, das Spiel zu verlangsamen und sich in die Verteidigung zurückzuziehen. Da Benfica aggressiv sein muss, um zu gewinnen, rechnen wir ehrlich gesagt mit vielen gelben und möglicherweise roten Karten. Aufgrund des Rückstands sind die Portugiesen bereits verunsichert, und mit zunehmender Spieldauer wird sich ihr Unmut noch verstärken. Wir entscheiden uns daher für ein Unentschieden.

 

Wettquoten

Der 2:0-Sieg hat den Weg für die Truppe von Simone Inzaghi geebnet, die nun durchhalten muss. Bei den Quoten sind die Nerazzurri leicht favorisiert, während Benfica unbedingt von der ersten Minute an angreifen muss, um ein lautstarkes Comeback zu schaffen, was sich auch in den Quoten der verschiedenen Buchmacher widerspiegelt. Inter hat uns an Spiele mit weniger als 2,5 Toren gewöhnt, während Benfica bis zum Auswärtsdebakel gegen Chaves am vergangenen Samstag genau das Gegenteil getan hat.

Inter wird versuchen, das Spiel zu verlangsamen und sich in die Verteidigung zurückzuziehen. Da Benfica unbedingt attackieren muss, um zu gewinnen, rechnen wir ehrlich gesagt mit vielen gelben und möglicherweise roten Karten. Aufgrund des Rückstandes sind die Portugiesen bereits verunsichert, und mit zunehmender Spieldauer werden sie sich noch mehr ärgern.

Wir entscheiden uns also für ein Unentschieden. Inter hat zwei der letzten fünf Heimspiele verloren und drei gewonnen, wobei drei dieser Spiele mit nur einem Tor entschieden wurden. Im Gegensatz dazu hat Benfica jedes seiner letzten vier Auswärtsspiele gewonnen und damit bewiesen, dass das Team nicht zu unterschätzen ist. Inter wird sich natürlich jederzeit mit einem Remis zufrieden geben.

Inter📊Benfica
2.103.383.54
Doppelte Chance:
(1X) - 1.36(X2) – 1.77(12) - 1.35
Über 2,5 Tore: 1.93
Unter 2,5 Tore: 1.87
Beide Teams treffen - Ja: 1.76
Beide Teams treffen - Nein: 2.01

 

Formvergleich

Die Nerazzurri haben am Samstagabend im Stadio Giuseppe Meazza gegen Monza mit 0:1 die elfte Niederlage in der Liga hinnehmen müssen. Bis dahin war Inter seit dem 2:0-Sieg gegen Lecce am 5. März sieglos und hat drei Spiele in Folge ohne Torerfolg verloren (eine Negativserie in der Vereinsgeschichte). Die Fans hoffen, dass ihr Team an die gute europäische Bilanz dieser Saison anknüpfen kann, in der es in 9 Spielen 7 positive Ergebnisse gab.

Da in der Serie A nur zwei Champions-League-Plätze zur Verfügung stehen und Mailand der grösste Konkurrent der Mannschaft ist, ist die Qualifikation unter die besten vier Teams in Europa in Reichweite, was für die Nerazzurri ein grosser Erfolg wäre.

Es war eine besonders schwierige Woche für die Saison der Lusitaner, die ihre Chancen auf den Ligasieg und das Weiterkommen in der Champions League gefährdet haben. Alles begann mit der 1:2-Heimniederlage der Adler gegen Porto, obwohl sie früh in Führung gegangen waren. Nach der 0:2-Niederlage gegen die Nerazzurri im da Luz mussten João Mario und seine Mannschaftskameraden in der Liga eine 0:1-Niederlage gegen Chaves hinnehmen, wodurch der Vorsprung auf Porto auf vier Punkte schrumpfte.

Seit Beginn der Saison hat die Mannschaft von Roger Schmidt alle in Erstaunen versetzt, und das lag an ihrem grossartigen Lauf sowohl in der Heimatliga als auch in der Champions League, und ein Formtief kann besonders in dieser Saisonphase vorkommen.

 

Mögliche Spielereinsätze

Mit Ausnahme von Milan Skriniar steht der gesamte Kader für das Spiel am Mittwochabend gegen Benfica zur Verfügung. Obwohl er ein paar mehr Vorbehalte als letzte Woche hat, scheint Simone Inzaghi zu planen, die gleiche Startelf wie im Hinspiel aufzustellen. Die grosse Frage ist, wer als Sturmpartner von Lautaro Martinez auflaufen wird, wobei Dzeko den Vorzug vor Lukaku erhalten dürfte.

In der Viererabwehrkette bringt Roger Schmidt wieder Otamendi und stellt den Argentinier von der ersten Minute an an die Seite von Antonio Silva. Für dieses Spiel sind Mihailo Ristic und Julian Draxler noch immer fragwürdig, während Alexander Bah nicht zur Verfügung stehen wird.

Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore