Fulham gegen Man United - Vorhersage

Fulham man united premier nov png

Unsere Prognose

Sieg für Man United
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Premier League
Datum 4. November, 14:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Man United
Quoten 2.10 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 210 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 2.10 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 210 CHF gewinnen. Wetten
Bahigo 2.10 Bahigo Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 210 CHF gewinnen. Wetten
Wettigo sport 2.10 Wettigo Sport Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 210 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • Tipp 1: Setzen Sie auf einen Sieg von Man United: Die Red Devils sind zwar der haushohe Favorit auf einen Sieg gegen die Cottagers, aber die Quote liegt bei 2,10 für dieses Ziel. Das ist relativ günstig, wenn man die Formkurve von Fulham und die Schwierigkeiten im Angriffsdrittel sowie die Tatsache berücksichtigt, dass sie die Reds seit Dezember 2009 nicht mehr geschlagen haben. Die Mannschaft von Marco Silva hatte in der vergangenen Saison auch nur die zwölftbeste Heimbilanz in der Premier League und konnte insgesamt nur acht Mal vor eigenem Publikum gewinnen.
  • Tip 2: Setzen Sie auf einen Sieg von Man United mit über 2,5 erzielten Toren: Dies ist eine etwas riskantere Wette, die ideal ist, wenn Sie sich für eine Gratiswetten-Aktion qualifizieren oder diese nutzen möchten. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass beide Mannschaften trotz ihrer mangelnden Torgefährlichkeit defensiv verwundbar sind. Insbesondere Fulham hat in dieser Saison in allen bis auf zwei Premier-League-Spielen ein Tor kassiert.
  • Tip 3: Setzen Sie darauf, dass beide Mannschaften in der zweiten Halbzeit ein Tor erzielen: Sowohl Fulham als auch United sind Langsamstarter in der Premier League und haben in der Saison 2023/24 nur vier Tore in den ersten 30 Minuten der Spiele erzielt. Insgesamt haben die Cottagers sieben ihrer neun Tore (77,7 %) im Rahmen der Premier League in der zweiten Halbzeit erzielt, während mehr als 63 % der 11 Ligatore von United ebenfalls zwischen der 45. und 90.
#VereinSpSUNDP
2. Man United 10 5 0 5 -5 15
6. Fulham 10 3 3 4 -7 12

Vorhersage

Fulham und Manchester United haben seit Januar 1905 89 Pflichtspiele bestritten, wobei die Red Devils 55 dieser Begegnungen gewonnen haben. Die "Cottagers" haben dagegen nur 14 Mal gewonnen, während sie seit dem 3:0-Heimsieg am 19. Dezember 2009 in 17 Aufeinandertreffen nicht mehr siegreich waren.

Gegen Fulham spricht nicht nur die Historie, sondern auch die Tatsache, dass das Team seit dem Abgang von Stürmertalent Aleksandar Mitrović im Sommer vor allem vor dem Tor zu kämpfen hat. So haben sie in dieser Saison die drittniedrigste Quote an erwarteten Toren in der Premier-League (10,4), während sie in 10 Spielen nur 35 Torschüsse abgegeben haben und 17,90 Schüsse pro 90 Minuten abgegeben haben. Der entsprechende Wert für United liegt bei 27,00, und obwohl die Red Devils weiterhin mit Verletzungen und der Ausgeglichenheit ihrer Startelf zu kämpfen haben, sind sie im letzten Drittel deutlich kreativer und gefährlicher.

Die Red Devils haben im Schnitt 53,3 % Ballbesitz (gegenüber 49,0 % bei Fulham), und ihre 556 Balleroberungen deuten auf ein verbessertes Pressing im letzten Drittel in der Saison 2023/24 hin. Obwohl ich nicht erwarte, dass keine der beiden Mannschaften das Spiel wirklich dominieren wird, denke ich, dass United genug Ballbesitz und Territorium haben wird, um ein enges, nervöses und hart umkämpftes Spiel zu gewinnen.

 

Wettquoten

Fulham📊Man United
3.253.40 2.10
Doppelte Chance:
1.73
(1X)
1.34
(12)
1.33
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.78
Unter 2,5 Tore: 1.97
Beide Teams treffen - Ja: 1.64
Beide Teams treffen - Nein: 2.07

 

Fulham

Fulham hat in den letzten fünf Premier-League-Spielen nur einen Sieg und fünf Punkte geholt und insgesamt nur vier Tore erzielt. Diese Formkurve wird Trainer Marco Silva Sorgen bereiten, denn seine Mannschaft gehört weiterhin zu den schlechtesten Premier League-Teams, wenn es um erwartete Tore, schusserzeugende Aktionen und Schüsse pro 90 Minuten geht. In dieser Saison haben sie nur 183 Mal den gegnerischen Strafraum berührt, nur Burnley (178) und Sheffield United (165) sind in dieser Hinsicht noch schlechter. Beim letzten Unentschieden in Brighton zeigten sie jedoch zumindest eine respektable Leistung, und der begehrte Mittelfeldspieler João Palhinha befindet sich weiterhin in hervorragender Form.

Letzte 5 Spiele
Brighton 1
Fulham1
29.10.23
Premier League
Tottenham2
Fulham0
23.10.23
Premier League
Fulham3
Sheffield United1
07.10.23
Premier League
Fulham0
Chelsea 2
02.10.23
Premier League
Fulham2
Norwich City1
27.09.23
EFL Cup

Fulham hat vor dem Spiel gegen Manchester United einige Verletzungssorgen: Die beiden Innenverteidiger Tosin Adarabioyo (Leistenverletzung) und Issa Diop (Fussverletzung) werden voraussichtlich beide ausfallen. Auch Stürmer Carlos Vinícius könnte mit einem Schlaganfall ausfallen, während Adama Traoré (Kniesehne) und Kenny Tete (Leistenverletzung) fit genug sein könnten, um im Craven Cottage zu spielen.

SpielerGrund
Tosin AdarabioyoLeistenverletzung
Issa DiopFussverletzung
Carlos Viníciusleichter Schlag
Adama TraoréKniesehnenVerletzung
Kenny TeteLeistenverletzung

 

Man United

Eine Bilanz von sieben Siegen und sieben Niederlagen in 14 Spielen in allen Wettbewerben verdeutlicht die unglaubliche Inkonstanz von Manchester United in dieser Saison. Während die kollektiven Leistungen der Mannschaft ebenfalls viel zu wünschen übrig lassen, ist anzumerken, dass die Derby-Niederlage gegen City eine Siegesserie von drei Spielen unterbrochen hat. Die Art der Leistung im Derby war jedoch äusserst besorgniserregend, wobei der jeweilige Wert der erwarteten Tore für beide Seiten (0,9 gegenüber 4,0) die Kluft zwischen den beiden Mannschaften und die zahlreichen Probleme von United auf dem Spielfeld verdeutlicht. Dennoch haben die Reds im Durchschnitt die fünftmeisten Schüsse pro 90 Minuten in der EPL, während sich ihre Ballbesitzstatistik im Vergleich zur letzten Saison deutlich verbessert hat.

Die letzten 5 Spiele
Man United0
Man City 3
29.10.23
Premier League
Man United1
FC Kopenhagen0
24.10.23
Champions League
Sheffield United1
Man United2
21.10.23
Premier League
Man United2
Brentford1
07.10.23
Premier League
Man United2
Galatasaray3
03.10.23
Champions League

Der junge Mittelfeldspieler Kobbie Mainoo sass gegen City nach seiner Knöchelverletzung wieder auf der Bank und könnte angesichts der mangelnden Ausgeglichenheit im Mittelfeld von United in der Startelf stehen. Raphael Varane und Sergio Reguilón werden im Cottage ebenfalls fit sein, doch United muss weiterhin auf mehrere Langzeitausfälle in der Defensive verzichten, darunter Luke Shaw (Muskelverletzung), Lisandro Martinez (Fussverletzung), Aaron Wan-Bissaka (Kniesehnenverletzung) und Tyrell Malacia (Unbekannte Verletzung). Auch der junge Flügelspieler Amad Diallo wird seine Genesung nach einer Knieverletzung fortsetzen.

Spieler Grund
Lisandro Martinez Fussverletzung
Luke Shaw Muskelverletzung
Aaron Wan-Bissaka Kniesehnenverletzung
Tyrell Malacia Unbekannte Verletzung
Amad Diallo Knieverletzung

 

Mögliche Aufstellung

Pos. Fulham
4-3-3
Man United
4-2-3-1
Pos.
Tw. B. Leno A. Onana Tw.
Abw. T. Castagne D. Dalot Abw.
Abw. C. Bassey R. Varane Abw.
Abw. T. Ream H. Maguire Abw.
Abw. A. Robinson S. Reguilón Abw.
Mittelf. H. Reed Casemiro Mittelf.
Mittelf. J. Palhinha C. Eriksen Mittelf.
Mittelf. A. Pereira B. Fernandes Mittelf.
Angr. B. De Cordova-Reid Anthony Mittelf.
Angr. R. Jiménez R. Højlund Angr.
Angr. Willian M. Rashford Angr.
Wetten auf Royalistplay Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore