Hamburger SV gegen Paderborn: Vorhersage

Hamburger paderborn bundesliga nov

Unsere Prognose

Sieg HSV & Über 2,5 Tore & Beide Teams treffen: Nein
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 9. Dezember, 13:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg HSV & Über 2,5 Tore & Beide Teams treffen: Nein
Quoten 8.51 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 851 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 8.51 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 851 CHF gewinnen. Wetten
Thrillsy sport 8.51 Thrillsy Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 851 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 7.50 Legend Play Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 750 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Der Hamburger SV ist das heimstärkste Team in der 2. Bundesliga. Bisher hätten sich die Gegner der ambitionierten Hanseaten den Trip nach Hamburg sparen können, denn der HSV gewann alle seiner bisherigen sieben Heimspiele. Wir sind überzeugt, dass Hamburg diese Serie fortsetzen wird. Prognose: Sieg für Hamburg.
  • 2. Tipp: Es fallen mehr als 2,5 Tore. Bisher trafen Hamburg und Paderborn acht Mal im deutschen Unterhaus aufeinander. In diesen Spielen fielen insgesamt 32 Tore, also vier im Schnitt. In sieben dieser Partien gab es mehr als 2,5 Tore. Statistisch gesehen ist diese Wette ziemlich sicher. Wir glauben auch, dass der HSV in jeder Spielhälfte einen Treffer erzielen wird.
  • 3. Tipp: In fünf von sieben Heimspielen blieb der Hamburger SV ohne Gegentor. Paderborn allerdings traf auch in sieben seiner acht Auswärtsspiele, nur am ersten Spieltag, beim 0:5 in Fürth, blieb das Team in der Fremde torlos. Wir setzen auf die Hamburger Abwehr und tippen, dass nur der Hamburger SV Tore erzielen wird.
#VereinSpSUNDP
3.Hamburger158431028
10.Paderborn15636-421

Vorhersage

Nach dem 2:2 im Spitzenspiel bei Tabellenführer und Stadtrivale St. Pauli herrschte beim Hamburger SV Erleichterung. Zwar fiel Walters Team auf Platz drei hinter Kiel zurück, doch blieb der Abstand auf Platz eins bei drei Punkten. Der HSV zeigte im Stadtderby Charakter und holte einen 0:2-Rückstand auf. Mit «Maschine» Van der Brempt kehrte der etatmässige Rechtsverteidiger zurück und überzeugte sofort wieder.

Personell hat sich die Situation beim HSV etwas entspannt, Trainer Walter wird weiterhin auf ein 4-3-3-System setzen. Die Marschrichtung gegen Paderborn ist klar: Der HSV wird von Beginn an attackieren.

Bei Paderborn wurde vor Kurzem der Vertrag von Max Kruse aufgelöst, der ehemalige deutsche Nationalspieler konnte – auch wegen diverser Verletzungen – nie die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen. Der Vertrag mit Trainer Kwasniok hingegen wurde vorzeitig verlängert. Paderborn verfügt über herausragende Einzelkönner wie Muslija, spielt aber zu schwankend, um oben mit dabei zu sein. Das 3-4-3-System wird offensiv interpretiert, die Verteidigung steht manchmal zu offen. Die Folge sind schon 27 Gegentore.

Der Hamburger SV sollte gegen Paderborn seinen achten Heimsieg feiern. Damit würden die Rothosen weiterhin oben dabeibleiben und Chancen auf den ersehnten Wiederaufstieg in die Bundesliga steigern.

 

Wettquoten

Für die Kombi-Wette «Sieg Hamburger SV & Über 2,5 Tore & Beide Teams treffen: Nein» gibt es eine Quote von 8.51!

Hamburger SV📊Paderborn
1.604.40 4.70
Doppelte Chance:
1.20
(1X)
1.24
(12)
2.40
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.40
Unter 2,5 Tore: 2.87
Beide Teams treffen - Ja: 1.42
Beide Teams treffen - Nein: 2.60

 

Fazit

Beim Spiel Hamburger SV gegen Paderborn treffen zwei ehemalige Bundesligisten aufeinander, die wieder zurück in die Eliteklasse möchten. Eine realistische Chance auf den Aufstieg in dieser Spielzeit hat jedoch nur der HSV. Tim Walters Team hat im heimischen Volkspark-Stadion bisher allen Teams die Grenzen aufgezeigt. Auch wenn Paderborn sich wehren wird, die Ostwestfalen werden Hamburg wohl mit leeren Händen verlassen.

Wetten auf Royalistplay Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/leverkusen-stuttgart-bundesliga-april-24.jpg

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Werder Bremen wird eine Reaktion des VfB erwartet. Gelingt die Herkulesaufgabe gegen den Tabellenführer aus Leverkusen? Erfahren Sie mehr

Doppelte Chance: 1X & Beide Teams treffen
Expertenprognosen
Leipzig dortmund bundesliga april 27. April, 15:30 Uhr Leipzig gegen Dortmund: Vorhersage