Niemand hätte so etwas erwartet!

WM-Favoriten

Saudi-Arabien und Japan haben die ganze Fussballwelt schockiert, als sie am 1. Spieltag der Gruppenphase auf unerwartete Art und Weise Kraftpakete wie Argentinien bzw. Deutschland besiegten. Es gab jedoch einige andere unvorhergesehene Momente in der Vergangenheit.

 

Titelverteidiger verlieren das erste Gruppenspiel

Nur Brasilien, der derzeitige Favorit auf den Weltmeistertitel und fünfmaliger Titelträger (1958, 1962, 1970, 1994 und 2002), schaffte es jedes Mal, über die Gruppenphase hinauszukommen. Aber es gab auch andere Weltmeister, die dies seit den frühen 2000er Jahren nicht geschafft haben, darunter Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland.

Dass der Titelverteidiger in der ersten Runde ausscheidet, gehört zu den grössten Überraschungen in der Geschichte der Weltmeisterschaft, und das war auch 2018 der Fall. Deutschland brauchte einen Sieg, um das letzte Gruppenspiel zu überstehen. Die Südkoreaner spielten lediglich um Stolz und Ehre, da sie fast sicher ausgeschieden waren, aber aus dem Nichts heraus erzielte Südkorea in der Nachspielzeit zwei Tore. Deutschland kam zum ersten Mal seit 1938 nicht über die erste Runde hinaus!

Das erste Spiel der Weltmeisterschaft 2002 versprach, ein spannendes Turnier zu werden. Die Fussballanalysten und Frankreich hingegen wussten nichts von Senegals geplantem Konterangriff gegen den französischen Angriff. Senegal beendete die 90 Minuten als Gruppenerster dank der Schnelligkeit von El Hadji Diouf und einem Tor von Papa Bouba Diop in der 30. Minute. Nach einer weiteren Niederlage und einem Unentschieden war Frankreichs Kampagne zu Ende. Der Senegal zog als zweite afrikanische Nation ins Viertelfinale ein.

„Hier finden Sie einige der unerwartetsten Ergebnisse bei der Fussball-WM, darunter auch die diesjährigen Überraschungen.“

 

Argentinien – Saudi-Arabien: 1:2

Halten Sie sich fest, denn es geht los!

Die einzige Nation aus Afrika südlich der Sahara, die an der Weltmeisterschaft 1990 in Italien teilnahm, war Kamerun. François Omam-Biyik erzielte Mitte der zweiten Halbzeit mit einem Freistoss die Führung für sein Team, die bis zum Schlusspfiff Bestand haben sollte. Argentinien schaffte es jedoch trotz der Niederlage, bis ins Finale gegen Deutschland zu kommen. Nun zurück zur Gegenwart!

Die Argentinier, die als eine der Favoriten in das derzeit stattfindende Turnier gegangen sind, haben im Spiel der Gruppe C im Lusail Stadium eine schockierende Niederlage gegen eine entschlossene saudische Mannschaft erlitten. Argentinien führte zur Halbzeit mit 1:0, kassierte aber in der zweiten Halbzeit zwei Gegentore und konnte trotz mehrerer verlockender Chancen kein Tor erzielen.

So verlor die Mannschaft von Lionel Messi mit 1:2, nachdem sie zuvor 36 Spiele ohne Niederlage in einem internationalen Wettbewerb absolviert hatte. Ein echter WM-Schock, der für immer in Erinnerung bleiben wird!

 

WM-Favoriten

 

Japan – Deutschland: 2:1

Ja, und es gibt noch mehr!

Bei der aktuellen WM schockte Japan „alle“, und das im wahrsten Sinne des Wortes, indem es Deutschland mit 2:1 besiegte, nur einen Tag nachdem Saudi-Arabien Argentinien mit dem gleichen Ergebnis geschlagen hatte.

Nachdem Ilkay Gündogan in der ersten Halbzeit ein Tor vom Elfmeterpunkt erzielt hatte, konnte Japan den Rückstand dank der Tore von Asano und Doan in der zweiten Halbzeit wettmachen. Ritsu Doan wurde in der 75. Minute zum ersten japanischen Torschützen, nachdem Neuer einen Schuss von Minamino nur abklatschen konnte, der direkt auf den Fuss von Doan fiel.

Asano rannte auf das deutsche Tor zu, liess die deutsche Abwehr hinter sich und schnappte sich mit Leichtigkeit einen langen Ball aus der Luft. Er traf ihn aus kurzer Distanz und machte Neuer damit wehrlos. Zum ersten Mal in der Geschichte des internationalen Fussballs besiegte Japan die deutsche Nationalmannschaft.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
4. Image 22 BetExtra: viele Kryptowährungen Wetten
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Platzierung in der Rangliste spricht natürlich klar für Lewis und viele Experten halten ihn für den Favorit. Wir sehen dies anders und tippen auf einen Sieg des Moldawen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Spivak