Handicap Wette: Die Strategie für alle Sportwetten 2021

Die Handicap Wette erklärt

Heute möchten wir Ihnen die Handicap Sportwetten erklären. Möchten Sie Sportwetten Profi werden, sollten Sie zu mindestens wissen, um welche Wettform es sich hierbei handelt. Auch, wenn Sie gewisse Wettformen niemals anwenden möchten, Basiswissen ist immer gut. Und wer weiß, vielleicht kommt irgendwann der Moment, bei dem Sie die Handicap Wetten doch benötigen.




Hier Handicap Wetten gewinnen!
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

Was ist eine Handicap Wette?

Wie bei normalen Sportwetten setzt man bei einer Handicapwette auf den Spielausgang. Es gibt dabei nur einen kleinen Unterschied, eine Mannschaft oder ein Spieler bekommt einen virtuellen Vorsprung, und dies wird am Ende zum Ergebnis dazu addiert. Dies ist ein wichtiger Faktor, weil nicht das offizielle Spielergebnis zählt, sondern auch das vorher fiktiv berechnete Resultat. Dieses besteht aus dem Spielausgang + Handicap. Im ersten Moment mag dies etwas kompliziert wirken. Doch mit unseren Beispielen werden Sie am Ende garantiert ein Handicap Profi, da sind wir uns sicher.

Um es andersrum zu erklären. Eine Handicap Wette belohnt mehr oder weniger die Leistung einer Gruppe und nicht den Sieg an sich. Spielt ein Team gegen eine Profimannschaft und bemüht sich sichtlich, bekommt es Handicap Punkte dazu addiert. Gegen manche Mannschaften kann man nur schwer siegen, es wäre aber unfair zu behaupten, dass sich die Spieler nicht bemüht hätten. Ist man nun der Meinung, dass sich die Truppe „besonders anstrengen“ wird, könnte man auf diesen Faktor setzen. Wir denken, dass man es so am besten versteht, was mit Handicap gemeint ist.

Handicaptipps machen wohl Sinn, weil die Quoten bei Torfavoriten ziemlich gering sind. Würde man auf die höheren normalen Quoten der Außenseiter setzen, macht dies ebenso wenig Sinn. Weil die Außenseiter womöglich verlieren. In solch einem Fall kommt die Handicap Wette zu tragen. Sie könnten doch auf den Außenseiter setzen und werden bei guter Leistung auch dann gewinnen, wenn der Außenseiter kein regulärer Sieger wird.

Handicap Sportwetten Beispiel zum besseren Verständnis:

Truppe A spielt als Top Favorit gegen Team B Fußball. Teamspieler B bekommen ein Handicap Tor gutgeschrieben. Somit lautet der fiktive Spielstand vor Spielbeginn 1:0 für Mannschaft B. Falls im Spiel Team A nur ein Tor erzielt und Team B keines, endet es mit einer Handicapwette von 1:1 unentschieden. Falls Team A kein Tor erzielt und das reale Spiel mit 0:0 endet, darf sich jener freuen, der eine Handicap Wette auf das Team B abgeschlossen hat. Sie dürfen nicht vergessen, fiktiv gesehen, hat die Mannschaft B ja einen Vorsprung und somit endet das Spiel 1:0 für Truppe B. Falls Team A jedoch 3 Goals schießt, endet das Spiel fiktiv 3:1. In dem Fall hätte die Mannschaft B auf jeden Fall verloren.

Handicap Wetten müssen nicht exakt bei einem Tor liegen

Niemand behauptet, dass die Handicap Sportwetten immer bei einem Tor liegen. Je nach Mannschaften gibt es hier große Klassenunterschiede. Teilweise werden auch zwei oder mehrere Torvorsprünge vergeben. Es gibt Wettbüros, in denen sich die Kunden aussuchen dürfen, welche Handicap Wette sie auswählen. In solchen entscheiden Sie, ob Sie der Truppe ein Tor Vorsprung geben oder mehrere. Je nachdem, für welches Sie sich entscheiden, verändert sich auch Ihre Quote. Wie Sie sehen, auch hier gilt es wieder im Vorfeld zu analysieren, welche Methode die beste ist.

