Hamburger SV gegen Karlsruher SC: Vorhersage

Hamburger sv karlsruher sc bundesliga jan

Unsere Prognose

Hamburger SV -0,5 ohne Gegentor
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 28. Januar, 13:30 Uhr
Unsere Prognose Hamburger SV -0,5 ohne Gegentor
Quoten 3.80 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 380 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 3.80 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 380 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 3.80 Bankonbet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz380 CHF gewinnen. Wetten
Playzilla Sports 3.80 Playzilla Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 380 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Hamburger SV -0,5 Betrachtet man die Ergebnisse der letzten zehn Spiele der Mannschaft von Tim Walter in der 2. Bundesliga, so stellt man fest, dass acht davon mit mindestens einem Tor Vorsprung endeten; dies gilt auch für den direkten Vergleich mit dem KSC in der gleichen Spielklasse, wo in drei von vier Spielen dieses Handicap ausgeglichen wurde. Gegen Spitzenteams verlieren die Nordbadener auswärts meist mit mindestens einem Tor Rückstand.
  • 2. Tipp: Unter 2,5 Tore Abgesehen davon, dass von den letzten zehn Liga-Heimspielen des HSV und ebenso vielen Auswärtsspielen der Mannen von Christian Eichner sechs bzw. sieben Mal mit mehr als 2,5 Toren endeten, fielen in den Spielen der Heimmannschaft zwischen September und November 2023 im Volksparkstadion weniger als 2,5 Tore. Die Gastgeber werden aus der 1:2-Niederlage gegen Paderborn im Dezember gelernt haben.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen: Nein In fünf der letzten zehn Heimspiele blieb der Hamburger SV fünfmal ohne Gegentreffer, wobei er in drei der letzten vier Direktbegegnungen gegen den Karlsruher SC auf heimischem Rasen die Nullnummer hielt. Auch wenn der KSC seit September auswärts immer wieder punkten konnte, ist von den Rothosen, die kein unnötiges Risiko eingehen wollen, eine konzentrierte Defensivarbeit zu erwarten.
#VereinSpSUNDP
3.Hamburger SV1810441334
11.Karlsruher SC18666124

Vorhersage

Am kommenden Sonntagnachmittag kommt es zum 19. Spieltag der 2. Bundesliga einem traditionsreichen Duell zwischen dem Hamburger SV und dem Karlsruher SC, wobei die Gesamtbilanz klar für die Hanseaten spricht, die dem Spitzenduo im Kampf um einen direkten Aufstiegsplatz hinterherjagen und sich keinen Aussetzer leisten können.

Nur eines der Auswärtsspiele des KSC in dieser Saison endete mit einem Sieg, und zwar am ersten Spieltag gegen das Schlusslicht Osnabrück. Noch erstaunlicher ist, dass Karlsruhe seit 1992 nicht mehr in Hamburg gewonnen hat.

In ihren ersten Pflichtspielen zum Jahreswechsel konnten der HSV und der KSC jeweils einen Sieg verbuchen. Hamburg besiegte Schalke 04 mit 2:0, während Karlsruhe in einer alles andere als überzeugenden Partie Osnabrück zu Hause mit 2:1 bezwang.

Der HSV belegt nach dem Erfolg in Gelsenkirchen mit 34 Punkten weiterhin den dritten Tabellenplatz mit zwei Punkten Rückstand auf St. Pauli und einem Punkt auf Holstein Kiel.

Sollten die Rothosen gegen Karlsruhe gewinnen, wären sie möglicherweise an der Tabellenspitze, weil die vor ihnen liegenden Vereine sehr komplizierte Spiele vor sich haben: Holstein Kiel spielt bei Greuther Fürth und St. Pauli bei Fortuna Düsseldorf.

Die Eichner-Truppe, die im Herbst noch in Abstiegsgefahr schwebte, hat in den letzten sechs Spieltagen zwölf Punkte geholt und liegt mit 24 Zählern auf Platz 11. Damit dürfte der Klassenerhalt so gut wie gesichert sein.

Die einzige Niederlage kassierten die Rothosen zu Hause gegen Paderborn, doch ansonsten weist der HSV eine besondere Heimstärke auf, die auch die Nordbadener schon mehrfach anerkennen mussten.

Wir glauben, dass der Hamburger SV gegen Karlsruher SC gewinnen wird, ohne ein einziges Gegentor zu kassieren.

 

Wettquoten

Die Buchmacher geben eine Quote von immerhin 1.64 für einen Heimsieg der Hamburger, wohingegen ein Tipp auf ein Handicap von -0,5 Toren ohne Gegentreffer eine Gesamtquote von 3.80 für den Einsatz ergibt.

Hamburger SV📊Karlsruher SC
1.644.33 4.50
Doppelte Chance:
1.20
(1X)
1.22
(12)
2.05
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.36
Unter 2,5 Tore: 3.00
Beide Teams treffen - Ja: 1.40
Beide Teams treffen - Nein: 2.71

 

Fazit

Von den letzten Direktbegegnungen, die bis zum 11. Juni 2021 zurückreichen, hat Hamburg zwei gewonnen und Karlsruhe eine. Dazu gab es drei Remis.

In diesen Begegnungen fielen insgesamt 20 Tore, davon 9 für Karlsruhe und 11 für Hamburg. Daraus ergibt sich eine durchschnittliche Torzahl pro Spiel von 3,33. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften fand am 8. Juni 2023 am 2. Spieltag statt, als Karlsruhe ein 2:2 gegen Hamburg herausholte.

Der HSV hat keines seiner letzten beiden Ligaspiele gegen Karlsruhe gewonnen, während die Karlsruher seit sieben Spieltagen keinen Auswärtssieg mehr feiern konnten.

Wetten auf Legend Play Sports
A_Francesco.jpg

Francesco ist ein leidenschaftlicher Inhaltsverfasser mit einem breiten Interessenspektrum. Wenn er nicht gerade in die Welt des Sports eintaucht, die von Fussball über Formel 1 bis hin zu Basketball reichen kann, erkundet er die Tiefen des Progressive Rock und Heavy Metal. Als eifriger Gamer verbringt Francesco seine Freizeit mit der Eroberung virtueller Welten. Als geborener Italiener experimentiert er auch gerne mit der traditionellen Küche und sucht nach den idealen Weinkombinationen. Mit seiner Liebe zum Kochen und Schreiben möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/leverkusen-stuttgart-bundesliga-april-24.jpg

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Werder Bremen wird eine Reaktion des VfB erwartet. Gelingt die Herkulesaufgabe gegen den Tabellenführer aus Leverkusen? Erfahren Sie mehr

Doppelte Chance: 1X & Beide Teams treffen
Expertenprognosen
Leipzig dortmund bundesliga april 27. April, 15:30 Uhr Leipzig gegen Dortmund: Vorhersage