Gadzhimurad Kulizanov vs. Melbyn Hernandez: Vorhersage

Gadzhimurad kulizanov melbyn hernandez

Unsere Prognose

Sieg für Gadzhimurad Kulizanov
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Boxen
Datum 6. Januar, 19:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Gadzhimurad Kulizanov
Quoten Für diesen Kampf gibt es keine Quoten
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 0 Legend Play Sports Hier auf andere Boxevents wetten. Wetten
Royalistplay sports 0 Royalistplay Sports Hier auf andere Boxevents wetten. Wetten
Librabet sports 0 LibraBet Sports Hier auf andere Boxevents wetten. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Für Kulizanov ist dies sein dritter Kampf als Profi-Boxer. Seine beiden bisherigen Fights konnte der 19-jährige per K.O. gewinnen. Sein Gegner Melbyn Hernandez musste zuletzt eine Serie von Niederlagen hinnehmen und gilt für diesen Kampf als Aussenseiter.
  • Der Kampf zwischen Kulizanov und Hernandez im Supermittelgewicht ist die Unterkarte für den Kampf von Elina Tissen, die um die Weltmeistertitel von WBF, WIBF und GBU kämpft.
  • Im dritten Kampf dieses vom Bund Deutscher Berufsboxer organisierten Event treffen im Superweltergewicht der Deutsche Gian Luca Dragotta und Edis Biberovic aus Bosnien-Herzegowina aufeinander.
Box-Bilanz
Gadzhimurad Kulizanov Gadzhimurad Kulizanov
Melbyn Hernandez Melbyn Hernandez
Kämpfe 2 18
Siege 2 7
K.O. / T.K.O. 2 6
Entscheidung (Decision) 0 1
Niederlagen 0 9
K.O. / T.K.O. 0 0
Entscheidung (Decision) 0 9
Unentschieden 0 2

 

Vorhersage

Für den dritten Profi-Kampf von Gadzhimurad Kulizanov wurde der Venezolaner Melbyn Hernandez ausgewählt. Kulizanov gilt als eine Hoffnung im deutschen Boxsport und soll langsam für höhere Aufgaben vorbereitet werden. Hernandez begann seine Karriere in Südamerika, konnte aber seit seinem Wechsel nach Europa nicht mehr an seine anfänglichen Erfolge anknüpfen.

Kulizanov hat in seinen ersten beiden Kämpfen bewiesen, dass er über das notwendige Talent verfügt, sich in der Szene durchsetzen zu können. Er besticht durch gute Technik und vor allem eine harte Schlagkraft. Er gewann seine beiden Fights gegen deutlich erfahrenere Boxer per K.O./T.K.O.

Auch Melbyn Hernandez kann hart zuschlagen, «La Cobra» holte immerhin sechs seiner sieben Siege durch K.O. Allerdings konnte er keinen seiner letzten zehn Kämpfe gewinnen. Wir glauben, dass es zu einem offenen Schlagabtausch kommen wird.

Kulizanov sollte am Ende als Sieger den Ring verlassen, ob er den Kampf durch K.O. oder nach Punkten gewinnt, bleibt abzuwarten. Unser Tipp: Sieg für Kulizanov.

 

Wettquoten

Leider liegen für diesen Kampf bei den Buchmachern keine Quoten vor.

 

Kämpfer im Überblick

Gadzhimurad Kulizanov debütierte am 18. November 2023 als Profi-Boxer im Rahmen der Classic Remise in Düsseldorf. Er gilt als hoffnungsvolles Talent im Supermittelgewicht. Zu seinen Stärken zählen eine gute Deckung und eine hohe Trefferquote.

Der Venezolaner Melbyn Hernandez bestritt seine ersten acht Profi-Kämpfe in Südamerika und blieb bei sieben Siegen und einem Unentschieden dabei unbesiegt. Seit 2023 tritt «La Cobra» in Europa in den Ring, wartet dort aber noch auf seinen ersten Sieg.

Gadzhimurad Kulizanov   Melbyn Hernandez
Gadzhimurad Kulizanov Gadzhimurad Kulizanov
🆚
Melbyn Hernandez Melbyn Hernandez
N/A Alias La Cobra
19 Jahre Alter 25 Jahre
🇩🇪 Land 🇪🇸
N/A Gewicht N/A
N/A Grösse 175 cm
N/A Reichw. 181 cm
Rechtshänder Stil Linkshänder
100 % K.O. 85 %
2 Siege 7
0 Niederl. 9
0 Unentsch. 2

 

Gadzhimurad Kulizanov

Gadzhimurad Kulizanov Gadzhimurad Kulizanov
  • Gadzhimurad Kulizanov wurde in Dagastan, Russland, geboren, siedelte aber in jungen Jahren in die Bundesrepublik Deutschland über.
  • Zum Ende des Jahres 2023 bestritt er seine ersten beiden Profi-Kämpfe in Deutschland. Er besiegte die Georgier Gogichasvili und Khutsishvili jeweils durch K.O.
  • Kulizanov wird zugetraut, sich im Supermittelgewicht zu etablieren. Der Linksausleger verfügt über eine gute Kondition und hat bewiesen, dass er sich gegen erfahrenere Boxer durchsetzen kann. Dank seiner guten Beinarbeit musste er in seiner jungen Karriere noch keinen wirkungsvollen Treffer hinnehmen.
  • Gadzhimurad Kulizanov steht bisher bei 100 % Siegen durch K.O. In seinen beiden bisherigen Profi-Kämpfen stand er nur vier Runden im Ring.

Vorheriger Kampf:

Gadzhimurad Kulizanov boxte am 9. Dezember 2023 in Ludwigshafen gegen Mikheil Khutsishvili. Kulizanov siegte früh durch T.K.O.

 

Melbyn Hernandez

Melbyn Hernandez Melbyn Hernandez
  • Melbyn Hernandez ist 25 Jahre alt und wurde in Santa Teresa del Tuy in Venezuela geboren. Er lebt und trainiert mittlerweile in Cordoba, Spanien.
  • Hernandez wurde der Kampfname «La Cobra» gegeben. Dies ist durchaus passend, da Hernandez generell mit einer giftigen Einstellung in seine Kämpfe geht. Gefährlich macht Hernandez auch die Tatsache, dass er Linkshänder ist.
  • Bei seinem Debüt trat Hernandez am 8. Juli 2017 gegen Luis Mendoza an. Hernandez gewann den Kampf durch Aufgabe seines Gegners.
  • Seit 2023 boxt Hernandez in Europa. Er gehört zu den aktivsten Boxern überhaupt, denn in 2023 bestritt er zehn Kämpfe. Allerdings verlor er davon neun, nur gegen Ferenc Berki reichte es zu einem Remis.

Vorheriger Kampf:

Hernandez stand zuletzt am 2. Dezember 2023 gegen Bujar Tahiri im Ring. Hernandez verlor den Kampf durch einstimmige Ringrichterentscheidung.

Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/leverkusen-stuttgart-bundesliga-april-24.jpg

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Werder Bremen wird eine Reaktion des VfB erwartet. Gelingt die Herkulesaufgabe gegen den Tabellenführer aus Leverkusen? Erfahren Sie mehr

Doppelte Chance: 1X & Beide Teams treffen
Expertenprognosen
Leipzig dortmund bundesliga april 27. April, 15:30 Uhr Leipzig gegen Dortmund: Vorhersage