Nutzen Sie die besten Strategien für Handicap Wetten

Nun sollten Sie wissen, wie Handicap Wetten funktionieren. In der Theorie ist alles einfacher gesagt als getan. Schließlich gilt es jetzt herauszufinden, wann Handicap Sportwetten Sinn ergeben und wann nicht. Dies ist wohl die schwierigste Herausforderung beim Wetten. Nur weil jemand weiß, wie die unterschiedlichen Arten funktionieren, ist man noch lange kein Profi. Keine Sorge, nach und nach erlernen Sie es. Man kann nämlich alles üben und sich in bestimmten Bereichen verbessern. Auch beim Wetten.

Die Favoritenstrategie

Die beliebteste Strategie wird meistens auf Torfavoriten angewendet. Nehmen wir an, Bayern München spielt gegen Stuttgart bei der Bundesliga. Die Münchner gelten als Favorit und haben fiktiv eine Quote von 1,20. Viel abstauben kann man damit leider nicht. Bayern München ist bekannt für seine vielen Goals und da wir davon ausgehen, dass das Team mit zwei Torvorsprüngen in den Sieg geht, nutzen wir jetzt ein Handicap von -1. Tipp: Es gibt nicht nur Handicap, bei denen Goals dazugezählt werden, sondern auch vermindert.

Wie in dem Fall. Am Schein würde Bayern München (-1) mit einer Wettquote: 2,00 stehen. Eine Quote von 2,00 statt 1,20, ist natürlich um einiges besser. Da Rekordmeister in der Regel viele Goals schießen, gehen Sie kaum ein Risiko ein. Hierfür empfehlen wir Ihnen vorab die Statistiken zu lesen. Erkundigen Sie sich, wie viele Treffer üblich sind und Sie werden feststellen, dass man mit diesen Angaben wunderbar arbeiten kann. Falls Sie eine Wette eingeben, in denen Bayern München zwei Tore abgezogen werden, erhöhen Sie Ihre Quote nochmals.

Die Außenseiter Strategie bei Handicapwetten

Die Außenseiter Strategie nannten wir Ihnen bereits im ersten Beispiel. In dem Fall wird auf Underdog gewettet, wenn man das Gefühl hat, er könnte in diesem Spiel aufholen. Möchten Sie auf den Außenseiter wetten, sollten Sie sich ebenfalls vorab über die Teams erkundigen. Falls zum Beispiel aus dem Favoritenteam ein Top Spieler ausfällt, könnte sich dies auf das gesamte Spiel übertragen. Auch bei Handicap Sportwetten gilt, dass Sie immer wissen müssen was sie tun. Sie kommen nicht drumherum, dass Sie Statistiken lesen und sich mit den Spielern beschäftigen.

Die Unentschieden Strategie

Bei manchen Sportarten können Sie auch auf Unentschieden setzen. Falls Sie sich für diese Handicap Wette entscheiden, müssen Sie sich gut vorbereiten, weil es nicht einfach ist, auf solch einen Wert zu kommen. Vergessen Sie nicht, dass entweder eine Teammannschaft bereits einen Vorsprung hat oder ein Treffer abgezogen bekommt. Falls Sie auf das Team A mit einem Torvorsprung wetten und Team B nun zwei Gesamttore macht, ist es kein Unentschieden mehr.

Bei einem Tor wäre es unentschieden, falls der Truppe B kein Tor schießt, führt Team A 1:0 und Sie haben wiederum verloren. Sie sehen also, so einfach ist die Strategie nicht, und das Risiko ist ziemlich hoch. Wir empfehlen diese Wettform nur jenen, die sich regelmäßig mit Statistiken beschäftigen und wirklich den Durchblick haben. Mit Berechnungen schaffen Sie es, ohne wird es entweder ein Glückstreffer oder ein großer Verlust.

