IEM Cologne 2023: Vorhersage

Iem cologne

Unsere Prognose

Sieg für G2, Über 4,5 Karten
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb CS:GO
Datum 6. August, 10:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg für G2, Über 4,5 Karten
Quoten 4.40 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 440 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 4.40 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 440 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 4.35 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 435 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 4.32 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 432 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • In den ersten Runden der Gruppenphase der IEM Cologne 2023 zeigte Team Vitality eine unglaubliche Souveränität, als sie OG (16-6, 16-13) und MOUZ (16-4, 16-5) mit klaren Siegen überwanden. Im Finale der oberen Gruppe der CS:GO mussten sich die Bees mit 1:2 gegen G2 Esports geschlagen geben und beendeten damit ihre Dominanz.
  • Die Playoffs der IEM Cologne 2023 gestalteten sich für Cloud9 deutlich schwieriger. Das russische Team verlor sein Auftaktspiel gegen Fnatic (1:2), schied in der unteren Gruppe gegen 9INE (2:1) fast aus und musste sich im Finale der unteren Gruppe gegen GamerLegion (2:1) extrem anstrengen, aber das kann man auch von einem frisch enstandenen Team erwarten.
  • Team Vitality hat seit der Sommerpause sehr gut gespielt und ist in diesem Spiel zu Recht favorisiert, aber die CS:GO-Wettquoten, die angeboten werden, sind zumindest sinnvoll. Trotz ihrer Mühen zeigte Cloud9 ein extrem starkes Auftreten, schaffte es aber nicht, Team Vitality zu besiegen, und wurde auch im Vorfeld des Events aus Aussenseiter gehandelt.

 

Vorhersage

Nach ihrer beeindruckenden Leistung bei den BLAST Premier Fall Groups 2023 ging Heroic als einer der Favoriten auf den Gesamtsieg in die IEM Cologne 2023. Allerdings hatten die Dänen im Finale der oberen Gruppe A gegen ENCE zu kämpfen und verloren das Spiel mit 1:2. Eine schwache Leistung sagt nicht viel aus, aber Heroic zeigte in Köln Anzeichen von Schwäche, sodass wir unsere Hoffnungen vielleicht etwas zügeln sollten.

Letzten Monat nahm Astralis grosse Veränderungen im Kader vor, indem es Victor „Staehr“ Staehr von Sprout holte und Benjamin „blameF“ Bremer zum Spielleiter ernannte. Zunächst gab es einige Zweifel daran, wie sich das neu zusammengestellte Team schlagen würde, aber Astralis hat sie nie enttäuscht.

Astralis eröffnete die IEM Cologne 2023 mit einer Niederlage gegen G2 Esports (1:2), drehte das Blatt aber schnell mit einem perfekten Lauf durch die untere Runde und besiegte Ninjas in Pyjamas (2:0), MOUZ (2:0) und Natus Vincere (2:1). Nicolai „dev1ce“ Reedtz, der bewiesen hat, dass er immer noch auf der Höhe seines Könnens ist (1,29 Rating), hat massgeblich zum Sieg von Astralis beigetragen, aber Christian Mss „Buzz“ Andersens heroischer Einsatz gegen NaVi (2,02 Rating) ist der Schlüsselfaktor für den Erfolg des Teams.

Auch wenn Astralis noch viel zu beweisen hat, eignet sich eine Wette zu dieser Quote hervorragend, denn beide Teams sind in hervorragender Verfassung und versprechen ein spannendes dänisches Derby.

 

Wettquoten

Die Wettfavoriten sind Team Vitality, mit Heroic nicht weit dahinter. Obwohl sie das Zeug dazu haben, auf höchstem Niveau zu spielen, fehlt FaZe Clan, G2 Esports, ENCE, Cloud9 und Natus Vincere die Beständigkeit von Team Vitality und Heroic. Es gibt so viele herausragende Teams, aus denen man wählen kann, aber die jüngsten Leistungen von Heroic könnten den Ausschlag zu ihren Gunsten geben.

ENCE📊G2
2.111.725
Über 4,5 Karten: 2.68
Unter 4,5 Karten: 1.48

 

Vorschau

24 der besten CS:GO-Teams aus der ganzen Welt werden bei der IEM Cologne 2023 antreten. Bevor sie versuchen, die Playoffs zu erreichen, werden sie in zwei Gruppen aufgeteilt.

Die beiden Spitzenreiter des Turniers sind Team Vitality und Heroic. Das ganze Jahr über haben die beiden Teams den CS:GO-Esport dominiert, und es sieht so aus, als ob nur eines von ihnen in Köln triumphieren wird.

 

Team Vitality

Die Buchmacher halten Team Vitality für das bessere Team, obwohl es in der HLTV-Rangliste einen Platz unter Heroic rangiert. Natürlich waren sie in letzter Zeit nicht immer perfekt und sind deshalb in letzter Zeit einen Platz zurückgefallen. Die Niederlagen gegen Natus Vincere, Heroic und Imperial in den letzten zwei Monaten haben ihren Wert ein wenig geschmälert.

Mit ZyWoo in der Aufstellung haben sie aber immer eine Chance, die Meisterschaft zu gewinnen. Mit 0,80 Kills und 0,58 Deaths pro Runde hat der Franzose, der von vielen als der beste CS:GO-Spieler der Welt angesehen wird, ein weiteres beeindruckendes Jahr hinter sich.

Ausserdem sind sie auf einigen Karten unbesiegbar: In den letzten drei Monaten haben sie eine perfekte Bilanz auf Nuke und eine Gewinnquote von über 70 % auf allen Karten ausser Inferno. Auch auf Inferno haben sie eine respektable Siegquote von 50 %. Wenn sie erst einmal in Fahrt sind, kann es ziemlich schwierig sein, sie zu stoppen.

 

Heroic

Heroic steht auf dem ersten Platz, weil sie in hervorragender Form in diesen Wettbewerb gehen. Sie sind ein vielseitiges Team mit einer Siegquote von über 66 % auf allen Karten ausser Vertigo, und einer respektablen Siegquote von 50 % auf dieser Karte.

Da sie keinen ZyWoo-ähnlichen Spieler in ihrem Kader haben, können wir daraus schliessen, dass sie nicht zu den Favoriten gehören. Stavn ist ein grossartiger Spieler, der in den letzten drei Monaten im Durchschnitt 0,76 Kills und 0,65 Tode pro Runde erzielt hat, aber er ist nicht so gut wie ZyWoo oder S1mple, wenn es darum geht, Spiele im Alleingang zu gewinnen. Dank ihres Sieges über Vitality im letzten Monat werden sie etwas Selbstvertrauen haben, so dass man davon ausgehen kann, dass sie in diesem Wettbewerb die Oberhand haben werden.

Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore