Grashoppers gegen Basel: Quoten & Wetttipps

WettbewerbSwiss Super League
Datum12. November, 20:30 Uhr
Unsere PrognoseSieg für Grashoppers
Quoten2.85 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 285 CHF)
BuchmacherDachbet Sports

Unsere Prognose

Sieg für Grashoppers
Wetten auf Dachbet Sports

Die besten Quoten

2.85 Dachbet SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 285 CHF gewinnen. Wetten
2.85 Legend Play SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 285 CHF gewinnen. Wetten
2.85 Royalistplay SportsHier können Sie mit 100 CHF Einsatz 285 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Grashoppers Zürich gegen FC Basel – Fakten

  • In der Schweizer Super League warten die Grashoppers seit mehr als sechs Jahren auf einen Sieg gegen den FC Basel. Den letzten Erfolg gab es bei einem 1:0 im Mai 2016.
  • Grashoppers Zürich liegt in der Tabelle momentan auf Platz 8, den man auch am Ende der vorherigen Saison belegte. Immerhin steht das Team aber vor dem Lokalrivalen FC Zürich.
  • Durch einen hart erkämpften 2:1-Erfolg bei Pjunik Erewan konnte sich der FC Basel immerhin für die Conference League Play-Offs qualifizieren, doch in der Liga herrscht weiter Tristesse .

Grashoppers Zürich gegen FC Basel – Vorschau

Bei den Grashoppers war man ohne grosse Erwartungen in die neue Spielzeit gestartet und die bisherigen Ergebnisse bestätigen die vorsichtige Haltung. Der Kader wurde nach der letzten Spielzeit komplett umgekrempelt, fünfzehn Spieler verliessen den Verein, während man zehn Neuzugänge willkommen heissen konnte. Trainer Giorgio Contini ist noch auf der Suche nach seiner Stammformation. Am vergangenen Samstag verlor man eine ausgeglichene Partie in St. Gallen etwas unglücklich.

Der FC Basel liegt in der Tabelle nur einen Rang vor den Grashoppers, kann aber mit einem Sieg im Nachholspiel beim FC Luzern bis auf Rang 3 klettern. Dennoch ist die Saison bislang unbefriedigend, da der Rückstand auf Spitzenreiter Young Boys Bern schon vierzehn Zähler beträgt.

International lief es für Basel hingegen besser, denn die Mannschaft rang am letzten Spieltag der Conference League Pjunik Erewan nieder und zog so noch in die nächste Runde ein. Dort kommt es im neuen Jahr zum Duell mit Trabzonspor aus der Türkei. Basel geht nach zwei anstrengenden englischen Wochen in das Duell mit den Grashoppers, der Kräfteverschleiss wird ein Faktor sein.

Die Grashoppers verloren beim 1:2 in St. Gallen zum sechsten Mal in dieser Spielzeit, waren aber komplett ebenbürtig, wenn es um Spielanteile ging. Aber auch vierzehn Eckbälle reichten nicht, um einen Zähler zu entführen. Der FC Basel enttäuschte seine Fans beim recht langweiligen 0:0 daheim gegen Sion, Torchancen waren Mangelware.

 

Grashoppers Zürich gegen FC Basel – Wettquoten

An den 25. Mai 2016 erinnert man sich als Fan der Grashoppers gerne zurück, denn es ist das Datum des letzten Erfolges über den FC Basel. In den nachfolgenden siebzehn Duellen in der Schweizer Super League setzte es bei drei Unentschieden vierzehn Niederlagen.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Buchmacher dem FC Basel bei einer Quote von 2.20 den Auswärtserfolg zutrauen. Den Grashoppers werden bei 2.85 jedoch durchaus ein Heimsieg zugetraut, während es für ein unwahrscheinliches Unentschieden bis zu 3.60 gibt.

Da bei Spielen der Grashoppers in dieser Saison im Schnitt 3,8 Treffer fallen, gehen die Buchmacher zurecht davon aus, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden.

Spiel1X2Über 2,5 ToreUnter 2,5 Tore
Grashoppers Zürich gegen FC Basel 2.85 3.60 2.20 1.54 2.22

 

Grashoppers Zürich gegen FC Basel– Personal und Taktik

Nach dem grossen Umbruch zu Beginn der Saison starteten die Grashoppers recht gut in die Liga, doch in den letzten acht Spielen gab es nur einen Sieg gegen den FC Zürich zu feiern. Die Mannschaft durchläuft gerade eine schwächere Phase, was auch am Verletzungspech liegen kann. Gegen Basel muss Trainer Contini weiterhin auf die Aussenverteidiger Hoxha und Nadjack sowie die Stürmer Sang-bin Jeong und Momoh verzichten. Im Vergleich zu der 1:2-Niederlage in St. Gallen erwarten wir durchaus einige Umstellungen. Im 3-4-1-2-System könnte Topscorer Kawabe auf die Zehn rücken, damit wäre für Kapitän Abrashi der Platz neben Herc frei. Im Angriff sollten wieder Schettine und Dadashov beginnen, in der Abwehr erwarten wir Margreiter anstelle von Loosli.

Beim FC Basel muss man abwarten, in welcher Verfassung die Spieler vom wichtigen Nachholspiel in Luzern zurückkehren. Schon beim 0:0 gegen Sion schienen einige Spieler etwas müde zu sein. In der Abwehr fehlt Lang weiterhin wegen einer roten Karte, zudem stehen die weiterhin Verletzten Lopez und Vogel nicht zur Verfügung. Im Angriff könnte der zuletzt unglücklich agierende Fink eine Pause erhalten, mit Amdouni und Augustin stehen Alternativen parat. Gegen die Grashoppers erwarten wir Basel wieder in einem 4-2-3-1 mit Diouf und Bürger auf der Doppelsechs.

 

Grashoppers Zürich gegen FC Basel – Vorhersage

Die Grashoppers werden wie schon so oft in dieser Spielzeit versuchen, offensiv Akzente zu setzten. Mit 27 Treffern stellen die Züricher nach Primus Young Boys Bern ja immerhin die zweitbeste Offensive der Liga. Natürlich geht diese Spielweise zu Kosten einer stabilen Defensive, bringt aber einen guten Unterhaltungswert für das Publikum.

Der FC Basel hat einen anderen Ansatz: Die Mannschaft von Trainer Alex Frei setzt auf Ballbesitz-Fussball, die Quote liegt bei starken 58 %, 82 % aller Pässe finden den Mitspieler. Jedoch klappt es im letzten Drittel oft nicht, bisher traf Basel erst 19 Mal ins Netz, was auch mit dem Fehlen von Szalai erklärt werden kann.

Die Grashoppers werden hochmotoviert in die Partie gehen und schnell auf einen Treffer drängen. Gelingt dies früh, wird Basel kommen müssen. Dies würde den Grashoppers die Chance auf schnelle Konter bringen. Obwohl Basel einen starken Kader zur Verfügung hat, wird das Spiel am Mittwoch in Luzern Kräfte kosten. Nach Abwägung aller Fakten glauben wir, dass die Grashoppers die entscheidenden Tore erzielen und das eigene Gehäuse genügend verteidigen werden. Daher ist unsere Prognose ein Sieg für die Grashoppers Zürich.

Wetten auf Dachbet Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel Schweiz gegen Kamerun findet am kommenden Donnerstag statt. Die Quoten scheinen für die Schweiz zu sprechen, aber bedeutet das, dass Kamerun verlieren wird? Lesen Sie unsere Vorhersage, um es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Sieg für die Schweiz
Expertenprognosen
Freitag, 2. Dez, 20:00 Uhr 🇨🇲 Kamerun – Brasilien 🇧🇷
Mittwoch, 1. Dez, 20:00 Uhr 🇯🇵 Japan – Spanien 🇪🇸
Donnerstag, 1. Dez., 16:00 Uhr 🇭🇷 Kroatien - Belgien 🇧🇪
Mittwoch, 30. Nov, 20:00 Uhr 🇵🇱 Polen - Argentinien 🇦🇷