Fazit

Handicap Wetten könne nützlich sein, wenn Sie diese bedacht einsetzen. Manchmal lohnt es sich auf den Favoriten zu setzen, an anderen Tagen holen Sie sich die besten Quoten durch den Außenseiter. Wie immer und überall gilt es, analysieren Sie vorab, studieren Sie die Statistiken und bereiten Sie sich auf die Spiele vor. Nur so werden Sie zu einem Profi!

Top 5 Sportarten, wo Handicapwetten möglich sind

  • Fußball
  • Eishockey
  • Tennis
  • Basketball
  • Pferderennen

FAQ

Gibt es Handicap Wetten auch bei anderen Sportarten?

Wir sprechen häufig von Fußball, weil es sich um den Top Sport handelt und meistens auf Fußball gewettet wird. Natürlich gibt es Handicap Wetten auch bei vielen anderen Sportarten. Zum Beispiel bei Tennis, Basketball oder Eishockey. Überall dort, wo es Punkte oder Goals zu gewinnen gibt, kann man mit Handicaptipps arbeiten. Beim Eishockey werden außerdem Freiwürfe, gewonnen Bullys und Zeitstrafen als Handicap Wetten angeboten. Tipp: Melden Sie sich bei einem Buchmacher an und vergleichen Sie die verschiedenen Möglichkeiten. So sehen Sie auf einem Blick, welche Handicap Wetten verfügbar sind.

Funktionierten Handicap Wetten auch umgekehrt?

Wir sprachen hauptsächlich davon, dass Außenseitern die Treffer dazu addiert werden. Umgekehrt funktioniert es auch. In dem Fall werden die Goals, Punkte oder welche Faktoren auch immer abgezogen. Auf dem Wettschein steht dann (-1 Tor) oder ähnliches. Handicaptipps auf den Favoriten sind in der Regel sinnvoller, wenn es bereits Statistiken über die Tore gibt. Auf Außenseiter sollten Sie dann wetten, wenn Top Spieler der Gegenmannschaft verletzt sind oder ähnliches.

Kann man Handicap Wetten bei Live Spielen nutzen?

Ja, es ist bei einigen Spielen möglich, dass Sie die Handicap Wetten auch während des Spiels setzen können. Am besten noch in der ersten Halbzeit. Beachten Sie dabei aber, dass die Quoten immer schlechter werden, je länger Sie warten. Möchten Sie auf Live Wetten setzen, sollten Sie zudem live dabei sein und die Spiele gut analysieren können. Sonst macht eine Handicap Wette kaum Sinn.

Kann man Handicap Wetten per Cash Out verkaufen?

Dies ist in einigen Fällen möglich. Wie auch bei allen anderen Wettformen kommt es auf den Buchmacher an. Dieser gibt die Regel vor. Möchten Sie eventuell Ihre Handicap Tipps verkaufen, sollten Sie sich vorab erkundigen. Lesen Sie die Regeln oder fragen Sie bei Unklarheiten den Kundenservice. Dieser hilft Ihnen gerne weiter.

Sind Handicap Tipps bei Kombiwetten möglich?

Ja, dies natürlich kein Problem, solange es der Buchmacher anbietet. Grundsätzlich werden Handicap Wetten häufig angeboten. Sie wetten normal, wie immer. Sollten Sie ein Spiel verlieren, oder nachdem, wie viel ausgemacht wurde, verlieren Sie die komplette Kombiwette.

Gibt es für Handicapwetten einen Bonus?

Selten werden für solche Wettformen Prämien vergeben. Auch hier kommt es auf den jeweiligen Buchmacher an. Wir fanden aktuell keinen Bonus, dies kann sich aber immerzu ändern. Wir empfehlen Ihnen die verschiedenen Seiten zu studieren und nach Bonusangeboten Ausschau zu halten. Versteifen Sie sich nicht zu sehr auf die Boni, weil Sie nicht immer die Vorteile bringen, die man sich erhofft.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten